Filmjunkie Extreme Vol. Dezember 2018

Aufrufe: 230
Kommentare: 2
Danke: 4
29. Dezember 2018
Zum Ende des Jahres habe ich die Feiertage genutzt um meinen SuF so gut wie möglich abzubauen, dementsprechend habe ich auch einige Titel geschafft auch wenn ich an sich selbst wenig aktuelles gekauft habe.

Aber liest selbst.

Marine 6: Das Todesgeschwader 4/5/5/2

The Marine 6: The Close Quarters (Blu-ray)

Zwei Ex-Marines wollen einem Kumpel einen gefallen tun und stolpert durch Zufall in eine Geiselname. Schnell liefern sie sich eine erbittere Schlacht.
In dem 6. Teil der Marine Reihe kehrt WWE Mega Star The Miz zum 4. und letzten Mal in die Rolle des Ex Marine Jake Carter zurück. Mit dabei die WWE Megastar Shawn Michaels und Becyk Lynch. Schlau war es den Film stirb Langsam mäßig an einer Location zu drehen, so merkt man nicht so sehr das niedrige Budget und ist optisch recht hochwertig. Schauspielerisch sind die drei natürlich alles andere als Hochwertig auch wenn Shawn Michaels mit viel Spaß dabei ist und für reichlich humor sorgt und Becky Lynch nen coolen Bösewicht ist. Wo man aber wieder einmal merkt wo sie zu Hause sind, ist es klar bei der Action und davon gibt es reichlich und hier kommen alle drei recht cool rüber und gehen ab ohne Ende. Jede Menge Tolle Fights und gute Ballerszenen. Dazu mit recht hohem und Brutalen Bodycount, aber auch mit fleißig Patriotismus.
om Inhalt her ist der Film recht geradlinig gemacht und einfach gestrickt, wobei er es geschafft hab mich mit einer großen Szene zu überraschen, weil ich damit nicht gerechnet habe.

Fazit: Insgesamt ein recht unterhaltsamer No Brainer DTV Actionfilm.

Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub 4/5/5/3

Hotel Transylvania 3: Summer Vacation (Blu-ray)

Dracula ist einsam, also gönnen ihm seine Freunde und seine Familie eine Kreuzfahrt. Chaos ist vorprammiert.
Der dritte Teil der Hotel Transilvanien Reihe kann nicht mehr mit seinen beiden vorgängern mithalten. Ja der Film ist immer noch sehr witzig aber diesmal bleibt ein bisschen Story und Charme auf der Strecke, weil es einfach nur wir eine Aneinanderreihung möglichst vieler Jokes wirkt, wer aber weiterhin alles wegrockt ist Adam Sandler als Dracula. Er hat klar jede Menge Jokes auf seiner Seite und hatte schlichtweg wunderbar verrückte Momente so dass ich fleißig gelacht habe. Wobei der Cast um ihn herum zwar auch recht witzig ist, aber dann leider gegen ihn verblasst. Daa Finale rockte aber dann auch noch mal tierisch.

Fazit: Ingesamt ein sehr lustiger Film aber man ist leider auch besseres gewohnt.

Ant-Man and the Wasp 3/5/5/3

Ant-Man and the Wasp (Blu-ray)

Zwei Jahre sind seit den Ereignissen von Civil War vergangen, Scott verbringt deswegen seine Zeit unter Hausarest. Aber als er Spuren von Hopes Mutter entdeckt, beginnt eine chaotische Rettungsaktion.
Teil 1 kam für mich über mittelmaß nicht hinaus. Auch Teil 2 erreicht dasselbe Level. Paul Rudd aber spielt den Verbrecher mti Herz wieder einmal sehr sympathisch und unterhaltsam. Evangeline Lilly nun endlich nicht mehr mit der hässlichen Frisur ist nun wieder das tolle Eye Candy wie man sie kennt und zeigt bei der Action jede Menge Coolness. Die Story selbst ist von Anfang bis Ende flach und einfach gehalten, genauso wie die Charaktere. Der Bösewicht wie üblich bei Marvel nichts besonderes auch wenn zumidnest die Beweggründe nachvollziehbar waren. Extrem nervig wie ihm ersten Teil war der Charakter von Pena. Jede Minute mit ihm einfach zum Augen verdrehen. Die Action selbst ist aber sehr gut gemacht auch wenn stellenweise etwas schnell geschnitten. Hervorragend waren aber die Effekte, selbst das Verjüngen sah dies mal ganz genlungen aus.
Der Film selbst hatte zwar keine großen Längen aber so richtig umgehauen hat es mich nicht. Halt ganz nett für zwischendurch zum berieseln.

