Newsticker

Blog von ToasterMarcel

Beitragsansicht Beitragsansicht
Anzahl pro Seite  
Sortierung: chronologisch | alphabetisch | Aufrufen | Kommentaren | Danke |
Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil meiner Frisch vom Index-Reihe. Wir haben mittlerweile Mai und in einem insgesamt doch relativ ruhigen Jahr bisher, bleibt es auch im Mai so. Mal wieder eine etwas kürzere Liste, allerdings mit zwei absoluten Highlights dabei. Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen!

Wir steigen ein mit dem bis dato letzten offiziellen Teil der wohl bekanntesten Erotikfilmreihe überhaupt. Die Rede ist von "Emmanuelle VII - Digital Love" (Emmanuelle au 7ème ciel) aus dem Jahre 1993. In Francis Lerois Film ist erneut Sylvia Kristel in der Hauptrolle zu sehen. Neben einer zensierten VHS, erschien bisher eine ebenfalls zensierte DVD.

alt text
 

Wir machen weiter mit einem der typischen B-Actioner aus den 90er Jahren. Diesmal hat es Richard Pepins Film "Fire Force - Die Gladiatoren" (Firepower) aus dem Jahre 1993 erwischt. Nach zunächst nur zensierten VHS-Veröffentlichungen, bzw. gekürzten TV-Ausstrahlungen, folgte eine Bootleg-DVD mit der ungekürzten Fassung. Die erste offizielle Uncut-Veröffentlichung des Films erschien erst im Jahr 2018 von Shamrock Media. 

alt text
 

Judd Nelson und Alyssa Milano sind unter anderen im Actioner "Hit Back - Die Fährte des Mörders" (Conflict of Interest) aus dem Jahre 1993 zu sehen. Die damals veröffentlichte VHS des Films enthielt die Uncut-Fassung, diese wurde allerdings bisher noch nie auf modernen Medien ausgewertet. Mit den Listenstreichungen stehen nun alle Türen offen.

alt text
 

So, kommen wir doch nun zu der großen Bombe in diesem Monat. Nachdem bereits im Vormonat die Beschlagnahme aufgehoben wurde, wurde "Zombie" (Dawn of the Dead) von George A. Romero nun endgültig vom Index gestrichen. Dies dürfte einen weiteren Meilenstein in Sachen Listenstreichung darstellen. Eine Neuprüfung durch die FSK und eine deutsche BD mit Freigabe dürften nicht mehr lange auf sich warten lassen. So kann man davon ausgehen, den Horrorklassiker noch in diesem Jahr legal käuflich erwerben zu können.

alt text
 

Und auch Fans von Robert Rodriguez dürfen sich freuen. So wurde die 2007 entstandene Splatterkomödie "Planet Terror" nach 11 Jahren auf dem Index, wieder von selbigem gestrichen. Auch wenn der Film das Index-Bestehen nicht unbedingt verdient hatte, kommt diese Streichung doch relativ unerwartet. Nachdem der Zusammenschnitt mit dem Namen "Grindhouse" bereits ungekürzt eine Freigabe bekommen hatte, dürfte nun auch der Solofilm bald neu veröffentlicht werden.

alt text
 

So, damit hätten wir auch den Mai hinter uns gebracht. Beim nächsten Teil haben wir dann schon Halbzeit im Jahr 2019. Neben den üblichen B-Movies, ist das große Highlight natürlich in erster Linie "Dawn of the Dead", aber auch die Robert Rodriguez/Quentin Tarantino-Zusammenarbeit "Planet Terror" ist eine Erwähnung würdig. Mal schauen, wie der nächste Monat aussieht.
Bis dahin, servus!
 

Übersicht der Filme:
1978: Zombie
1993: Hit Back - Die Fährte des Mörders
1993: Fire Force - Die Gladiatoren
1993: Emmanuelle VII - Digital Love
2007: Planet Terror
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9720_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/598_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9582_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1966_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1311_230.jpg
Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil meiner Frisch vom Index-Reihe! Heute betrachten wir uns einmal die Listenstreichungen des Aprils etwas genauer. Nach zwei relativen kurzen letzten Ausgaben, ist die heutige Liste doch wieder etwas länger und kann mit ein paar durchaus bekannten Filmen aufwarten. Ich wünsch euch auch hierbei wieder viel Spaß beim Lesen!

