WWE 2017 - Live in Dortmund

Aufrufe: 64
Kommentare: 0
Danke: 6
13. November 2017

Wer mich kennt, der weiß, ich bin absoluter Serienjunkie, Metalhead, Filmjunkie und Bücherwurm. Aber ich bin auch ein begeisterter Wrestling Gucker. Am Mittwoch den 08.11. 2017 waren dann die Jungs und Mädels von WWE Raw in der Dortmunder Westfahlenhalle, natürlich war ich dann auch direkt dabei. Hiervon möchte ich nun berichten. Die Stimmung war durchgängig klasse und das Publikum feuerte wirklich fleißig an.

Alle Bilder stammen von mir.

Am Anfang durfte man via Twitter ein Zusammenschnitt Video vergangener Survival Series Matches auswählen was man sich dann anschauen konnte. Der Gewinner war das berühmte Triple Threat Match, Triple H vs. Shawn Michaels vs. John Cena.

alt text

Danach ging das eigentliche Event los

alt text

Das erste Match des Abends war Finn Bailor vs. Bray Whatt, der von seiner Virenerkrankung zurück gekehrt ist. Ein sehr cooles Match.

alt text

alt text

Mit Bailor als Sieger

alt text

Als nächstes folgte ein sehr lustiges Spaß Tag Team Match Titus O'neil & Apollo Crews, vs. Goldust & Kurt Hawkins

alt text

welches Titus und Apollo für sich entscheiden konnten.

alt text

Als nächstes durften die Mädels ran. Die stets bezauberne Azuka vs. Dana Brooke und natürlich hat Azuka gewohnen. Sehr spaßig Show seitens Azuka

 

alt text

alt text

Nun folgte das erste von 3 Titel Matches und zwar das Cruiserweight Championchip Match Enzo Amore vs. Kalisto. Welches Enzo in gewohnter Heel Manier gewann. Sehr spaßiges Match mit gewohnt lustiger Promo von Enzo

alt text

alt textalt text

Als Nächstes folgte Samoa Joe vs. Jason Jordan, ein sehr lustiges Matrch, da beide mit viel Spaß dabei waren und auch leicht Blödsinn gemacht haben. Die Moves waren klasse. Sieger am Ende Joe.

alt text

alt text

Als nächstes Folgte das Match der Riesen, Braun Strowman vs. Kane, nach Einsatz eines Stuhles wurde Kane disqualifiziert, im Anschluss rammte Strowman dann Kane durch nen Tisch, sehr zur Freude des Publikums.

alt text

alt text

Nun war es Zeit das wieder Mädels kamen und hier kochte es regelrecht. Bayley & Sasha Banks vs. Alexa Bliss & Alicia Foxx. Die Stimmung war hammer, das Match Fun pur. Selbst die Mädels mussten dem Tag Team Match ständig lachen. Tolle Moves dazu. Als Sieger zum Schluss Sasha & Bayley

alt text

alt text

Dann kam das Intercontinental Championchip Match, The Miz vs. Matt Hardy. Die Promo von The Miz war klasse. Anfangs trällerte er erst mal Du Hast von Rammstein an und hat natürlich weiter Seitenhiebe gegeben. Am Ende gewann The Miz, nach Augenstecher.

alt text

alt text

alt text

Dann kam das Main Event. The Shield ohne den Erkrankten Roman Reigns, vs. Cesaro & Sheamus vs. The New Day. Ein Tag Team Championchip Match. Irre lustiges Match. Dean Ambrose und Seth Rollins haben rumgejoked ohne Ende. Es wurde fleißig gelacht. Am Ende gewannen Sheamus und Cesaro.

Ganz zum Schluss kam dann das Raw Roster raus und fertigte The New Day ab. The Shield zeigte dann mit Samoa Joe den Triple Power Bomb.

alt text

alt text

alt text

alt text

Um Halb 11 war das ganze dann auch schon wieder vorbei. Insgesamt eine richtig klasse Houseshow von Raw. Ich hatte tierisch viel Spaß und ich kann jedem WWE Fan sowas empfehlen.

Tja das war mein WWE Blog, ich hoffe es hat euch gefallen.

Also man liest sich.

alt text

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden

Top Angebote

Sawasdee1983
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge57.954
Kommentare11.067
Blogbeiträge497
Clubposts28.905
Bewertungen2.665
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von BTTony 
am Danke für deinen …
am Danke, will nach und …
von friend 
am Nett, dass du es dir …
am Ja Machine Head haben …
von Dr. Rock 
am RRRRRÖÖÖÖÖAAAAAARRRR! …

Blogs von Freunden

cheesy
LoSt_F.a.n.
Invisible Woman
tantron
doles
Haldir123
John Woo
Hitty
hannibal09