Heimkino von binap

Binaptikum 4K:

Seit meiner Jugend und seitdem ich etwas von THX, Dolby Surround, Raumklang und Projektion gehört hatte, wollte ich mir den Traum eines eigenen Heimkinos irgendwann einmal erfüllen. Jetzt ist es soweit, das Binaptikum stellt sich vor...
 
Gesamt Budget ca. 28.800 EUR
- Technik-Kosten ca. 22.000 EUR
- Merchandising ca. 1.300 EUR
- Raum-Design ca. 5.500 EUR
Dieses Heimkino wurde 4166x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2018
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 97x bewertet mit ø 9,45 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung

Danksagung

An dieser Stelle möchte ich zuallererst einmal ein herzliches Dankeschön an all die vielen Kommentarschreiber richten, die mein Heimkino hier so positiv bewertet haben. Vielen, vielen Dank für Euer tolles Feedback


Das "Binaptikum" stellt sich vor...


Seit meiner Jugend und seitdem ich etwas von THX, Dolby Surround, Raumklang und Projektion gehört hatte, wollte ich mir den Traum eines eigenen Heimkinos irgendwann einmal erfüllen. Aber erst mit dem Bau eines unterkellerten Eigenheims rückte der Jugendtraum in greifbare Nähe.  
Jetzt ist es soweit, das "Binaptikum" öffnet seine Schallschutztür und stellt sich vor...

 


Link zum Baubericht "Binaptikum":
https://bluray-disc.de/forum/praesentation-der-userheimkinos/83699-baubericht-binaps-heimkinobau-binaptikum.html
 
Last Update (18. Januar 2018): 
- Update Ausstattung:
- Umrüstung auf natives 4K (25.11.2017)

- Umrüstung des Binaptikum auf auf die neuen 3D-Tonformate Auro 3D, dts:x und Dolby Atmos (24.10.2017)

Eine vorausgehende Planung des Heimkinoprojekts mit ausgeklügelter 3D-Animationssoftware und unfangreichen Berechnungen und Detailskizzen, so wie viele andere Heimkinoverrückte das machen, hat in meinem Fall übrigens nicht stattgefunden und dies war mir ehrlich gesagt auch viel zu aufwendig.

Ich hatte eigentlich die ganze Zeit über lediglich einen Zettel mit den Raummaßen und einer kleinen Bleistift-Skizze, wie man die Decken-Abkofferung für die Beleuchtung mit möglichst wenig (der noch vom Bau vorhanden) Holzteilen aufbauen könnte. Auch bin ich wahrlich kein Schreiner oder Handwerker, eher ein Bürohocker, der aber nicht unbedingt zwei linke Hände hat. Holzlatten, ein paar Holzbalken sowie zwei Packen Dämm-Mineralwolle waren eh noch vom Hausbau übrig. Stichsäge, Handkreissäge und Bohrmaschine sind neben normalen Standardwerkzeug ebenfalls vorhanden; das einzige was ich zusätzlich angeschafft habe, war ein Elektro-Tacker (ein Muss!!). Und dann braucht man nur viel Zeit, Elan und notwendigerweise das Verständnis von der Frau, wenn man mal wieder hämmernd und sägend stundenlang in den Keller abgetaucht ist...  

Mit Akustikmessungen habe ich (bisher) ebenfalls nichts am Hut und einfach nur das umgesetzt, was meiner Meinung nach Sinn machen könnte. Deshalb besteht auch kein Anspruch auf vollständige Sinnhaftigkeit mancher Details. Verbesserungspunkte gibt es natürlich immer, da ein "Heimkino" generell nicht fertig werden kann und dauerhaft optimiert werden muß.