Wir steigen ein mit einem Actioner von den Philippinen. Dieser hört auf den Namen "American Samurai II" (Live by the Fist) und stammt aus dem Jahre 1993. In den Hauptrollen sind hier Kickboxer-Champion Jerry Trimble, sowie der aus "Star Trek" bekannte George Takei zu sehen. Bisher wurde der Film lediglich auf VHS mit einer FSK 18-Freigabe ausgewertet.

alt text
 

Weiter geht es mit einem Horrorthriller von Altmeister Dario Argento. Diesmal ist die Rede von "Aura - Trauma" (Trauma) aus dem Jahre 1993. Nach zunächst nur einer zensierten VHS, erschienen später auch gekürzte DVDs. Es dauerte bis zum Jahr 2013 bis die Originalfassung hierzulande veröffentlicht wurde. Dies geschah dann sowohl in DVD- als auch BD-Form.

alt text
 

Wir machen weiter mit dem ersten Teil der "Cyborg Cop"-Reihe. "Cyborg Cop" von Sam Firstenberg erschien 1993 mit David Bradley und unter anderem John Rhys-Davies auf der Leinwand. In Deutschland allerdings hat es zunächst nur für eine VHS gereicht. Später erschienen dann auch noch massenweise DVDs, eine Veröffentlichung in HD steht allerdings noch aus.

alt text
 

Die Fortsetzung des in Deutschland als "Mad Cop" bekannten Horrorfilms, "Psycho Cop II" (Psycho Cop Returns) ist der letzte Film, der diesen Monat auf normalem Wege nach Ablauf der 25 Jahre Frist vom Index gestrichen wurde. Der 1992 entstandene Splatter erfuhr das Release der Unrated-Fassung zunächst lange nur auf VHS, bevor vor ein paar Jahren dann sogar schon eine BD-Auflage folgte.

alt text
 

Das einzige Game, das diesen Monat vom Index gestrichen wurde, hört auf den Titel "Lethal Enforcers" und stammt aus dem Jahre 1992. Wie man sich nun vielleicht schon denken kann, handelt es sich dabei um ein 2D-Shooter, der aus dem Hause Konami stammt. Zwei Jahre später erschien sogar eine Fortsetzung mit dem Namen "Lethal Enforcers II: Gun Fighters". 

alt text
 

Abschließend konnten wir im April noch eine zunächst sehr erfreuliche Nachricht vermelden. Und zwar hieß es dort, dass die Beschlagnahme von Horrorklassiker "Zombie" (Dawn of the Dead) von George A. Romero aus dem Jahr 1978 aufgehoben wurde. Eine vollständige Listenstreichung blieb dort aber noch aus...
 

So, damit hätten wir auch den April hinter uns gebracht. Auch hier sind neben dem üblichen C-Movies auch deutlich bekanntere, und interessante Titel dabei. Eine wirklich positive Meldung von Seiten des Gremiums ist aber natürlich die Aufhebung der Beschlagnahme von "Dawn of the Dead". Mal schauen, was der Mai so mit sich bringt...
Bis dahin, servus!
 

Übersicht der Filme:
1992: Psycho Cop II
1993: American Samurai II
1993: Aura - Trauma
1993: Cyborg Cop
 

Übersicht der Games:
1992: Lethal Enforcers
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/8000/8086_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/132_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/402_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/3000/3692_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/4000/4381_230.jpg
Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil meiner Frisch vom Index-Reihe. Nachdem wir im letzten Monat eine schon fast historisch kleine Anzahl an Listenstreichungen, nämlich eine Einzige genau, hatten, so gibt es im März doch wieder ein paar mehr Filme zu begutachten. Ich wünsche euch auch hier wie immer viel Spaß beim Lesen!

Wir steigen ein mit einem Actioner aus dem Jahre 1993. Dieser hört auf den Namen "Geballte Fäuste" (Street Knight) und bietet Jeff Speakman in der Hauptrolle. In Deutschland wurde der Film sowohl im Kino als auch auf VHS ausgewertet. Dabei basiert die deutsche Version, obwohl stets gekürzt auf der Unrated Version des Films. Nach der Listenstreichung besteht nun die Möglichkeit auf eine Premiere der Uncut-Fassung.

alt text
 

Kommen wir nun zu zwei Legenden des B-Martial Arts-Kinos. Die Rede ist diesmal von Godfrey Ho und Cynthia Rothrock. Diese ist in "Kampf um die Ehre" (Honor and Glory) an der Seite von Donna Jason zu sehen. Enstanden ist dieses Godfrey Ho-Werk im Jahre 1992. Nachdem der Film zunächst nur zensiert auf VHS veröffentlicht wurde, waren die späteren DVD-VÖs ungekürzt. Die Listenstreichung gibt nun vielleicht Anlass zu einer Neuprüfung.

alt text
 

Einer erfundenen Filmreihe gehört "Karate Tiger VII - To Be the Best" (To Be the Best) an. Wie der Name zwar vermuten lässt, gehört dieser Film eben nicht der "Karate Tiger"-Reihe an. Eigentlich handelt es sich bei dem Martial Arts-Actioner aus dem Jahre 1993 nämlich um einen eigenständigen Film, der lediglich aus Vermarktungsgründen in Deutschland umbenannt wurde. Außerdem ist die Uncut-Fassung seit einiger Zeit fälscherlicherweise mit einem blauen FSK 16-Siegel auf DVD im Umlauf.

