oscar-2018-newslogo.jpeg
Hollywood 05.03.2018
Die Gewinner 90. Oscar-Verleihung: "The Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" als bester Film und beste Regie
In der vergangenen Nacht war es wieder soweit, unter der Moderation von Jimmy Kimmel fand im DolbyTheatre at Hollywood & Highland Center in Los Angeles die nunmehr 90. Oscar Verleihung statt. Bereits im Rahmen der vorangegangenen Nominierungen wurde dabei das Guillermo del Toro Werk "The Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" als aussichtsreicher Kandidat gehandelt. mehr...
oscar-2018-newslogo.jpeg
Hollywood 24.01.2018
Die Nominierungen der 90. Oscar-Verleihung: "The Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" mit besten Aussichten
Sollten Sie die gestrige Live-Übertragung der Verkündung der diesjährigen Kandidaten zur 90. Oscar-Verleihung verpasst haben, möchten wir Ihnen, wie gestern bereits versprochen, am heutigen Tag die Aufzählung der einzelnen Nominierten nachreichen. mehr...
Oscar-Edition-Newslogo-01_22.jpg
Hollywood 23.01.2018
Die Nominierungen der diesjährigen 90. Oscar-Verleihung ab ca. 14:15 Uhr im Live-Stream
Nachdem wir Ihnen heute bereits die Nominierten für den Anti-Oscar "Goldene Himbeere" vorgestellt haben, möchten wir es nicht versäumen Ihnen gleichzeitig auch die Nominierungen der diesjährigen Oscar-Preisverleihung vorzustellen. Allerdings müssen Sie sich mit einer Auflistung noch gedulden, denn die "Academy of Motion Picture Arts and Sciences" wird diese Nominierungen am heutigen 23. Januar 2018 ab ca. mehr...
Himbeere-Newslogo.jpg
Hollywood 23.01.2018
Goldene Himbeere 2018 - Die Nominierten der diesjährigen Anti-Oscars stehen fest
Es ist mal wieder soweit. Traditionell wurden am Vorabend der Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen, die am heutigen 23. Januar 2018 veröffentlicht werden, die Nominierungen der sogenannten "Razzie-Awards", beziehungsweise für den Anti-Oscar "Goldene Himbeere" bekannt gegeben. Heiße Kandidaten für diesen außergewöhnlichen Preis sind in diesem Jahr die Titel "Fifty Shades Of Grey - Gefährliche Liebe" und "Transformers 5: The Last Knight". mehr...
Golden-Globes-Awards-Newslogo.jpg
Hollywood 08.01.2018
Golden Globe Awards 2018: Deutsches NSU-Drama "Aus dem Nichts" als beste ausländische Produktion prämiert
In der vergangenen Nacht war es wieder soweit, in Beverly Hills fand die nunmehr 75. Verleihung der Golden Globe Awards statt, bei der die besten amerikanischen und ausländischen Film- und Fernsehproduktionen des Vorjahres von der "Hollywood Foreign Press Association" ausgezeichnet werden. Großer Gewinner der diesjährigen Verleihung ist das Drama "Three Billboards outside Ebbing, Missouri", welches mit insgesamt vier Golden Globe Awards prämiert wurde. Ab dem 25. mehr...
Golden-Globes-Awards-Newslogo.jpg
Hollywood 09.01.2017
Golden Globe Awards 2017 - Musical "La La Land" ist der große Gewinner
In der vergangenen Nacht war es wieder soweit, in Beverly Hills fand die nunmehr 74. Verleihung der Golden Globe Awards statt, bei der die besten amerikanischen und ausländischen Film- und Fernsehproduktionen des Vorjahres von der "Hollywood Foreign Press Association" gewählt werden. Großer Gewinner der diesjährigen Verleihung, und damit erfolgreichster Film in der Geschichte der Golden Globe Awards, war mit sieben Auszeichnungen das Musical "La La Land". mehr...
