Vergessene Filmreihen #11 - Stille Nacht, Horror Nacht

Aufrufe: 291
Kommentare: 0
Danke: 1
4. November 2018
Hey Leute, nachdem die Weihnachtszeit mittlerweile schon wieder bevorsteht, kommen wir nun mal zu einer weihnachtlichen, vergessenen Filmreihe. Wie dem Titel oben schon zu entnehmen ist, handelt es sich dabei um die "Stille Nacht, Horror Nacht"-Reihe. Sie handelt, wer hätte es gedacht, von einem Killer-Weihnachtsmann, der sein Unwesen treibt, aber schaut einfach mal selbst. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!


Sein Unwesen durfte unser Killer-Weihnachtsmann zum ersten Mal 1984 treiben. Mit "Stille Nacht, Horror Nacht" (Silent Night, Deadly Night) fing damals nämlich erst alles an. Auf dem Weg in die Weihnachtsferien wird der kleine Billy Zeuge, wie ein als Weihnachtsmann verkleideter Killer seine Eltern überfällt und kaltblütig umbringt. 13 Jahre später ist Billy zunächst nichts von all dem anzumerken. Doch als die Weihnachtszeit kommt, und er aufgefordert wird den Weihnachtsmann zu spielen, kommen seine schrecklichen Kindheitserinnerungen wieder hoch. Wie er fortan den "Weihnachtsmann" spielt, gefällt den Beteiligten gar nicht...
In Deutschland hat der Film noch immer einen relativ schweren Stand. Nachdem 1988 die VHS indiziert wurde, legte X-Rated eine ungeprüfte DVD nach, welche bisher vom Index verschont blieb. 2013 wurde die Indizierung der VHS allerdings erneut bestätigt, womit der Film vorraussichtlich noch bis 2038 verboten bleibt, sollte er nicht vorzeitig befreit werden.



Im Jahr 1987 folgte dann die erste Fortsetzung des Originalfilms. Diese hörte auf den Namen "Stille Nacht, Horror Nacht Teil II" (Silent Night, Deadly Night, Part 2). Hier geht es diesmal um Ricky, dem jüngeren Bruder von Billy aus dem ersten Teil. Auch Ricky wird von der Vergangenheit eingeholt, wird aber zunächst in eine Anstalt gesteckt, wo sich Dr. Bloom um ihn kümmern soll. Nachdem ihm Ricky alles über den Mord an seinen Eltern, sowie die Mordserie seines Bruders erzählt hat, flieht er eines Tages aus der Anstalt. So beginnt mal wieder eine Horror Nacht...
Der zweite Teil hatte es in Deutschland nicht ganz so schwer. Hier wurde nämlich keine Auswertung auf VHS vorgenommen, lediglich eine DVD existiert. Diese ist ungeschnitten ungeprüft und steht bisher nicht auf dem Index.



Bill Moseley ist unter anderem im dritten Teil der Slasher-Reihe zu sehen. "Stille Nacht, Horror Nacht Teil III" (Silent Night, Deadly Night 3: Better Watch Out!) erschien im Jahre 1989 unter der Regie von Monte Hellman. Sechs Jahre nach den Ereignissen aus dem zweiten Teil erwacht Ricky aus einem künstlichen Koma wieder, in das ihn ein verrückter Wissenschaftler gelegt hat. Nachdem jahrelang Experimente an ihm versucht wurden, bricht Ricky aus dem Senatorium aus und hinterlässt seine blutige Spur. Zum nunmehr dritten Mal wird die Zeit vor Weihnachten alles andere als gemütlich...
Auch hier existieren momentan nur DVD-Auswertungen. Wohl auch aufgrund der fehlenden VHS-Veröffentlichung besteht keine Indizierung des Films.