alt text
 

Der letzte Film diesen Monat ist der italienische Krimi "Die Gewalt bin ich" (Il Cinico, l'infame, il violento) von Umberto Lenzi. Der Film mit Tomas Milian in der Hauptrolle stammt aus dem Jahre 1977 erfuhr zunächst eine zensierte VHS-Veröffentlichung. Später erschienen außerdem ungeprüfte DVD und BD-Auswertungen. Nach einer Folgeindizierung im Jahre 2010, wurde er im März 2019 letztendlich vorzeitig wieder gestrichen.

alt text
 

Den Abschluss diesen Monat stellt mal wieder ein Teil der "Painkiller"-Reihe dar. Hierbei handelt es sich genauer gesagt um das 2012 entstandene Actiongame "Painkiller - Hell & Damnation". Bisher wurde das Spiel bei Veröffentlichung in zensierter Form mit KJ-Siegel für die Xbox 360 und Playstation 3 aufgelegt. Die Listenstreichung bietet nun eine Chance auf eine remasterte Version für die aktuellen Konsolengenerationen.

alt text
 

So damit hätten wir es auch für den Monat März des Jahres 2019 geschafft. Natürlich auch keine ewig lange Liste mehr, aber dennoch ein paar interessante Titel dabei. Auch wenn das große Highlight diesen Monat wohl eher aus bleiben dürfte. Warten wir mal ab, wie sich der April präsentieren wird.
Bis dahin, servus!
 

Übersicht der Filme:
1977: Die Gewalt bin ich
1992: Kampf um die Ehre
1993: Geballte Fäuste
1993: Karate Tiger VII - To Be the Best
 

Übersicht der Games:
2012: Painkiller - Hell & Damnation
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/676_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/4000/4925_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/5000/5852_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/698_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9883_230.jpg
Hey Leute, herzlich willkommen zu einem neuen Teil meiner Frisch vom Index-Reihe. Nach einem sehr guten Einstieg in das Jahr 2019, was Listenstreichungen angeht, ging es im Februar so ruhig, wie noch nie in meiner Reihe hier zur Sache. So übersteigt die Anzahl der Folgeindizierungen nämlich die der Listenstreichungen. Ich hoffe, auch bei einer sehr sehr kurzen Ausgabe viel Spaß beim Lesen.

Wie sich jetzt natürlich schon vermuten lässt, haben es nicht allzu viele Filme im Februar vom Index geschafft. Genauer gesagt ist es allerdings nur ein Einziger. Und nein das ist auch kein Witz. Lediglich "Kosmokiller - Sie fressen alles" (Return of the Aliens: The Deadly Spawn) aus dem Jahre 1983, wurde vom Index für jugendgefährdende Medien gestrichen. Nachdem der Sci-Fi-Horrorstreifen von Regiesseur Douglas McKeown bereits in seinem Entstehungsjahr auf den Index gesetzt wurde, fand 2008 noch eine Folgeindizierung statt. Es dauerte bis zum Jahr 2019, bis der Film rehabilitiert werden konnte. Im Zuge dessen folgten bereits eine Neuprüfung durch die FSK (aber davon im entsprechenden Blogbeitrag mehr) und eine Neuauflage auf Blu-ray.

alt text
 

Leider kann ich euch für diesen Monat keine weiteren Filme präsentieren, aber mit "Kosmokiller" haben wir einen netten, trashigen Sci-Fi-Horrorfilm nun wieder frei erhältlich in Deutschland. Wir werden sehen, ob der März-Beitrag wieder etwas länger werden wird.
Bis dahin, servus!
 

Übersicht der Filme:
1983: Kosmokiller - Sie fressen alles
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/3000/3285_230.jpg
Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil, und gleichzeitig auch einer weiteren, vergessenen Filmreihe! Wie der Titel schon verrät handelt es sich dabei um die "Atomic Hero"-Reihe rund um Protagonist Toxie. Dieses Franchise erstreckt sich über insgesamt 4 Filme, sowie eine Zeichentrickserie. Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen!


Begonnen hat alles im Jahre 1984, als das kleine Label Troma mit der Splatterkomödie "Atomic Hero" (The Toxic Avenger) ankam.
Der junge Melvin wird von allen auf den Arm genommen, keiner nimmt ihn ernst. Mädchen machen ihn heiß, und ihre Freunde verprügeln ihn. Doch eines Tages passiert es... Nach einem fiesen Streich landet Melvin kopfüber in einem Fass voll radioaktivem Müll. Daraufhin verwandelt sich der Junge in ein Monster, ein liebenswertes Monster, das von ganz Tromaville umjubelt wird. Ab sofot kämpft er gegen Drogendealer, Kriminelle und korrupte Politiker. Und das auf äußerst brutale Weise...
Der Troma-Trash-Klassiker stand hierzulande lange auf dem Index, bevor er 2013 wieder freigelassen wurde. Zwar gibt es bisher noch keine neue Freigabe für die ungekürzte Fassung, aber dennoch existiert bereits eine Uncut-BD.


