Heimkino von Rikibu

Rikibus Wohn-Entertainment-Zentrale:

Nach 3 monatiger Trockenzeit ist endlich das neue Heimkino fertig. Und man kann wirklich stolz drauf sein.
 
Gesamt Budget ca. 1.370 EUR
- Technik-Kosten ca. 1.370 EUR
Dieses Heimkino wurde 489x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 18. November 2009
Beschreibung
Nachdem mein eigentlich sehr gutes Pioneer DCS-515 System seinen Geist aufgab, suchte ich ewig nach etwas neuem, was langfristig eine gute Investition war und meinen klanglichen sowie optischen Ansprüchen genügte.
Wochen der Recherche und des Forums lesen, gingen ins Land, bis sich diverse Gerätschaften herauskristallisierten.

Als da wären:

Verstärker: Pioneer VSX-919 in schwarz
Lautsprecher: Infinity Beta HCS in schwarz
Blu-Ray Player: Oppo BDP-83 codefree in schwarz

Da das Wohnzimmer problematisch aufgeteilt is, ich aber meine Arbeitsecke mit samt den ganzen Gerätschaften wie Drucker, Scanner usw. nicht umstellen wollte, musste ich die Brücke versuchen zu schlagen, beides mit einander zu kombinieren.

Da ich keine Regale für die Lautsprecher an den entsprechenden Positionen hatte, wo die Lautsprecher stehen sollten, entschied ich mich für 4 Lautsprecherständer, die aus Holz (Fuß und Stellfläche) und Metallgestänge bestehen, um eine einheitliche Hörposition zu gewährleisten.

Der aufwändigste Teil des Aufbaus war zweifelsohne das Zuschneiden der Kabel bis hin zur Verlegung des selbigen. Ich musste von der einen Wand zur anderen, um die hinteren Lautsprecher zu versorgen. Unterm Teppich geht nicht, weil dieser fest verklebt ist, also blieb mir nur eines - immer an der Wand lang... *g*
Dabei sollte das natürlich auch nicht so aufdringlich aussehen und nach Möglichkeit gut verlegt sein, sodass man so wenig wie möglich davon sieht.

Der Anschluss der 12 Kabelstränge am Verstärker hat mich viel Schweiß gekostet, sowas von fummelig... Ich als alter Grobmotoriker hatte da schon Mühe mit meinen Wurstfingern *g*.

Die nächste Hürde war der Aufbau der Lautsprecherständer. Die Anleitung, Ikea ähnlich - also unvollständig, ging beim ersten Ständer eher holperig voran. Aber dann klappte es doch ganz gut und innerhalb einer Stunde waren alle 4 Ständer fest verschraubt.

Dann die Boxen positioniert, USB Stick in den Pioneer Verstärker gesteckt, um das erste Mal Musik aus den Lautsprechern zu entlocken, und dann gings los.

Wow, was für ein Sound... Sowas von klar, detailiert, unfassbar.

Dann kam ja das Drama mit dem gecancelten Europa Release des Oppo BDP-831 und ich stand wieder vor Problemen, welchen Player ich mir nun kaufen soll.

Habe mich dann aber doch für einen Import über CRTProjectors.co.uk entschieden und nun einen codefree Oppo BDP-83 zu Hause. Und dieses Gerät ist der Wahnsinn.
Einlesezeiten jenseits der PS3 - also noch schneller. Ein Bild das beim DVD Upscaling locker die PS3 schlägt und in Sachen Blu-Ray ists wirklich top. Die neuen Tonformate machen Spaß und alles klingt optimal abgestimmt, nachdem ich mich ausgiebiger mit der Einmessung und Feineinstellung befasst habe.

Würde diese Kombination jederzeit wieder kaufen.

Nun, Licht aus, Vorhang zu und Play Taste gedrückt...
Bilddarstellung
Asus M50SA
Abspielgeräte
OPPO UDP-203
FritzBox 7490
Audio
Lautsprecher
5.1
Infinity Beta HCS
Infinity Beta HCS
Infinity Beta HCS
Infinity Beta HCS
Infinity Beta HCS
Infinity Beta HCS
Verkabelung
4qmm Querschnitt, ohne Bananas
Goldkabel HDMI 1.3 Kabel
Verbindung TV In - AVR: HDMI
Verbindung TV Out - AVR: optisch
Verbindung AVR - Xbox360: HDMI
Verbindung AVR - Blu-Ray Player: HDMI
Sonstiges
Lautsprecherständer, um eine einheitliche Höhe aller Lautsprecher zu gewährleisten.
die gewöhnlichen mitgelieferten, sind lernfähig.

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
PS: Nachtrag. Die Angabe des Preises zum Budget, ist der noch korrekt.? Ist doch High-End.! Hast Dich ganz bestimmt mit dem Komma vertan.? Oder sehr günstig eingekauft.?
docharry2005
geschrieben am 13.12.2012 um 10:21
#6
Hallo Operator Carsten.! Zum Geburtstag, eine besondere VORFÜHRUNG in deinem Heimkino. Genieße es so oft wie möglich, mit allen SINNEN. Zur Bewertung, hätte ich DIR auch für die ZUKUNFT:10ex10*+*STARS*, vergeben. Kann ich DIR aber zu gegebener Zeit, wenn möglich nachtragen. In diesem Sinn..
docharry2005
geschrieben am 13.12.2012 um 10:16
#5
Hallo Grüße dich , schönes Heimkino , mit guten Technik, Klasse blu ray Sammlung, Schöne Ausstattung und gute Beschreibung. Viel Spaß mit deinem Heimkino , und Filme schauen !! Gruß Michael
Heimkino Dragon
geschrieben am 20.11.2012 um 01:43
#4
Schöne Ausstattung und gute Beschreibung. Viel Spass mit deinem Heimkino und weiterhin viel Spass beim planen und ausbauen ... Gruß Alf
bluealf
geschrieben am 18.05.2010 um 15:25
#3
Naja, wie soll ich denn die Kabel verstecken`? das is quasi fast unmöglich, außer ich stell überall Pflanzen davor...
Rikibu
geschrieben am 23.11.2009 um 20:37
von Rikibu
#2
Sehr schöne Beschreibung des Wohnraumkinos! Die Komponenten sind sehr gut ausgewählt worden, nur solltest Du noch unbedingt die Kabel verstecken.....! Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß und Freude an deinem persönlichen Heimkino! MfG, Teenie
Teenie
geschrieben am 22.11.2009 um 10:48
von Teenie
#1

Top Angebote

Rikibu
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge499
Kommentare601
Blogbeiträge0
Clubposts1
Bewertungen144
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

PS: Nachtrag. Die A…
Hallo Operator Cars…
Hallo Grüße dich , …
von bluealf
Schöne Ausstattung …
von Rikibu
Naja, wie soll ich …

Änderungen

am 04.04.2020, 13:50
am 01.04.2020, 03:32
von conni110 
am 31.03.2020, 23:23
von thaslider 
am 31.03.2020, 18:34
von Eddem 
am 30.03.2020, 16:39

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von Rikibu wurde 489x besucht.