Filmbewertungen von Sawasdee1983

/image/movie/mission-impossible---fallout-3_klein.jpg
Teil 3-5 waren atemberaubend, dementsprechend waren hier meine Erwartungen riesig, und ich muss sagen, sie wurde nicht ganz erfüllt, denn auch wenn die Story konsequent fortgesetzt wird schwächelt sie etwas. Trotz vieler Wendungen sehr einfach gestrickt und sehr sprunghaft erzählt. Trotz der 2,5 Laufzeit auch etwas gehetzt, aber ich muss sagen dafür ist die Action atemberaubend. Allen Voran der Toiletten Fight sowie die Verfolgungsjagd durch Paris. Alles ist mega spektakulär und man kriegt hier wirklich kaum eine Verschnaufpause, so viel Action hat mir hier gemacht mit schier unglaublichen Stunts. Tom Cruise, Henry Cavill und Rebecca Fergusson gehen wirklich ab wie Sau. Wirklich ein Fest für jeden Actionfan. Der Cast harmoniert weiterhin klasse zusammen und es gibt auch wieder herrlich trockene Jokes zwischendurch.
Ingesamt aufgrund der etwas mangelnden Story schwächer als Teil 3-4 aber trotzdem ein Actionfest.
Aus technischer Sicht kriegt man hier eine Referenz BD geboten. Die IMAX Szenen sind optisch atemberaubend. ALlgemein ist das Bild sehr hochwertig, tolle Details, keinerlei Filmkorn und super Farben.
Der Englische Ton ist einfach eine Wucht, kristallklar, tolle Details und extrem viel Kraft mit super Bässen.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat über 1h an sher interessanten Making of Features. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 5
bewertet am 16.12.18 um 11:53
/image/movie/detektiv-conan---der-purpurrote-liebesbrief-01_klein.jpg
Der 21. Film der Detektiv Conan Reihe fängt sehr spektakulär und Actionreich an, natürlich mega over the Top, aber schon sehr spaßig anzuschauen. Aber dann fängt der Film an etwas vor sich hin zu dümpeln zumal ich dieses komische Kartenspiel was hier gespielt wird nicht kenne kommt bei mir auch weniger Spannung auf, wobei die Crime Atmosphäre ganz nett ist. Erst gegen Ende wird es interessanter mit noch mehr over the Top Action so dass ich gut gelacht habe. Trotzdem muss ich sagen insgesamt ist der 21. Detektiv Conan Film eher einer der Schwächeren.
Aus technischer Sicht kriegt man eine sehr gute BD geboten, gute Farben, kein Filmkorn, sehr gute Schärfe.
Der Ton ist ebenfalls sehr hochwertig.
Als Bonusmaterial wie üblich nur Trailer. 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 1
bewertet am 12.12.18 um 04:34
/image/movie/sherlock-gnomes-de_klein.jpg
Die Fortsetzung von Gnomeo und Julia macht richtig Laune, auch wenn Gnomeo und Julia selbst hier die Hauptrolle mit Sherlock Gnomes teilen müssen. Der hier wunderbar arrogant rüber kommt. Die Story ist von Anfang bis Ende inkl. aller Wendungen recht vorhersehbar und auch wenn nicht jeder Joke so zündet wie bei seinem Vorgänger muss ich sagen, machte der Film jede Menge Gute Laune. Die Charaktere und die Story sind sehr liebevoll und extrem hochwertig animiert mit teilweise sehr verrückten Momenten. Längen gibt es keine und auch wenn der Film jetzt nicht mit den großen Animationsfilmen mithalten kann, definitiv ein lustiger Fun Film.
Aus technischer Sicht gibt es nichts zu meckert, das Bild ist auf Referenzniveau. Auch der englische Ton ist sehr hochwertig.
Als Bonusmaterial gibt es ca. 25 Minuten an sehr interessanten Making of Features aber mit fleißig Selbstbeweihräucherung. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 3
bewertet am 11.12.18 um 04:21
/image/movie/peter-hase-2018-1_klein.jpg
Ich hätte nicht gedacht dass der Film so gut ist, aber ich habe mich nicht mehr eingekriegt vor Lachen. Die Vorlage kannte ich bis dato nicht Die Hasen und der Typ liefern sich ein herrlichen Kampf der Giganten in bester Cartoon Manier alla Tom & Jerry oder Bugs Bunny. Es gibt wirklich Slapstick ohne Ende und dazu gleichzeitig trockenen englischen Humor. Die Gagdichte ist wirklcih enorm und die Hasenanimationen sind wirklich super. Und die Charakter kommen wirklich klasse rüber. Die Sprüche sind zu herrlich und dazu unterlegt mit einem wirklcih klasse rockigem Score. Die Stimmen sind sehr gut gewählt vor allem Comedian James Corden spricht Peter klasse. Ich bin begeistert und die CGI ist mega gut. Die Story selbst ist total einfach gestrickt und von Anfang bis Ende vorhersehbar. Macht aber nichts, denn der Film ist ein klasse Spaß für Jung und alt.
