Frisch vom Index November 2019

Aufrufe: 88
Kommentare: 0
Danke: 3
8. Dezember 2019
Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil meiner Frisch vom Index-Reihe. Diesmal werden wir uns die paar wenigen Listenstreichungen des Monats November ansehen. Der Trend des gesamten Jahres setzt sich auch hier wieder fort, so sind auch hier wieder "nur" 5 Titel dabei, was allerdings ein gutes Zeichen für eine immer kleiner werdende Liste ist. Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen!

Wir steigen diesmal mit einem italienischen Erotikdrama aus dem Jahre 1985 ein. Hier ist die Rede von Gabriele Lavias "Scandalosa Gilda" mit Monica Guerritore in der Hauptrolle. Neben ihr ist der übrigens der Regiesseur selbst zu sehen. Italiens Antwort auf "9 1/2 Wochen" wurde hierzulande lediglich auf VHS ausgewertet. Bleibt abzuwarten inwiefern die Listenstreichung nun etwas ändern wird.


 

Weiter geht es mit einem US-Sci-Fi-Horrorstreifen namens "Scanner Cop - Die ultimative Waffe" (Scanner Cop). Dieser stammt aus dem Jahre 1994 und kommt von Regiesseur Pierre David, der damit sein Regiedebüt gab. Als eines der typischen B-Movies des VHS-Zeitalters zog "Scanner Cop" im Folgejahr sogar eine Fortsetzung namens "Scanner Cop II - The Showdown" nach sich. Nach Ablauf der 25 Jahre ist der Film nun wieder frei.


 

Mit "Sex und Zen" (Rou pu tuan zhi tou qing bao jian) aus dem Jahre 1991 kehren wir noch einmal ins Erotikgenre zurück. Dieser Vertreter aus Hongkong zog sowohl zwei Fortsetzungen, als auch ein Remake nach sich. Veröffentlicht wurde der Film hierzulande zunächst auf VHS, später aber auch auf DVD. Eine Neuauflage als BD scheint nicht ausgeschlossen.


 

Das einzige Game diesen Monat ist "Brutal Football" (Brutal Sports Football) aus dem Jahre 1993. Ich denke der Titel sollte den Inhalt relativ gut erklären. Spielbar war es damals auf dem Atari, Amiga und auch auf dem PC. Eine remasterde Version sucht man hier allerdings vergeblich.


 

Den Abschluss bildet diesmal Sergio Martinos Giallo "Torso - Die Säge des Teufels" (I Corpi presentano tracce di violenza carnale) aus dem Jahre 1973. Der Film erschien zunächst nur zensiert auf VHS in Deutschland, und wurde so dann auch indiziert. Im Jahre 2008 folgte dann die Folgeindizierung. Nach 36 Jahren wurde "Torso" nun "vorzeitig" vom Index gestrichen.


 

So, damit hätten wir nun auch den November hinter uns gebracht. Damit bleibt uns nur noch der Dezember übrig, bevor wir einen Rückblick über das gesamte Jahr wagen können. Das Highlight diesen Monat dürfte der zuletzt genannte Giallo sein, insgesamt aber doch ein sehr ruhiger Monat für die Listenstreichungen. Mal schauen wie das Jahr zu Ende geht.
Bis dahin, servus!
 

Übersicht der Filme:
1973: Torso - Die Säge des Teufels
1985: Scandalosa Gilda
1991: Sex und Zen
1994: Scanner Cop - Die ultimative Waffe
 

Übersicht der Games:
1993: Brutal Football
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/12000/12159_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/3000/3653_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1537_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/18000/18850_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1474_230.jpg
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.269
Blogbeiträge174
Clubposts0
Bewertungen211
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von ürün 
am Da muss ich BTTony …
von BTTony 
am Lieber Marcel(?), jetzt …
von friend 
am Kenne nur Teil 1. Aber …
von friend 
am Zwei aus der Reihe …
von cpu lord 
am Mag die Reihe. Hab alle …

Blogs von Freunden

MoeMents
docharry2005
cpu lord
NX-01
Der Blog von ToasterMarcel wurde 14.462x besucht.