Ripper

Das Rippen bezeichnet in der Computersprache das nicht immer legale Kopieren von CDs und DVDs auf die eigene Festplatte. Abgeleitet aus dem Englischen (to rip: reißen, abreißen) ist ein Ripper die zu dieser Technologie gehörende PC-Software. Während des Rippens werden häufig die Formate des Speichermediums in für Computer gängige und kompaktere Formate konvertiert und eventuelle Kopierschutzmechanismen entfernt, so dass sich die Daten beliebig oft vervielfältigen lassen. Aus diesem Grund steht diese Software auch meist im Zusammenhang mit Musik- und Filmpiraterie.

Wichtige Begriffe: Software

Alles über Blu-ray

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]
N
O
Q

Blu-ray Film Tipp

Story
 
1,7
Bildqualität
 
1,7
Tonqualität
 
3,3
Extras
 
1,0
3 Bewertung(en) mit ø 2,1 Punkten