Hier nun der der aktuelle Status des "Binaptikum":

 

Lautsprechersystem als 7.1 Aufbau:

   Fronts: 2 x Jamo Concert 11 (Jamo D870)

   Center:  Jamo Center Concert (Jamo D8CEN)

   Surround: Jamo D8SUR (Dipol/Bipol)
   Surround Back:  Jamo D8SUR (Dipol/Bipol) 

   Subwoofer: SVS PB 2000
   Subwooferoptimierung: DSPeaker Anti-Mode 8033 Cinema

Verstärkung:

   Main: Marantz SR7010 
   Endstufen: Harman Kardon PA2000 (Nutzung als 2 Kanal-Endstufe
   für die zukünftigen Rear Heights)
  
Projektion und Leinwand:

   BeamerSony VPL HW40 ES (1080p, 3D)
   Video-Prozessor: Darbee Darblet DVP 5000 HDMI Video Enhancer
   Leinwand: Grobi Pro Rollo 270cm, Rolloleinwand 16:9 Format,
   sichtbarer Bildbereich 265 x 150 cm, Gain 1,0

Einzelkomponenten:

   SAT 1: HDTV-Receiver Kathrein UFS-912 mit TitanNit im Flash (1080p)
   SAT 2: HDTV-Receiver GigaBlue HD 800 Quad mit OpenATV 3.0 im Flash
   HDDVD: Toshiba HD-XE1 (1080p)
   BlurayPanasonic DMP BDT700 (1080p)
   Multimedia 1: HTPC Xtreamer Ultra 2 (Boot von SSD: OpenElec/XBMC mit Backrow-Skin, 1080p)
   Multimedia 2: Xbox 1 mit XBMC (720p)
   Multimedia 3: Xbox 360 + Kinect (1080p) 
   Multimedia 4: Sony PS3 Slim (1080p) 
   Multimedia 5: Apple TV, Version 3 (1080p) 
   Multimedia 6: Amazon Fire TV2 4K (1080p)

Heimkinosteuerung

   Fernbedienung:

   Logitech Harmony 950 + Hub (Elite-Setup)
   Logitech Harmony Smart Keyboard Addon

   Logitech diNovo Mini Blutooth Keyboard

   Lichtsteuerung:
   Marmitek IRRF 7243 Infrarot X10 Netzleitstelle, Steckdosen bzw.-
   Lichtsteuerung (Lampen) über X10-Protokoll 
   - LM12 Lamp-/dimmer module, plug-in, on / off / dim (für den
     Lichtkranz)
   - AM12 Appliance module, plug-in, on / off (für Steckdosenleisten,
     Subwoofer)
   - AW12 Appliance module, MicroModule, on / off (für
     Aussenschalter, Spotbeleuchtung)
   Philips Hue RGB-Lightstripes Plus (Deckenfries) über Hue Bridge

Kinoraum

   Größe: 5,83m x 3,86m x 2.40m
   Sitzplätze: 4 (2. Reihe) + 3 (1.Reihe)
   Schallschutztür: Herholz SST 3-2, Schallschutzklasse 3, erf. RW: >37dB
   Raumluftentfeuchter: Duracraft DD-TEC10E Luftentfeuchter
   Raumluftfeuchtemessung: TFA Digitaler Thermo-Hygrometer
   KLIMA GUARD

Akustische Massnahmen:

   DIY-Absorber:
   6 Module Deckenabsorber (in die abgehängte Decke integriert),
   4 Module Wandabsorber, 8 Module Eckabsorber, Offenes Podest mit
   Bassabsorber, Kantenabsorbern im Deckenfries.
   Die Einzel-Module bestehen aus mit Stoff bespannten Holzrahmen,
   Absorbersmaterial: Gesamtdicke 11cm aus Isover SSP2 (40mm) +
   SSP1 (30mm) + SSP1 (30mm), das 30cm hohe Podest ist komplett
   mit Isover-Mineralfaserwolle befüllt. Die SSP2 besitzen zusätzlich
   ein aufgeklebtes Glasfaserflies, um Faserflug zu unterbinden. 
   Der längenspezifische Stromungswiderstand beträgt bei diesen
   Schallschluckplatten laut Datenblatt: kPa s/m² ≥ 11.

   Skyline-2D-Diffusoren: 8 Module Sonitus "Bigfusor" an der Decke (240cm x 120cm), 1 DIY-Modul "BinaFusor" an der Rückwand (60cm x 60cm) 



   Hinweis: Die akustischen Massnahmen wurden bisher mangels Mess-
   Equipment noch nicht auf Wirksamkeit geprüft und ausgemessen
   und beruhen lediglich auf persönlicher Erfahrung und Überlegung.

Mein Credo:

Wenn man bisher gar nichts in Richtung Akustikoptimierung unternommen hat und wenn man eben keine Eckabsorber und keine Absorber an den Erst-Reflektionsstellen an Decke und Wänden hat, dann führt das Aufstellen eben dieser auch immer zu einer Akustik-Verbesserung, und das auch ohne Messung.

