Woody-Allen.jpg
Woody Allen wurde am Wochenende von seiner Stieftochter Dylan in einem Brief sehr offensiv angegriffen. Angeblich, so Dylan in dem Brief, habe der Oscargewinner und „Blue Jasmine“-Regisseur seine Stieftochter, die heute unter einem anderen Nachnamen in Florida lebt, sexuell belästigt, als sie gerade mal sieben Jahre alt war. Hier weiterlesen
Philip-Seymour-Hoffman.jpg
Für seine Rolle als Truman Capote gewann Philip Seymour Hoffman einen Oscar. Unzählige seiner Filme versetzten ein Millionenpublikum über Jahr in Erstaunen. Umso trauriger, dass Seymour Hoffman am Sonntag gegen 11.30 Uhr morgens an einer offensichtlichen Überdosis Heroin in seiner New Yorker Wohnung verstarb. Der Schauspieler wurde nur 46 Jahre alt. Hier weiterlesen
Sharknado-News.jpg
Eigentlich war es als Witz gedacht. Doch aus der Billigproduktion „Sharknado“ wurde ein echter Überraschungshit, der gutes Geld einspielte. Das Rezept ging auf, die Hollywood-Altlasten Ian Ziering („Beverly Hills 90210“) und Tara Reid kämpften im ersten „Sharknado“ gegen aus dem Himmel attackierende Haie. Hier weiterlesen
Bruce-Broughton-News.jpg
Die anstehenden Oscars haben ihren ersten kleinen Skandal. Das in der Kategorie „Bester Song“ nominierte Lied „Alone Yet Not Alone“ wurde gestern von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAA) von der Nominierten-Liste gestrichen. Der Grund war unerlaubte Schleichwerbung. So habe der Verfasser des Liedes, Bruce Broughton, nach Informationen der Academy, im Vorfeld der Nominierung diverse E-Mails an die Mitglieder der Academy geschickt, um in diesen Zusendungen für seinen Song zu werben. Hier weiterlesen
Pitch-Perfect-News.jpg
Nach monatelanger Verhandlung steht es seit Montag fest: Der Überraschungshit „Pitch Perfect“ aus dem Jahre 2012 bekommt eine Fortsetzung. Und Elizabeth Banks, die in dem ersten Teil die Rolle der Jurorin spielte, darf die Regie übernehmen. Das berichtet der Hollywood Reporter. Hier weiterlesen
Quentin-Tarantino-News.jpg
Nachspiel beim neuesten Drehbuch-Skandal in Hollywood: Star-Regisseur Quentin Tarantino („Pulp Fiction“, „Kill Bill“, „Django Unchained“) will vor Gericht ziehen, nachdem das Drehbuch zu seinem geplanten Western „The Hateful Eight“ für sein Empfinden viel zu früh an die Öffentlichkeit geraten ist. Hier weiterlesen
Die-Tribute-von-Panem-Catching-Fire-News.jpg
In Deutschland wurde das Release-Datum für „Tribute von Panem: Catching Fire“ (USA 2013) auf Blu-ray Disc auf den 27. März 2014 festgelegt. In den USA können sich die Fans der „Hunger Games“ allerdings schon etwas früher auf die Blu-ray-Veröffentlichung freuen. Lionsgate gab jetzt bekannt, dass der Streifen mit vielen Bonus-Features bereits am 7. März in den USA erhältich sein wird. Hier weiterlesen
Die-Tribute-von-Panem-Catching-Fire-News.jpg
Die ersten beiden „Tribute von Panem“-Filme (Hunger Games und Catching Fire) waren echte Knüller an der Kinokasse und zumindest den ersten Teil gibt es auch bereits auf Blu-ray Disc (Catching Fire kommt im März in der Blu-ray-Version auf den Markt). Spielten die Filme doch nach Auskunft von Lionsgate bislang weltweit rund 1,6 Milliarden US-Dollar ein. 900 Million davon allein der zweite Film „Catching Fire“. Hier weiterlesen
MGM-Jubilaeum-Newslogo.jpg
Anläßlich des 90-jährigen Bestehens von Metro-Goldwyn-Mayer durfte „Leo the Lion“, das unverwechselbare Markenzeichen des Traditions-Studios MGM, jetzt seine Pfoten vor dem TCL Chinese Theater in Los Angeles in Beton verewigen. Damit schließt sich der MGM-Löwe einer Vielzahl weltberühmter Stars und Filmemacher an, die sich seit 1927 mit ihren Abdrücken im Beton auf dem Bürgersteig des Hollywood Boulevard unsterblich gemacht haben. Unterstützt wurde Leo von keinem Geringeren als Sylvester Stallone. Hier weiterlesen
