Filmjunkie Extreme Vol. September 2015 Part 2

Aufrufe: 168
Kommentare: 4
Danke: 10
1. Oktober 2015
Der September war was Masse angeht ein sehr guter Monat, ein so guter Monat, dass am Ende des Geldes noch so viele Releases übrig waren dass selbst ich Prioritäten setzten musste.

Nachdem ich bereits hier über die erste Hälfte vom September gesprochen hab:

Filmjunkie Extreme Vol. September 2015 Part 1


Ist es nur zeit für die Zweite Hälfte.

Cinderella 4/3/4/3

Cinderella (2015) Blu-ray

Ella lebt nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrer Stiefmutter und zwei Stiefgeschwistern wo sie als Dienerin arbeiten muss und stets nieder gemacht wird. Doch sie will ihren Mut nicht verlieren erst Recht als sie im Walt einen gut aussehenden Fremden trifft.
Auch wenn diese Realverfilmung des Disney Klassikers nicht das das Original ran kommt muss ich sagen der Film ist doch sehr gelungen was vor allem an Lilly James liegt, die die Cinderella schlichtweg hervorragend spielt. Sie spielt super charmant und man schließt sich direkt in Herz und hat sie einfach nur gerne. Ihr Zusammenspiel mit den Tieren ist zu herrlich. Die einzige die da noch mithalten kann ist Helena Bonham Carter als Fairy Godmother, die die Rolle regelrecht rockt. Der Rest des Casts neigt aber stark zum Overacting was stellenweise schon recht albern und kindisch wirkt. Auch wenn man Cate Blanchett als Böse Stiefmutter direkt hasst.
Optisch merkt man klar das hohe Disney Budget. Die Kulissen, die Kostüme und die Effekte sind sehr gut und wirken noch mal deutlich besser als bei Maleficent. Man merkt auch dass der Film mit viel Liebe erzählt wurde, so dass man Film einem auch insgesamt gut ans Herz geht.

Hot Tub Time Machine 2 4/5/4/4 (basierend auf dem US Import)

Hot Tub Time Machine 2 - Theatrical and Unrated Cut (Blu-ray + DVD + UV Copy) (US Import ohne dt. Ton) Blu-ray

Sie haben die Geschichte verändert dass dazu führte das Lou erschossen wird, nun wollen sie noch mal in den Hot Tub um das zu verhindern und landen in einer sehr verrückten Zukunft. Die Frage ist nur werden sie dort den Mörder finden.
Teil 1 war eine herrlich verrückte Komödie. Teil 2 ist dagegen eine typische Fortsetzung der Kategorie höher schneller weiter, nach dem Motto noch verrückter, mehr nackte Haut und noch mehr Gefluche. Somit auch jede Menge Jokes weit weit unter der Gürtellinie. Zwar immer noch sehr lustig mit tollen Gags, aber halt ohne den Charme von Teil 1. Zumal das Fehlen von John Cusack die Gruppendynamik schon stark verändert hat zumal Adam Scott jetzt auch nicht wirklich ein würdiger Ersatz für ist. Logik sollte man hier natürlich nicht suchen. Ich hatte zwar meinen Spaß, aber Teil 1 war besser.
In Deutschland ist der Film nur cut auf BD erschienen.

Batman Unlimited: Monster Mayhem 3/5/5/3 (basierend auf dem US Import)

Batman Unlimited: Monster Mayhem (Blu-ray + DVD + UV Copy) (US Import ohne dt.Ton) Blu-ray

Der Joker hat sich mit mehreren Bösewichtern zusammen getan um ein Computervirus frei zu setzten. Batman und seine Verbündete nehmen den Kampf auf.
Der neuste Batman unlimited Film ist etwas Over the Top und schon zu übertrieben und zu sehr Sci Fi geworden. Klar Batman und Green Arrow sind super cool, aber Cyborg bleibt recht blass und Red Robin nervte wieder arg. Nightwing ist aber recht spaßig und Joker und Scarecrow sind natürlich auch wieder klasse Bösewichter.
Die Action ist sehr gut gemacht, die Story jetzt aber ohne große Spannung oder Dramatik. Mehr was zum berieseln. Hatte mir da mehr erhofft.
Eine Deutsche BD ist bisher noch nicht angekündigt.