Fazit: Mittelmäßige Fortsetzung mit sympathischem Cast.

Der Lorax 4/5/5/3

Dr. Seuss' The Lorax (Blu-ray)

Um das Herz eines Mädchen zu erobern macht sich der Junge Ted auf der Suche nach Bäumen und erfährt dann eine ganz verrückte Geschichte.
Die Vorlage habe ich nie gelesen aber ich muss sagen dieser Film ist einer schöner Gute Laune Film mit einer guten Botschaft. Überraschungen in der Story gibt es keine es ist von Anfang bis Ende vorhersehbar und es wird fleißig mit Klischees gespielt, aber die charaktere sind sehr sympathisch und die vielen Waldfiguren schließt man schnell ins Herz. Die Songs kommen ganz gut rüber und die Jokes sind sehr witzig gemacht, mit viel Situationskomik, so dass ich mich sehr gut amüsiert habe.

Fazit: Sehr sympathischer Film, mit guter Botschaft.

Detektiv Conan - Der nachtschwarze Jäger 4/5/5/1



Ein Serienmörder macht in Tokio sein Unwesen, Conan ermittelt, aber die Männer in Schwarz sind ihm auf den Fersen.
Der 13. Film der Detektiv Conan Reihe ist vergleichsweise ruhig und orientiert sich an einer Klassischen Crimestory mit jeder Menge Wendungen. Dadurch dass es in erster Linie um die Männer in Schwarz geht, gibt es der Ganzen Story noch mal einen sehr interessanten Touch, da die Main Story der Serie so weiter erzählt wird und auch die Spannung und die Dramatik hoch gehalten wird. Das Finale ist dann Action pur, klasse Fightszene und mega Schießerei.

Fazit: Toller Detektiv Conan Film.

Peter Hase 5/5/5/2

Peter Rabbit (Blu-ray)

Peter Hase hat gedacht er wäre den Nachbarn endlich los, und hätte nun freien Zugang zu dem Garten, doch dann kommt der Erbe und schnell liefern sich er und Peter eine erbitterte Schlacht.
Ich hätte nicht gedacht dass der Film so gut ist, aber ich habe mich nicht mehr eingekriegt vor Lachen. Die Vorlage kannte ich bis dato nicht Die Hasen und der Typ liefern sich ein herrlichen Kampf der Giganten in bester Cartoon Manier alla Tom & Jerry oder Bugs Bunny. Es gibt wirklich Slapstick ohne Ende und dazu gleichzeitig trockenen englischen Humor. Die Gagdichte ist wirklcih enorm und die Hasenanimationen sind wirklich super. Und die Charakter kommen wirklich klasse rüber. Die Sprüche sind zu herrlich und dazu unterlegt mit einem wirklcih klasse rockigem Score. Die Stimmen sind sehr gut gewählt vor allem Comedian James Corden spricht Peter klasse. Ich bin begeistert und die CGI ist mega gut. Die Story selbst ist total einfach gestrickt und von Anfang bis Ende vorhersehbar. Macht aber nichts, denn der Film ist ein klasse Spaß für Jung und alt.

