Blog von Mave

Beitragsansicht Beitragsansicht
Anzahl pro Seite  
Sortierung: chronologisch | alphabetisch | Aufrufen | Kommentaren | Danke |

Top 4 - Film Uhren

11. Mai 2014
So und jährlich grüßt das Murmeltier.... 

Ich bin's mal wieder nach langer Abstinenz. Heute wieder mit der Top-Kategorie und diesmal mit dem Thema Uhren in Filmen

Für alle die sich jetz fragen: Häää? Was das?? Hier kommt die Erklärung von Wikipedia. 

 Die Uhr (von mittelniederdeutsch ûr(e), ursprünglich lateinisch hora Stunde) ist ein Messgerät, das den aktuellen Zeitpunkt anzeigt oder eine Zeitspanne misst.
Quelle: Wikipedia 

So jetzt weiß auch der letzte Bescheid. In vielen Filmen begegnen uns Uhren auf unterschiedliche Weiße. Manche ganz normal als Zeitanzeiger, andere auf unübliche Art. 

Hier sind meine Top 4 - Filmuhren

quelle bilder:
moviepilot.de
chip.de


Platz 4. 

Looper
Taschenuhr



Joe trägt diese Taschenuhr ständig bei sich. Und da er seine Opfer zu einem bestimmten Zeitpunkt geschickt bekommt ist diese Uhr ein wertvoller Begleiter. Außerdem hat sie Stil. 
 
 
Platz 3. 
 
Pulp Fiction
Armbanduhr


 
Diese Uhr hat die meiste Zeit in verschiedenen Ärschen verbracht. Trotzdem ist sie für Bruce Willis Charakter das wertvollste auf der Welt. Außerdem ist dieser Dialog göttlich. Zurecht in der Top 4. 
 
 
Platz 2. 
 
Zurück in die Zukunft 1-3
Rathausuhr
 
 
Diese Uhr ist Teil des spannenden Finale im ersten Teil. Auch im zweiten und im dritten Teil ist sie dabei. Und ich verbinde diese nun mal mit den Filmen. Außerdem sind die Filme Kult. 
 
 
Platz 1
 
James Bond - Diverse Teile
Armbanduhr
 
Unangefochten an der eins, muss James Bond stehen. Da seine Gadgets einfach die besten sind. Vorallem die von Q entwickelten Armbanduhren. Ob Laser, Säge, Monitor oder ein tragbarer Drucker. Seine Uhren können einfach alles.







 
Uhren sind einfach überall. Uhren sind super!:)
Als erstes mal eine Frage: Gibt es soetwas wie Autosafe, bei Blogbeitrag erstellen? Da ich gerade über eine Stunde an einem Thema geschrieben und recherchiert habe und dann die Return Taste gedrückt habe (Der Cursor war nicht im Schreibfeld), war alles gelöscht....puh...
Na ja, dann probier ich es halt nochmal:

Da ich meine "Top" Kategorie weiterführen will und Piraten cool finde schreibe ich heute mal über meine Top 4 Augenklappen in Filmen:

4. Thor
Antony Hopkins aka. Odin

In "Thor" von "Antony Hopkins" dargestellt. Er gibt ein Auge als Pfand gegen einen Schluck aus Mimirs Brunnen, um seherische Kräfte zu bekommen. (Sage aus der nordischen Mythologie). In den Comics verliert er es glaub ich in einem Kampf.




3. The Avengers
Samual L. Jackson aka. Nick Fury

Noch eine Marvelfigur. Nick Fury ist auf dem linken Auge blind, daher trägt er die schwarze Augenklappe. Ausserdem siehts irgendwie cool aus. Zudem ist er Anführer bzw Gründer der Avengers.

2. True Grit
Jeff Bridges (John Wayne) aka. Rooster Cogburn

Er ist der Marshal, liebt den Alkohol und Einäugig. Somit trägt auch er eine Augenklappe.