Aus technischer Sicht kriegt man eine Referenz BD geboten. Tolle Schärfe. Details wie einzelne Haare und Poren sind jederzeit sichtbar. Filmkorn gibt es nicht und ide Farben sind sehr gut.
Der englische Ton bietet einen guten Kraftvollen Raumklang.
Als Bonusmaterial gibt es nicht viel, einen 3 MInuten Kurzfilm, einen Features zum Tanzen und ein 8 Minuten Making of, aber immerhin alles in HD 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 2
bewertet am 08.12.18 um 06:03
/image/movie/detektiv-conan---der-nachtschwarze-jaeger-1_klein.jpg
Der 13. Film der Detektiv Conan Reihe ist vergleichsweise ruhig und orientiert sich an einer Klassischen Crimestory mit jeder Menge Wendungen. Dadurch dass es in erster Linie um die Männer in Schwarz geht, gibt es der Ganzen Story noch mal einen sehr interessanten Touch, da die Main Story der Serie so weiter erzählt wird und auch die Spannung und die Dramatik hoch gehalten wird. Das Finale ist dann Action pur, klasse Fightszene und mega Schießerei.
Toller Detektiv Conan Film.
Das Bild ist wieder top, toll restauriert, gute Farben, 16:9 und klasse Schärfe.
Der Ton bietet eine sehr gute Kraft und guten Raumklang.
Als Bonusmaterial gibt es mal wieder nur Trailer 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 1
bewertet am 03.12.18 um 04:12
/image/movie/Dr-Seuss-Der-Lorax_klein.jpg
Die Vorlage habe ich nie gelesen aber ich muss sagen dieser Film ist einer schöner Gute Laune Film mit einer guten Botschaft. Überraschungen in der Story gibt es keine es ist von Anfang bis Ende vorhersehbar und es wird fleißig mit Klischees gespielt, aber die charaktere sind sehr sympathisch und die vielen Waldfiguren schließt man schnell ins Herz. Die Songs kommen ganz gut rüber und die Jokes sind sehr witzig gemacht, mit viel Situationskomik, so dass ich mich sehr gut amüsiert habe.
Das Bild ist sehr gut, mit sehr guter Schärfe und sehr guten Farben,
der englische Ton bietet sehr gute Details und viel kraft.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat diverse Kurzfilme. Und mini Features.. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 3
bewertet am 02.12.18 um 13:37
/image/movie/ant-man-and-the-wasp-1_klein.jpg
Teil 1 kam für mich über mittelmaß nicht hinaus. Auch Teil 2 erreicht dasselbe Level. Paul Rudd aber spielt den Verbrecher mti Herz wieder einmal sehr sympathisch und unterhaltsam. Evangeline Lilly nun endlich nicht mehr mit der hässlichen Frisur ist nun wieder das tolle Eye Candy wie man sie kennt und zeigt bei der Action jede Menge Coolness. Die Story selbst ist von Anfang bis Ende flach und einfach gehalten, genauso wie die Charaktere. Der Bösewicht wie üblich bei Marvel nichts besonderes auch wenn zumidnest die Beweggründe nachvollziehbar waren. Extrem nervig wie ihm ersten Teil war der Charakter von Pena. Jede Minute mit ihm einfach zum Augen verdrehen. Die Action selbst ist aber sehr gut gemacht auch wenn stellenweise etwas schnell geschnitten. Hervorragend waren aber die Effekte, selbst das Verjüngen sah dies mal ganz genlungen aus.
Der Film selbst hatte zwar keine großen Längen aber so richtig umgehauen hat es mich nicht. Halt ganz nett für zwischendurch zum berieseln.