Brad-Pitt-News.jpg
Hollywood 30.06.2014
Brad Pitt: "Ich genieße den Prozess beim Produzieren"
Brad Pitt ist schon lange viel mehr als nur ein gewöhnlicher Hollywood-Star. Der Mann, der mit Angelina Jolie zusammenlebt und mit der Schauspielerin gemeinsam sechs Kinder großzieht, ist eine Marke, ein "Brand". Pitt kann sich heute jedes Projekt der Welt aussuchen und es verwirklichen. So viel “Pull”, also so viel Einfluss, hat der 50jährige Superstar heute in Hollywood. mehr...
James-Cameron-Avatar.jpg
Hollywood 30.05.2014
Avatar für Cirque du Soleil: James Cameron plant Avatar-Live-Show
Daniel Lamarre ist der Präsident vom Cirque du Soleil. Er hat jetzt bekannt gegeben, dass der wohl berühmteste Zirkus der Welt zusammen mit Avatar-Regisseur James Cameron eine Cirque du Soleil-inspirierte Live-Attraktion plant. Twentieth Century Fox soll als Geldgeber und Distributor der Avatar-Filme als Partner dieser Live-Shows mit an Bord kommen. Ebenfalls unterstützend zur Hand gehen soll Jon Landaus Lightstorm Entertainment-Gruppe. mehr...
Hollywood-News.jpg
Hollywood 28.05.2014
Hollywood im Aufwind
Gute Nachrichten für Hollywood und somit auch für alle Kinofans. Das Geschäft in diesem Jahr läuft bislang prima an. Die Los Angeles Times berichtet, dass die Filmindustrie auf dem Wege ist, das vergangene Rekordjahr an der Kinokasse in diesem Jahr sogar noch zu überholen. Und vor allem einige Mutanten scheinen maßgeblichen Anteil an dieser Erfolgsmeldung zu haben. mehr...
Godzilla-2014-News-2.jpg
Hollywood 21.05.2014
God2illa – die Fortsetzung
Große Aufregung in Hollywood. Nachdem der Film "Godzilla" am ersten Kinowochenende mehr als 100 Millionen Dollar eingespielt hat, soll schon jetzt ganz schnell eine Fortsetzung, also ein "Godzilla 2", geplant sein. Für die Fans der Mega-Urzeiteidechse sicherlich frohe Kunde. mehr...
Universal-Jubilaeum-Newslogo.jpg
Hollywood 12.05.2014
Jason Bourne kehrt auf die Leinwand zurück
Als Matt Damon keine Lust mehr hatte auf seinen Job als Jason Bourne, da dachten viele Hollywood-Insider, dass es das wohl war mit einem der erfolgreichsten Krimi-Franchises der Welt. Doch dann kam Jeremy Renner, der Typ, der schon in dem preisgekrönten Film “Hurt Locker” gezeigt hatte, dass er Nerven aus Stahl besitzt, und hauchte der wohl bekanntesten Kriminal-Figur neben James Bond neues Leben ein. mehr...
Bad-Neighbors-2014-News.jpg
Hollywood 12.05.2014
“Bad Neighbors” stoßen “Spider-Man” vom Kinothron
Da sage noch einer, Spider-Man sei unantastbar! – Ausgerechnet der leicht übergewichtite Seth Rogan und der gerade aus der Reha entlassene Zac Efron haben den wohl bekanntesten Superhelden in Amerika am Wochenende vom Kinothron gestoßen. Die Komödie “Bad Neighbors”, in der Rogan und Efron eine ungewöhnliche Freundschaft entwickeln und das Publikum zum fröhlichen Lachfest animiieren, ging mit einem unerwarteten 51,1 Millionen Dollar-Umsatz an den Kinostart in den USA am vergangenen Wochendende. mehr...