1. Die Klapperschlange
Kurt Russel aka. Snake Plissken

Snake hatt seine Auge im Krieg verloren und trägt seit dem eine Augenklappe. Obwohl jeder der ihn trifft denkt, er wäre im Krieg gestorben, ist er mit einem Auge davon gekommen.





Fazit:
Meistens sind die Klappenträger coole Typen, denen keiner so leicht was vor machen kann. Und Snake ist einfach der coolste, deswegen meine Nummer 1.



Top 4 - Film Zippos

26. November 2011

Ich weiss ich Blog nicht mehr so oft, aber die News, die Seite und das Forum behalte ich im Überblick.
Da bald Weihnachten ist suche ich Geschenke für andere und natürlich auch für mich. Was mich zurzeit sehr faszieniert sind Zippos. Also suchte ich welche die ich mir wünschen konnte. Wer nicht weiss was Zippos sind:

Ein Zippo ist ein benzinbetriebenes Sturmfeuerzeug, das in annähernd unveränderter Bauform seit 1933 von der 1932 gegründeten Zippo Manufacturing Co. in Bradford, Pennsylvania (USA) hergestellt wird.

Diese Feuerzeuge besitzen Kultstatus und sind daher auch ein Sammlerobjekt. Es existieren Fälschungen, die jedoch kein eingeprägtes Markenlogo auf der Unterseite aufweisen und zu deutlich günstigeren Preisen (fünf Euro oder weniger) angeboten werden.

Quelle: Wikipedia

Nun stehe ich halt auch auf Filme und deshalb interessierte ich mich für Zippos die in Filmen vorkamen. Hier meine TOP 4

4. Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
Elsas "Lucky Charme" Zippo Feuerzeug






Indie benuzte das Zippo in den Katakomben unter der Biblothek um Licht ins dunkeln zu bringen. Später benutzte er es um aus der Gefangenschaft der Nazis zu fliehen, steckte aber ausversehen die Burg in brand.

3. Stirb Langsam
Schätzungsweise das Orginal "Chrome Brushed" ohne Aufdruck oder Einprägung in Silber






Mc Clain erledigt den ersten Gangster und durchsucht ihn anschließend. Dort findet er Magazine, ein Walkie Talkie und natürlich das Zippo. Dies benutzt er um sich in dem Lüftungsschacht den Weg zu leuchten und hin und wieder eine Entspannungszigarette zu rauchen.


2. X Men 2
Das "Shark Mouth Teeth Zippo" gibt es eigentlich gar nicht. Dieses Zippo kann nur selber bemahlt oder beklebt werden in dem man das "Chrome Brushed" dazu benutzt.





"Pyro" ist ein Mutant der die Macht hat Feuer zu kontrollieren. Leider kann er dieses nicht selber erzeugen und brauch daher eine Feuerquelle. Diese liefert ihm sein treues Zippo. Er hat es eigentlich ständig dabei und benutzt es um zahlreiche Polizeiwagen zu zerstören. Später baut er sich eine Art Flammenwerfermechanismus um diesen an seinem Arm anzubringen, mit dem er nun ohne sein Zippo auskommt. Diesen hat er aber auch mit dem "Shark Mouth Teeth"-Logo bemahlt.


1.Chasing Amy
"Nails Cigarette Lighter" Zippo. Hier handelt es sich um das Zippo von Silent Bob aka "Kevin Smith" was auf die Fake Zigaretten Mare "Nails" basiert.





Silent Bob redet zwar nicht viel aber dafür qualmt er umso öfters eine. Dies passiert meistens mit seinem roten Nails Zippo. Leider weiss ich jetzt nur von "Chasing Amy" wo es vor ihm auf dem Tisch liegt. Ob er es in jedem seiner Filme (bzw in allen Silent Bob Rollen) benutzt weiss ich leider nicht.  In "Jay and Silent Bob strikes back" sind zudem einige Werbeanzeigen der Zigarettenmarke im Hintergrund zu sehen. Silent Bob ist einfach cool, deshalb die Nr.1.