Aus technischer Sicht kriegt man eine Referenz BD geboten.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ca. 30 Minuten an Behind The Scenes Features und Outtakes 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 3
bewertet am 02.12.18 um 07:21
/image/movie/hotel-transsilvanien-3---ein-monster-urlaub_klein.jpg
Der dritte Teil der Hotel Transilvanien Reihe kann nicht mehr mit seinen beiden vorgängern mithalten. Ja der Film ist immer noch sehr witzig aber diesmal bleibt ein bisschen Story und Charme auf der Strecke, weil es einfach nur wir eine Aneinanderreihung möglichst vieler Jokes wirkt, wer aber weiterhin alles wegrockt ist Adam Sandler als Dracula. Er hat klar jede Menge Jokes auf seiner Seite und hatte schlichtweg wunderbar verrückte Momente so dass ich fleißig gelacht habe. Wobei der Cast um ihn herum zwar auch recht witzig ist, aber dann leider gegen ihn verblasst. Daa Finale rockte aber dann auch noch mal tierisch. Ingesamt ein sehr lustiger Film aber man ist leider auch besseres gewohnt.
Aus technischer Sicht gibt es nichts zu meckern, tolle Farben kein Filmkorn und schöner Kraftvoller Ton.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD, hat viele Musik Sachen dabei, aber die Kurzfilme sind sehr witzig, genauso wie das Feature über die Syncro 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 2
bewertet am 01.12.18 um 05:25
/image/movie/marine-6-das-todesgeschwader_klein.jpg
In dem 6. Teil der Marine Reihe kehrt WWE Mega Star The Miz zum 4. und letzten Mal in die Rolle des Ex Marine Jake Carter zurück. Mit dabei die WWE Megastar Shawn Michaels und Becyk Lynch. Schlau war es den Film stirb Langsam mäßig an einer Location zu drehen, so merkt man nicht so sehr das niedrige Budget und ist optisch recht hochwertig. Schauspielerisch sind die drei natürlich alles andere als Hochwertig auch wenn Shawn Michaels mit viel Spaß dabei ist und für reichlich humor sorgt und Becky Lynch nen coolen Bösewicht ist. Wo man aber wieder einmal merkt wo sie zu Hause sind, ist es klar bei der Action und davon gibt es reichlich und hier kommen alle drei recht cool rüber und gehen ab ohne Ende. Jede Menge Tolle Fights und gute Ballerszenen. Dazu mit recht hohem und Brutalen Bodycount, aber auch mit fleißig Patriotismus.
Vom Inhalt her ist der Film recht geradlinig gemacht und einfach gestrickt, wobei er es geschafft hab mich mit einer großen Szene zu überraschen, weil ich damit nicht gerechnet habe. Insgesamt ein recht unterhaltsamer No Brainer DTV Actionfilm.
Aus technischer Sicht kriegt man eine sehr gute BD geboten, sehr gute Farben, kein Filmkorn und Details wie einzelne Haare und Pren sind jederzeit sichtbar.
Der englische Ton ist sehr kraftvoll mit guten Details.
Das Bonusamterial ist komplett in HD aber hat leider nur 10 MInuten an Making of Features, schade habe mir mehr erhofft. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 2
bewertet am 01.12.18 um 05:11
/image/movie/detektiv-conan---die-partitur-des-grauens-de_klein.jpg
Der zwölfte Film von Detektiv Conan ist für mich gleichzeitig mit Abstand der schwächste Teil der Filmreihe. Die Story ist schlichtweg zu lang ohne das Groß was passiert. Die ganze Story rund um Musik zu Bilden ist für mich nicht interessant genug um zu fesseln oder Spannung hervorzurufen. Allgemein ist der FIlm auch für mich ne gute Halbe Stunde zu Lang geraten. Der Cast kann sich auch nicht groß entfalten und kommen eher nervig rüber als sympathisch. Schade der Film war leider nichts.
Aus technischer Sicht ist die BD sehr gelungen, gute Farben, tolle Schärfe und keinerleich Filmkorn.
Der Ton ist sehr kraftvoll aber eher frontlastig.
Als Bonusmaterial gibt es nur Trailer. 
Story
mit 2
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 1
bewertet am 28.11.18 um 18:50
/image/movie/detektiv-conan---die-azurblaue-piratenflagge-de_klein.jpg
Der 11 Film der Detektiv Conan Reihe macht richtig Laune und ist ein sehr gelungener NoBrainer Anime. Logik naja wie üblich eher zum ignorieren. Aber der Fun Faktor ist sehr hoch und ich habe mich wirklich sehr gut bei dem Film amüsiert. Action gibt es auch einiges und die Spannung ist solide. Nicht gerade der beste Detektiv Conan Film aber zum Unterhalten werden super.