 

 

Bilddarstellung
Grobi Pro Rollo 270cm, Rolloleinwand 16:9 Format, sichtbarer Bildbereich 265 x 150 cm, Gain 1,0
Xtreamer Ultra 2 HTPC
Abspielgeräte
OPPO UDP 205
Sony BDP-S790
Xtreamer Ultra 2 HTPC mit OpenELEC 3.2/ XBMC
Toshiba HDDVD HD-XE1
Kathrein UFS 912, Gigablue HD 800 Quad
Audio
Harman Kardon PA2000 für Rear Height
DSPeaker Antimode Cinema
Darbee Darblet DVP 5000 HDMI Video Enhancer
Lautsprecher
9.1
Jamo Concert / Jamo D8-Serie
Jamo Concert 11 (Jamo D870)
Jamo Center Concert (Jamo D8CEN)
Jamo D8SUR Dipol/Bipol
Jamo D8SUR Dipol/Bipol
Verkabelung
4 qmm OFC, vorher konfektioniertes Oehlbach LS214 2x4m und 2x3m mit Oehlbach Bananas (fürs Heimkino leider zu kurz)
Atlona HDMI 12 m flat, Oehlbach, Goldkabel
Oehlbach
Marmitek Schaltsteckdosen X10 Protokoll
Sonstiges
Nintendo Gamecube, Sega Dreamcast, XBox, XBox 360, Sony PlayStation 3, Sony PlayStation 4
Fest verbautes Xbox 360 Kinect
Wohnraumfenster durch Schiebetüren abdunkelbar hinter der Rollo-Leinwand
Spectral Sideboard Glasrack 60cm tef
Logitech Harmony Ultimate inkl. Hub, Logitech diNovo Mini
Akustische Optmierungen

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Danke für deinen Kommentar. Du hast auch ei geiles Heimkino mit toller Technik und einem passenden Design. Viel Spass noch damit. Volle Punktzahl.
Heddes
geschrieben am 25.08.2012 um 22:30
von Heddes
#31
Bedingungsloes Heimkino.
Sehr geil gemacht, gefällt mir unheimlich gut.
Lg
FTuchen
geschrieben am 21.08.2012 um 01:14
#30
Ein wirklich tolles Heimkino, welches mit viel Liebe zum Detail umgesetzt wurde.
Ich war damals auch mit den Magnat Cubus 5.1 zufrieden, doch später wollte man mehr (du siehst ja, was dann passiert). :D

10 Punkte für dein echt schickes Heimkino!!!
Habe die Funktion für die Bewertung bei mir jetzt auch eingeschaltet.
XedosV6
geschrieben am 07.08.2012 um 14:10
#29
Sehr schönes und top ausgestattetes Heimkino! Erste Sahne!
Lippi1980
geschrieben am 10.06.2012 um 23:13
#28
da kann man nur 10 sterne geben weil es perfekt ist sowas hätt jeder gern-ein sehr sehr schönes kino und genialer technikeinrichtung ...und dobby ist obercool!
cloverfield99
geschrieben am 07.06.2012 um 10:42
#27
Hi Binap, hammermässiges Heimkino hast du da. Das Thema Raumakustik hatte ich bei meiner Renovierung auch ganz "gross" geschrieben. Also ich kann dir da wirklich nur beipflichten. Nach der Akustikoptimierung spielt meine Anlage, bzw. die LS locker gleich drei Klassen höher. Find dein Kino wirklich einen Traum......volle Punktzahl von mir
La-Maxx
geschrieben am 05.06.2012 um 20:52
#26
Ein Super schönes Heimkino. für soviel Arbeit wie da drin steckt, verdienst du 10 Sterne. Wunderbar!
Rightniceboy
geschrieben am 04.06.2012 um 10:40
#25
Wow , das ist schon wirklich ein klasse Heimkino. Die Technik vom Feinsten und wunderschön gestaltet , wünsch Dir noch viele schöne Stunden in Deinem Filmtempel !!!
Lazarus79
geschrieben am 30.05.2012 um 16:40
#24
Kann hier einfach nur ne menge Sternchen vergeben ;-)

Gruß
gelöscht
geschrieben am 22.05.2012 um 21:00
#23
Danke für deinen Kommentar. Dein Binaptikum ist aber auch nicht von schlechten Eltern. Konsequent dunkel gehalten und das du dich von Anfang an mit der Raumakustik auseinander gesetzt hast verdient allerhöchsten Respekt.
10 Punkte von mir.