Pitch Perfect 2 4/5/5/4

Pitch Perfect 2 (2015) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Nachdem die Bellas bei einer Aufführung für ein Skandal sorgen sind sie am Ende. Ihre einzige Möglichkeit die Akapella Gruppe zu Retten, sie müssen die Weltmeisterschaft gewinnen, doch Beccas Selbstzweifel sorgen für Chaos in der ganzen Gruppe.
Teil 1 war ein sensationeller Überraschungshit, leider kommt Teil 2 da nicht ganz ran. Die erste Hälfte fällt in die Kategorie höher schneller weiter. Zwar gibt es atemberaubende Musikperformences und brachiale Jokes, aber leider gibt es auch recht wenig Story so dass es nicht den Charme des ersten Teils hat. Es blieb halt keine Zeit zum verschnaufen. Erst in der zweiten Hälfte wenn der Film zur Ruhe kommt, steigert es sich merklich und erreicht wieder das Niveau vom ersten Teil und bringt auch die Charaktere deutlich besser rüber. Dann hat es auch wieder super viel Charme. Man merkt auch nach und nach wie Anna Kendrick sozusagen die Fakel an Hailee Steinfeld weiter gibt, die sich in die Gruppe als Legacy Bella gut einfügt, so dass es auch perfekt in die Story passt. Das Finale selbst hat es in sich und ist Gänsehaut pur und man will gleichzeitig nur aufjubeln so ist das in Szene gesetzt und stellt das Finale vom ersten Teil locker in den Schatten. Insgesamt ein wirklich guter Film, jedoch war Teil 1 besser.

Mad Max – Fury Road 5/5/5/5

Mad Max: Fury Road (2015) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

LKW Fahrerin Furiosa hat mehrere Frauen aus den Händen eines gefürchteten Warlords befreit und wird deswegen von einer ganzen Armee quer durch die Wüste erbarmungslos verfolgt. Gemeinsam mit einem Fremden liefern sie sich die Schlacht ihres Lebens. Der Name des Fremden Max.
Das Reboot der Mutter aller Endzeitfilmreihen hat es in sich. Okay eine Story ist kaum vorhanden, im Grunde ist dieser Film eine einzige Verfolgungsjagd, aber diese ist so spannend und so atemberaubend in Szene gesetzt dass die Zeit wie im Fluge vergeht. Dabei wird sogar kaum gesprochen. Es heißt wirklich Action ohne Ende. Man kann auch kaum glauben dass nur sehr wenig CGI eingesetzt worden ist, denn das was die Stuntcrew hier leistet ist absolute Höchstleistung. Die Bildersprache ist enorm unterlegt mit einem Sensationellem Score schafft es auch dieser Film wie die Originalreihe eine Einzigartige Endzeitatmosphäre zu schaffen. Tom Hardy als Max spielt zwar mehr eine Nebenrolle, aber er steht Mel Gibson der die Rolle einst mit Leben erfüllt hat in nichts nach. Auch sehr geil wie Hardy in der Rolle spricht. Er sagt im Ganzen Film nur eine handvoll Sätze aber dies mit einer so kaputten Stimme, das alleine ist schon mega Cool, allgemein kommt er wunderbar kaputt und fertig rüber. Nicolas Hoult als Warboy steht Hardy in nichts nach. Der Star des Films ist aber Charlize Theron die als Furiosa der eigentliche Hauptcharakter des Films ist. Ausstrahlungsmäßig und schauspielerisch ist sie hier merklich allen überlegen und gleichzeitig geht sie auch Actionmäßig sehr gut ab. Ein absolutes Actionmeisterwerk.