Das Bild ist sehr gut restauriert worden nur bei den Zeichnungen erkennt man desöfteren das Alter.
Der Ton ist recht frontlastig aber mit guter Kraft.
Als Bonusmaterial gibt es nur Trailer. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 3
Extras
mit 1
bewertet am 25.11.18 um 07:31
/image/movie/skyscraper-2018-3_klein.jpg
The Rock im Fahrwasser von Stirb Langsam, ohne auch nur annähernd die Klasse zu Halten. Die Story und die Action sind fernab jeder Logik. An sich hätte der Film recht gut werden können, wäre da nicht die absolut unterirdische CGI. Die Feuer Sequenzen sehen einfach nur mies aus. The Rock sichtlich bemüht dem Charakter etwas tiefe zu geben, schafft es aber nicht wirklich, auch mit dem Künstlichen Bein ist es recht hanebüchen. Neve Campbell dagegen kommt merklich besser rüber und hat sichtlich viel Spaß an der Rolle. Der Rest des Casts naja viel halt auf den Chinesischen Markt zugeschnitten ohne aber groß Wirkung zu zeigen. Die Story hat kaum Spannung und da mal halt die CGI sieht ist es ao auch recht unspektakulär. Schade, man hätte deutlich mehr draus machen können. Aber so endet es nur in einem 08/15 Actionfilm.
Das Bild ist sehr dunkel geraten und hat immer wieder mit leichtem Rauschen zu kämpfen, dadurch wirkt es nicht immer schön.
Der englische Ton ist daagegen deutlich besser mit sehr guter Kraft und guten Details
Das Bonusmaterial sieht nach viel aus, ist es aber nicht, im Grunde diverse Minifeatures die zusammen keine 30 min. dauern. Komplett in HD, optisch besser als der Hauptfilm 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 3
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 3
bewertet am 17.11.18 um 15:34
/image/movie/the-last-ship---die-komplette-fuenfte-staffel-1_klein.jpg
Einige Jahre sind nach den Ereignisse von Season 4 vergangen, gerade als man eine neue US Schiffflotte vorstellen wollte, wird diese angegriffen und nahezu vernichtet, einzig die Nathan James bleibt übrig und nehmen den Kampf auf, denn ein Südamerikanischer Diktator will die Südamerikanischen Länder vereinen und die USA vernichten.
Nach dem Ende von Season 4 litt Hauptdarsteller und Produzent Eric Dane unter starken Depressionen, wodurch sich Season 5 stark verzögerte und man beschlossen hat dass dies nun die Finale Staffel sein soll und es ist ein brachiales Finale. Die Story etwas an den Haaren herbei gezogen gibt es hier wirklich Action ohne Ende. Die Shootout gehen ab wie Sau und es gibt herrliche Schlachten, stellenweise erinnern diese an Pearl Harbor oder D-Day
Etwas unschön sind aber die CGI Explosionen, diese sehen arg Billig und künstlich aus. Der Cast an sich macht ihre Sache sehr gut und kommt mit entsprechender Coolness rüber. Eric Dane dagegen der inzwischen mehr eine Nebenrolle hat sieht aber optisch arg aufgedunsen und mitgenommen aus.
Die Story selbst ist sehr intensive und dramatisch erzählt und es heißt fleißig Abschied nehmen von Liebgewonnenen Charakteren. Das Finale ist dann wirklich epic und Gänsehaut pur. Einzig das Ende welches zwar ohne Cliffhanger ist, kommt dann irgendwie Plötzlich und zu schnell, hier hätte ich mir noch ein bisschen mehr ausführliches Gewünscht, weil ich das Gefühl hatte: Wie jetzt das wars?
Ingesamt eine wirklich tolle Finale Staffel, dessen Ende man aber besser machen könnte.
Das Bild sieht recht künstlich aus und ist manchmal etwas weich gefiltert. Die Farben sind aber sehr gut und Filmkorn gibt es nicht.
