SATA

Bei SATA (Serial Advanced Technology Attachment) handelt es sich um eine Bustechnologie, die ursprünglich für den Anschluss von Festplatten von Intel entwickelt wurde, inzwischen wird die Schnittstelle aber auch für andere Geräte genutzt, wie zum Beispiel BD-ROM – Laufwerke. Die Vorteile von SATA liegen vor allem in einer zur herkömmlichen IDE-Schnittstelle höheren Datenrate, dem Austauschen von Geräten im Betrieb (Hot Plug) und einfacheren Kabeln. Während IDE die parallele Übertragung von Daten nutzte, werden die Daten bei SATA die Daten seriell, also hintereinander, übertragen.

Wichtige Begriffe: Datenrate

Alles über Blu-ray

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]
N
O
Q

Blu-ray Film Tipp

Story
 
4,8
Bildqualität
 
3,3
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
1,0
4 Bewertung(en) mit ø 3,3 Punkten