Dual Layer

Als Dual Layer Discs bezeichnet man Medien, die über zwei Schichten verfügen, in denen sie die Daten speichern können. Die obere Schicht ist halbtransparent, sodass die Daten getrennt gelesen und geschrieben werden können. Realisiert wird das über die Fokussierung des Lasers, der entweder die obere oder die untere Schicht anspricht. Bei der DVD gibt es die DVD+R DL, die man 'Double Layer' nennt. Bei DVD-R DL – Medien steht die Abkürzung für ,Dual Layer’. Zweischichtige DVD-Medien bieten 8,5 GB Kapazität, also etwa das 1.8 fache einer einschichtigen DVD. Bei einer Blu-ray Disc verwendet man ebenfalls die Bezeichnung 'Dual Layer'. Hier ist es im Gegensatz zur DVD auch möglich, wiederbeschreibbare Medien mit zwei Schichten auszurüsten. Die Speicherkapazität einer solchen Dual Layer Blu-ray Disc liegt bei 50 GB. Damit fasst sie doppelt soviele Daten wie eine Single Layer Disc.

Wichtige Begriffe: Blu-ray Disc, DVD, DVD-R, Single Layer

Alles über Blu-ray

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]
N
O
Q

Blu-ray Film Tipp

Story
 
3,6
Bildqualität
 
3,6
Tonqualität
 
3,9
Extras
 
3,4
12 Bewertung(en) mit ø 3,6 Punkten