Abtastrate

Man stelle sich ein analoges Signal als eine Kurve vor. Dieses Analogsignal gibt über die gesamte Zeit Informationen zu seinem Zustand wieder, es kann stärker (z.b. lauter) oder schwächer (z.B. leiser) sein. Ein digitales Signal kann dagegen nur die Zustände an und aus annehmen. Je öfter man den Zustand eines Signals in einer bestimmten Zeit abfragt, desto mehr Informationen erhält man über das Signal und desto näher kommt es dem (häufig) analogen Original. Die Abtastrate ist ein Maß dafür, wie oft der Zustand eines Signals in einer bestimmten Zeiteinheit abgefragt wird. In den häufigsten Fällen ist sie konstant. Man nennt diese Größe auch Abtastfrequenz oder Samplingrate, die Einheit ist "Hz". Die Abtastrate einer Audio-CD liegt bei 44,1 kHz, die einer DVD meist bei 96 kHz. Die Abtastrate von Blu-ray Discs liegt oft ebenfalls bei 96 kHz, zum Teil aber auch bei 192 kHz.

Wichtige Begriffe: Audio-CD, DVD, Blu-ray

Alles über Blu-ray

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]
N
O
Q

Blu-ray Film Tipp

Story
 
3,8
Bildqualität
 
3,5
Tonqualität
 
3,3
Extras
 
1,8
4 Bewertung(en) mit ø 3,1 Punkten