Full Metal Cruise III – Der Festival Bericht

Aufrufe: 239
Kommentare: 9
Danke: 17
2. September 2015

 
Eine Luxuskreuzfahrt. All Inklusive und das ganze mit jeder Menge Metal Bands. Bei der ersten 2013 war ich dabei, doch bei der Zweiten die im Mai Stattfand bekam ich keine Karte mehr. Gut aber dass noch eine Cruise dazwischen geschoben wurde, denn dafür hab ich Tickets gekriegt. Diesmal ging es von Kiel nach Kopenhagen, dann nach Göteburg bis nach Hamburg.

Von diesem Festival möchte ich euch nun berichten.

Sämtliche Fotos stammen von mir.

Wir sind mit dem Zug hingefahren und da haben wir schon mal lecker Bierchen getrunken und hier gibt es natürlich auch direkt wieder das berüchtigte Vorher Foto.



Der Zug von Hannover nach Kiel war fast komplett nur mit Metallern besetzt, die anderen Passagiere haben vielleicht geguckt sehr lustig.

Gegen 2 ging es dann an Bord


Und fix was essen und dabei cool aussehen.


Und mit dem Sänger von Betontod abhängen. Sehr sehr cooler Typ



Dann kam die Seenotübung. Naja ganz nett



Und wie 2013 fing dann Santiano mit dem Auftakt an



Wir beschlossen aber erst mal den Merch Shop zu besuchen



Und danach ging es zur Cocktailbar ein paar „Säftchen“ trinken, etwas was ich am nächtsten morgen noch bereuen sollte



Danach spielte Skyline, na ja Coverband, ganz nett



Und dann ging es zu Bület Ceylan, der ab ging wie Sau und sichtlich Spaß hatte unter gleichgesinnten.




Am nächsten Morgen ging es mir richtig dreckig, auch wenn ich zu dem Zeitpunkt vielleicht gar nicht mal so scheiße aussah


Fakt ist aber, ich hab zum Frühstück gerade mal ne Waffel runter geschafft und das war schon mal nen Akt. Danach an Deck, bloß ausruhen und erst mal Wasser trinken


Gegen Nachtmittag gab es dann ne Burleste Show und Mambo Kurt ging auch wieder ab.




Erst gegen Abend traute ich mich wieder an dem Zeug ran.



Und Stratovarios spielte, nicht mein Ding etwas zu seicht. Power Metal halt.


Als Überraschung erweisten sich dann Lord of the Lost. Geile Mucke und ne Endgeile Show




Als nächsten dann Beyond The Black. Nichts überragendes aber irgendwie nett.


In der Tui Bar gab es noch ne Late Night Talk Show die habe ich mir dann auch noch angeguckt.


Eigentlich wollte ich danach noch Arch Enemy gucken die nachts um viertel nach 1 loslegen sollten, dummerweise bin ich kurz davor in der Bar eingeschlafen.

Am nächsten Tag sah man mir den Verschleiß schon an.



Dann gegen 16 kam dann endlich Arch Enemy zum zweiten Konzert, nachdem ich das erste verpennt hab. Sehr sehr geil. Es hatte alles inkl. Circle Pit und Wall of Death im Pool







Danach kam Watari. Naja mein Ding war es nicht.



Danach kam Emil Bulls, mir ein bisschen zu Lasch für Metal Core, aber die Mädels und der Metal Tigger fanden es toll




Feuerschwanz danach waren recht spaßig.



Auch die Apokalyptischen Reiter gingen gut ab


Betontod rockten dann wieder wie Sau und mit Arch Enemy sorgten sie für die geilste Stimmung auf dem Schiff


Danach war ich recht fertig, aber immerhin war ich am nächsten Morgen fit für nen Ordentliches Frühstück



Aber aus Jugendschutzgründen hab ich mal die Sonnenbrille aufbehalten



Gegen Mittag spielten die Apokalyptischen Reiter dann eine Akustikshow, war recht nett



The Quireboys danach waren na ja ich sag mal so, das Publikum war nicht alleine sternhagel Voll.


Danach hab ich Fußball geguckt. Waren zwei scheiß Spiele.