 

Im Jahre 1989 kam es dann tatsächlich zu einer Fortsetzung des Films. Erneut war Toxie auf trashige Art und Weise in Film "Atomic Hero II" (The Toxic Avenger, Part II) zu sehen.
Nach den Ereignissen aus dem ersten Teil war es zunächst lange ruhig um den Anti-Helden. Doch als die geliebte Heimatstadt Tromaville erneut in große Gefahr gerät, muss Toxie seine geliebte, blinde Blondine zurücklassen und sich mit seinem Surfbrett auf den Weg nach Japan zu machen. Dort hofft er seinen Vater wieder zu finden. Einmal dort angekommen, räumt Toxie im Land der aufgehenden Sonne kräftig auf, natürlich alles im Zeichen von Liebe und Frieden...
Im Gegensatz zum Vorgänger stand der zweite Teil der Reihe nie auf dem Index. Die ungekürzte Fassung wurde allerdings bisher nur ungeprüft ausgewertet, dies allerdings auch schon auf BD.


 

Noch im gleichen Jahr erschien dann auch der dritte Teil der Reihe. Dieser hört in Deutschland auf den Namen "Toxies letzte Schlacht" (The Toxic Avenger Part III: The Last Temptation of Toxie) und schließ nahtlos an den Vorgänger an.
Frisch aus Japan zurückgekehrt bekommt es Toxie mit der Tromaville beherrschenden Gesellschaft Apocalypse Inc. zu tun. Diese bekämpft den Anti-Helden nicht nur mit Gewalt, sondern versucht ihn auch mit schmutziger Bestechung zu ködern. Wird abe Toxie das wahr Vorhaben der Gesellschaft durchschauen...
Auch der dritte Teil der Reihe schaffte es ungekürzt und ungeprüft nach Deutschland. Eine BD steht hier allerdings noch aus.


 

Im Jahre 2000 kam Toxie noch einmal für einen vierten Teil zurück. Auch bei "Citizen Toxie: The Toxic Avenger IV" führte wieder Lloyd Kaufman Regie. 
Hier vereitelt Toxie zunächst ein Gemetzel an einer Behindertenschule bevor er durch eine Explosion in eine andere Welt gelangt, in der das Böse regiert. Toxies Gegner heißt Noxie und gelangte durch die Explosion in das friedliche Tromaville. Nun liegt es an Toxie wieder in seine alte Welt zurückzukehren und dem bösen Treiben von Noxie ein Ende zu setzen. 
Bisher erschien der letzte Film der Reihe nur auf DVD in Deutschland. Mit Freigabe der FSK war dies allerdings nur für die geschnittene Fassung möglich. Die Uncut-DVD erschien hingegen ungeprüft.


 

Zwischen dem dritten und dem vierten Film lief im Jahr 1991 auch eine Zeichentrickserie namens "Toxic Crusaders" im amerikanischen Fernsehen an, die auf dem titelgebenden Helden basiert. 
Hier schließt sich Toxie mit seinen Freunden zusammen um gegen den bösen Dr. Killemoff und auch gegen die Umweltverschmutzung zu kämpfen.
Es dauerte bis zum Jahr 2015 bis die Serie auch hierzulande erschien. Auch hier sparte man sich den Gang zur FSK und veröffentlichte die Serie schlichtweg ungeprüft.

Toxic Crusaders [TV-Serie]
 

So Leute, damit hätten wir es auch diesmal wieder geschafft. Die Filmreihe rund um Toxie kann durchaus unterhalten und zählt zu den großen Trash-Klassikern der Filmgeschichte. Leider hat sich noch kein Label hierzulande dazu durchgerungen, die Filme mal mit einer möglichen Freigabe auf BD zu veröffentlichen, auch wenn man '84 Entertainment (Mediabooks der ersten beiden Filme und DVDs der restlichen Teile) ein großes Lob für ihre bisherige Arbeit aussprechen muss. Ich hoffe wie immer, dass es euch Spaß gemacht und bis zum nächsten Mal.
Servus!
 

Übersicht der Filme:
1984: Atomic Hero
1989: Atomic Hero II
1989: Toxies letzte Schlacht
1991: Toxic Crusaders
2000: Citizen Toxie: The Toxic Avenger IV
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/121_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/122_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1792_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/340_230.jpg
https://ssl.ofdb.de/images/fassung/412/412270_f.jpg
Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil meiner Frisch vom Index-Reihe! Zum ersten Mal in 2019 können wir uns die Listenstreichungen ansehen. Das Jahr startet ausgesprochen gut, denn zum einen wurde eine deutlich größere Liste als zuletzt gestrichen, und zum anderen wurde kein Film neu indiziert. Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen!


Wir beginnen das Jahr 2019 mit einem Cynthia Rothrock-Actioner aus dem Jahre 1985. Hierbei handelt es sich um den Martial Arts-Film "24 Hours to Midnight", indem Rothrock Rache für ihren ermordeten Ehemann nimmt.
Ausgewertet wurde der Film hierzulande lediglich auf VHS, und dies in einer zensierten Fassung. Diese zensierte Version des Films ist nun nach Ablauf der 25 Jahre Frist aber wieder frei.