Ps. Hab mir jetzt auch ein Zippo bestellt obwohl ich Nichtraucher bin. Hat einfach Stil so ein Ding.

Auch vor ein paar Wochen bei Amazon gekauft - "Californication". Sehr sehr gute Serie mit "David Duchovny", den der ein oder andere aus "Akte X" kennen dürfte. Ich hab die Serie schon gekannt da ich die 1 Staffel von einem Kollegen ausgeliehen hatte. Und weil ich sie so genial fande kaufte ich nicht nur die erste sondern die für mich dato unbekannte zweite Staffel gleich mit.

Nun zur Story:

Story
Die Show, die 2008 für Gesprächsstoff sorgte, ist jetzt endlich auf DVD zu sehen! David Duchovny kehrt in Californication - der von den Kritikern gefeierten Serie aus dem Hause Showtime - auf den Bildschirm zurück. Für seine Darstellung des Autors Hank Moody gewann er auch gleich den Golden Globe. Hank Moodys Leben gerät in dieser aufregend neuartigen Serie reichlich außer Kontrolle. Er versucht, seine Sex- und Drogensucht, die Erziehung seiner Tochter und die verzweifelten Versuche, die Liebe seines Lebens zurückzugewinnen, unter einen Hut zu bringen. Dieses 2-Disc-Set bringt jeden auf den neuesten Stand, denn es enthält alle 12 raffinierten, sexy Episoden der ersten Season.

Also ich war von Anfang an total begeistert von der Serie. Hank (David Duchovny) ist einfach die coole Sau und macht, raucht und vögelt was er will. Kommt dabei aber immer total sympatisch rüber. Auf der Flucht von Ehemännern geht auch schon mal sein Wagen kaputt. Aber kein Grund eine Werkstatt aufzusuchen, er fährt ja noch. Aber es gibt auch Sachen die ihn mehr Interessieren wie z. B. die Liebe seines Lebens und Mutter seiner Tochter Becca. Leider sind sie nicht mehr zusammen, verstehen sich aber prächtig. Und Hank würde alles aufgeben um sie zu bekommen. Neben Hank und seiner Familie gibt es noch Hank´s Kumpel Charlie und seine Ehefrau Marcy, auch liebevoll "Coxschlumpf" genannt. Charlie fungiert als Hank´s Manager bzw holt für Ihn die Aufträge ein. Und dann gibt es natürlich noch Mia die Hank reichlich probleme macht.....aber seht selbst.

Fakten zu "Californication"
  • Es gibt zurzeit 4 Staffeln, wobei die vierte zurzeit in Amerika läuft und nur die ersten 2 auf dem Deutschen Markt zu haben sind
  • Die Erste Staffel hat 2 Discs und 12 Folgen
  • Eine Folge geht ca 20 Minuten
  • Die Staffel hat eine FSK 18 Freigabe, wegen Drogenkonsum und Freizügigen Inhalten
  • Der Titel Californication setzt sich aus "California" (Kalifornien) und "Fornication" (Unzucht) zusammen
  • Das Buch "God Hates Us All" das Hank Moody in der Serie geschrieben hat, kann man auch käuflich bei Amazon erwerben.

Zum Schluss noch die einzelnen Episoden.

Disc 1:
01 Eine verhängisvolle Affäre
02 Hanks neuer Job
03 Die Huren Babylons
04 Die Spendengala
05 LOL
06 Wer einmal Lügt

Disc 2:
07 Die Illusion vom Happy End
08 Vater und Sohn
09 Schnöder Mammon
10 In Flagranti
11 Ein neues Kapitel
12 Der letzte Tanz



Ich bewerte die:

Anzahl der Folgen: 5/5 Punkten
Ok es sind nur 12 Folgen, aber irgendwie ist alles erzählt

Länge der Folgen: 4/5 Punkten
20 Minuten pro Folge sind ok

Story/Plot: 5/5 Punkten
Ne Coole Sau die macht was se will, immer sympatisch ist und einfach probiert mit seinem Leben klar zu kommen....hört sich nach mier an;)

Charaktere: 5/5 Punkten
Neben dem Hauptdarsteller gibt es noch seinen Kumpel der vor dreier nicht zurückschreckt, die Erpresserin, die Liebe, die Satanisten tochter und natürlich die Californication Girls mit denen Hank regelmäßig seinen Spaß hat und die immer wieder schön fürs Auge sind.