Der Knastcoach 5/5/5/3

Der Knastcoach - Get Hard (Kinofassung + Extended Cut) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Der Superreiche Hedge Fonds Manager James soll wegen Betrug für 10 Jahre in den Knast, deswegen heuert er den farbigen Darnell an der ihn innerhalb von 30 Tagen auf den Knast vorbereiten soll, einfacher gesagt als getan, denn Darnell war nie im Knast.
Will Ferrell und Kevin Hart haben zwar einen total unterschiedlichen Comedystyle, harmonieren hier aber hervorragend zusammen. Beide lassen jeder für sich auf ihre Art die Sau raus und sind mit sichtlich viel Spaß dabei. Wie üblich ist bei beiden aber der Humor sehr brachial, klischeehaft und extrem weit unter der Gürtellinie, aber ich habe mich stellenweise nicht mehr eingekriegt vor lachen. Das ist genau mein humor, auch wenn mir jetzt nicht jeder Film von Hart und Ferrell bisher gefallen hat, dieser ist super. Herrlich wie hier mit den Klischees gespielt wird, egal ob Ghetto, Knast oder Superreiche, alles wird veralbert.
Alison Brie als Geldgeile Verlobte ist ebenfalls klasse und vor allem atemberaubend schön anzuschauen, wie sie mit Ferrell abgeht ist großes Kino. Auch wenn die Story von Anfang bis Ende vorhersehbar ist.

Avengers – Age of Ultron 3/5/5/3

The Avengers 2: Age of Ultron (2015) Blu-ray

Als Stark eine künstliche Intelligenz freisetzt, entsteht daraus Ultron und dieser will die Menschen vernichten um die Welt zu beschützen. Die Avengers nehmen darauf den Kampf auf.
Teil 1 gehörte zu den wenigen MCU Filmen die mir wirklich gefallen haben, Teil 2 kommt da leider nicht mehr annähernd ran. Man wird regelrecht in die Wenig vorhandene Story reingeworfen dass man gar nicht so richtig weiß was sache ist und das Ganze noch sehr sprunghaft erzählt, so dass man stets merkt dass Whedon einiges rausgeschnitten hat. Irgendwie hat man halt das Gefühl dass einiges an Story fehlt und aufgrund der vielen Charaktere kommen wirklich einige sehr zu kurz und oft Story nur kurz angeschnitten wird bevor es weiter geht zum nächsten Charakter. Immerhin zeigt man mehr von Hawkeye, der einen recht lustigen Sprücheklopfer abgibt, die beste Action mit Abstand zeigt Chris Evans, der mit Thor nicht nur lustige One Liner raushaut, sondern Capts Schlacht gegen Ultron in Soel ist klasse in Szene gesetzt mit guter Handgemachter Action. Einzig der Kampf zwischen Iron Man und Hulk kann da noch mithalten. Die restliche Action ist eintönig, langatmig und ohne Dramatik, selbst der Finale Kampf, wirkt stellenweise wie ne Kopie vom Endkampf von Teil 1, wobei es auch hier sprunghaft wirkt da Whedon wohl arge Schwierigkeiten hatte die vielen Charaktere ordentlich unter zu bringen. Von den neuen Charakteren ist Elisabeth Olson von der Ausstrahlung her super und James Spaders Stimme als Ultron ist auch klasse, wobei die Charaktere allesamt natürlich sehr flach bleiben. Man versucht auch wie in Iron Man 3 etwas Ernsthaftigkeit rein zubringen und wie Iron Man 3 versagt man auch hier, weil man das dem Film nicht abnimmt und sich die ruhigen Szenen dadurch einfach nur ziehen. Insgesamt ein mittelmäßiger Berieselungsfilm ohne Wow Effekt.