Gegen Abend dann noch mal Beyond the Black



Bevor ich dann endgültig ins Bett gegangen bin denn es ging früh raus wieder runter vom Schiff.

Tja insgesamt war die Full Metal Cruise sehr spaßig. Zwar war die Bandauswahl bei der ersten besser aber für mal eben dazwischen geschoben schon super. Mal schauen ob ich für September 2016 dann Karten für die Full Metal Cruise 4 kriege.

Also man liest sich ;-)




 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
5FDP kommen bei mir in die Nähe aber bei Eintrittskarten ab 60 Euro Aufwärts ist es mir zu heftig
Sawasdee1983
10.09.2015 um 07:26
#9
Ha,ha.... Kann mir jetzt schon vorstellen,was du dann in deinen Blog schreibst...

Nightwish war ganz nett... ABER... was Arch Enemy angestellt habe,war einfach nur edel... ;-P

Meine möglichen Kandidaten 2015 sind noch Slayer und Soilwork inkl. Hatesphere.Die Jungs,die ich hätte auf jeden Fall "wieder" sehen wollen wären FFDP mit Devil You Know usw. ... Diese ganzen Säcke kommen aber nicht in mein Dorf! :-( Naja... who cares ;-)
DeGucka
09.09.2015 um 19:13
#8
Danke für euere Kommentare:

@Sven: Also ich hab zumindest für November Nightwish gebucht, aber nicht wegen Nighwish sondern wegen der Vorgruppe Arch Enemy. Ansonsten gibt es Potenzielle Konzerte aber noch nichts festes.
Sawasdee1983
07.09.2015 um 06:48
#7
Ha,ha.... Das erste Mal,daß du über "einige Durchhänger" schreibst.... WEICHEI! ;-P

Nein,im Ernst... Sehr fetter und unterhaltsamer Blog... ABER... Die meisten Bands auf dem Schiff sind/wären einfach nicht meins. ;-) Trotzdem möchte ich auch mal so \'ne Dampferfahrt machen...

Ähhhhm... Wie sieht\'s denn eigentlich mal wieder mit einfachen Konzert-Blog aus? Steht für dich dieses Jahr noch was an?
DeGucka
04.09.2015 um 21:36
#6
"Wall of Death im Pool" hört man auch selten *ggg*

Geiles Frühstück, Allerlei, mit Wasser, O-Saft und Kaffee! LECKER!

Toller Bericht, DAAAANKE!!
MoeMents
02.09.2015 um 20:14
#5
Sau cooler Metal Trip!
Charlys Tante
02.09.2015 um 14:45
#4
Danke für den schönen Blog!

Meine Fresse! Ich krieg vom zuschauen Kopfschmerzen! :D
BTTony
02.09.2015 um 10:29
von BTTony
#3
@Killswitch: Nein diesmal nicht, da kaum Interesse bei den letzten beiden malen war, hat man es diesmal gelassen. Fand ich jetzt nicht schlimm
Sawasdee1983
02.09.2015 um 08:54
#2
Cooler Blog!! Waren diesmal keine Konzerte am Festland??
Killswitch
02.09.2015 um 08:49
#1

Top Angebote

Sawasdee1983
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge58.534
Kommentare11.761
Blogbeiträge548
Clubposts28.956
Bewertungen2.870
avatar-img
Mein Avatar

Archiv

(2)
(3)
(2)
(3)
(1)
(1)
(2)
(2)
(7)
(4)
(5)
(3)
(5)
(8)
(4)
(8)
(4)
(22)
(13)
(7)
(13)
(6)
(4)
(5)
(12)
(6)

Kommentare

von BTTony 
am Von deiner Auswahl habe …
von BTTony 
am Ich habe Future Man als …
von Kodijak 
am Bin in letzter Zeit …
am Bohemian Rhapsody fand …
von cpu lord 
am Oho, Men At Work klingt …

Blogs von Freunden

NX-01
tantron
Killkenny
docharry2005
Saibling
Invisible Woman
Hitty
benjaminTV
EllHomer
Der Blog von Sawasdee1983 wurde 113.539x besucht.