FSK Modern - Neuprüfungen 2021 Teil VI

Aufrufe: 79
Kommentare: 0
Danke: 0
9. Dezember 2021
Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil meiner FSK Modern-Reihe! Auch diesmal schauen wir uns die Listenstreichungen der letzten Zeit etwas genauer an, diesmal mit dem sechsten Teil des Jahres 2021. Auch hier sind nun wieder fünf sehr interessante Titel dabei, bei denen die neue Freigabe teilweise wirklich überfällig war. Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen!

Beginnen möchte ich diesmal mit dem Sci-Fi-Horrorstreifen "Killer-Alien" (Breeders). Dieser stammt aus dem Jahre 1986 und kommt von Regiesseur Tim Kincaid. Der Streifen wurde 1988 auf den Index gesetzt und blieb bis 2013 auf selbigem stehen. Nach der Listenstreichung dauerte es nun 8 Jahre ehe man ihn erneut der FSK vorlegte. Die vergab für die Uncut-Fassung nun die KJ-Freigabe, ein klein wenig überraschend wenn ich ehrlich bin.

alt text
 

Wir machen zunächst mal weiter mit dem Actionthriller "Wedlock" (Deadlock). Der Streifen mit Rutger Hauer stammt aus dem Jahre 1991, die Regie führte hierbei Lewis Teague. Zu Beginn lief der Film nur gekürzt im Kino und wurde später auch so auf VHS ausgewertet, erst die DVD war ungekürzt ab 18 Jahren freigegeben. Nun wurde die Uncut-Fassung neugeprüft und diesmal mit der FSK 16-Freigabe bedacht.

alt text
 

Den nächsten Film hatten wir bereits im letzten Index-Report kurz angesprochen. Die Rede ist von "Drive-In Killer" (Drive-In Massacre) aus dem Jahre 1976. Dieser Horrorstreifen stand insgesamt 37 Jahre auf dem Index, bevor er dieses Jahr gestrichen wurde. Man legte ihn danach umgehend der FSK vor und die vergab für die ungekürzte Fassung die KJ-Freigabe.

alt text
 

Wir kommen nun zum Alain Delon-Thriller "Tödlicher Hass" (Tony Arzenta). Dieser Film stammt aus dem Jahre 1973 und ist damit der älteste Film in diesem Beitrag. Auch er stand insgesamt nicht weniger als 36 Jahre auf dem Index, ehe er ebenfalls 2021 vom Index gestrichen wurde. Seit der Neuprüfung der FSK ist die ungekürzte Fassung nun ab 16 Jahren freigegeben.

alt text
 

Den Abschluss bildet ein Anime, der für viele wohl sogar einer der Besten des gesamten Genres ist. Die Rede ist von "Elfen Lied" (Erufen Rito) aus dem Jahre 2004. Hierbei handelt es sich um eine 13-teilige Serie. Bisher waren die ersten beiden Folgen nur für Erwachsene, nun aber legte man diese beiden Folgen erneut der FSK vor und die vergab diesmal die FSK 16-Freigabe. Somit ist nun die gesamte Series uncut auf ab 16.

alt text
 

So, und damit sind wir am Ende des sechsten Teils der Neuprüfungen 2021 angelangt. Auch diesmal dürften wohl ein paar interessante Titel dabei gewesen sein. Mein persönliches Highlight ist diesmal gar nicht so leicht auszumachen, wobei mich hier eher der trashige "Killer-Alien" reizt, aber auch "Elfen Lied" hätte mal einen Blick verdient. Damit bleibt noch ein letzter Beitrag für dieses Jahr übrig...
Bis dahin, servus!
 

Übersicht der Filme:
1973: Tödlicher Hass
1976: Drive-In Killer
1986: Killer-Alien
1991: Wedlock
2004: Elfen Lied
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/11000/11992_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1902_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/3000/3534_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12846_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/6000/6397_230.jpg

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.277
Blogbeiträge274
Clubposts0
Bewertungen229
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

am @duke-darmstadt2010 …
am Rodan - Die fliegenden …
am Sehr schön. Dann kann …
am Mir persönlich hat der …

Blogs von Freunden

MoeMents
NX-01
cpu lord
docharry2005
Der Blog von ToasterMarcel wurde 22.072x besucht.