Das Königreich der Katzen 4/5/5/4

Das Königreich der Katzen (Studio Ghibli Collection) Blu-ray

Als Haru den Prinzen der Katzen rettet, wird sie kurz darauf ins Königreich der Katzen entführt wosie mit ihm vermählt werden soll. Die Frage ist nur kann das Mädchen entkommen.
Dieser Ghiblifilm erinnert ein bisschen an Alice im Wunderland und ist für Ghibliverhältnisse nicht nur recht einfach gestrickt sondern mit 75 Minuten auch sehr kurz. Aber die Charaktere sind sehr liebevoll gestaltet, so dass man diese direkt gerne hat und schön mit ihnen mitfiebert und viel Spaß bei dem Film hat. Aber die 75 Minuten sind wirklich extrem kurz, so dass man schon gerne mehr davon gesehen hätte. Kein Meilenstein, erst Recht für Ghiblilevel, aber trotzdem ein guter Film.


Insgesamt wurden im September 25 Filme (davon 17 in Part 1) gekauft und geguckt.

Mein Persönliches Highlight des Monats: Mad Max – Fury Road

Der Flop des Monats: Warte bis es dunkel wird

Aktueller SuF Stand:  0 Filme

Im Oktober wird es auch viele Titel geben, fragt sich nur wie viele davon werde ich schaffen zu gucken denn es müssen so nebenbei auch mal eben 15 Staffel gekauft und geguckt werden im Oktober.

Also man liest sich ;-)



Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Danke für eure Kommentare.

Knastcouch hat nen Brachialeren Humor als Trauzeugen AG, wobei bei Trauzeugen AG krieg ich immer voll den Ohrwurm von wegen: "Put the Weed in the Coconut and light that shit up" ;-)
Sawasdee1983
02.10.2015 um 12:19
#4
Hot Tub mocht ich den Ersten total, nach dem Trailer zum Zweiten hätt ich den gewiss ausgelassen, bin mir immer noch unsicher! Avengers 2 steht schon im Steel rum, muss noch geguckt werden. Und den Knastcouch werd ich mal ausleihen, könnte auch mein Humor sein! Ferrell Filme guck ich eigentlich ziemlich alle, zuletzt auch erst Semi-Pro nachgeholt, wobei der nicht so krass punktet aber ein paar ulkige Momente liefert. Mit Hart hab ich mir nun auch den Trauzeugen Film angesehen, war nicht so übel, aber hab mir fast noch mehr Unterhaltungswert erwartet - auf jeden Fall war die "Russin" süss. Tja, und die einzelnen Typen sowieso ne Schau.

DANKE für den Rundumschlag!!
MoeMents
02.10.2015 um 12:05
#3
Mad Max hatte ich ja schon im Kino gesehen und Reviews und für Spitze empfunden.
Der Avengers Nr.2 ist auch hier vorliegend. Selbstredend natürlich in der Dritten Dimension. Die Zweitsichtung erfolgt dann in der nächsten Zeit.
Bei den anderen Filmen muss ich leider passen.
Danke Dir für die Sehanreize.
Charlys Tante
01.10.2015 um 22:01
#2
Cinderella würde mich echt reizen. Zumindest mag ich den Zeichentrickfilm sehr gerne. Und bei Avengers 2 muss ich dir zustimmen, der Film ist kurzweilig, hat aber echte Probleme bei der Story.
cpu lord
01.10.2015 um 19:55
#1

Top Angebote

Sawasdee1983
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge58.516
Kommentare11.738
Blogbeiträge548
Clubposts28.956
Bewertungen2.861
avatar-img
Mein Avatar

Archiv

(2)
(3)
(2)
(3)
(1)
(1)
(2)
(2)
(7)
(4)
(5)
(3)
(5)
(8)
(4)
(8)
(4)
(22)
(13)
(7)
(13)
(6)
(4)
(5)
(12)
(6)

Kommentare

von BTTony 
am Von deiner Auswahl habe …
von BTTony 
am Ich habe Future Man als …
von Kodijak 
am Bin in letzter Zeit …
am Bohemian Rhapsody fand …
von cpu lord 
am Oho, Men At Work klingt …

Blogs von Freunden

Schoormann
MrRoyal
Hitty
John Woo
mr-big2000
Cineast aka Filmnerd
docharry2005
Anton-Chigurh
BTTony
Der Blog von Sawasdee1983 wurde 113.370x besucht.