VCD

Die Video CD oder auch VCD ist ein Standard der Compact Disc zum Speichern von Videodaten. Entsprechende Filme werden mit einer Auflösung von 352 x 288 Pixel (PAL) bzw. 352 x 288 Pixel (NTSC) und 25 Vollbildern je Sekunde im MPEG-1 Codec aufgezeichnet. Auch der Ton (ausschließlich Stereo) wird als MPEG-1 Layer 2 bei einer festen Bitrate von 224 kbit/s abgespeichert. Die relativ hohe Kompression erlaubt eine maximale Spielzeit von ca. 79 Minuten und bietet eine Qualität, die sich ungefähr auf dem Niveau einer herkömmlichen VHS-Kassette befindet. Durch den Komprimierungsvorgang können außerdem Unschärfen und Artefakte entstehen. Trotz der doch relativ schlechten Qualität bieten auch heute noch etliche DVD- und Blu-ray Disc Player eine Unterstützung der VCD an.

Alles über Blu-ray

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]
N
O
Q