Witz: 5/5
Trockener Böser Humor. Echt genial.

Extras: 1/5 Punkten
Nur ein paar Interviews

Fazit: Total Cool. Nicht nur für Männer auch meine Freundin findet Hank total super.
  25 von 30 Serienpunkten
Hab mir vor 2 Wochen "The Big Bang Theory" bei "Amazon" für 11 Euro gekauft. Ich hatte im Vorfeld schon viel von der Serie gehört, aber noch nie wirklich eine Folge gesehen. Dementsprechend war es ein Blindkauf, aber ein guter!
Vielen werden die Schauspieler in der Serie eher unbekannt vorkommen ausser vll. "Jonny Galecki" den der ein oder andere noch aus "Roseanne" kennt.
Aber der Serienerfinder "Chuck Lorre" wird einigen mehr bekannt sein. Von ihm ist die Serie "Two and a Half Men".

So, jetzt aber erst mal: Was ist das überhaupt für eine Serie???

Story
Die Physiker Leonard und Sheldon sind Spezialisten für die unentrinnbare Anziehungskraft eines Schwarzen Lochs und die Strukturfeinheiten eines Atoms. Aber wenn diese Atome zu einer Frau zusammengesetzt werden, kapieren sie plötzlich gar nichts mehr. Penny ist eine Frau, deren Atome überall an der richtigen Stelle sitzen - als sie nebenan einzieht, beginnt sich Leonards und Sheldons Universum auf eine Weise auszudehnen, wie sie es sich nicht einmal hätten vorstellen können.

Zurzeit sind Loser in jedem Kinofilm ja in. Warum dann nicht eine Serie über welche machen. Das ist den Machern richtig gut gelungen. Die 4 Nerds um die sich die Handlung dreht sind allesamt hochbegabt und richtig klug. Bis Penny, die neue Nachbarin einzieht, die vollkommen normal ist. Es ist witzig zu sehen wie die Nerds, die schwierigsten Mathematischen Formeln lösen, aber noch nicht mal mit einem Mädel reden könne. Rajesh zum Beispiel bekommt kein einziges Wort bei hübschen Frauen raus, punktet aber immer als guter Zuhörer. Howard dagegen probiert sein glück immer sofort bei dem anderen Geschlecht. Was meistens sehr sexistisch und witzig ist. Sheldon dagegen ist ein kleiner Zwängler, bei dem alles seine Ordnung haben muss und der sich nicht für das andere Geschlecht interessiert (Grandios gespielt von "Jim Parsons"). Der vierte im Bunde ist Leonard, der noch der normalste Nerd ist und die besten Chancen bei Penny zu haben scheint.

Fakten zu "The Big Bang Theory"
  • Es gibt zurzeit 4 Staffeln, wobei nur die ersten 2 zurzeit in Deutschland zu haben sind
  • Die Erste Staffel hat 3 Discs und 17 Folgen
  • Eine Folge geht ca. 20 Minuten
  • Die Serie hat eine FSK 6 Freigabe
  • Die Comic T-shirts von Sheldon sind in der USA ein Kassenschlager
  • "Jim Parsons" ehielt einen Emmy für seine Darstellung des Dr. Sheldon Cooper


Zum Schluss noch die einzelnen Episoden.