 

Brian Yuzna, bekannt durch Filme wie "Society" oder "Bride of Re-Animator", führte auch beim vierten Teil der Reihe Regie. Für Deutschland wurde der Film aber etwas umbenannt und heißt "Welcome to Hell - Das letzte Ritual" (Silent Night, Deadly Night 4: Initiation). Enstanden ist das Ganze im Jahr 1990, also nur ein Jahr nach dem dritten Teil. Als eine Frau brennend vom Dach eines Gebäudes stürzt, wittert Reporterin Kim eine Sensationsstory. Bei ihren Nachforschungen trifft sie auf Fima, der Anführerin der eines okkulten Paktes. Kim hat keine Chance gegen die Satansanbeterinnen und sieht sich schon bald in bizarren Sexorgien mit Dämonen wieder. Das Ziel ist die Wiedergeburt des Satans in Fleisch und Blut...
Die deutsche VHS wurde irgendwann in den 90er Jahren auf den Index gesetzt (genaues Datum nicht bekannt) und im Mai 1997 gestrichen. Aufgrund der Tatsache, dass die Indizierung nur einen Monat später wieder stattfand, lässt auf einen Fehler der damaligen BPjS schließen, die den Film damals versehentlich vom Index gestrichen hatte.


 

Die originale Reihe wurde mit dem fünften Teil zunächst einmal abgeschlossen. Dieser hörte wieder auf den normalen Namen "Stille Nacht, Horror Nacht Teil V" (Silent Night, Deadly Night 5 - The Toy Maker) und erschien im Jahre 1991. Seitdem Derek mitansehen musste wie sein Vater getötet wurde, ist er verstummt und hat Angst vor Spielsachen. Ein Paket mit Spielsachen aus Joe Pettos Laden bringt dem neugierigen Nachbarskind den Tod, nachdem Derek das Päckchen in den Müll geworfen hatte. Als Derek gekidnappt wird, gelangt seine Mutter in den Keller des Spielwarengeschäftes ein und macht die grausige Entdeckung. Das Spielzeug ist zum Töten gemacht...
Nach einer ungekürzten VHS, folgte eine ungeprüfte DVD, Auf dem Index stand der Film aber nie.


 

Im Jahr 2012 war es dann soweit, und das mit Remake mit unter anderem Malcolm McDowell erschien tatsächlich. "Silent Night - Leise rieselt das Blut" (Silent Night) erzählt dabei die Geschichte von einem mordenden Weihnachtsmann, der am Heiligen Abend nichts und niemanden verschont. Sheriff Cooper und Polizistin Aubrey machen sich auf den Killer aufzuhalten, bevor er noch mehr Menschen umbringen kann. Die Suche wird allerdings nicht leicht, da der Wahnsinnige nicht der einzige im Kostüm des Weihnachtsmanns ist...
Das recht harte Remake des Originals scheiterte in seiner ungeschnittenen Form bei der FSK, dennoch wurde der Film mit SPIO-Siegel in Deutschland auf DVD und BD ausgewertet.


 

Bevor die Weihnachtszeit so richtig beginnt, konnten wir uns also diese interessante Filmreihe auch noch einmal genauer ansehen. Zwar kommen die Fortsetzungen erst einmal nicht an die Qualität des ersten Teils heran, einen Blick kann aber dennoch riskieren. Hinzu kommt, dass das Remake einer meiner liebsten Slasher der letzten Jahre überhaupt ist, nur so als kleinen Tipp meinerseits...;)
Ich hoffe wir lesen uns auch beim nächsten Mal wieder!
Bis dahin, servus!
 


Übersicht der Filme:

1984: Stille Nacht, Horror Nacht
1987: Stille Nacht, Horror Nacht Teil II
1989: Stille Nacht, Horror Nacht Teil III
1990: Welcome to Hell - Das letzte Ritual
1991: Stille Nacht, Horror Nacht Teil V
2012: Silent Night - Leise rieselt das Blut
 



Bilderquellen:
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1637_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/2000/2695_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/7000/7424_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/7000/7425_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/7000/7426_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/10000/10081_230.jpg

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.223
Blogbeiträge125
Clubposts0
Bewertungen165
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von friend 
am Das Ding sieht echt …
von friend 
am Klingt teilweise ganz …
von friend 
am Immer wieder in der …
von cpu lord 
am Ilsa ist schon unterhal…
von friend 
am Kenne die Reihe gar …

Blogs von Freunden

docharry2005
cpu lord
NX-01
MoeMents