Wolfgang
wolfmunich1
geschrieben am 22.05.2012 um 13:01
#22
Hi großer, danke erstmal für deine Bewertung und Lob. Mit der Raumakustik bin ich bei mir dran, habe ein paar Absorber von Basotec, mal sehen ob das was bringt. Habe mir ein ANtimode8033 s gekauft..das hat sehr viel gebracht. Aber jetzt zu deinem HK gefällt mir sehr gut wie Du das umgesetzt hast. Würde mal gerne reinhören :-). Wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit deinem Kino. Gruß Daniel
Dano76
geschrieben am 17.05.2012 um 08:42
von Dano76
#21
geile Technik , geiler Sound , Kinofeeling pur ,.... perfekt alles was Mann will =D von mir gibt es ganz klar 10P Viel Spaß damit und tolle Film Std. lg
AHG ExOduS666
geschrieben am 15.05.2012 um 20:16
#20
Von mir gabs gerade volle Punktzahl.
So stelle ich mir ein richtiges Heimkino vor. Schöne Einrichtung, die Kinosessel gefallen mir sehr gut.
Viel Spaß beim schauen.
Danke für Deine Tipps.
Grüße Andreas
kaefer03
geschrieben am 14.05.2012 um 20:55
#19
Klasse Heimkino mit viel Liebe zum Detail, super Technik und schöner Einrichtung! Weiter so! Gruß Tim
SiLv3R1980
geschrieben am 13.05.2012 um 01:36
#18
Ein HeimKINO, das diesen Namen auch wirklich verdient !!!
goldengate28
geschrieben am 11.05.2012 um 14:30
#17
Die Arbeit hat sich gelohnt!!!!!Man sieht das du dir im Vorfeld Gedanken gemacht hast. Optisch,technisch sowie handwerklich ein super Kino. Der Dobby ist der Knaller;)
Viel Spass noch bei langen Filmnächten und beim weiteren aufrüsten deines ganz persönlichen Kino(t)raums.
Evil Dead
geschrieben am 11.05.2012 um 13:10
#16
Klasse H da kann ich Dir nur zu gratulieren, super Bilder. Ich laß Dir hierfür einfach mal die vollen 10 Sterne da, die hat Dein HK allemal verdient. Viel Spaß weiterhin.
Ninjaman
geschrieben am 11.05.2012 um 06:29
#15
Hiho, dann nutze ich doch mal die Kommentar Funktion. :)
Dein Kino ist super, finde die Optik und die Fenster Funktion Super. Über die Ausstattung brauchen wir garnicht sprechen ;)
Wenn mein Kino fertig ist, poste ich auch fleisig Bilder, dann sehen wir uns in meinem Profil.
Gruß Alex
vonCrow
geschrieben am 10.05.2012 um 19:35
#14
Da haste dir ein richtig schönes Heimkino zusammngestellt. Auch die Zusammenstellung gefällt mir sehr gut, ich habe übrigens Jamos aus dem gleichen Jahrgang von der 07er Serie ;-) Ps. Wie kommts das du schon so lange hier angemeldet bist aber jetzt erst schreibst?

LG Basti
karlknurr
geschrieben am 10.05.2012 um 18:18
#13
Tolles Heimkino... gefällt mir richtig gut! Tolle Einrichtung, tolle Technik - was will man mehr?
flash77
geschrieben am 10.05.2012 um 15:25
#12

Top Angebote

binap
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge260
Kommentare82
Blogbeiträge0
Clubposts52
Bewertungen43
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Eddem
Toller Bericht mit …
Hab dein Heimkino l…
von L4r5
Hey :) bin schon lä…
von Eddem
Hervorragendes Heim…
von chris007
Schaue mir dein Hei…

Änderungen

von conni110 
am 10.12.2019, 00:05
von Andy_E 
am 09.12.2019, 16:18
am 08.12.2019, 10:36
von thaslider 
am 08.12.2019, 10:16
von Biker61 
am 08.12.2019, 09:09

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von binap wurde 4.166x besucht.