Vergessene Filmreihen #1 - Witchcraft

Aufrufe: 137
Kommentare: 0
Danke: 5
13. Mai 2018

Hey Leute, herzlich willkommen zu einer weiteren neuen Rubrik in meinem Blog. Wie ihr im Titel schon lesen könnt, möchte ich euch hierbei ein paar "vergessene" Filmreihen vorstellen, die die meisten gar nicht beziehungsweise nicht komplett kennen. Manche haben die kommenden Filme vielleicht aber auch schon komplett vergessen;) Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen!

 

Wie ebenfalls oben schon zu entnehmen ist, geht es im ersten Teil um die "Witchcraft"-Reihe. Die Idee hierfür kam im ersten Frisch vom Index-Blog, als der erste Teil der Reihe "Hexenbrut - Witchcraft" (Witchcraft) aus dem Jahre 1988 vom Index gestrichen wurde. Hier war es allerdings so, dass nicht etwas die deutsche Version auf dem Index stand, vielmehr handelte es sich dabei um die britische VHS. Die deutsche VHS, die bisher meines Wissens nach die einzige Veröffentlichung des Films darstellt, war zensiert. Eine ungekürzte Veröffentlichung in Deutschland steht damit noch aus.

alt text


 

Bereits im darauf folgenden Jahr erschien die erste von vielen Fortsetzungen des Originals. Diese hört ganz schlicht auf den Namen "Witchcraft II" (Witchcraft II - The Temptress). Im Gegensatz zum ersten Teil stand dieser Titel hier aber nie auf dem Index für jugendgefährdende Medien. Auch wenn es hier ebenfalls lediglich eine VHS des Films gab, so war diese immerhin unzensiert.

alt text


 

Nachdem beim ersten Teil Rob Spera und beim zweiten Teil Mark Woods Regie führte, so ging das Zepter beim dritten Teil an R. L. Tillman. 1991 drehte er die zweite Fortsetzung "Witchcraft III - The Kiss of Death". Auch dieser Film erschien wie seine beiden Vorgänger nur auf VHS, allerdings auch hier unzensiert mit FSK-Freigabe.

alt text


 

Regiesseur beim vierten Teil war dann James Merendino. Diesen vierten Teil drehte er im Jahr 1992 und betitelte ihn "Witchcraft IV - Virgin Heart" (Witchcraft IV - The Virgin Heart). Für die dritte Fortsetzung wird es im Juli spannend, wenn ich ihn noch einmal in einem Frisch vom Index-Blog erwähnen kann, denn noch besteht die Indizierung des Films, würde aber im Juli ablaufen. Dies würde dann auch die Tür für eine Erstveröffentlichung auf DVD bzw. BD öffnen.

alt text


 

Weiter geht es mit "Witchcraft V - Die Macht des Bösen" (Witchcraft V - Dance with the Devil). Beim 1993 entstandenen Horrorfilm führte diesmal Talun Hsu die Regie. Wie Teil 4, so steht auch der fünfte Teil noch auf dem Index. Hier wird es allerdings wohl erst im Juni 2020 spannend, denn erst dann sind die 25 Jahre für ihn abgelaufen. Wie schon seine Vorgänger, so wurde auch der fünfte Teil lediglich auf VHS released.

alt text


 

Wieder einmal nur ein Jahr später entstand 1994 der sechste Teil "Witchcraft VI". Hier wechselte das Geschlecht beim Regiesseur, denn hier führte Julie Davis, die damit ihr Debüt hinter der Kamera feierte, die Regie. Dies ist der erste Teil der Reihe, der meines Wissens nach bisher nicht den Sprung nach Deutschland geschafft hat, weder auf VHS noch auf DVD oder sonstigem.

alt text


 

Auch beim siebten Teil habe ich kein Indiz für eine deutsche Veröffentlichung. Für "Witchcraft VII - Judgement Hour" wechselte die Regie erneut, diesmal zu Michael Paul Girard. Der 1995 entstandene Film, wartet wohl noch immer auf eine deutsche Veröffentlichung.