The-Wolf-of-Wall-Street-News.jpg
Entweder ist er ein ganz gewiefter Taktiker oder tatsächlich einfach nur ein Filmfanatiker, für den Geld keine so große Rolle spielt. Die Rede ist von US-Schauspieler Jonah Hill. Dieser hat jetzt im US-Radio bekanntgegeben, dass er für seine Rolle in "The Wolf of Wall Street" für Hollywood-Verhältnisse die mickrige Gage von nur 60.000 US-Dollar erhalten hat. Hier weiterlesen
Weinstein-Company-Logo.gif
Einer der größten Verherrlicher von Gewalt in Kinofilmen hat plötzlich keine Lust mehr auf Blut und Action auf der Leinwand. Hier weiterlesen
The-Monuments-Men-New.jpg
George Clooney ist für vielerlei Dinge bekannt. Da ist zum einen sein unverschämt gutes Aussehen, seine Tendenz zum Junggesellen-Leben, und nebenbei ist er auch ein recht guter Schauspieler, der einige sehr erfolgreiche Filme aufzuweisen hat (u.a. „Syriana“, „Up in the Air“, „Gravity“). Demnächst taucht Clooney als Hauptdarsteller und gleichzeitig auch als Regisseur in dem Action-Drama „Monuments Men - Ungewöhnliche Helden“ auf. Hier weiterlesen
Forbes-Magazine-News.jpg
Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat mal wieder hinter die Kulissen in Hollywood geschaut und dabei festgestellt, dass kein Geringerer als Steven Spielberg der „einflussreichste Promi“ in Tinseltown ist. Das Magazin - bekannt für seine Rankings in den USA - nutzt dabei einen sogenanten „e-Poll“, in dem mehr als 6600 Promis aus Film und Fernsehen aufgeführt waren und nach 46 verschiedenen persönlichen Attributen aufgelistet wurden. Hier weiterlesen
All-is-lost-News.jpg
Robert Redford lebt schon lange nicht mehr in Los Angeles. Ihm sei es in seiner Heimatstadt, das verriet er vor kurzem bluray-disc.de, schon seit Jahren "viel zu eng und zu hektisch". Er ziehe die Weite und die Ruhe der Berge von Utah vor. Ruhig ist es dort dieser Tage wahrlich nicht. Läuft doch dort in Park City seit gestern das Sundance Film Festival, das Robert Redford ins Leben gerufen hat und das nach seiner Rolle des Sundance Kid im Film "Zwei Banditen" benannt wurde. Hier weiterlesen
Oscar-Edition-Newslogo-01.jpg
Früh aufstehen musste „Thor“-Star Chris Hemsworth am Donnerstagmorgen in Los Angeles. Schon gegen 5:30 Uhr Ortszeit wurden die Oscarnominierungen für die Veranstaltung am 2. März bekanntgegeben. Mit jeweils zehn Nominierungen führen das Weltraum-Drama „Gravity“ und der Ensemble-Film „American Hustle“ das Feld der Nominierten an. Hier weiterlesen
Doctor-Strange-News.jpg
Viele Branchenkenner sagten, dass es nur eine Frage der Zeit sei, bis auch Johnny Depp endlich zum Superhelden wird. Jetzt scheint sich der Wunsch unzähliger Depp-Anhänger möglicherweise zu erfüllen. "Latino Review" berichtet, dass Depp schon bald als der exzentrische Magier Stephen Strange in "Doctor Strange" an den Start gehen soll. Die Marvel Studios sitzen demnach schon eine ganze Weile an der Entwicklung des Streifens. Hier weiterlesen
Avatar-Newslogo-03.jpg
Eine riesige Überraschung ist vielleicht nur, dass Sam Worthington und Zoë Saldaña so lange mit der Zusage gewartet haben. Doch jetzt ist es offiziell. Beide Stars kehren für die nächsten drei "Avatar"-Fortsetzungen nach Pandora zurück. Unter der Regie von James Cameron wollen Worthington und Saldaña erneut in die Welt und Abenteuer von "Avatar" zurückkehren. Hier weiterlesen
Ant-Man-News.jpg
