Monster Mania #33 - Biollante

Aufrufe: 252
Kommentare: 0
Danke: 0
8. November 2018

Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil meiner Monster Mania-Reihe! Nachdem wir uns beim letzten Mal um das etwas skurrile Filmmonster "Kraa" unterhalten hatten, kommen wir nun zu einem Gegner aus den klassischen Godzilla-Filmen. Wie oben bereits verraten wird, handelt es sich dabei um das Monster "Biollante". Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen!


"Biollante" ist das bisher einzige Pflanzenmonster der Godzilla-Reihe. Eigentlich ist Biollante eine gigantische Rose, die durch die Kreuzung von Godzilla-Genen und einer Rose entstand. Dies ist gut in ihrer ersten Form zu sehen. Ja richtig gehört, "Biollante" ist nämliche in weibliches Monster. In ihrer ausgewachsenen Form ist von der Rose aber nicht mehr viel zu sehen. Laut Dr. Shiragami war Biollante die Bezeichnung für die "Seele der Pflanzen" in der nordischen Mythologie.


 



"Biollante" ist nicht nur eines der stärksten, sondern auch das größte Monster der gesamten Godzilla-Reihe. Auffallend sind neben dem riesigen, mit vielen scharfen Zähnen bestztem, Maul, vor allem die vielen einzelnen Fangarme, an welchen sich erneut kleine Mäuler befinden. Weiterhin ist Biollante in der Lage eine starke Säure auf ihre Gegner zu spucken. Dies geschieht nicht nur durch das große Maul, sondern auch über die kleinen zusätzlichen Mäuler. Auf dem Bild unten ist übrigens die Größe von Biollante sehr gut zu sehen.


 



Ihren bisher einzigen Auftritt hatte "Biollante" im Film "Godzilla - Der Urgigant" aus dem Jahre 1989. Hier wird auch erzählt, dass Biollante von Dr. Shiragami entwickelt wurde, als dieser sich im Auftrag der japanischen Regierung mit Godzilla-Zellen beschäftigen sollte. Nebenbei kreuzte er allerdings auch die Zellen mit denen einer Rose, wodurch letztlich Biollante entstand. Somit ist Biollante sozusagen mit Godzilla verwandt.


 



Nach Erscheinen des Films wurde die Optik des Monster und auch die Monstereffekte des Films durchaus gelobt. Vor Release waren die Meinungen aber sehr gespalten. Zwar war die Idee eines Pflanzenmonster, die übrigens von einem Fan kam, sehr originell, jedoch waren auch viele Leute der Meinung, dass das Monster einfach nicht godzillatypisch sei. Wie auch immer, meiner Meinung ist Biollante ein mehr als nur interessantes Monster der Filmgeschichte.
Beim nächsten Mal sprechen wir dann über einen weiteren Verwandten von Godzilla...
Bis dahin, servus!
 



Bilderquellen:
https://m.media-amazon.com/images/M/MV5BN2NlZTIzZDgtZDEyYy00N2FmLThjNjUtZTQ5YjFlNDgwMGQ2XkEyXkFqcGdeQXVyNTAyNDQ2NjI@._V1_.jpg
https://s2-ssl.dmcdn.net/OrlSn/x1080-cfK.jpg

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.223
Blogbeiträge125
Clubposts0
Bewertungen165
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von friend 
am Das Ding sieht echt …
von friend 
am Klingt teilweise ganz …
von friend 
am Immer wieder in der …
von cpu lord 
am Ilsa ist schon unterhal…
von friend 
am Kenne die Reihe gar …

Blogs von Freunden

cpu lord
docharry2005
NX-01
MoeMents