Lines - I : Der Anfang

Aufrufe: 196
Kommentare: 8
Danke: 6
28. Juni 2014

 

Giacomoto, wer hier ein aufmerksamer Leser ist dürfte vielleicht sich noch an einen meiner älteren Beiträge erinnern. Damals hatte ich ein paar Motorradbilder meines Kollegen gepostet. Was dieser mit SciFi zu tun hat, wird sich hier bald zeigen.

 

Lines


Teil I - Der Anfang

 

Mit diesem Bild fing es damals an. Ein recht sportlich anmutendes Motorrad auf der Website einer Bikerwerkstatt. Eigentlich ging es nicht um diesen dortigen Blogeintrag aber im Header war nun mal dieses Bild und es war so unglaublich gut gelungen, dass ich diesen Stil auf das Motorrad meines Kollegen übertragen wollte und so saß ich mich eines Wochenendes hin, ohne zu wissen, das es noch größere Ausmaße annehmen würde.
 

Damals fand ich, dass dieser Stil etwas interessantes hatte – zeigte er doch jedes kleinste und noch so feine Detail, wirkte es dank der wenigen Farben und der schlichten Seitenansicht sehr dezent.
Was, wenn ich das auf ein ganz anderes Motiv anwende?

 

Sagen wir mal, Raumschiffe? Im Grunde genommen ließe sich damit alles malen, selbst wenn es ein Gullideckel von oben wäre. Aber bleiben wir mal bei Raumschiffen. Die Frage war, mit welchem hätte ich anfangen sollen? Die Welt der Raumschiffe ist so gigantisch, so viele Serien und Filme, Cartoons und Bücher. Aber das nun mal Star Wars (jaja schon klar- ein Space-Märchen) bei mir über alles steht. Sollte es die klassische Rostlaube schlechthin sein – der Millennium Falcon. Jenes Schiff, das den Kessel-Run in Null-Komm-Nichts geschafft hat (okay, es waren 11,5 Parsecs). 

Aber wieso fing ich mit einem anderen Schiff stattdessen an? Nun, der Millenium Falcon ist ein Schiff der Corellianischen YT-Frachterreihe, um genauer zu sein, ein modifizierter YT-1300. Aber im Star Wars Kanon (danke Disney fürs retconen) gibt es neben diesem legendären Pot auch noch den YT-2000 und den YT-2400, beide besser bekannt als die Outrider (Shadow oft he Empire Video Game/Comics) und die Otana (X-Wing Alliance Video Game). Also sollte es eine  kleine Reihe von Bildern werden? Ja! Ich fing mit dem für mich designtechnisch interessantesten Schiff an – der Outrider. Ich wusste, wenn ich den Falken zum Schluss malen würde, sollten alle drei Schiffe garantiert fertig werden – quasi als eine Art Motivationsversicherung. Und dieser Plan ging auf.

Die Vorlage waren entweder bereits vorhandene Schematics oder Fotos meiner Miniaturmodelle, die ich mithilfe eines Tablets am PC nachmalte. Der Clou an der Sache ist der, dass die Linien und Formen starke unregelmäßigkeiten aufweisen sollen - so dass es eben wie freihändig projeziert wirkt. Linien weisen Ecken auf, Kreise dallen, Parallelen sind nun mal nicht parallel.
 

Jedes Bild sollte sich stark vom anderen in Farbe und Detail abheben. Dazu wurden noch Betontexturen beigefügt, um es wie ein Wandmalerei wirken zu lassen.

Fertig waren die drei, knalligen Bilder – aber selbstverständlich waren die nicht gedacht, nur am PC bestaunt zu werden. Zum Test ließ ich alle drei auf 40cm Länge ausdrucken und ich war einfach total aus dem Häuschen (jaja, Eigenlob :D) Auf einem Aluminiumdruck sieht die matte Oberfläche dank der extrem hohen Auflösung und der Betontextur nahezu ultrarealistisch aus.
 

 

Und das war nur der Anfang....

 


 
 


Interesse für ältere Bastel- und Fotobeiträge? Schaut doch hier einfach mal rein.