Disc 1:
01 Penny und die Physiker
02 Chaos-Theorie
03 Erregungsfaktor: Null
04 Die Leuchtfisch-Idee
05 Die andere Seite der Krawatte
06 Das Mittelerde-Paradigma

Disc 2:
07 Das Vorspeisen-Dilemma
08 Das Lalita-Problem
09 Der Cooper-Hofstadter-Antagonismus
10 Loobenfelds Netz der Lügen
11 Alles fließt
12 Das Jerusalem-Projekt

Disc 3:
13 Superbowl für Physiker
14 Die Zeitmaschine
15 Sheldon 2.0
16 Die Erdnuss-Reaktion
17 Schrödingers Katze



Ich bewerte die:

Anzahl der Folgen: 3/5 Punkten
17 Folgen a 20 Minuten sind ok, aber 20 Folgen wären besser gewesen

Länge der Folgen: 5/5 Punkten
20 Minuten pro Folge sind für eine Sitcom vollkommen ausreichend

Story/Plot: 5/5 Punkten
Nerds in ihrem Alltag. Damit kann sich jeder identifieren, da jeder heimlich ein kleiner Nerd ist

Charaktere: 5/5 Punkten
Das beste an der Serie!

Witz: 4/5
Sehr witzig, aber wirklich alle Witze können nur Physiker verstehen. Aber 95% versteht jedermann.

Extras: 1/5 Punkten
Einen Blick hinter die Kulissen, mehr nicht

Fazit: Sehr witzig und cool!! Freue mich schon auf die 2te Staffel. Nicht nur für Nerds, sondern für jedermann!!!
23 von 30 Serienpunkten
  •  

Armored

8. August 2010
Hab am Freitag abend neben "In meinem Himmel" noch "Armored" aus der Videothek ausgeliehen. Ich wollte damals schon ins Kino leider habe ich ihn verpasst.
Ich habe viel Erwartet und wurde nicht Entäuscht. Der Film geht über ein Team das Geldtransporter fährt und sich sozusagen selber überfallen will. Gesagt getan. Leider geht einiges schief und nicht jeder spielt so mit wie er sollte. Der Film ist spannend und hat immer wieder gute Wendungen. Mich hat er sehr gut unterhalten und die Rige an Stars machen Ihre Sache gut. ("Matt Dillon", "Jean Reno", "Laurence Fishburne")
Deswegen
8,5 von 10 Geldtransportern

Gesehen wurde die 87:53 Minütige, FSK 16 Fassung von Sony




Und weils ne Blu Ray war noch...

BILD: 4/5
Solides Bild, nicht topnivea

Ton: ka
Leider habe ich noch kein Soundsystem

Extras: 3/5
Durch
schnittlich, solide.

Alice im Wunderland

8. August 2010
So da ich gerade eben noch "Alice im Wunderland" gesehen habe muss ich hier mal schnell meinen Bericht schreiben, solage mir noch Internet zur Verfügung steht.
Der Film war ganz und gar nicht so wie ich ihn erwartet hatte. Ich kenne natürlich auch den Zeichentrickfilm und habe eine 1 zu 1 umzetzung erwartet, halt nur mit echten Schauspieler bzw Computertricks. Leider war es eher sowas wie eine Fortsetzung was mich ein bisschen verwirrte. Ausserdem war sie echt Langweilig und ich habe ein paar mal überlegt den Film abzubrechen. Da konnte auch "Jonny Depp" nichts mehr rausreisen.
Natürlich ist das Bild überragend und im Kino kam bestimmt der 3D-Effekt klasse rüber. Leider bringt die beste Technik nichts ohne Inhalt.
Deswegen leider nur
3 von 10 Königinen

Gesehen wurde die 108:34 Minütige, FSK 12 Fassung von Walt Disney



Und weils ne Blu Ray war noch...

BILD: 5/5
Ein sehr sehr geiles Bild, richtige Disney Qualität, wäre doch mal die Story so gewesen.

