Metal Hammer Paradise 2017 - Der Festival Bericht

Aufrufe: 148
Kommentare: 13
Danke: 10
14. November 2017

alt text

Während im Winter die Festival Season so ziemlich vorbei ist, hält das Hotelgelände Weissenhäuserstrand die Festival Season im Winter offen unter anderem findet dort das Metal Hammer Paradise statt, welches ich nun zum dritten mal in Folge besucht habe. Dazu war es auch wieder ausverkauft. Hiervon möchte ich berichten.

Alle Fotos stammen von mir.

Nachdem wir am Freitag den 10.11. das 32m² Zimmer bezogen haben

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Innenbereich

Ging es erst mal auf Futtersuche

Bild könnte enthalten: im Freien Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen und Essen

Im Steakhouse gönnten wir uns dann ein paar kleine Bürger mit 360 gr. Fleisch, halt was für den kleinen Hunger zwischendurch für den freundlichen Metal Head von Nebenann ;-)

Wir haben nicht jedes Konzert mitgenommen, da auf 3 Bühnen parallel gespielt wurden und auch nicht jede Band interessant war. Als erstes gönnten wir uns Kissin Dynamite, gewohnt sehr coole Show.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Nacht und Innenbereich

Im Anschluss gingen wir ins Hauptzelt zu Beyond the Black. Die Casting Gruppe rund um die Wackenmacher, überzeugte aber weniger. Wirkten irgendwie langweilig.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen auf einer Bühne, Nacht und Konzert

 

Dann zum Abschluss noch ein bisschen Paradise Lost. Nette Show, musicalisch eher naja. Aber unsere Kollegin ging voll drauf ab.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Konzert und Menschenmasse

Danach ging es gegen 1 Uhr in die Heia

Bild könnte enthalten: Nacht und im Freien

Am nächsten Tag nachdem wir schön ausgeschlafen haben, ging es erneut auf Futtersuche, diesmal ging es zum Italiener. Da ich auch Diät bin, gönnte ich mir nur nen Salad.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen

 

Gegen Abend besuchten wird dann als erstes Battle Beast, herrliches Gute Laune Old School Metal.

Bild könnte enthalten: 2 Personen

 

Danach folgte Amaranthe, trotz ein paar Tonschwierigkeiten, schafften die eine klasse Stimmung.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Menschenmasse, Nacht, Konzert und Innenbereich

 

Zu Guter Letzt folgte die Überraschung des Abends. The Charm the Fury. Ich hatte bereits alle Alben, aber was ich da zu sehen bekam, holla die Waldfee. Erst mal kam eine leicht bekleidete Lady auf die Bühne und wie die abgingen. Hier gab es alles, Stage Diver, Circle Pit, Wall of Death und die Stimmung war unglaublich. Ein mega Abschluss.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen auf einer Bühne, Nacht und Innenbereich Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die tanzen, Personen auf einer Bühne, Menschenmasse und Innenbereich

Am nächsten Tag ging es für uns dann wieder nach Hause.

Tja das war mein Festival Bericht zum Metal Hammer Paradise. Aber nächste Woche geht es schon weiter mit Five Finger Death Punch und In Flames in Oberhausen.

Also man liest sich ;-)

alt text

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 15.11.2017 um 09:26
#13
Ich auch, die waren hammer. Okay am Sonntag waren die noch in Bochum, aber das war mir etwas zu kurzfristig ;-)
geschrieben am 15.11.2017 um 09:10
#12
Jap... mit dem Song hat mich TCTF am Ende komplett überzeugt,daß die was drauf haben,d.h. die gucke ich mir auf jeden Fall nochmal an \\m/
geschrieben am 15.11.2017 um 07:47
#11
Jab Echoes haben die auch gespielt, war recht überrascht kam ganz ordentlich rüber für ne "Ballade"
geschrieben am 15.11.2017 um 00:50
#10
So... komme gerade vom Testament-Konzert und dachte jetzt: "Zum Abschalten,gehste mal noch ins Forum..." Da sehe ich,daß der Pierre einen interessanten Blog am Start hat... also rüber geswitched;-) ...nett,wie immer...

Tja,was The Charm The Fury angeht,kann ich dir nur zustimmen... Der Holland-Trupp ist insfesamt wirklich geil... Wie fandest du den Song "Echoes" live? Den haben die doch bestimmt auch gespielt,gell?
geschrieben am 14.11.2017 um 12:24
#9
Also ich glaube, da hättest du die Prioritäten besser anders setzen sollen ;)

Nein, alles gut - ist auch ja immer eine Frage des persönlichen Geschmacks.
geschrieben am 14.11.2017 um 11:22
#8
So weit ich gehört hab 4000 Leute
geschrieben am 14.11.2017 um 11:15
#7
Haha ;)

Wie viele Leute sind denn da eigentlich?
geschrieben am 14.11.2017 um 11:00
#6
@Brathering: Ich dachte mehr so an nen Mittagsschläfchen anstatt nen Spaziergang :-P
geschrieben am 14.11.2017 um 10:56
#5
Außerdem wird man ja nicht jünger und der ausgedehnte Spaziergang am verregneten Ostseestrand immer wichtiger... :-D
geschrieben am 14.11.2017 um 10:36
#4
Mist hatte Vergessen den Namen hinzuschreiben. Die Band mit den Tonschwierigkeiten hieß Amaranthe

Top Angebote

Sawasdee1983
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge57.979
Kommentare11.089
Blogbeiträge497
Clubposts28.905
Bewertungen2.674
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von BTTony 
am Danke für deinen …
am Danke, will nach und …
von friend 
am Nett, dass du es dir …
am Ja Machine Head haben …
von Dr. Rock 
am RRRRRÖÖÖÖÖAAAAAARRRR! …

Blogs von Freunden

Hitty
Sully
MoeMents
COOGAN
Bullwey
Invisible Woman
JayPy
McFly
benjaminTV