Monster Mania #43 - King Caesar

Aufrufe: 15
Kommentare: 0
Danke: 0
4. Januar 2020
Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil meiner Monster Mania-Reihe! Auch heute werden wir uns ein weiteres der unzähligen Feinde Godzilla anschauen. Nachdem wir zuletzt "Gigan", "Baragon", aber auch "King Ghidorah" untersucht haben, kommen wir nun zu "King Caesar". Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen!

Äußerlich ähnelt "King Caesar" ein wenig einem Hund oder auch Löwen, der allerdings auf zwei Beinen läuft. Er besitzt braunes Fell und eine Art zottelige Mähne sowie einen buschigen Schwanz und außerdem scharfe Krallen. Er wurde bereits vor tausenden von Jahren von den sogenannten Azumi-Mönchen verehrt und vergöttert, was deren wenige Nachfahren auch noch immer tun, weswegen sich viele Statuen von ihm im Raum von Okinawa befinden und sogar Tempel errichtet wurden.
Tatsächlich gibt es auch in der Realität einen hunde- und löwenähnlichen Schutzgott der Stadt Okinawa, welcher in vielen Geschichten aus deren Mythologie vorkommt.


 

Er ist vor allem körperlich recht kräftig und zudem sehr schnell und wendig. Im Kampf nutzt er hauptsächlich Nahkampftechniken und teilt dabei sehr starke Schläge und Tritte aus, welche an Kung Fu oder Ähnliches erinnern. Manchmal wirft King Caesar aber auch einfach nur seine gesamte Körpermasse auf seinen Gegner, um ihn so zu schädigen.
Seinen ersten Auftritt hatte er 1974 im Film "King Kong gegen Godzilla". Hier muss der Schutzgott zunächst alleine, und später dann an der Seite von Godzilla gegen den Roboter "Mechagodzilla" (der hier übrigens King Kong genannt wird) kämpfen, und diesen schließlich auch besiegen.
Außerdem hatte er 2004 in "Godzilla - Final Wars" einen kurzen Auftritt. Zunächst greift er ironischerweise Okinawa, obwohl er ja eigentlich der Schutzgott dieser Stadt ist. Später kämpft er dann zusammen mit "Rodan" und "Anguirus" gegen Godzilla, wird zwar besiegt, aber auch am Leben gelassen.


 

So Leute, damit hätten wir auch das Kapitel "King Caesar" bereits abgeschlossen. Auch hier ist nicht geplant, ob und wann wir den Schutzgott wieder auf der Leinwand sehen. Im aktuellen MonsterVerse kann ich ihn mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, in einer möglichen neuen japanischen Reihe, die allerdings erst nach dem dritten Godzilla-Film im MonsterVerse stattfinden darf, wäre das allerdings schon realistischer. Dies wird aber noch ein paar Jahre dauern...
Bis dahin, servus!
 

Übersicht der Filme:
1974: King Kong gegen Godzilla
2004: Godzilla - Final Wars
 

Bilderquellen:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/e/ee/King_Caesar_kaiju.png/220px-King_Caesar_kaiju.png
https://wikizilla.org/w/images/thumb/c/c2/Godzilla.jp_-_King_Caesar_2004.jpg/330px-Godzilla.jp_-_King_Caesar_2004.jpg

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.269
Blogbeiträge174
Clubposts0
Bewertungen211
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von ürün 
am Da muss ich BTTony …
von BTTony 
am Lieber Marcel(?), jetzt …
von friend 
am Kenne nur Teil 1. Aber …
von friend 
am Zwei aus der Reihe …
von cpu lord 
am Mag die Reihe. Hab alle …

Blogs von Freunden

docharry2005
MoeMents
cpu lord
NX-01
Der Blog von ToasterMarcel wurde 14.529x besucht.