Hochspannende Casting-News für Michael Douglas. Der frisch gebackene Golden Globe-Gewinner für seine Rolle als Liberace in „Behind the Candelabra“ bzw. „Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll“ wird auf seine alten Tage noch einmal zum Superhelden! Die Marvel Studios haben am Montag bekanntgegeben, dass Douglas in einer Verfilmung von „Ant-Man“ die Hauptrolle neben Paul Rudd (als Scott Lang) übernehmen soll. Hier weiterlesen
Prakticom-News.jpg
Die beiden Verkäufer Billy (Vince Vaughn) und Nick (Owen Wilson) sind im digitalen Zeitalter völlig hilflos. Um diesen Umstand zu beenden, bewerben sie sich um ein Praktikum bei Google. Dort haut sie so einiges aus den Socken: sie sind zu alt, zu langsam und im Grunde nicht in der Lage, ihre Jobs zu machen. Als sie als Teil ihres Trainings in eine Gruppe von Chaoten und Nerds kommen, sehen die beiden das Ende ihrer Karriere schon vor Augen. Auch ihre Chefs, die halb so alt sind wie sie selbst, möchten die beiden schnell loswerden. Hier weiterlesen
Teri-Hatcher-News.jpg
Als kleines Spin-Off von "Cars" angedacht und ursprünglich als Direct-To-Disc Veröffentlichung geplant, machte "Planes" dann doch weltweit seinen eigenen Siegeszug durch die Kinos und fand jetzt, am gestrigen Donnerstag den 09. Januar 2014, den Weg ins Home Entertainment. Hier weiterlesen
Boardwalk-Empire-News.jpg
In Deutschland sind die ersten drei Staffeln von "Boardwalk Empire" bereits auf Blu-ray erhältlich. Die vierte Staffel läuft im Moment bei Sky. Und plötzlich schwappt aus den USA jetzt die News herüber, dass die Mafia-Show mit Steve Buscemi in der Hauptrolle mit der fünften Staffel zu Ende gehen soll. Hier weiterlesen
Marvel-Superhelden-News.jpg
Hollywood hat Appetit auf noch mehr Superhelden. Natürlich liegt das in erster Linie daran, dass Filme wie "The Avengers" sowie das "Iron Man"-Franchise, das "Captain America"-Franchise und das "Thor"-Franchise den Marvel Studios Milliarden von US-Dollar eingespielt haben. Und plötzlich versuchen auch andere Studios so viele Superhelden wie möglich zusammen in einem neuen Film unterzubringen. Die Zauberformel für 2014 heißt dabei: "Shared Universe". Hier weiterlesen
Meryl-Streep-News.jpg
Die laufende Oscar-Saison hat bereits eine ganze Reihe von Lästermäulern und Kritikern hervorgebracht. Zunächst wurde Captain Phillips – wird im gleichnamigen Film von Tom Hanks dargestellt – durch den Kakao gezogen. Angeblich sei der Frachterkapitän im echten Leben gar nicht so ein großer Held gewesen, wie er im Hollywoodfilm "Captain Phillips" (Blu-ray Release: 14.03.2014) dargestellt wurde. Hier weiterlesen
Dallas-Buyers-Club-News.jpg
Die Kritiker sind begeistert, seine Kollegen ebenfalls. Liza Minnelli forderte sogar schon einen Oscar für die Performance von Matthew McConaughey in seinem neuen Film "Dallas Buyers Club" (wir berichteten), der hierzulande am 06. Februar 2014 in den Kinos anläuft. Hier weiterlesen
Gravity-News.jpg
Und weiter geht es im Wettlauf um die begehrten Oscar-Trophäen. Die Warner Bros. Studios scheinen sich ihrer Sache in diesem Jahr ganz besonders sicher zu sein - und jagen das schon in den Kinos herumschwebende Sci-Fi-Drama "Gravity" (Blu-ray Release in Deutschland: 21.02.2014) ab dem 17. Januar 2014 ein zweites Mal durchs Kino-Weltall. Hier weiterlesen

Top Angebote

webseiten-banner-spione-undercover-GWS.jpg

Neueste Reviews

Tom Sielemann
am 01.06.2020 um 12:00 Uhr
Tom Sielemann
am 29.05.2020 um 10:00 Uhr
Michael Speier
am 27.05.2020 um 10:00 Uhr
Michael Speier
am 26.05.2020 um 10:00 Uhr
Michael Speier
am 25.05.2020 um 14:15 Uhr