Ton: ka
Leider habe ich noch kein Soundsystem

Extras: -/5
Leider habe ich auf diese nicht geachtet weil ich den Film so schnell wie möglich aus meinen Player genommen habe

Gestern hab ich "In meinem Himmel" von "Peter Jackson" gesehen, den ich aus der Videothek ausgeliehen habe. Der Film geht über ein Mädel das ermordet wird und dann aus Ihrem Himmel Ihre Familie lenkt bzw beobachtet, wie diese mit dem Tod der Tochter/Schwester umgeht. Der Film ist echt neu und innovativ und echt gut. Die Schauspielerin die das Mädel spielt ist echt erfrischend und spielt ihre Rolle echt nicht schlecht. Auch "Mark Walberg" und "Rachel Weisz" als Eltern machen ihre sache gut. Man fühlt mit den Eltern mit und hofft das der Täter überführt wird.
Der Film war spannend, neu und von "Peter Jackson",
deswegen
9 von 10 Freundschaftsbändchen

Gesehen wurde die ca 135 Minütige, FSK 12 Fassung von Paramount



Und weils ne Blu Ray war noch...

BILD: 5/5
Das Bild macht echt Spaß und ist richtig gut

Ton: ka
Leider habe ich noch kein Soundsystem

Extras: 0/5
Ich hatte nur die die Vermietversion und nicht die 2 Disc Special Edition. Und auf meiner gab es keine Extras

Frost/Nixon

16. November 2009

Ebenfalls aus der Videothek ausgeliehen und auch gestern Abend geguckt….“Frost/Nixon“.
Die Beschreibung auf der Rückseite hat sich Interessanter angehört als der Film letzt endlich war. Trotzdem war er nicht ganz schlecht. „Frank Langella“ macht seine Sache richtig gut und man nimmt ihm seine Rolle ab. „Frost“ hingegen hat mich nicht vom Hocker gehauen. Der Film war stellenweise sehr langweilig und langatmig. Natürlich gab es auch einige Szenen die ich mit Spannung verfolgt habe.
Insgesamt aber eher durchschnitt
5,5 von 10 Watergate-Affären


Gesehen wurde die 121:43 Minütige, FSK 6 Fassung von Universal.



Und weils ne Blu Ray war noch...

BILD: 3/5
Das Bild ist guter Durchschnitt. Manchmal einwenig zu Grell

Ton: ka
Leider habe ich noch kein Soundsystem

Extras: 4/5
Einiges da, vom Making of bis hin zum echten Interview.

Dexter Staffel 1 (DVD-Serie)

16. November 2009
Hab mir am Samstag "Dexter" Staffel 1 aus der Videothek ausgeliehen. Wir haben auch gleich angefangen sie zu gucken. Bei der dritten Folge ist meine Freundin eingeschlafen. OK, ne Folge geht knapp ne Stunde, aber das ist kein Grund zum einpennen, denn die Serie ist echt spannend und erfrischend neu (im Serienalltag). Naja gut, sie war eingedöst und ich hab dann weiter geguckt. Insgesamt 10 Folgen!!! Heisst hab ungefähr 9 Stunden hintereinander geguckt. Die ganze Aktion ging von 22 Uhr bis ca 7 Uhr frühs.
Eine Folge war spannender als die nächste und es viel mir leicht immer wieder eine Folge dran zu hängen.
Insgesamt hatt die Staffel nur 12 Folgen, was heisst das ich die letzten 2 wieder mit meiner Freundin vereint am Sonntag Abend gucken konnte.

Story:
Dexter Morgan ist ein Spezialist für Blut. Der Lebenssaft fasziniert den Forensiker des Miami Police Departments. Er ist ein sympathisch aussehender junger Mann, trägt immer ein Lächeln auf dem Gesicht und ist überall beliebt. Was außer ihm selbst jedoch niemand weiß: Dexter ist ein Psychopath! Er hat keine Emotionen, ist innerlich leer und kann keine echten Beziehungen eingehen. Dexter hat nur eine wahre Leidenschaft: das Morden. Aber seine Morde dienen einem höheren Zweck: Jedes Mal, wenn er zuschlägt, erwischt es einen ganz gewöhnlichen, brutalen Killer. Einer weniger! doch als plötzlich ein zweiter Serienkiller auftaucht gerät Dexters wohlgeordnetes Leben völlig aus den Fugen. Offensichtlich legt es der Andere darauf an, ihn herauszufordern.
Quelle: www.amazon.de

