Heimkino von Adored

Adored's PRIVAT KINO & Stereo Lounge:

Mein zweites Heimkino in der ersten eigenen (Studenten-)Wohnung.
 
Gesamt Budget ca. 4.100 EUR
- Technik-Kosten ca. 3.500 EUR
- Raum-Design ca. 600 EUR
Dieses Heimkino wurde 4384x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 24. Januar 2011
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 31x bewertet mit ø 7,48 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
 Der Weg zu den Lautsprechern
Am Anfang stand der "Auszug" in die erste eigene Wohnung(Mit Freundin, jetzt Frau ;-) ). Das erste System "Pure Acoustics Noble 5.1" war für den Anfang ganz passabel und für den Preis für 350 euro in Ordnung. Allerdings machte nach anderthalb Jahren die Endstufe des Subwoofers schlapp. Also wurde das 5.0 Set abgestoßen und mit meinem Studenten Budget schrittweise aufgerüstet.
Nach etlichem Probehören und Recherche im Netz wurde es die Magnat Quantum 50X-Reihe inkl. Magnat BetaSub30a.

Mein Schwerpunkt lag klar sowenig Kompromisse in punkto Dynamik und Pegelfestigkeit bei gleichzeitig erfreulichen Stereoqualitäten.
Während viele der "üblichen" Verdächtigen (KEF IQ,Canton GLE, Wharfdale Diamond) zwar über die nötigen Stereoqualitäten verfügten jedoch in Punkto Dynamik nicht ganz so überzeugend waren bot die Quantum Serie beides in wirklich guter Balance. Andere Kandidaten wie die JBL Northridge ging mir auch wenn dies nun wirklich ein Klischee erfüllt eher in Richtung Partybox. Auch wenn die Quantum 507 eher Loudnessmäßig abgestimmt ist spielt sie in den Mitten sehr detailreich und es wird trotz dieser Abstimmung nichts unterschlagen.

Innerhalb eines Jahres wuchs mein Set dann von 2.0 auf 5.1 wobei ich durch den geringeren Platzbedarf hinten 2 aufrechte Center eingesetzt habe.Wie den akustisch interessierten klar sein wird entspricht dieses der D' appolito Anordnung und sorgt für ein breiteres Streufeld. Dies führt zu einem Klang der auch bei sehr naher Wandaufstellung zu einem sehr guten Surrounderlebnis führt.
 
Aktuell:
Inzwischen haben aus Platzgründen kleinere Lautsprecher unser Wohnzimmer bevölkert, es handelt sich um die Magnat Interior Audio. Es sind im Grunde die Quantum 600 in Kunststoffgehäusen, welche sich sehr schnell und sicher an der Wand anbringen lassen. Das einzige Manko im Vergleich zur Quantum 600 ist der Bassbereich welcher etwas unpräziser ist, durch die Entzerrung mittels Subwoofer dem Klipsch RW 10 D wird jedoch ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt. Durch den digitalen EQ lässt sich dieser Subwoofer sehr gut integrieren, so ist es möglich 3 "Einstellungen" inkl. Pegel, Trennfrequenz und EQ zu speichern und abzu rufen. So kann man sehr bequem zwischen "Music", "Movie" & Night hin und her schalten ohne Pegel & EQ immer wieder neu anzupassen. Sehr komfortabel wie sich heraus gestellt hat :-) 

Der Weg zum AVR
Als AV-R dient der kraftvolle Harman Kardon AVR 347 der zwar seine kleinen Tücken oder Altersmänge(z.B. Scaler 720p) hat, aber klanglich ganz oben mitspielt. Zusammen mit den Magnat Quantum wird hier eine Dynamik geboten die einfach Spaß macht.

Der Weg zum TV
Als TV diente ein 30" Viewsonic den es damals vor gut 4 Jahren sehr günstig als Ausstellungsstück gab. Vor kurzem Schied nun unser TV im Schlafzimmer dahin und der "kleine" 30er wurde ins Schlafzimmer verbannt. Nun ist der etwas größere 46" Samsung bei uns eingezogen und lässt die Kinohelden noch etwas imposanter wirken.