 

Weiter geht es mit Lloyd A. Simandls Erotikdrama "Chained Heat II - Exzesse im Frauengefängnis" (Chained Heat II) aus dem Jahre 1993. In der Hauptrolle ist hier Brigitte Nielsen zu sehen. Es handelt sich dabei um die erste Fortsetzung innerhalb der "Chained Heat"-Trilogie. Nach einer ungekürzten Veröffentlichung auf VHS, erschien später auch noch eine ungekürzte DVD.


 

Wir wechseln zurück ins Actiongenre und machen weiter mit "Defender - Der Tod ist sein Geschäft" (Private Wars). Der Actionthriller von John Weidner enstand im Jahr 1993 und wurde zunächst nur in einer zensierten Version auf VHS veröffentlicht. Später folgte dann auch noch eine natürlich ebenfalls zensierte Ausstrahlung im Free-TV, bevor der Film nach 25 Jahren auf dem Index nun wieder frei ist.


 

Ein erstes kleines Highlight dürfte der neunte Teil der "Freitag der 13."-Reihe sein. Dieser hört auf den Namen "Jason Goes To Hell - Die Endabrechnung" (Jason Goes To Hell: The Final Friday) und stammt aus dem Jahr 1993. Nach diversen gekürzten und ungekürzten Auswertungen auf VHS und DVD, folgten später auch einige BD-Veröffentlichungen. Nach der Listenstreichung dürfte wohl demnächst auch eine Neuprüfung folgen.


 

Ein deutlich unbekannterer Vertreter des Actiongenres dürfte Richard H. Kims "Kill Line" aus dem Jahre 1992 sein. Dieser Actioner mit Robert Kim in der Hauptrolle wurde in Deutschland nämlich bisher lediglich auf VHS ausgewertet. Vielleicht folgt nach der Listenstreichung nun ja auch irgendwann die DVD-Premiere.


 

Ein weiterer eher unbekannter B-Actioner der späten 80er ist "Last Warrior" (The Last Warrior) aus Großbritannien. Der britische Kriegsfilm aus dem Jahr 1989 entstand unter der Regie von Martin Wragge. Der Film wurde zunächst in seiner ungekürzten Fassung auf VHS veröffentlicht, bevor Voulez Vous den Film innerhalb der "4 in War - Classic Collection" auch auf DVD herausbrachte.


 

Kommen wir nun zum kanadischen Actioner "Prison Heat" aus dem Jahre 1993. Da hübsche Mädchen im Gefängnis zu dieser Zeit in Filmen offenbar immer gut funktioniert haben, entschied sich auch Joel Silberg zu dieser Taktik und drehte seinen Film mit Rebecca Chambers und Lori Jo Hendrix. Ausgewertet wurde der Film bisher nur auf VHS.


 

Jeff Fahey spielt eine der Hauptrollen im nächsten Film diesen Monat. Hierbei handelt es sich um Rick Kings Actionkrimi "Quick - Die Kopfgeldjägerin" (Quick) aus dem Jahre 1993. Nachdem der Film zunächst ungekürzt auf VHS veröffentlicht wurde, folgten später aufgrund der Indizierung nur zensierte Ausstrahlungen im TV.


 

Wir machen weiter mit dem Film "Streetwise" (Jailbait) aus dem Jahre 1993. Es handelt sich dabei um ein Actiondrama von Rafal Zielinski. Auch dieser Film gehört eher zu den unbekannteren Titel in dieser Liste. Nach der Auswertung auf VHS, war der Film noch ein paar Mal im Pay-TV zu sehen, sowohl in gekürzten als auch in der ungekürzten Fassung.


 

Das definitive Highlight des Monats düfte aber auf alle Fälle Horrorklassiker "Blade" aus dem Jahre 1998 sein. Vampirjäger Wesley Snipes ging schon damals ziemlich brutal auf das Vampirvolk los, sodass die BPjM den Film auf den Index setzen ließ. Nachdem die Listenstreichung im Jahr 2011 zunächst abgelehnt wurde, war sie nun doch erfolgreich und "Blade" ist nach 19 Jahren nun doch wieder vorzeitig vom Index.


 

So, damit hätten wir es auch 2019 zum ersten Mal geschafft. Neben diversen unbekannten B- und C-Movies waren mit "Jason Goes To Hell" und "Blade" doch ziemliche große Namen dabei. Ich würde mal sagen, dass es sich hier um einen sehr erfreulichen Auftakt ins Jahr 2019 handelt, hoffen wir mal dass es die nächsten Monate so weitergeht.
Bis dahin, servus!
 