Der englische Ton ist Bombe, sehr brachiale mit toller Kraft.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ca. 20 Minuten an Behind the Scenes Features 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 2
bewertet am 15.11.18 um 07:47
/image/movie/Fifty-Shades-of-Grey-Befreite-Lust-Blu-ray-und-Digital-HD-DE_klein.jpg
Der dritte und letzte Teil der Shades of Grey Trilogie. Der Film hält sich relativ nah an die Vorlage. Die Story ist natürlich recht flach gehalten, an den Haaren Herbei gezogen und recht sprunghaft da man von Ereignis zu Ereignis springt ohne ausführlich auf die Sachen ein zugehen. Dakota Johnson macht ihre Sache als Dümmchen Anastasia recht gut, während Jamie Dorman sich in der Rolle sichtlich unwohl fühlt. Die Sexszenen sind genauso harmlos wie im Buch, sprich es bleibt viel Rauch um nichts, wobei man im Film stark merkt dass die Chemie zwischen Cdem Cast nicht stimmt, einfach weil sich beide im echten Leben hassen. Das Ganze trieft dazu vor recht unrealistischem Schmalz und ist mehr zum Augen verdrehen. Wie der Roman ist es der Schwächste Teil der Trilogie, aber zum berieseln reicht es immerhin.
Das Bilst ist stellenweiseetwas dunkle geraten, die Schärfe ist aber sehr hochwertig mit guten Details und guter Schärfe.
Der englische Ton bietet eine recht gute Kraft.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ca. 45 Minuten an Interviews, Making of Features und Musik Videos. 
Story
mit 2
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 14.11.18 um 18:08
/image/movie/vikings-season-five-volume-1-unrated-us-import_klein.jpg
Die Kinder Ragnars verkrachen sich und bald liefern sie sich erbitterte Schlachten um die Herrschaft.
Spätestens mit dieser Halbstaffel ist die Staffelübergabe an die Kinder Ragnars endgültig vollzogen und sie hat es in sich. Man kriegt hier wohl das blutigste von Vikings überhaupt geboten. Es gibt Schlachten ohne Ende mit jeder Menge Gore und Blutszenen. Dazu spielt der Cast überragend. Allen Voran der Ivar Darsteller der einfach nur krass psycho rüber kommt, mit mega Ausstrahlung. Der neue Cast fügt sich ebenfalls klasse ein, allen voran Jonathan Rys Myers geht gut ab. Die Story selbst wird intensiv und der Bodycount ist unglaublich. Der Cliffhanger zum Schluss lässt einen direkt mega auf die nächste Halbstaffel warten.
Das Bild ist farblich sehr kühl, aber die Schärfe ist sehr hochwertig mit sehr guten Details und keinerlei Filmkorn.
Der englische Ton ist Bombe, Tolle Kraft und Details mit krachemdem Raumklang.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ca 15 Minuten an Behind The Scenes sehr interessant aber halt sehr wenig 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 2
bewertet am 13.11.18 um 18:20
/image/movie/housesitter---luegen-haben-schoene-beine-1_klein.jpg
Eine herrlich lustige Komödie die bis heute nichts an Charme verloren hat und wunderbar von dem mega Charmanten Cast liebt. Everybodys Darling Goldie Hawn ist immer noch wunderbar liebenswert und ihre Lügengeschichten sind zu herrlich und dazu die Reaktionen von Steve Martin, ganz großes Kino. Zwar neigt Martin etwas zum Over Acting aber das passt hier wirklich sehr gut. Die Story ist an sich recht einfach gestrickt aber wie die Story in den Lügengeschichten sich immer mehr und mehr verzwickt ist ein heiden Spaß und sorgt von Anfang bis Ende für wunderbare Gute Laune.
Beim Bild wurde einiges rausgeholt. Die Farben sind sehr kräftig und die Schärfe ist sehr Detailliert, so dass einzelne Haare stets sichtbar sind. Einzig was etwas unschön aussieht ist dass es immer wieder mit recht starkem Filmkorn zu kämpfen hat. Aber trotzdem für das Alter ist das Bild klasse.
Der englische Ton ist in 2.0 und frei von Rauschen.
Das Bonusmaterial ist in recht unterirdischem SD und hat ca. 10 Minuten an Interviews und Making of Features. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 2
Extras
mit 2
bewertet am 13.11.18 um 18:09
/image/movie/once-upon-a-time-the-complete-seventh-season-uk-import_klein.jpg
10 Jahre sind nach den Ereignisse von Season 6 vergangen da steht ein Mädchen vor Henrys Tür und sagt sie wäre seine Tochter und er soll ihr helfen die Märchenwelt zu retten.
