Godzilla vs. Kong (2020) Preview

Aufrufe: 73
Kommentare: 0
Danke: 4
16. Dezember 2019
Hey Leute, herzlich willkommen zu meiner kleinen Preview für "Godzilla vs. Kong". Der lang erwartete Showdown zwischen Godzilla und King Kong, ist lediglich ein paar Monate entfernt. Nach dem zweiten Teil der US-Reihe dürfte wohl jeder Fan gehyped sein, und es kaum noch aushalten können bis endlich der dritte Teil erscheint. Allerdings müssen wir uns da etwas länger gedulden als eigentlich geplant. Das ursprüngliche Release-Datum des 11. März 2020 konnte nämlich leider nicht eingehalten werden. Aus diesem Grund ist nun der 20. November 2020 der offizielle Starttermin für den Kampf der Giganten.


 

Ich denke eine Spoilerwarnung wäre spätestens jetzt mehr als angebracht, wer also noch keinen der aktuellen Godzilla-Filme gesehen hat und sich überraschen lassen will, sollte besser jetzt aufhören zu lesen. Kommen wir daher zunächst Mal zum Ende des zweiten Teils, genauer gesagt der Abspannszene. Hier sieht man Charles Dances Charakter, der einen der abgetrennten Köpfe von King Ghidorah "kauft". Und so viel wissen wir schon einmal sicher: King Ghidorahs DNA wird auf irgendeine Art verwendet, in welcher genau ist natürlich nicht bekannt. Und genau dort möchte ich einmal ansetzen, denn es gibt viele Theorien wie es in Godzilla vs. Kong genau weiter gehen könnte, bzw. wie der Film genau ablaufen wird.

Bei Ghidorah könnte man als Fan nun natürlich zu der Annahme kommen, dass unser Filmbösewicht den Kopf wohl deswegen kauft um ihn nachzubauen. So etwas ähnliches ist in der Heisei-Reihe nämlich schon einmal passiert. Hier wurde mithilfe von Ghidorahs DNA ein Roboter namens "Mecha-King Ghidorah" gebaut. Ob es wieder auf einen Mecha-Ghidorah hinauslaufen wird, ist eher unwahrscheinlich laut Regiesseur Adam Wingard, verneinen wollte er es in einem Interview allerdings auch nicht. 

Wahrscheinlicher ist die Tatsache, dass Mothra wieder einmal zurückkehren wird. Auch wenn sich die Königin der Monster im letzten Film geopfert hatte um Godzilla zu helfen, Ghidorah zu besiegen, wissen wir natürlich eines sicher von Mothra: Sie ist nie wirklich tot. Zwar ist auch das nicht offiziell bestätigt, jedoch hatte Michael Dougherty in einem Interview erwähnt, dass es neben der Ghidorah-Szene noch eine zweite Post Credit-Scene hätte geben sollen, in der es um Mothra gegangen wäre. Daher liegt die Vermutung nahe, dass das Monster zurückkehren wird, denn wo eine Godzilla in Not ist, das ist eine Mothra nicht weit.
 

Kommen wir nun zum interessantesten Teil der Spekulationen momentan, und zwar die Handlung von Godzilla vs. Kong. Am wahrscheinlichsten gilt, dass Godzilla und Kong zunächst, so wie es der Titel auch schon verspricht gegeneinander kämpfen. Allerdings müssen sie dann wohl ihre Streitigkeiten beilegen und sich gegen einen anderen, viel stärkeren Gegner verbünden. Und hier kommt nun das interessante Detail, was nämlich ist stärker als King Ghidorah alleine? Nunja, die Theorie spricht für ein Comeback eines Monster der Heisei-Godzilla-Reihe. Wenn man mich vor 2 - 3 Jahren gefragt hätte, ob Destoroyah noch einmal im Kino zu sehen sein wird, hätte ich definitiv mit Nein geantwortet. Mittlerweile scheint diese Möglichkeit allerdings sehr wahrscheinlich. So besitzt der Mutant die Fähigkeit einen Oxygen-Zerstörer nachzuahmen, und dieser wurde uns schließlich schon im letzten Film genauer erklärt. Solang das aber nicht bestätigt wird von offizieller Quelle, bleibt das Ganze wohl erstmal nur ein Gerücht. 
Für mich klingt das Alles momentan sehr realistisch, wobei ich gerade Kongs Chancen gegen Destoroyah nicht wirklich sehe.

Der aufmerksame Godzilla II-Schauer wird sicher gemerkt haben, dass von einem Monster bisher nicht die Rede war. Genau, von Rodan ist bisher noch nichts zu hören gewesen. Ob wir den Feuervogel noch einmal auf der Leinwand sehen werden bleibt also abzuwarten, scheint momentan aber alles andere als sicher. 

Wir müssen wohl auf den ersten Trailer für den Film warten, der hoffentlich nicht mehr allzu weit entfernt sein dürfte. Das erste geleakte Bildmaterial, das unten zu sehen ist, zeigt lediglich die beiden titelgebenden Monster im Kampf. Sollte dann endlich der erste Trailer erscheinen werde ich diesen sicherlich auch noch einmal reviewen.
Bis dahin, servus!


 

Bilderquellen:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/2/23/Godzilla_vs._Kong_-_licensing_promotional_poster.jpg
https://www.scified.com/articles/breaking-godzilla-kong-battle-atop-aircraft-carrier-leaked-godzilla-vs-kong-footage-65.jpg
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.269
Blogbeiträge176
Clubposts0
Bewertungen211
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Kratos666 
am Danke für die Info, …
von ürün 
am Da muss ich BTTony …
von BTTony 
am Lieber Marcel(?), jetzt …
von friend 
am Kenne nur Teil 1. Aber …
von friend 
am Zwei aus der Reihe …

Blogs von Freunden

docharry2005
cpu lord
NX-01
MoeMents
Der Blog von ToasterMarcel wurde 15.602x besucht.