Die Goodies & der Style
 
In letzter Zeit wurde sich vornehmlich um die optische Anpassung gekümmert.
Die neue Wandfarbe hinter dem LCD und das Heimkino Wandtattoo geht auf das Konto meiner Frau.

Die letzten Goodies die hinzugefügt wurden um die Technik noch mehr nutzen zu können, waren ein HDMI Kabel zum AVR ein Logitech Wireless Rumplepad so dass mein Heimkino nun auch Gaming tauglich ist.

Zwar kein Heimkino spezifisches Goodie ist das Acer Aspire One 521 HD, welches noch mti 2GB Ram gespickt wird. Dies dient all Netbook im Alltag ist aber auch komplett ins Heimkino integriert.


Von den Technikkosten solltet ihr euch nicht schocken lassen, vieles habe ich als "Auslaufmodell" gekauft so dass sich die "realen" Technikkosten etwa auf 2/3 des genannten Budgets reduzieren.



Bilddarstellung
--->Zum Zocken an der Anlage <--- Logitech Wireless Rumblepad 2 / AMD X2 - 5000 / 2GB Ram / Sapphire Vapor-X HD 4850 512MB
Abspielgeräte
Philips BDP5000
Archos 32 Internettablett mit streaming von nem 750 GB NAS
Audio
Lautsprecher
5.1
Magnat & Klipsch
Magnat Quantum 503
Magnat Interior Audio
Magnat Interior Audio
Klipsch RW 10 D
Verkabelung
IKEA Rabalder damit alles schön ordentlich aussieht :-)

Subwooferkabel- > Hama Professional-Line
3x Professional Home Cinema HDMI Kabel,
In-Line Stereo Klinke <-> Cinch fürs Netbook
Brennenstuhl Eco-Line in weiss
Sonstiges
keine Konsole
2 Meter LED Strip in weiss um den TV gelegt, Lautsprecher an der Wand.
by IKEA :-)
Phillips Prestigo 8008
Lautsprechererweiterung, nach dem Umzug auf 7.1

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Sehr schönes und gemütliches Heimkino,
Technisch sehr gut in Szene gesetzt :)
Weiterhin viel spass in deinen Privat Kino
Gruss aussem Ruhrpott
thrashmeta
geschrieben am 08.01.2013 um 20:31
#47
Farblich und technisch toll ausgestattet und eingerichtet. Sehr liebevoll und detailliert präsentiert, danke dafür. Weiterhin viel Spaß mit deinem Heimkino. Freu mich auch über deinen Besuch. Lg Tom
DerBorbecker
geschrieben am 16.02.2012 um 22:33
#46
Ich finde es nach wie vor immer noch sehr gelungen bei Dir. Hab meinen Klipsch übrigens auf Spikes umgebaut - gibt nen extra Thread im Forum. Bei meinem Heimkino hab ich auch ein paar Bilder gepostet :) - kannst ja mal vorbei gucken.
Oberst Struppi
geschrieben am 08.01.2012 um 22:00
#45
Schick gemacht, gefällt mir gut
viel spaß noch beim Filme schauen beste grüße basti
c.basti87
geschrieben am 09.08.2011 um 23:19
#44
hi find es cool und siehe da die q 500 sind wiederda baue mir auch wider eins auf einfach klasse die teile mfg magnatfreak
magnatfreak
geschrieben am 26.03.2011 um 20:28
#43
Ich finds irgendwie cool, vielleicht gerade weil es so klein und originell gemacht wurde :-)
gelöscht
geschrieben am 04.03.2011 um 13:23
#42
Ich lass auch wiedermal Klipschegrüße und besonders Sterne hier :).
Oberst Struppi
geschrieben am 25.02.2011 um 21:03
#41
so dann hier noch mal schnell ein Kommentar und Bewertung da lassen: HK wie ich schon im GB geschrieben habe sieht toll aus! Wünsche Dir noch viele schöne Filmabende mit deiner Frau!!!!
xcapoeirax
geschrieben am 25.01.2011 um 16:59
#40
Sieht sehr schön und aufgeräumt aus. Wie macht sich der neue rw10 bei dir? Dieses kupfermembran ist ja DER burner - sieht geil aus ;).
Dein tv ist auch sehr fein.
Gruß
Oberst Struppi
geschrieben am 21.12.2010 um 00:22
#39
Schickes Wohnkino, feine Technik. Macht sicher ordentlich Spaß Filme zu schauen.

