Koaxialkabel

Koaxialkabel werden in der Radio- und Fernsehtechnik zur Übertragung von Audio- und Videosignalen genutzt. Die konzentrischen Kabel bestehen aus einem Innenleiter (Seele), einem Isolator, dem Kabelschirm und dem Schutzmantel. Die Signalübertragung erfolgt durch die Ausbreitung einer elektromagnetischen Welle im Isolator (zwischen Innen- und Außenleiter). Ein Koaxialkabel wird charakterisiert durch den Leitungswellenwiderstand (Kabelimpedanz in Ohm), durch die Dämpfung (in Dezibel pro Meter) sowie durch auftretende Kapazitäten und Induktivitäten. Angeschlossen werden Koaxialkabel meist über BNC- oder so genannte F-Steckverbinder. Die gebräuchlichsten Koaxialkabel weisen einen Durchmesser von 2 - 15mm auf.

Wichtige Begriffe: BNC

Alles über Blu-ray

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]
N
O
Q

Blu-ray Film Tipp

Story
 
3,8
Bildqualität
 
4,4
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
2,0
5 Bewertung(en) mit ø 3,6 Punkten