Da die Serie von Staffel zu Staffel immer miesere Quoten hatte, meinten die Macher, Reboot sei den Lösung, war es nicht, denn dadurch besiegelte man endgültig das Ende der Serie aber ich muss sagen die FInale Staffel ist gar nicht mal so übel. Viele der alten Darsteller sind nicht mehr dabei, oft aben die nur noch Nebenrollen bishin zu kleinen Cameos, einzig Lana Parrilla kann sich noch als Main Cast nennen. Aber der neue Cast macht seine Sache ganz gut. Inhaltlich ist es ziemlich ähnlich wie die erste Staffel aufgebaut aber die neuen Charaktere machen schon gut Laune und harmonieren ganz gut zusammen. Die Story ist nicht langweilig obwohl einem alles sehr bekannt vor kommt. Die Dramatik und die Spannung ist recht hoch, und die vielen Cameos machen schon Laune. Das Ende der Serie ist wirklich sehr rund und abgeschlossen und passt wirklich sehr gut. Kein Cliffhanger, keine offenen Fragen und nicht übereilt. Wirklich ein klasse Ende. Einzig was gewohnt mies ist, sind die CGI Kulissen. Die sehen wie in den Staffeln davor mega Unterirdisch aus.
Aus technischer Sicht gibt es bei der BD nichts zu meckern, gute Details gute Farben, kein Filmkorn.
Der englische Ton ist sehr hochwertig mit guten Details.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD mit ca. 30 Minuten an Making of Features und 5 Minuten Outtakes 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
bewertet am 11.11.18 um 09:15
/image/movie/Hired-Gun-2016-rev-DE_klein.jpg
Dies ist eine mega interessante Doku über die Musiker hinter den Stars. Viele Musiker und auch Stars kommen hier zu Wort, mal positiv mal negativ, dazu auch viele Aufnahmen von Bandauftritten und Geschichtlichen Hintergründen. Man erfählt wirklich viel über das Leben des sogenannten Hired Guns. Man erfährt über Leute die regelrecht abstürzen und auch welche die sehr berühmt werden. Sehr gut fand ich die Sachen die Alice Cooper erzählt hat. Und man erfährt auch einiges ünber die Entstehung ganz großer Hits. Wirklich ich kann diese Doku jedem Musikfan epmfehlen.
Das Bild ist sehr gut, kein Filmkorn, Details wie einzelne Haare und Poren sind jederzeit sichtbar und sehr gute Farben.
Der englische Ton ist in 2.0 Kraft ist da aber halt kein Raumklang.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat knapp 40 Min an zusätzliche Interviews, 20 Minuten Fan Fragen und ein Musikvideo 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 2
Extras
mit 4
bewertet am 10.11.18 um 17:44
/image/movie/star-wars-rebels-die-komplette-vierte-staffel-1_klein.jpg
Ezra und seine Freunde von Lothal ein für alle mal von dem Imperium befreien und liefern sich eine erbitterte Schlacht.
Diese Serie war von Anfang an auf 4. Staffel ausgelegt und nachdem die ersten 3 Staffeln eher schwach waren, ist es hier schon besser gelungen. Es ist düster. Auf den albernen Disney Humor wird weitesgehend verzichtet, es wird sehr mystisch und geht auch sehr brachial zur Sache. Zwar gibt es ein paar Hirnrissige Wendungen und Auflösungen dass man nur den Kopf schüttelt, aber immerhin ist es weniger nervig als bei den Staffel zuvor. Die Dramatik ist zwar gut, aber da es der Serie an nem Sympathieträger fehlt gibt es natürlich auch kein mitfiebern. Aber das Ende ist ganz gut abgeschlossen und natürlich setzte man so eine Grundlage für eine weitere Serie. Die hoffentlich mehr Potenzial ausschöpft als Rebels.
Aus technischer Sicht gibt es nichts zu meckern. Kein Filmkorn, knallige Farben und super schärfe.
Der Englische Ton ist eine Wucht, sehr tolle Bässe, toller Raumklang und super Details.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ca.3h an making of Features. 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 5
bewertet am 08.11.18 um 20:12
/image/movie/The-Strain-Die-komplette-dritte-Season-3-DE_klein.jpg
Sie dachten sie wären in New York einigermaßen sicher aber die Vampire brechen die Grenzen mehr und mehr ein, doch eine Waffe weckt Hoffnung.