"Dexter" hat  mich gleich fastziniert, denn normalerweise handeln Serien über Ärzte, Familien oder Superhelden. Diese hier geht aber um einen Serienkiller, dementsprechend liegt die Altersfreigabe auch bei FSK 18. Besonders gut fande ich das alle Episoden zusammenhängen und nicht jede Folge für sich alleine steht. Die Serie ist wie ein Krimi aufgebaut, so das du nur nach und nach mitbekommst wer Dexters Konkurent ist und verschiedene Spuren verfolgen musst. Auch der Cast ist erfrischend unbekannt. Sehr unverbrauchte Schauspieler die ihre Sache sehr gut machen. Und dieser trockene derbe Humor macht auch echt Spaß.

Fakten zu "Dexter"
  • Es gibt zurzeit 3 Staffeln von Dexter. Die 4te ist in Planung bzw in Arbeit. Bis jetzt kenn ich nur die Erste.
  • Zurzeit ist nur die Erste Staffel in Deutschland auf dem Markt. Die anderen werden hoffentlich bald folgen. Angeblich soll es auch eine Blu Ray Umsetzung geben
  • Die Erste Staffel hat 4 Discs und 12 Folgen
  • Eine Folge geht ca 52 Minuten
  • Die Serie verzichtet auf jegliche Topstars bzw Gastauftritten von solchen. Die gesamten Schauspieler waren, zumindest mir, vorher nicht bekannt.
  • Die Serie hat eine FSK 18 Freigabe
Zum Schluss noch die einzelnen Episoden.

Disc 1:
01 Dexter
02 Eiskalt erwischt
03 Cherry On Ice

Disc 2:
04 Mit Hand und Fuss
05 Das perfekte Paar
06 Ein Sturm zieht auf

Disc 3:
07 Freundeskreis
08 Therapiestunden
09 Spuren der Vergangenheit

Disc 4:
10 Rot wie Blut
11 Tödliche Weihnachten
12 Blutsbrüder




Ich bewerte die:

Anzahl der Folgen: 4/5 Punkten
12 Folgen sind ok, wenn man die dauer eine Folge beachtet. Trotzdem hab ich nicht genug bekommen. Und mehr ist immer Besser.

Länge der Folgen: 5/5 Punkten
Ca 50 Minuten pro Folge ist länger als manch andere Serie, aber für diese Serie duchauspassend um alles zu erzählen.

Story/Plot: 5/5 Punkten
Gibts nicht oft, die Seite des Serienkillers. Neu und erfrischend.

Charaktere: 5/5 Punkten
Alles dabei, vom Arschloch bis zum Witzigen coolen, bis hin zum Serienkiller. Alles abgedeckt....wuschlos glücklich.

Spannung: 5/5
10 Folgen hintereinander geguckt!!! Wenn das nicht Spannend war!

Extras: 2/5 Punkten
Leider keine zusätzlichen Szenen. Nur ein Making of wie die echten Experten das gemacht hätten. Und wie sich eine szene aufbaut oder so. War jetzt nicht so berauschend.

Fazit: Die Erste Staffel von "Dexter" ist Spannend, Witzig und durchdacht. Die Staffel macht einfach Süchtig und lust auf mehr. Kaufen werd ich sie mir auf jeden Fall und Staffel 2 wird schon erwartet...
Insgesamt
26 von 30 Serienpunkten

Top Angebote

Mave
Aktivität
Forenbeiträge2
Kommentare32
Blogbeiträge66
Clubposts0
Bewertungen1
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von NX-01 
am Nette Idee und cooler …
von Mave 
am @teenwolf78: 12 h …
am Super Idee für einen …
von BTTony 
am Toller Blog! Aber wie …
von MoeMents 
am Ohja, die Blog-Idee is …

Blogs von Freunden

docharry2005
Der Blog von Mave wurde 5.981x besucht.