Übersicht der Filme:
1985: 24 Hours to Midnight
1989: Last Warrior
1992: Kill Line
1993: Defender - Der Tod ist sein Geschäft
1993: Chained Heat II - Exzesse im Frauengefängnis
1993: Jason Goes To Hell - Die Endabrechnung
1993: Quick - Die Kopfgeldjägerin
1993: Prison Heat
1993: Streetwise
1998: Blade
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/4000/4514_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/5000/5954_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/450_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/925_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/11000/11989_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12201_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/5000/5663_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12576_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12760_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/223_230.jpg
Hey Leute, herzlich willkommen zu einer weiteren, vergessenen Filmreihe! Diese hört heute auf den Namen "The Riffs" und bezeichnet eine italienische Actiontrilogie aus den 80ern. Ich würde sagen wir schauen uns die drei Filme etwas genauer an. Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen!



In der Bronx von New York herrscht das Gesetz der Straße. Die Banden der Riffs, Scavengers und Tigers kontrollieren das Stadtgebiet, die Polizei ist machtlos. Die Tochter des Präsidenten der Manhattan Corporation hat ihr Leben in der High Society satt, und sucht deshalb Unterschlupf bei Trash, dem Anführer der Riffs. Es entbrennt ein Kampf der Gangs um das Mädchen. Während dessen versucht die Polizei das Mädchen zurückzuholen...
Freigabetechnisch hatte es Enzo G. Castellaris "The Riffs - Die Gewalt sind wir" (1990 i guerrieri del Bronx) nicht unbedingt. Nach der gekürzten Veröffentlichung im Kino und auf VHS wurde diese Fassung auch auf den Index gesetzt. Sie verblieb dort bis zum Jahr 2018, bevor der Film nach einer erneuten Folgeindizierung schließlich doch wieder entlassen wurde.


 

Korrupte Politiker wollen die Bronx räumen lassen. Dies bedroht nicht nur den Lebensraum der Anwohner, sondern auch den der zahlreichen Gangs. Als die Eltern von Riffs-Anführer Trash sich weigern auszuziehen, finden sie einen grausamen Tod. Spätestens jetzt sinnt Trash auf Rache und schließt sich mit dem Einsiedler Strike zusammen um sich ein Druckmittel für die bevorstehenden Verhandlungen zu schaffen...
Nur ein Jahr nach dem ersten Teil erschien mit "The Riffs II - Flucht aus der Bronx" (Fuga dal Bronx) bereits die erste Fortsetzung. Auch dieser Film hatte es nicht einfach in Deutschland. Nachdem auch dieser Streifen auf den Index wanderte, durfte er ihn nach Ablauf der 25 Jahre aber auch wieder verlassen und wurde nicht mehr folgeindiziert.


 

Die Welt nach einem atomaren Krieg. Eine Truppe überlebender Motorradfahrer streift durch die zerstörten Städte auf der Suche nach unverseuchter Nahrung und Wasser. In einem geheimen Labor werden sie fündig. Allerdings haben sich hier auch verstrahlte Ratten eingenistet. Die äußert aggressiven Tiere attackieren die Menschen. Diese müssen einsehen, dass der Rang der Menschen nach dem Atomkrieg ein Anderer ist. Die Ära der Ratten hat begonnen...
Im Jahr 1984, und damit wieder einmal nur ein Jahr nach dem zweiten Teil, erschien mit "The Riffs III - Die Ratten von Manhattan" (Ratti: notte di terrore) der Abschluss der Trilogie. Auch dieser wanderte fast zeitgleich mit dem zweiten Teil hierzulande auf den Index, bis er 2009 nach Zeitablauf wieder freigelassen wurde. Auch der dritte Teil war übrigens im Kino zu sehen.


 

Damit hätten wir es mal wieder geschafft. Die Riffs-Reihe ist eine unterhaltsame kleine B-Actionreihe. Gerade bei solchen Filmen würde ich mir eine vernünftige Auswertung auf BD wünschen, dann würden die Filme vielleicht auch nicht bei meiner vergessenen Filmreihen auftauchen;)
Mal sehen was der nächste Teil dann so bringt.
Bis dahin, servus!
 

Übersicht der Filme:
1982: The Riffs - Die Gewalt sind wir
1983: The Riffs II - Flucht aus der Bronx
1984: The Riffs III - Die Ratten von Manhattan
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1420_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1418_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1419_230.jpg

Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil der Frisch vom Index-Reihe. Heute werden wir uns aber nicht den neuen Monat genauer anschauen, sondern auf das Jahr 2018 zurückblicken. Nachdem im letzten Jahr doch einige bekannte und weniger bekannte Titel vom Index geschafft haben, möchte ich euch hier noch einmal einen kleinen Überblick in tabellarischer Form liefern. Ich wünsche euch auch hier wieder viel Spaß beim Lesen!

 

Nur noch eine kurze Erklärung zur Tabelle. Die erste Spalte zeigt natürlich eines der Cover zu dem betroffenen Film. Unter "Blu-ray-Premiere" befindet sich das Datum, an welchem der Film erstmals hierzulande auf BD veröffentlicht wurde, egal ob indiziert oder nicht. Die Spalte "Listenstreichung" bezieht sich auf den Monat der jeweiligen Listenstreichung. Unter "Neue Freigabe" befindet sich dann die aktuelle Freigabe der FSK für die ungekürzte Fassung nach einer durchgeführten Neuprüfung.