Die Vorlage habe ich nie gelesen aber ich muss sagen auch Season 3 geht wieder klasse ab. Man merkt natürlich dass Tel Toro weiterhin viele Designs benutzt die er damals in Blade 2 benutzt hat. Dadurch gewinnt es weiterhin fleißig an Coolnessfaktor. Vor allem der Halbvampir kommt klasse rüber. Die Action hat es wieder in sich, mit sehr hohem Bodycount und davon gibt es nicht zu wenig. Die Effekte sind sehr cool gemacht und der Cast macht wieder ihre Sache sehr gut. Die Durchgehend erzählte Story hat keine Längen und da es diesmal sogar nur 10 Folgen sind, vergeht die Zeit bis man durch ist super schnell. Der CLiffhanger zum Schluss ist sehr böse, die mich nun sehr gespannt auf die Finale Stafefl zurück lässt.
Aus technsicher Sicht gibt es nichts zu meckern, super Farben, trotz vieler dunkler Szenen kein Filmkorn und Details wie einzelne Haare und Poren sind stets sichtbar.
Der englische Ton ist Bombe, sehr brachial mit sehr guten Details.
Als Bonusmaterial gibt es 30 min an Webisoden und ein 5 Minuten Making of. Alles in HD. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 3
bewertet am 07.11.18 um 18:57
/image/movie/Bitter-Enemies-Only-Gold-can-be-trusted-DE_klein.jpg
Ich muss sagen der Film war recht enttäuschend. Der Film ist eher ein langweiliges Crime Drama mit ein bisschen Action, dazu mit einer total unnötigen Nebenstory die der Hauptstory null bringt. Der Film zieht sich ohne Ende. Shawn Yue als Bösewicht, wirkt sichtlich bemüht, kann aber kaum Akzente setzten. Hauptdarsteller Zhang Jin kommt da deutlich besser rüber. Actionmäßig passiert wie gesagt kaum was, es gibt zwei große Fights, einmal in der Mitte und einmal am Ende, beide haben es in sich und sind klar die Highlights des Films, atemberaubend choreographiert und schnell aufgenommen ohne Schnittgewitter oder rumgewackel mit der Kamera. Hier beweist Zhang Jin sein großes Talent. Aber diese beiden Fights sind auch die einzig wirklich positiven Aspekte des FIlm, denn der Rest zieht sich einfach nur mega. Dazu gibt es zum Schluss auch fleißig sichtbare Green Screens. Die FSK 18 ist auch maßlos übertrieben. FSK 16 hätte locker gereicht.
Das Bild ist bei der Schärfe mit Weichfiltern, vor allem gegen Schluss merkt man das sehr, daman so die CGI verschleiern will. Filmkorn gibt es aber nicht.
Der Chinesische TOn ist ganz ordentlich, mit guter Kraft.
Als Bonustmaterial gibt es nur Trailer. 
Story
mit 2
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 1
bewertet am 07.11.18 um 18:28
/image/movie/marvels-agents-of-shield-the-complete-fifth-season-digipak-uk-import_klein.jpg
Die Shield Agenten sind in der Zukunft gelanden und finden heraus dass die Erde mehr oder weniger vernichtet wurde, nun heißt es nicht nur einen Weg zurück finden sondern auch die Menschheit retten.
Die erste Folge fängt sehr interessant an, doch leider wird das Potenzial nicht genutzt, schnell bricht die Qualität mit Wucht ein und es dümpelt nur so vor sich hin mit extremer Soaplastigkeit welches schon CW Niveau hat. Ja man versucht hier fleißig auf Tränendrüse, aber da mir die Charaktere immer noch so ziemlich egal sind, funktionierte das weniger. Die Kree sehen hier auch arg mies aus, allgemein merkt man die Kulissen sehr sehr kühl und mit niedrigem Budget. CGI Kulissen sind ebenfalls wieder extrem deutlich sichtbar. Der Cast spielt weiterhin solide, aber halt ohne symapthien zu wecken. Die Story selbst ist durchgängig erzählt und zieht sich wie hechtsuppe und kommt einfahc nicht über gute Ansätze heraus. Viel rausholen tut dann die letzte Folge, die geht noch mal richtig ab, mit sehr guter Dramatik und Spannung. Immerhin etwas, hier wäre es aber besser gewesen, wenn man von Anfang an auf weniger Folgen gesetzt hätte. Zum Schluss gibt es keinen Cliffhanger und das Ende hätte gut als Serienende gepasst, hier merkt man das ABC schon die Serie zu Ende haben wollte, aber Disney will halt weiter machen. Naja ich hoffe Disney erbarmt sich und hört so langsam mit dem Ganzen auf.
Aus technischer Sicht ist aber die BD top. Details wie einzelne Haare und Poren sind jederzeit sichtbar. Filmkorn gibt es nicht und Details wie einzelne Haare und Poren sind jederzeit sichtbar.
