Vergessene Filmreihen #13 - Atomic Hero

Aufrufe: 851
Kommentare: 1
Danke: 1
3. Februar 2019
Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil, und gleichzeitig auch einer weiteren, vergessenen Filmreihe! Wie der Titel schon verrät handelt es sich dabei um die "Atomic Hero"-Reihe rund um Protagonist Toxie. Dieses Franchise erstreckt sich über insgesamt 4 Filme, sowie eine Zeichentrickserie. Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen!


Begonnen hat alles im Jahre 1984, als das kleine Label Troma mit der Splatterkomödie "Atomic Hero" (The Toxic Avenger) ankam.
Der junge Melvin wird von allen auf den Arm genommen, keiner nimmt ihn ernst. Mädchen machen ihn heiß, und ihre Freunde verprügeln ihn. Doch eines Tages passiert es... Nach einem fiesen Streich landet Melvin kopfüber in einem Fass voll radioaktivem Müll. Daraufhin verwandelt sich der Junge in ein Monster, ein liebenswertes Monster, das von ganz Tromaville umjubelt wird. Ab sofot kämpft er gegen Drogendealer, Kriminelle und korrupte Politiker. Und das auf äußerst brutale Weise...
Der Troma-Trash-Klassiker stand hierzulande lange auf dem Index, bevor er 2013 wieder freigelassen wurde. Zwar gibt es bisher noch keine neue Freigabe für die ungekürzte Fassung, aber dennoch existiert bereits eine Uncut-BD.


 

Im Jahre 1989 kam es dann tatsächlich zu einer Fortsetzung des Films. Erneut war Toxie auf trashige Art und Weise in Film "Atomic Hero II" (The Toxic Avenger, Part II) zu sehen.
Nach den Ereignissen aus dem ersten Teil war es zunächst lange ruhig um den Anti-Helden. Doch als die geliebte Heimatstadt Tromaville erneut in große Gefahr gerät, muss Toxie seine geliebte, blinde Blondine zurücklassen und sich mit seinem Surfbrett auf den Weg nach Japan zu machen. Dort hofft er seinen Vater wieder zu finden. Einmal dort angekommen, räumt Toxie im Land der aufgehenden Sonne kräftig auf, natürlich alles im Zeichen von Liebe und Frieden...
Im Gegensatz zum Vorgänger stand der zweite Teil der Reihe nie auf dem Index. Die ungekürzte Fassung wurde allerdings bisher nur ungeprüft ausgewertet, dies allerdings auch schon auf BD.


 

Noch im gleichen Jahr erschien dann auch der dritte Teil der Reihe. Dieser hört in Deutschland auf den Namen "Toxies letzte Schlacht" (The Toxic Avenger Part III: The Last Temptation of Toxie) und schließ nahtlos an den Vorgänger an.
Frisch aus Japan zurückgekehrt bekommt es Toxie mit der Tromaville beherrschenden Gesellschaft Apocalypse Inc. zu tun. Diese bekämpft den Anti-Helden nicht nur mit Gewalt, sondern versucht ihn auch mit schmutziger Bestechung zu ködern. Wird abe Toxie das wahr Vorhaben der Gesellschaft durchschauen...
Auch der dritte Teil der Reihe schaffte es ungekürzt und ungeprüft nach Deutschland. Eine BD steht hier allerdings noch aus.


 

Im Jahre 2000 kam Toxie noch einmal für einen vierten Teil zurück. Auch bei "Citizen Toxie: The Toxic Avenger IV" führte wieder Lloyd Kaufman Regie. 
Hier vereitelt Toxie zunächst ein Gemetzel an einer Behindertenschule bevor er durch eine Explosion in eine andere Welt gelangt, in der das Böse regiert. Toxies Gegner heißt Noxie und gelangte durch die Explosion in das friedliche Tromaville. Nun liegt es an Toxie wieder in seine alte Welt zurückzukehren und dem bösen Treiben von Noxie ein Ende zu setzen. 
Bisher erschien der letzte Film der Reihe nur auf DVD in Deutschland. Mit Freigabe der FSK war dies allerdings nur für die geschnittene Fassung möglich. Die Uncut-DVD erschien hingegen ungeprüft.


 

Zwischen dem dritten und dem vierten Film lief im Jahr 1991 auch eine Zeichentrickserie namens "Toxic Crusaders" im amerikanischen Fernsehen an, die auf dem titelgebenden Helden basiert. 
Hier schließt sich Toxie mit seinen Freunden zusammen um gegen den bösen Dr. Killemoff und auch gegen die Umweltverschmutzung zu kämpfen.
Es dauerte bis zum Jahr 2015 bis die Serie auch hierzulande erschien. Auch hier sparte man sich den Gang zur FSK und veröffentlichte die Serie schlichtweg ungeprüft.

Toxic Crusaders [TV-Serie]
 

So Leute, damit hätten wir es auch diesmal wieder geschafft. Die Filmreihe rund um Toxie kann durchaus unterhalten und zählt zu den großen Trash-Klassikern der Filmgeschichte. Leider hat sich noch kein Label hierzulande dazu durchgerungen, die Filme mal mit einer möglichen Freigabe auf BD zu veröffentlichen, auch wenn man '84 Entertainment (Mediabooks der ersten beiden Filme und DVDs der restlichen Teile) ein großes Lob für ihre bisherige Arbeit aussprechen muss. Ich hoffe wie immer, dass es euch Spaß gemacht und bis zum nächsten Mal.
Servus!
 

Übersicht der Filme:
1984: Atomic Hero
1989: Atomic Hero II
1989: Toxies letzte Schlacht
1991: Toxic Crusaders
2000: Citizen Toxie: The Toxic Avenger IV
 

Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/121_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/122_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1792_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/340_230.jpg
https://ssl.ofdb.de/images/fassung/412/412270_f.jpg
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 06.02.2019 um 12:46
#1
Kenne nur Teil 1. Aber der ist herrlich.

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.246
Blogbeiträge141
Clubposts0
Bewertungen165
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von friend 
am Kenne nur Teil 1. Aber …
von friend 
am Zwei aus der Reihe …
von cpu lord 
am Mag die Reihe. Hab alle …
von friend 
am Sind ja einige Perlen …
von cpu lord 
am Ich kenne bislang nur …

Blogs von Freunden

docharry2005
MoeMents
NX-01
cpu lord