Heimkino von RealGerry

Gerrys Home:

Unser kleines "Heimkino"
 
Gesamt Budget ca. 8.000 EUR
- Technik-Kosten ca. 8.000 EUR
Dieses Heimkino wurde 339x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 31. Dezember 2012
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 8x bewertet mit ø 5,00 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
Ich stand vor der Frage, neuer Fernseher oder neuer Projektor, da ich gerne Filme auch in 3D gucken wollte.
Zuvor besaß ich einen Panasonic Plasma 50" der GW10 Reihe.
Bei der Renovierung zuvor ist schon mein alter Projektor (Philips Fellini 100) Opfer des zu lauten Betriebsgeräusche geworden.
Im Bild war er trotz seine hohen Alters eigentlich gar nicht so übel, aber 4:3 war dann doch nicht mehr so zeitgemäß.

Der 50"er ist dann bei der Raumlänge von 6m doch ein wenig klein gewesen, sodaß wir uns aus Komfortgründen doch lieber für ein größeren Fernseher entschieden haben. Vor allem die Verkablung hätte bei einem neuen Projektor doch sehr viel Aufwand bedeutet. (Wobei, man weiß ja nie :D )

Das Lautsprechersystem ist aus einem Teufel M200 und M4000 Sub entstanden. Ich lege einfach mehr Wert auf den Musikklang als das ich sie hätte hergeben wollen. (Nun gut ein Theater 8 oder 10 THX ...)

Dazu kamen dan einfach aus dem "Nachfolger" Theater 1 der M300C und die M300 Dipole. Technisch gesehen nicht die beste Lösung, denn dem Center merkt man halt an, das hier nur eine 16er Membrane werkelt und die M200 haben ja eine 20er.
Für die Effekte hinter und neben einen reichen die kleinen Dipole völlig aus. Sie sollen eh nur Räumlichkeit darstellen und dafür haben sie genug Power. 
Der M4000 wurde auf aktiv umgebaut und ist echt brachial. Super sauberen tiefen Bass der auch mal das Sofa beben läßt.



Bilddarstellung
LG LG65UH7650
Epson TW9400
eSmart Germany
PC und MACBook pro13"
Abspielgeräte
LG UBK90
Apple TV
Fire Cube
Audio
Yamaha RX A2080
Lautsprecher
5.1
Teufel
Teufel M200
Teufel M300C
Teufel Dipole M300D
M4000 aktiv
Teufel Reflekt
Verkabelung
4mm² und 6mm" LS-Kabel von Oehlbach und Teufel
Hdmi 2.2 Kabel
Monster BASS 400 Cable, optical Kabel
Sonstiges
Nintendo Wii
Logitech Harmony One

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Ich nehm mir mal die Idee mit dem Brillenständer mit ;) Wünsche viele schöne Abende!
DeSasch
geschrieben am 26.05.2014 um 11:49
#5
Mal im Wohnzimmer gucken, ob da noch einer Sitz... ;)
RealGerry
geschrieben am 04.01.2013 um 20:38
#4
Sehr schön, hast ja genau den gleichen Werdegang wie meiner einer. Habe auch den GW10 besessen und aufgrund des Umzugs für einen größeren, den gleichen wie ihr, entschieden und auch zufällig auch sechs Meter entfernt.
b4ckii
geschrieben am 04.01.2013 um 04:32
von b4ckii
#3
Wow coole Technik. Da macht das Blu ray schauen bestimmt gleich doppelt Spaß.
Diabolo555
geschrieben am 30.12.2012 um 13:36
#2
Hihi erster... Schönes Heimkino hast du dir da aufgebaut. Ich würde den BD-Player nicht auf den 3311er stellen. Würde doch optisch auf dem anderen BD-Player besser aussehen. Weiter so....
Samia07
geschrieben am 29.12.2012 um 20:02
#1

Top Angebote

RealGerry
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge10
Kommentare4
Blogbeiträge0
Clubposts2
Bewertungen6
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von DeSasch
Ich nehm mir mal di…
von RealGerry
Mal im Wohnzimmer g…
von b4ckii
Sehr schön, hast ja…
von Diabolo555
Wow coole Technik. …
von Samia07
Hihi erster... Schö…

Änderungen

von mp3-p0 
am 05.12.2019, 12:58
von Kreuzi 
am 04.12.2019, 08:00
von mission08 
am 03.12.2019, 06:22
von Barbarian 
am 02.12.2019, 11:02
am 30.11.2019, 13:40
Das Heimkino von RealGerry wurde 339x besucht.