Fazit: Hammer Fun Movie

Sherlock Gnomes 4/5/5/3

Sherlock Gnomes (Blu-ray)

In London verschwinden die Zwerge spurlos, genauso wie die Familie von Gnomeo und Juliet, mit Hilfe von dem arroganten Sherlock Gnomes entwickelt dich die Suche zu einem wilden Abenteuer.
Die Fortsetzung von Gnomeo und Julia macht richtig Laune, auch wenn Gnomeo und Julia selbst hier die Hauptrolle mit Sherlock Gnomes teilen müssen. Der hier wunderbar arrogant rüber kommt. Die Story ist von Anfang bis Ende inkl. aller Wendungen recht vorhersehbar und auch wenn nicht jeder Joke so zündet wie bei seinem Vorgänger muss ich sagen, machte der Film jede Menge Gute Laune. Die Charaktere und die Story sind sehr liebevoll und extrem hochwertig animiert mit teilweise sehr verrückten Momenten. Längen gibt es keine und auch wenn der Film jetzt nicht mit den großen Animationsfilmen mithalten kann, definitiv ein lustiger Fun Film.

Fazit: Schöner Gute Laune Fun film.

Detektiv Conan - Der purpurrote Liebesbrief 3/5/4/1

Detektiv Conan - 21. Film: Der purpurrote Liebesbrief (Blu-ray)

Conan und seine Freunde ermitteln in einem Mordfall der vor Jahren stattgefunden hat, ein Kartenspiel ist ein wichtiger Schlüssel zur Lösung.
Der 21. Film der Detektiv Conan Reihe fängt sehr spektakulär und Actionreich an, natürlich mega over the Top, aber schon sehr spaßig anzuschauen. Aber dann fängt der Film an etwas vor sich hin zu dümpeln zumal ich dieses komische Kartenspiel was hier gespielt wird nicht kenne kommt bei mir auch weniger Spannung auf, wobei die Crime Atmosphäre ganz nett ist. Erst gegen Ende wird es interessanter mit noch mehr over the Top Action so dass ich gut gelacht habe. Trotzdem muss ich sagen insgesamt ist der 21. Detektiv Conan Film eher einer der Schwächeren.

Fazit: Mittelmäßiger etwas langatmiger Detektiv Conan Film.

Mission Impossible: Fallout 4/5/5/5

Mission: Impossible - Fallout (Blu-ray)

Ethan und seine Crew können Waffenfähiges Plutonium nicht bergen, nun müssen sie alles riskieren um die Welt zu retten und ausgerechnet ein alter Gegenspieler soll der Schlüssel sein.
eil 3-5 waren atemberaubend, dementsprechend waren hier meine Erwartungen riesig, und ich muss sagen, sie wurde nicht ganz erfüllt, denn auch wenn die Story konsequent fortgesetzt wird schwächelt sie etwas. Trotz vieler Wendungen sehr einfach gestrickt und sehr sprunghaft erzählt. Trotz der 2,5 Laufzeit auch etwas gehetzt, aber ich muss sagen dafür ist die Action atemberaubend. Allen Voran der Toiletten Fight sowie die Verfolgungsjagd durch Paris. Alles ist mega spektakulär und man kriegt hier wirklich kaum eine Verschnaufpause, so viel Action hat mir hier gemacht mit schier unglaublichen Stunts. Tom Cruise, Henry Cavill und Rebecca Fergusson gehen wirklich ab wie Sau. Wirklich ein Fest für jeden Actionfan. Der Cast harmoniert weiterhin klasse zusammen und es gibt auch wieder herrlich trockene Jokes zwischendurch.
Ingesamt aufgrund der etwas mangelnden Story schwächer als Teil 3-4 aber trotzdem ein Actionfest.

Fazit: Tolle Fortsetzung aber schwächer als seine Vorgänger.

