Arch Enemy - Live in Köln 2018

Aufrufe: 119
Kommentare: 0
Danke: 1
2. August 2018
Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 27297_f53822588c87412173ebed2eed46aa28.jpg Ansichten: 2 Größe: 31,1 KB ID: 28368





Anfang des Jahres war ich bereits bei einem Arch Enemy Konzert, doch als sie angkündigten wieder in meine Nähe zu kommen diesmal mit The Charm the Fury als eine der Vorgruppen, musste ich natürlich direkt wieder hin und von diesem Konzert will ich nun berichten.

Alle Fotos stammen von mir.

Die Vorgruppen


Um 20 Uhr kam die erste Band auf die Bühne Dawn of Disease.




Sie machten ihre Sache ganz ordentlich, die Songs waren cool auch wenn es für sie ein paar Schwierigkeiten hatten Stimmung zu machen. Nach 30 Min. gingen sie auch wieder und kurz darauf kam The Charm the Fury. Ich hab bereits mehrere Disks von denen und habe sie auch schon live gesehen wo sie mich regelrecht umgehauen haben. Auch hier wurde ich nicht enttäuscht.

Schon mit dem ersten Songs Future need us not und Colorblind ging es ab wie sau.

 




Und Sie spielen voller Energie




Auch die Ballade Echoes kam sehr cool rüber





Nach 30 Minuten verließ dann auch The Charm the Fury die Bühne und um viertel vor 10 kam dann der Headliner Arch Enemy

Der Headliner

Direkt zum Start ging es mit The World is yours super ab.

 

 





Ravenous rockte auch wie Sau.




War Eternal und My Apocalypse durften auch nicht fehlen





Blood on your Hands und you will know my name gingen ab wie Sau und die Stimmung ging ab ohne Ende.





und nach dem üblichen Gitarrensolo ging es mit der "Ballade" Reason to believe weiter.





Dann ging es mit Dead Eyes See no Future mit mehr Power weiter





Eagles Fly Alone und As the Pages burn rockten auch wie Sau.






Und We Will rise durfte auch nicht fehlen.



Nach einer kurzen Pause kam das nächste Gitarrensolo



und ging über zu Snow Bound und Nemesis






Um kurz nach 11 kam dann mit Field of Desolation der letzten Song.



Tja das war nun mein Konzertbericht zu Arch Enemy, ich hoffe er hat euch gefallen. An Solokonzerten stehen jetzt keine mehr an, nur ein paar Minifestivals. ob es sich dann für ein Blog lohnt weiß ich noch nicht, ansonsten spätestens im Oktober wenn es heißt, Full Metal Holiday.

Also man liest sich ;-)

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

Sawasdee1983
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge58.157
Kommentare11.332
Blogbeiträge526
Clubposts28.912
Bewertungen2.768
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

am NCIS ist aktuell die …
am The Strain hatte ich …
am Die Staffeln ändern …
von BTTony 
am The Strain habe wir ja …
am Hans Zimmer kopiert …

Blogs von Freunden

John Woo
Coach Taylor
Bullwey
MoeMents
BluMarcy
neobluray
EllHomer
JayPy
Maniac