Grüssle
die-rohrzang
geschrieben am 18.12.2010 um 08:49
#38
super technick und tolle design ...weiterhin viel Spaß, würde mich über einen Besuch, und einem Kommentar bei mir freuen, lg basic-instinct
basic-instinct
geschrieben am 15.12.2010 um 11:09
#37
sehr schickes wohnkino mit toller technik, und schönem ambiente. viel spass weiterhin beim film schauen.
dasding81
geschrieben am 04.12.2010 um 16:51
#36
Schönes "Privatkino"! Tolle Technik. Kannst du eigentlich mit den Rears die Kerzen auspusten?:) Viele Grüße aus Bochum
Duke126
geschrieben am 04.12.2010 um 16:39
#35
Sehr geiles und stylisches Heimkino. Super Equipment hast Du da, gefällt mir sehr gut. Wünsch Dir noch viel Spass bei Deinem Hobby ; )
Slave 1
geschrieben am 28.11.2010 um 13:46
#34
Schönes gemütliches "Privatkino". Gefällt mir. Auch schönes Equipment. Cool das man hier den Werdegang in den bildern sieht. :) Weiter so und schöne Filmabende wünsche ich Dir. Gruß! PernoC.
PernoCabeza
geschrieben am 03.11.2010 um 10:07
#33
Schönes HC haste da, ich wünsch Dir noch viele "Blu'e" Stunden...
Gruß
Deniz
QuantumStorm
geschrieben am 05.10.2010 um 10:17
#32
ein schönes Wohnkino gefällt mir wirklich gut!!!
darf ich mal fragen wo du dieses Bild /Schild über dein TV her bekommen hast?
Gruß flo
dozzer85
geschrieben am 01.10.2010 um 19:32
#31
Erstmal, danke Dir für Deinen netten Kommentar...:D
Dein HK ist wunderschön, muss man so sagen ;P Der Technikfuhrpark ist erlesen und gut auf die Speaker abgestimmt, finde ich jetzt. Es KANN dort nur Spaß bereiten, einen super Blockbuster zu sehen und zu fühlen ;P:D
P.S. Bin ja auch bald Armaray-Club-Member, somit "schreibt" man sich des Öfteren !!!??? ;P:D Viel Spaß noch **the sick one**
heimkinokranker
geschrieben am 29.09.2010 um 11:55
#30
hi!! sehr schön eingerichtetes heimkino gefällt mir richtig gut die technik ist klasse und die optik gefällt mir auch;) weiterhin viel spaß in deinem HK LG Dariusz
turtle1986
geschrieben am 25.09.2010 um 07:20
#29
Sehr schönes wohnliches Heimkino und eine imposante technische Ausstattung. Wirklich gemütlich, da machen die Filmabende noch mal so viel Spaß!
X-Man5
geschrieben am 20.09.2010 um 12:52
von X-Man5
#28

Top Angebote

Adored
Aktivität
Forenbeiträge1.098
Kommentare38
Blogbeiträge0
Clubposts254
Bewertungen10
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von thrashmeta
Sehr schönes und ge…
Farblich und techni…
Ich finde es nach w…
von c.basti87
Schick gemacht, gef…
hi find es cool und…

Änderungen

von kaefer03 
am 20.10.2021, 19:50
am 17.10.2021, 11:48
von Mellon 
am 15.10.2021, 00:19
von Zydi 
am 09.10.2021, 08:18
Das Heimkino von Adored wurde 4.384x besucht.