FSK Modern - Neuprüfungen 2022 Teil I

Aufrufe: 140
Kommentare: 0
Danke: 0
21. August 2022
Servus Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil meiner FSK Modern-Reihe! Diesmal schauen wir uns die ersten Neuprüfungen des Jahres 2022 etwas genauer an. Hier sind natürlich immer mal wieder äußerst interessante Titel dabei, die durch ihre Neuprüfung meistens kurz vor einer neuen Auswertung stehen. Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen!

Wir beginnen das Jahr 2022 mit dem japanischen Splatterstreifen "Hideki - The Killer" (Shiryō no wana 2: Hideki). Dieser stammt aus dem Jahre 1991 und stellt den zweiten Teil der sogenannten "Evil Dead Trap"-Reihe dar. Indiziert wurde der Horrorfilm erst im Jahre 2006, und nach der Listenstreichung im Januar 2022 bereits der FSK vorgelegt. Die vergab für die ungekürzte Fassung nun "keine Jugendfreigabe".

alt text
 

Wir machen weiter mit dem Action/Abenteuerfilm "Gwendoline" aus dem Jahre 1984. Auch dieses französische Machwerk stand lange Zeit auf dem Index, wurde aber bereits vor 12 Jahren wieder gestrichen. Nun legte man den Film dann doch endlich der FSK vor, und diese vergab eine Freigabe ab 16 Jahren für die Uncut-Version. Und genau so erscheint der Film auch im September 2022 erstmals in 4K.

alt text
 

Weiter geht es nun erstmal mit dem Thriller "Todesschrei per Telefon" (Don't Answer the Phone). Dieser Streifen aus dem Jahre 1980 legte vor seiner Neuprüfung sogar noch eine Extraschicht auf dem Index ein. Nach 25 Jahren wurde er nämlich noch einmal indiziert und verblieb dort noch einmal 10 Jahre. Nach insgesamt also 35 Jahren, wurde er in der Neuprüfung dann endlich mit "Keine Jugendfreigabe" bedacht.

alt text
 

Ein früher wohl vieldiskutierter Film war wohl "Gesicht des Todes" (Faces of Death). Hierbei handelt es sich um eine "Fake-Doku" die angeblich echte Tötungsszenen zeigen sollte (war natürlich nicht echt..) aus dem Jahre 1978. Der Realismus schockierte damals mit Sicherheit den ein oder anderen, und so auch die FSK. So durfte der Film nicht weniger als 40 Jahre auf dem Index verbringen. Nach seiner Listenstreichung wurde er dann der FSK erneut vorgelegt und die vergab diesmal für die Uncut-Fassung "Keine Jugendfreigabe".

alt text
 

Den Abschluss dieses ersten Teils bildet ein Michael Dudikoff-Actioner. Dieser trägt den Titel "Soldier Boyz" und stammt aus dem Jahre 1995. Wie so viele seiner Filme, so stand auch dieser Film von Dudikoff hierzulande auf dem Index. Relativ kurz nach der Listenstreichung wurde er dann aber bereits der FSK vorgelegt und die vergab die zeitgemäßere Freigabe ab 16 Jahren für die Uncut-Fassung.

alt text
 

So, und damit wären wir zunächst einmal am Ende des ersten Teils angelangt. Ich kann aber jetzt schon versprechen, dass wohl noch zwei Teile für dieses Jahr kommen werden.. Ein wirkliches Highlight habe ich für mich diesmal ehrlich gesagt gar nicht, jedenfalls sticht keiner der Streifen besonders raus. Schauen wir mal, welche Neuprüfungen im Laufe des Jahres noch dazukommen...
Bis dahin, servus!
 

Übersicht: 
1978: Gesichter des Todes
1980: Todesschrei per Telefon
1984: Gwendoline
1991: Hideki - The Killer
1996: Soldier Boyz
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9579_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/fassung/pics/cover/160000/160702_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/2000/2403_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/694_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1589_230.jpg

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.276
Blogbeiträge285
Clubposts0
Bewertungen229
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

am @duke-darmstadt2010 …
am Rodan - Die fliegenden …
am Sehr schön. Dann kann …
am Mir persönlich hat der …

Blogs von Freunden

docharry2005
cpu lord
NX-01
MoeMents
Der Blog von ToasterMarcel wurde 24.588x besucht.