 

Cel
Tamriel Karte
Oly Badge
Die Schneemänner
Yamato Project IV
Giacomoto
Yamato Project III
Yamato Project II
Yamato Project I 

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Wow, vielen Dank, dass du uns an deinen Werken teilhaben lässt. :-O Sehr schön gemacht, sehr beeindruckend.
tantron
05.07.2014 um 22:21
#8
@Cineast aka Filmnerd
Ja, unter meinen Freunden bin ich die Star Wars Enzyklopädie wobei sie stark eingeschränkt ist. Ich kenne mich auch nicht mit allen Romanen, Comics und Videospielen aus. Die klassische Trilogie kenn ich auf jeden Hüllenkratzer eines X-Wings - es lebe die alte VHS mit der SAT1 Free-TV- Premiere xD

@MoeMents
wie gesagt, das war der Anfang - da kommt noch weitaus interessanteres ;)
darthmop1
29.06.2014 um 19:39
#7
Was für geniale PRINTS!! Einfach hammer!

Geniale Idee und da kommt dann eben ein ganz PERSÖNLICHER und selbst erschaffener Dekoartikel raus, einfach nur klasse!
Bin gespannt auf weiteres! :D Komm aus dem Staunen kaum raus!!
MoeMents
29.06.2014 um 18:30
#6
Super, Danke fürs zeigen!
leviathan
29.06.2014 um 16:44
#5
Wirklich beeindruckende Graphiken, die Du hier offenbarst - ebenso wie ein fulminantes Fachwissen zu Star Wars :-).
Danke dürfen Blog!
Cineast aka Filmnerd
29.06.2014 um 12:22
#4
Hi Harry,

das ist lustig, denn darüber hab ich auch gedacht. Mal schauen oder ich warte noch ein wenig länger mit der Aufnahme, hab es schließlich nicht so eilig und in gerade erst wieder aus der Versenkung aufgetaucht.

Ich werde mich in Zukunft etwas bemühen, es verständlicher auszudrücken. Das ist das Problem, wenn man selbst zu sehr in der Materie ist, dann wirken die Grundlagen oder Ideen meist viel zu selbstverständlich aber wie in deinem Fall leider weniger. Das ist letztendlich auch schade, denn dadurch hätte ich nichts mit dem Beitrag erreicht. An diesem Punkt muss ich noch feilen.

Danke für den Hinweis :)
darthmop1
29.06.2014 um 11:51
#3
Sorry, die letzten beiden Zeilen, waren eigentlich für den Kommentar gedacht.
docharry2005
29.06.2014 um 09:25
#2
Guten Morgen Brian..
Vorweg eine wie ich meine, wichtige Anmerkung.
Nun zu zu deinem 21. Blog, könntest Du einen Aufnahme-Antrag bei @TANTRON stellen, um im Club der Blogger, aufgenommen zu werden..
Vielen Dank für diesen/deinen versierten grafischen Blog.
Für mich leider nicht so einfach verständlich.
Aber dieses ist nicht so wichtig.
Ändert NIX an der Qualität.
Bei deinem vorletzten Blog, das mit Cell, Film-Material mit Grafiken zu versehen, hatte ich ja einiger Maßen verstanden.
Deine Film-Grafischen Blog, sind vielleicht nicht nur für mich,
etwas ganz besonderes, bei denen ich eine Menge lernte. harry.
bis zu einem kompletten
um wenn Du möchtest, im Clu
docharry2005
29.06.2014 um 09:22
#1

Top Angebote

darthmop1
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge16
Kommentare274
Blogbeiträge32
Clubposts6
Bewertungen12
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von CATGIRL 
am Stimme dir voll und …
von tantron 
am Was für ein fantastisch…
am Wunderbare Vorstellung …
von darthmop1 
am hey, ich danke dir für …
von MoeMents 
am Wieder ein wunderbarer …

Blogs von Freunden

Schnitzi76
docharry2005
Der Blog von darthmop1 wurde 7.668x besucht.