 

Cover Blu-ray
Premiere
Listenstreichung Neue
Freigabe
The Riffs - Die Gewalt sind wir (1990 i guerrieri del Bronx) - 1982

- Juni -
The Thing - Gene außer Kontrolle (Severed Ties) - 1992

- Dezember -
Stephen King's World of Horror (This is Horror) - 1986

- November -
Tödliche Wette (Deadly Bet) - 1992

- Oktober -
Too Beautiful to  Die (Sotto il vestito niente 2) - 1988

14.07.2017 Mai -
Ultraviolet - Im Tal des Todes (Ultraviolet) - 1992

- September -
Videodrome - 1983

13.09.2018 März alt text
Wishmaster II - Das Böse stirbt nie (Wishmaster II: Evil never dies) - 1999

- Juni alt text
Hexenbrut - Witchcraft (Witchcraft) - 1988

- Januar -
Witchcraft IV - Virgin Heart (Witchcraft IV - The Virgin Heart) - 1992

- Juli -
Year of the Kingboxer - 1991

- April -
Zehn gelbe Fäuste für die Rache (E Ke) - 1971

23.08.2018 Mai alt text

 

 

An dieser Stelle möchte ich mich dann einmal mehr für eure Aufmerksamkeit bedanken, und hoffe ihr hattet viel Spaß beim Lesen! Weiter geht es beim nächsten Mal dann wie gewohnt mit den ersten Listenstreichungen des Jahres 2019!

Bis dahin, servus!

 



Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1420_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/4000/4397_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/8000/8339_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/8000/8644_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12880_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12902_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1872_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1934_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/811_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/8000/8232_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/3000/3476_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/13000/13069_230.jpg

Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil der Frisch vom Index-Reihe. Heute werden wir uns aber nicht den neuen Monat genauer anschauen, sondern auf das Jahr 2018 zurückblicken. Nachdem im letzten Jahr doch einige bekannte und weniger bekannte Titel vom Index geschafft haben, möchte ich euch hier noch einmal einen kleinen Überblick in tabellarischer Form liefern. Ich wünsche euch auch hier wieder viel Spaß beim Lesen!

 

Nur noch eine kurze Erklärung zur Tabelle. Die erste Spalte zeigt natürlich eines der Cover zu dem betroffenen Film. Unter "Blu-ray-Premiere" befindet sich das Datum, an welchem der Film erstmals hierzulande auf BD veröffentlicht wurde, egal ob indiziert oder nicht. Die Spalte "Listenstreichung" bezieht sich auf den Monat der jeweiligen Listenstreichung. Unter "Neue Freigabe" befindet sich dann die aktuelle Freigabe der FSK für die ungekürzte Fassung nach einer durchgeführten Neuprüfung.

 

Cover Blu-ray
Premiere
Listenstreichung Neue
Freigabe
Lethal Angel (Hei hai ba wang hua) - 1990

- Juni -
Maniac Cop III (Maniac Cop III: Badge of Silence) - 1993

31.08.2018 Juli -
Martial Law II - Undercover (Martial Law II) - 1992

30.04.2018 Januar -
Martial Law III - Mission of Justice (Mission of Justice) - 1993

30.04.2018 Februar -
Maximum Force - 1992

- Januar -
McBain - 1991

27.07.2018 März alt text
Midnight Ride - Jagd auf den Highwaykiller (Midnight Ride) - 1990

- Mai -
Mom - 1990

- November -
Mondo Cannibale - Insel der erregenden Liebesspiele (Il Paese del sesso Selvaggio) - 1972

- Juli -
Mondo Cannibale II - Der Vogelmensch (Ultimo Mondo Cannibale) - 1977

     
Out of the Dark - 1989

- Januar -
Perfect Killer (The Art of Dying) - 1991

- Mai -
Planet Gone Mad (The Spirits of Jupiter) - 1985

- Juli -
Pridemoore - Revolte im Frauenzuchthaus (Reform School Girls) - 1986

- Oktober -
Rage and Honor - 1992

- Juli -
Schlafwandler (Sleepwalkers) - 1992

- Mai -
See No Evil II - 2014

30.11.2018 April alt text
Shootfighter - Fight to the Death (Shootfighter) - 1992

- Dezember -
Skinny Tiger - Der Dicke mit der schnellen Faust (Shou hu fei long) - 1990

- April -
Son of Darkness (Son of Darkness: To Die For II) - 1991

- Dezember -
Spiel gegen den Tod - Deadly Game (Deadly Game) - 1991

- Februar -
Stille Nacht, Horror Nacht (Silent Night, Deadly Night) - 1984

- Dezember alt text
The Avenger - Der Rächer (The Revenger) - 1989

- Mai -
The Big Heat (Cheng shi te jing) - 1988

- August -
The Firebase - Blutige Offensive (The Siege of Firebase Gloria) - 1989

- Februar -

 

 

An dieser Stelle möchte ich mich dann einmal mehr für eure Aufmerksamkeit bedanken, und hoffe ihr hattet viel Spaß beim Lesen! Weiter geht es beim nächsten Mal mit dem vierten und letzten Teil des Rückblicks über das Jahr 2018!