Der englische Ton ist sehr kraftvoll mit guten Bässen und Raumklang.
Als Bonusmaterial gibt es nur Outtakes. 
Story
mit 2
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 2
bewertet am 05.11.18 um 16:47
/image/movie/Star-Trek-10-Nemesis-DE_klein.jpg
Auch wenn der Film zum Großteil eher schlecht weg kam muss ich sagen ich mag den Film. Der Film ist sehr actionreich und sehr düster gehalten und ich mag diese Atmosphäre. Tom Hardy als Klon hat null Ähnlichkeiten mit Patrick Stewart und auch wenn er Optisch nicht passt, macht er für sich einen sehr guten psychopathischen Bösewicht. Die Story selbst ist sehr kurzweilig erzählt aber mit guter Spannung. Von der CGI her ist manches recht arg geraten, aber vieles wurde immerhin mit echten Kulissen aufgenommen. Die Dramatik wird im Verlauf sehr gut und die Beziehungen einer Charaktere wird sehr gut eingeführt. Schade dass es für so manche alte ST Charaktere zu merh als nen Cameo nicht reicht.
Aus technischer Sicht bleibt die BD auf hohem Niveau.Tolle Farben, sehr gute Details und kein Filmkorn.
Der englische Ton ist sehr kraftvoll mit guten Details.
Das Bonusmaterial ist natürlich Masse ohne Ende wie man es nicht anders kennt, wenn auch mehr in SD. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 5
bewertet am 28.10.18 um 16:14
/image/movie/Star-Trek-9-Der-Aufstand-DE_klein.jpg
Für viele ist es der Schwächste der ganzen TNG Star Trek Filme aber ich muss sagen der hat schon einen gewissen Fun Faktor. Optisch und Erzähltechnisch ist das Ganze aber eher auf einfachem Niveau gehalten, nicht annähernd so gut wie sein Vorgänger. Der Film hätte auch gut eine Doppelfolge der Serie sein können, nur optisch etwas aufgepeppt. Aber die Dialoge sind witzig und die Atmosphäre okay. Der Cast macht seine Sache gewohnt gut, wobei Jonathan Frakes aufgrund der Tatsache dass er auch Regie führt natürlich eher wenig Screentime hat. Als Fun Star Trek Film sehr unterhaltsam, aber halt nicht das ST Niveau was man sonst kenn.
Aus technischer Sicht bleibt die BD auf hohem Niveau.Tolle Farben, sehr gute Details und kein Filmkorn.
Der englische Ton ist sehr kraftvoll mit guten Details.
Das Bonusmaterial ist natürlich Masse ohne Ende wie man es nicht anders kennt. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 5
bewertet am 28.10.18 um 15:55
/image/movie/Star-Trek-8-Der-erste-Kontakt-DE_klein.jpg
Für micht ist das eines der besten ST Filme überhaupt. Die Borg waren die Highlight Gegner aus der Serie TNG und hier geht es wirklich super ab. Die Spannung und die Action ist wirklich großes Kino und man erfährt noch mal mehr über den Ursprung zu den Reisen ins Weltraum, welche später in der Serie ENT aufgegriffen werden. Der Cast bleibt natürlich klasse und optisch ist der Film selbst heute noch hochwertig, mit klasse Kulissen, Kostümen und CGI. Wobei man auch sagen muss man sollte ein paar Schlüsselfolgen aus der Serie kennen um manches besser nachverfolgen zu können. Insgesamt aber klasse Star Trek Unterhaltung.
Aus technischer Sicht gibt es nichts zu meckern, für das Alter ist das Bild wirklich klasse, super Schärfe, tolle Details und kein Filmkorn.
Der englische Ton bietet eine sehr gute Kraft und tolle Details.
Das Bonusmaterial hat es wieder einmal in sich. Über 2h an Material 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 5
bewertet am 28.10.18 um 11:42

Top Angebote

Sawasdee1983
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge58.115
Kommentare11.276
Blogbeiträge521
Clubposts28.905
Bewertungen2.756
avatar-img
Mein Avatar

Kontaktaufnahme

Sawasdee1983

Weitere Funktionen

Beste Bewertungen

Sawasdee1983 hat die folgenden
4 Blu-rays am besten bewertet:

Filme suchen nach:

Mit dem Blu-ray Filmfinder können Sie Blu-rays nach vielen unterschiedlichen Kriterien suchen.