alt text


 

Noch im selben Jahr, ebenfalls 1995, erschien schon der achte Teil der Reihe, der unter dem Namen "Witchcraft VIII - Salem's Ghost" lief. Auch beim achten Teil haben wir einen anderen Regiesseur auf dem Regiestuhl. Diesmal führte nämlich Joseph John Barmettler Regie. Auch hier gibt es keinen Hinweis für eine deutsche Veröffentlichung, weder in der Vergangenheit noch in der nahen Zukunft.

alt text


 

Nachdem er bereits beim siebten Teil Regie führte, durfte Michael Paul Girard auch noch einmal für den neunten Teil ran. Dieser hörte auf den Namen "Witchcraft IX - Bitter Flesh" und entstand im Jahre 1996. Der Horrorfilm wurde meines Wissens nach ebenfalls noch nicht in Deutschland veröffentlicht.

alt text


 

Beim zehnten Teil änderte sich dies allerdings dann noch einmal. Denn der britische Horrorfilm "Witchcraft X - Mistress of the Craft" aus dem Jahr 1998, wurde weltweit zum ersten Mal auf DVD von NSM veröffentlicht. Das Ganze allerdings ohne offizielle Freigabe der FSK und nur in zwei limitierten Auflagen.

alt text


 

Ron Ford nahm für den elften Teil der Reihe auf dem Stuhl des Regiesseurs Platz. Im Jahr 2000 erblickte dieser das Licht der Welt und hört auf den Namen "Witchcraft XI - Sisters in Blood". Veröffentlicht wurde er zwar nie einzeln in Deutschland, aber auf den limitierten DVD-Auflagen des zehnten Teils von NSM, war er jeweils als Bonusfilm zu sehen.

alt text


 

Mit Brad Sykes kam für den nunmehr zwölften Teil der Reihe, wieder einmal ein neuer Regiesseur hinzu. Der Film wurde "Witchcraft XII - Lair of the Serpent" und wurde im Jahr 2002 veröffentlicht. Es sollte aber noch immer nicht der letzte Teil der Reihe gewesen sein. Ob es den Film in Deutschland zu haben gibt, weiß ich leider aber auch nicht.

alt text


 

Das vorläufige Ende der Horrorfilmreihe bildete der dreizehnte und gleichzeitig vorerst letzte Teil der Reihe "Witchcraft XIII - Blood of the Chosen". Dieser entstand 5 Jahre nach dem zwölften Film im Jahr 2007. Der Film von Mel House war ebenfalls bisher noch nie in Deutschland käuflich zu erwerben.

alt text


 

Damit hätten wir es mal für den ersten Teil meiner neuen Rubrik. Ich hoffe ihr habt ein wenig in Erinnerungen träumen können bzw. hoffe ich dass ihr ein paar neue Filme kennengelernt habt. "Witchcraft" ist eine Filmreihe die viele bestimmt nicht also solche kennen, vielmehr dürfte lediglich der erste Teil bekannt sein. Dass es aber insgesamt dreizehn Filme gibt, werden viele nicht wissen. Vielleicht konnte ich mit meinem Blogbeitrag ein wenig helfen. Mal schauen, welche Filmreihe wir uns nächstes Mal anschauen werden.

Bis dahin, servus!

 


Bilderquellen:

https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/811_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12956_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12958_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/8000/8232_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12959_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12960_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12961_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12962_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12963_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12965_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12966_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12967_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12968_230.jpg

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.207
Blogbeiträge110
Clubposts0
Bewertungen161
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von friend 
am Noch nie einen Teil von …
von friend 
am Vielleicht wärst du …
von friend 
am Wow. Der Danke Button …
am @ Dr. Rock 1. bekomme …
von Dr. Rock 
am Und auch hier kein …

Blogs von Freunden

docharry2005
MoeMents
cpu lord
NX-01