Jennifer-Lawrence-News-2.jpg
Hollywood 09.05.2014
Jennifer Lawrence: "Manchmal geh ich mir selbst auf die Nerven"
Schlechte Nachrichten für alle Jennifer Lawrence Fans. Die Oscar-Gewinnerin glaubt, dass auch ihre Zeit als beliebter Hollywood-Star nur von bedingter Dauer sein wird. "Ich mache mir da keine Illusionen, irgendwann ist auch meine Beliebtheit einmal vorbei", so Lawrence in einem Interview mit der US-Ausgabe von "Marie Claire". mehr...
Star-wars-News.jpg
Hollywood 09.05.2014
10 Fun-Facts zu "Krieg der Sterne"
Kaum steht der gesamte Cast für den neuen Krieg der Sterne-Film "Episode VII", da stürmen die Fans auch schon die virtuellen Barrikaden und spekulieren, wie die Alt-Stars Harrison Ford, Mark Hamill und Carrie Fisher in die noch immer streng geheim gehaltene Geschichte eingebaut werden können. Bluray-disc.de hat sich einmal 10 "Fun-Facts" herausgepickt, die Fans und neuen Anhängern der Krieg der Sterne-Filmserie ein bisschen Hintergrund-Wissen für das Kino-Kulutthema liefern. Viel Spass damit! mehr...
allgemeine-News.jpg
Hollywood 08.05.2014
Kaum Kinder-Filme im Sommerangebot
Normalerweise warten die Hollywood-Studios immer erst auf die Sommermonate, bevor sie die ganz großen Kinofilme auf den Markt werfen. Besonders die jungen Zuschauer, die sich dann in den Ferien befinden und reichlich Geld für Kinotickets ausgeben, werden jedes Jahr wieder mit neuen Angeboten vom Strand in den dunklen Kinosaal gelockt. mehr...
Walt-Disney.gif
Hollywood 07.05.2014
Disney gehts wieder richtig gut
Die Disney Studios in Los Angeles können sich bei einem witzigen Schneemann und einer hammerschwingenden Comic-Figur bedanken, dass es dem traditionsreichen Studio wieder richtig gut geht. Die Walt Disney Co. gab am Dienstag bekannt, dass im zweiten Quartal in diesem Jahr rund 11.65 Milliarden Dollars in die Kassen gespült wurden. Einen wichtigen Baustein zum Erfolg lieferten die Kino-Erfolge “Frozen” und “Thor: The Dark World”, wie ein Unternehmens-Sprecher im kalifornischen Burbank mitteilte. mehr...
Gamer-News.jpg
Hollywood 07.05.2014
Gerard Butler macht nun doch nicht den Patrick Swayze
Und ewig dreht sich das Personalkarussell in Hollywood. Eigentlich sollte Gerard Butler in einem Remake des Klassikers "Gefährliche Brandung" aus dem Jahre 1990 die legendäre Rolle des mittlerweile verstorbenen Patrick Swayze übernehmen, doch der Schotte hat in allerletzter Minute einen Rückzieher gemacht. mehr...
X-Men-Zukunft-ist-Vergangenheit-News.jpg
Hollywood 06.05.2014
Die X-Men und der Sex-Skandal
Amerika wartet mit Spannung auf den neuen X-Men Film "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit". Und selbst die eher erschreckenden Schlagzeilen um einen mutmasslichen Sexskandal, die den Regisseur Bryan Singer im Vorfeld begleiten, scheinen dem erwarteten Erfolg des Films nichts auszumachen. Der siebte X-Men-Film, der zum amerikanischen Memorial Day Wochenende am 23.Mai in die Kinos kommt, erwartet mehr als 125 Milionen Dollar Umsatz in den ersten drei Tagen. mehr...
Oscar-Edition-Newslogo-01.jpg
Hollywood 06.05.2014
Keine Oscar-Partie mehr im Beverly Hills Hotel
Da hat sich der Sultan von Brunei Hassanal Bokiah wohl ein bisschen verkalkuliert. Laut Mitteilung des Motion Picture and Television Funds (MPTF) wird es ab sofort keine vom MPTF offiziell gesponsorten Oscar-Parties mehr im legendären Beverly Hills Hotel in Los Angeles geben. Der Grund dafür ist ein sehr ernster. In Brunei sollen ab sofort mittelalterliche Gesetze wieder eingeführt werden, die vorschreiben, dass Menschen mit homosexuellen Neigungen zu Tode gesteinigt werden oder Gliedmassen amputiert werden sollen. mehr...
