ZIP

Dateiformat dient der komprimierten Speicherung von Daten. Mit dem Kompressionsalgorithmus ZIP können typische Computerdateien wirksam in ihrer Größe verringert werden, dabei ist auch die Zusammenfassung ganzer Dateisammlungen möglich. Deshalb wird ZIP gerne beim Versand von Daten im Internet eingesetzt, eine ZIP-Datei kann durch ein Paßwort vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden. Die Verwendung der Daten setzt allerdings voraus, dass diese vorher wieder dekomprimiert wurden (unzip). Die Datei verfügt in der Regel über das Kürzel .zip am Dateiende. Die Kompression mit ZIP ist eine verlustlose, durch die Entkomprimierung werden die ursprünglichen Inhalte wiederhergestellt. Diese Technik ist aber für Audio- und Video-Daten ungeeignet, weil sie dabei keinen ausreichenden Kompressionsfaktor erreicht und außerdem manchmal mehrere Vorgänge hintereinander benötigt - das ist bei Mediendaten (Streams) in Echtzeit nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Alles über Blu-ray

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]
N
O
Q

Blu-ray Film Tipp

Story
 
3,9
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,1
Extras
 
3,5
11 Bewertung(en) mit ø 4,0 Punkten