Bis dahin, servus!

 



Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1056_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1101_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1119_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1166_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/11000/11393_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/11000/11394_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/5000/5017_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/11000/11757_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/2000/2722_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/2000/2730_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/11000/11838_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12676_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12677_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/4000/4485_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1362_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1505_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/16000/16967_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1555_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/2000/2439_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12740_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12745_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1637_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12775_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/201_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/3000/3686_230.jpg

Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil der Frisch vom Index-Reihe. Heute werden wir uns aber nicht den neuen Monat genauer anschauen, sondern auf das Jahr 2018 zurückblicken. Nachdem im letzten Jahr doch einige bekannte und weniger bekannte Titel vom Index geschafft haben, möchte ich euch hier noch einmal einen kleinen Überblick in tabellarischer Form liefern. Ich wünsche euch auch hier wieder viel Spaß beim Lesen!

 

Nur noch eine kurze Erklärung zur Tabelle. Die erste Spalte zeigt natürlich eines der Cover zu dem betroffenen Film. Unter "Blu-ray-Premiere" befindet sich das Datum, an welchem der Film erstmals hierzulande auf BD veröffentlicht wurde, egal ob indiziert oder nicht. Die Spalte "Listenstreichung" bezieht sich auf den Monat der jeweiligen Listenstreichung. Unter "Neue Freigabe" befindet sich dann die aktuelle Freigabe der FSK für die ungekürzte Fassung nach einer durchgeführten Neuprüfung.

 

Cover Blu-ray
Premiere
Listenstreichung Neue
Freigabe
Ein Mann sieht rot (Death Wish) - 1974

05.06.2014 Februar alt text
Eine perfekte Waffe (The Perfect Weapon) - 1991

- März -
Fatal Revenge - 1990

- September -
Final Impact - 1992

- Januar -
Fist of Honor - 1993

- Dezember -
Full Contact - Mit blanken Fäusten (Full Contact) - 1993

- Dezember -
Futurekick (Future Kick) - 1991

- Juni -
H6 - Tagebuch eines Serienkillers (H6: Diario de un asesino) - 2005

07.02.2013 März -
Hard Boiled (Lat Sau San Taam) - 1992

- September -
Harley Biker Town (Danger Zone III: Steel Horse War) - 1990

- Juli -
Haus der 1000 Leichen (House of 1000 Corpses) - 2003

08.05.2009 Oktober alt text
Head Hunter (Bounty Tracker) - 1993

- August -
Hood of Horror - 2006

06.08.2015 März alt text
Innocent Prey - 1984

- August -
Insel der geschändeten Frauen (Cruel Horizon) - 1989

- August -
Insel der schwarzen Witwen (Lethal Woman) - 1989

- Mai -
Intent to Kill - 1993

- November -
Intimate Stranger - Tödlicher Telefonsex (Intimate Stranger) - 1991

- Oktober -
John Carpenters Vampire (John Carpenter's Vampire) - 1998

11.03.2015 September alt text
Karate Cop - 1991

- Juni -
Karate Tiger VI - Entscheidung in Rio (Kickboxer III: The Art of War) - 1992

- Juni -
Karate Warrior II (Il Ragazzo dal kimono d'oro 2) - 1988

- April -
Killing Device - 1991

- August -
Last Boy Scout - Das Ziel ist Überleben (The Last Boy Scout) - 1991

05.11.2010 Oktober -
Last Dance - Tödliche Leidenschaft (Last Dance) - 1992

- September  

 

 

An dieser Stelle möchte ich mich dann einmal mehr für eure Aufmerksamkeit bedanken, und hoffe ihr hattet viel Spaß beim Lesen! Weiter geht es beim nächsten Mal mit dem dritten Teil des Rückblicks über das Jahr 2018!

Bis dahin, servus!

 



Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/7000/7239_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/8000/8429_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9454_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/5000/5332_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/604_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/659_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/668_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/745_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/767_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9440_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/780_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/789_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/2000/2397_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9740_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9741_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9742_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9743_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9745_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/2000/2360_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/946_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/963_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12028_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1029_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/11000/11340_230.jpg

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.246
Blogbeiträge145
Clubposts0
Bewertungen165
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von friend 
am Kenne nur Teil 1. Aber …
von friend 
am Zwei aus der Reihe …
von cpu lord 
am Mag die Reihe. Hab alle …
von friend 
am Sind ja einige Perlen …
von cpu lord 
am Ich kenne bislang nur …

Blogs von Freunden

NX-01
docharry2005
cpu lord
MoeMents