Frisch vom Index März 2022

Aufrufe: 55
Kommentare: 0
Danke: 1
30. April 2022
Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil meiner Frisch vom Index-Reihe! Diesmal schauen wir uns die Listenstreichungen des Monats März 2022 etwas genauer an. Nachdem ich beim letzten Teil noch die Hoffnung hatte, auch diesmal eine stattliche Liste präsentieren zu können, wurde mir diese schnell genommen. Insgesamt haben wir drei Listenstreichungen. Welche das sind, finden wir es heraus.

Der einzige "Film" ist diesmal eine kleine Überraschung. So wurde nämlich nach insgesamt 40 Jahren die Indizierung der Pseudo-Dokumentation "Gesichter des Todes" (Faces of Death) aus dem Jahre 1978 aufgehoben. Für die, die nicht wissen um was es dabei geht, hier eine Kurzfassung. "Gesicht des Todes" soll eine Dokumentation darstellen, die angeblich echte, verstörende Tötungsszenen zeigt. Allerdings wurde Regiesseur John Alan Schwartz einfach nur Geld in die Hand gedrückt um diese Szenen so zu drehen, als wären sie echt, sind sie natürlich nicht. Was allerdings echt ist, sind meines Wissens nach ein paar der Tiertötungsszenen? Korrigiert mich wenn ich da falsch liege... Ob solche Clips, die man im Prinzip mittlerweile überall im Internet finden könnte, heute noch schockiert bzw. überhaupt sei einfach mal dahingstellt. Ein Neuprüfung der FSK ist ebenfalls bereits gelistet.

alt text
 

Eines der beiden vom Index gestrichenen Games ist der Sci-Fi-Shooter "Area 51" aus dem Jahre 1995. Noch bevor die PS1-Version erschien, stand das Game schon auf dem Index, genauer gesagt die PC-Version. Diese verblieb dort auch insgesamt 25 Jahre, ehe das Spiel im März 2022 wieder freigegeben wurde.
Ähnliches gilt auch für "Virtua Cop" aus dem Jahre 1994. Dieser Shooter wurde ebenfalls als PC-Version auf den Index gesetzt. Im Jahre 2002 erfolgte dann tatsächlich noch eine PS2-Auflage (!), die aber auch ihren Weg auf den Index fand. Im März 2022 waren dann 25 Jahre vergangen, und das Game wurde wieder freigegeben.

alt text     alt text
 

So Leute, und damit wären wir bereits wieder am Ende des Beitrags angekommen. Wie bereits oben kurz erwähnt, kommt die Listenstreichung von "Gesichter des Todes" doch etwas überraschen für mich daher. Fan dieses Streifen werde ich aber definitiv trotzdem nicht mehr. Die beiden Games kannte ich bis zu ihrer Listenstreichung tatsächlich noch nicht, "Area 51" schaut aber ehrlich gesagt ganz interessant aus.
Schauen wir einfach mal was der April so mit sich bringt...
Bis dahin, servus!
 

Übersicht der Filme:
1978: Gesichter des Todes
 

Übersicht der Games:
1994: Virtua Cop
1995: Area 51
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/694_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/17000/17453_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/19000/19604_230.jpg
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.277
Blogbeiträge278
Clubposts0
Bewertungen229
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

am @duke-darmstadt2010 …
am Rodan - Die fliegenden …
am Sehr schön. Dann kann …
am Mir persönlich hat der …

Blogs von Freunden

docharry2005
cpu lord
MoeMents
NX-01
Der Blog von ToasterMarcel wurde 23.248x besucht.