Der Grinch 3/4/4/3

Der Grinch - 15th Anniversary (Blu-ray)

Alle lieben Weihnachten und Geschenke, bis auf der Grinch, deswegen hat er den Plan jedem Weihnachten zu versauen und sorgt für jede Menge Chaos.
Ich habe die Vorlage nie gelesen aber ich muss auch sagen ich habe mir von dem Film irgendwie mehr erhofft. Klar Jim Carrey liefert eine hammer One Man Show ab und haut wirklich die Sau raus, aber irgendwie zündet nicht jeder Joke und fällt halt unter die Kategorie ist ganz nett anzuschauen aber irgendwie nichts besonderes. Optisch von den Kostümen ist es aber super. Die Maskenbildner haben hier wirklich eine mega Arbeit abgeliefert. Der Cast selbst verblasst natürlich gegenüber dem Überragenden Jim Carrey und sind schnell vergessen. Die Story selbst ist ganz nett gemacht aber weniger zum mitfiebern oder groß herausregend. Immerhin mit netter Botschaft. Insgesamt muss ich sagen recht enttäuschend da ich den Film so in der Summe nur mittelmäßig fand.

Fazit: Mittelmäßiger Weihnachtsfilm mit klasse Jim Carrey

Red Sparrow 2/4/4/4

Red Sparrow (Blu-ray)

Durch einen Unfall wird die Karriere von Ballerina Katja zerstört. Nun wird sie von ihrem Onkel gezwungen als Agentin zu arbeiten, doch sie verfolgt schnell eigene Ziele.
Der Film wurde in erster Linie dadurch gehypt dass Jennifer Lawrence fleißig blank zieht. Ja das tut sie auch aber trotzdem ist der Film viel Rauch um nichts, da der Rest des Films von der Idee an sich ganz nett ist aber irgendwie auch nichts besonderes. Die Story dümpelt so vor sich hin ohne das groß was passiert, trotz vieler Wendungen. Action gibt es auch kaum, außer man zählt ein bisschen Folter dazu. Chemie zwischem dem Cast ist auch kaum vorhanden, jeder spielt recht unterkühlt und rattert im Grunde einfach nur runter. Die über 2h Laufzeit sind auch zu lang. Insgesamt reicht der Film zum einmal anschauen, aber nicht zu mehr, der ist schnell wieder vergessen.

Fazit: Viel ungenutztes Potenzial

Insgesamt wurden 11 Filme gekauft und geguckt.

Mein Persönliches Highlight des Monats: Peter Hase

Der Flop des Monats: Red Sparrow

Aktueller SuF Stand: 0 Filme

Tja das war der Dezember, später folgt noch ein digital Filmjunkie Blog. Der Januar sieht aber recht mau aus was Titel angeht, aber für nen Blog wird es sicherlich reichen.

Also man liest sich ;-)


 
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 30.12.2018 um 04:39
#2
Richtig dann kommt Volume Januar 19 wobei im Januar hab ich nur 2-3 Titel auf der Liste
Westworld 2 muss ich auch noch gucken.
geschrieben am 29.12.2018 um 21:01
#1
Ausser "Der Grinch" habe ich bisher noch keinen Deiner Sichtungen selbst im Player gehabt.
Klar einiges liegt schon bei mir rum. Red Sparrow, oh je, ich hoffe mir gefällt er besser. Klar MI6 in 4K habe ich auch. Eine Sichtung aber noch nicht geschafft. Ant Man and the Wasp in 3D liegt auch hier rum. Hier hoffe ich, dass das 3D die Gräßenwechsel schön rüber bringt.
Transsilvanien 3 wird auch in 3D geschaut, wenn die Kids dafür bereit sind.
So siehst Du wie lange es bei mir immer dauert.
Erst kommt demnächst Westworld 2 dran.
Toller Sichtungsbericht mit viel schöner Info.
Danke Dir.
Komm gut rüber ins nächste Jahr und dann geht es wieder los mit Volume 1/2019, oder?

Top Angebote

Sawasdee1983
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge58.157
Kommentare11.332
Blogbeiträge526
Clubposts28.912
Bewertungen2.768
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

am NCIS ist aktuell die …
am The Strain hatte ich …
am Die Staffeln ändern …
von BTTony 
am The Strain habe wir ja …
am Hans Zimmer kopiert …

Blogs von Freunden

DarkKnight2410
cheesy
mr-big2000
Cine-Man
tantron
Maniac
BTTony
Killkenny
Hitty