Sony-Pictures.jpg
Hollywood 05.05.2014
Spider-Man spinnt sich ein goldenes Netz
Auch wenn “Spidey”, wie Spider-Man von seinen Fans in aller Welt liebevoll gerufen wird, seine Superhelden-Freunde “Iron Man und “Captain America” nicht übertrumpfen konnte, so dürften die Sony Studios doch endlich einmal wieder einen echten Gewinner gelandet haben. mehr...
Dreamworks-Animation.jpg
Hollywood 01.05.2014
DreamWorks hat finanzielle Probleme
Damit hatte Hollywood-Megaproduzent Jeffrey Katzenberg wohl wirklich nicht gerechnet. Sein mit Spannung erwarteter Kinofilm "Die Abenteuer von Mr. Peadoby & Sherman" (mit Modern Family-Star Ty Burrell, siehe auch bluray-disc.de Interview) hat in den USA bislang mehr als 57 Millionen Dollar Verlust eingespielt. mehr...
Bob-Hoskins.jpg
Hollywood 01.05.2014
Roger Rabbits Bob Hoskins ist tot
Schon wieder hat Hollywood einen seiner ganz großen Schauspieler verloren. Am Dienstag starb Bob Hoskins an den Folgen einer Lungenentzündung. Er wurde 71 Jahre alt. Hoskins war vor allem in den 70er und 80er Jahren eine echte Größe in Hollywood. Der als Robert William Hoskins geborene Brite erreichte den Höhepunkt seiner Karriere, als er im Jahre 1988 in dem Film "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" den Privatdetektiv Eddie Viliant neben der animierten Version von Roger Rabbit spielte. mehr...
Grace-of-Monaco-News.jpg
Hollywood 29.04.2014
Ärger um neuen Grace Kelly Film
Das berühmte Cannes Film Festival hat seinen ersten kleinen Skandal, bevor die Filmfestspiele im Süden Frankreichs überhaupt begonnen haben. So droht Hollywood-Mega Produzent Harvey Weinstein derzeit damit, seinen neuen Film "Grace of Monaco" nicht in den USA zeigen zu wollen. Der Film, Nicole Kidman spielt darin die Rolle der Grace Kelly, soll am 14.Mai das Cannes Festival eröffnen. mehr...
Paul-Walker.jpg
Hollywood 29.04.2014
Paul Walker: Wie vermarktet man eigentlich einen Toten?
Paul Walker kehrt auf die Leinwand zurück. In "Brick Mansions" spielt er einen Polizisten, der als Undercover-Cop in Detroit eine Welle der Gewalt aufhalten soll. Relativity Media, das Studio hinter diesem Film, hatte ein großes Problem im Vorfeld der Veröffentlichung. Wie vermarktet man einen toten Schauspieler? – Sensibilität stand dabei an erster Stelle, so ein Sprecher von Relativity. mehr...
Warner-Brothers.gif
Hollywood 25.04.2014
Neuer Cyborg für Batman-Superman Film
Branchenkenner in Hollywood berichten, dass mehr als 150 Schauspieler getestet worden seien. Und jetzt erhielt Ray Fisher den Zuschlag. Der Afro-Amerikaner darf als Cyborg im noch ohne genauen Batman-Superman-Projekt mitwirken. Victor Stone aka “Cyborg” soll zwar keine tragende Rolle in dem neuen Superhelden-Epos spielen, aber als Mitglied der Justice Leage, dass ließ Warner Brothers schon jetzt durchblicken, soll seine Rolle möglicherweise in weiteren Spin Offs noch einen höheren Stellenwert in Zukunft bekommen. mehr...

Top Angebote