Blu-ray & DVD Update 02/2018

Aufrufe: 105
Kommentare: 17
Danke: 9
3. März 2018

Blu-ray & DVD Update 02/2018

 

Im Monat Februar sind einige schöne Filme in meiner Sammlung gelandet, mein persönliches Highlight war jedoch die Geburt meiner Tochter Lane Sophie, die unser Privatleben ganz schön auf den Kopf stellt. Glücklicherweise ist die Kleine bislang recht pflegeleicht und ich genieße einen Monat Elternzeit, um die kleine Maus etwas besser kennenzulernen.

 

Bei meinen Ausgaben für die Filmsammlung, das zukünftige Erbe meiner Tochter, wollte und musste ich mich dementsprechend zurückhalten, was mir allerdings nur bedingt gelungen ist. Immerhin enthält mein Monatsbericht auch ein paar Vorbestellungen, sie waren also bereits bezahlt und fielen nicht in mein begrenzteres Elternzeitbudget.

 

Die ersten Anschaffungen des Monats Februar sind ein paar Perlen aus dem Hause Anolis. Der Klassiker Der 27. Tag ist ein spannender Science Fiction Thriller aus dem Jahr 1957. Der Film ist ein gelungener Spiegel zum Wettrüsten des kalten Kriegs, der zerstörerischen Kraft des Nuklearzeitalters und der paranoiden Atmosphäre aus Feindschaft und Spionage. Die Veröffentlichung kommt in guter High Definition Qualität, einer soliden Ausstattung und einem schönen Booklet. Das Mediabook zu Haus des Grauens ist der neuste Eintrag aus der Hammer Reihe von Anolis. Der Titel ist eine sehr atmosphärische, wendungsreiche und spannende Hitchcock Epigone von Regisseur Freddie Francis. Das schwarz-weiße Bild der Blu-ray punktet mit exzellenter Schärfe und Detailzeichnung sowie satten Kontrasten, eine außerordentlich überzeugende Präsentation. Das Bonusmaterial ist gewohnt sehenswert. Zudem musste ich mir mit Todeskreis Libelle den neusten Titel der Paul Naschy Collection von Subkultur Entertainment vorbestellen. Der Streifen ist ein kurzweiliger Giallo mit hohem Body Count, deftigem Blutgehalt und attraktiven nackten Tatsachen. Die Veröffentlichung punktet neben der ungekürzten Exportfassung mit der ebenfalls enthaltenen spanischen Kinofassung, welche alternatives Filmmaterial enthält, um die entsprechenden Nacktszenen mit etwas mehr Stoff zu entschärfen.

 

Online-Filmdatenbank
Der 27. Tag (Die Rache der Galerie des Grauens #9) BD/DVD 24,98 €
Haus des Grauens (Mediabook - Cover A) BD 24,98 €
Todeskreis Libelle (Paul Naschy - Legacy of a Wolfman #8) BD/DVD 26,98 €

 

 

Beim deutschen Ableger des britischen Händlers Zavvi habe ich mir mit der Complete Collection zu Police Academy beste Unterhaltung für meinen Elterzeitmonat ins Haus geholt. Zugegebenermaßen sinkt das Niveau nach dem ersten Teil der Komödienreihe rapide ab, dennoch kann ich auch den schwächsten Titeln der Box einen Unterhaltungswert abgewinnen. Den Filmen kommt der nostalgische Wert meiner Jugend zugute. Außerdem habe ich mir die Arrow Video Veröffentlichung zu Ulli Lommels Die Zärtlichkeit der Wölfe gegönnt. Das Release scheint sich im Bonusmaterial von der CMV Scheibe zu unterscheiden, das Bild basiert jedoch auf dem gleichen exzellenten Master der Rainer Werner Fassbinder Foundation und bietet beste High Definition Qualität.

 

Zavvi.de
Police Academy - The Complete Collection (UK Import) BD 10,99 €
Tenderness Of The Wolves (UK Import) BD/DVD 13,95 €

 

Bei einem Besuch der Müller Filiale in Lüneburg ließ ich mich zu einigen Neuzugängen hinreißen, auch wenn ich ursprünglich nur die Blu-ray zu Tohos Shin Godzilla auf meiner Liste hatte. Der japanische Reboot der beliebten Kaiju Reihe stieß unter Fans auf ein gespaltenes Echo, da sich der Film einige Freiheiten mit dem Monster erlaubt, ich fühlte mich jedoch bestens unterhalten. Hinzu kommt mit Resident Evil: The Final Chapter und Underworld: Blood Wars die weitere Vervollständigung zweier Reihen in meiner Sammlung, auch wenn mir der inhaltliche Qualitätsverfall der Filme durchaus bewusst ist. Zudem habe ich mir das Double Feature von Dead Rising: Watchtower und Dead Rising: Endgame gegönnt. Ich kenne die Games nicht, die Filme haben mir als hochwertig produzierte Zombie Actioner jedoch recht gut gefallen.

 

alt text

 

Außerdem habe ich mir mit Die Gesichter der Furcht endlich den fünften Titel aus der grandiosen Mario Bava Collection von Koch Media zugelegt. Der Titel ist ein außerordentlich atmosphärischer Horroranthologiefilm und gehört definitiv bisher zu den besten Titeln der Reihe. Einen weiteren Kaufanreiz bildete die 5 für 20,- Euro Aktion, bei der ich mich für ein paar interessante Titel entschieden habe. Caedes - Die Lichtung des Todes ist ein solider deutscher Low Budget Splatterfilm auf semi-professionellem Niveau, der jedoch ein paar Unterhaltungswerte mit sich bringt und für Fans entsprechender Produktionen auf jeden Fall einen Blick wert ist. Cherry Falls ist dagegen ein spaßiger Slasher aus dem Jahr 2000, der für seine Jugendfreigabe ein paar ordentliche Kills und ein paar ansprechende nackte Tatsachen zu bieten hat. Raiders of the Lost Shark ist leider ein totaler Reinfall. Abgesehen vom coolen Cover Artwork und dem genialen Titel hat dieser Hai Trash wirklich gar nichts zu bieten. Karate Kid 2  wurde von mir zur Vervollständigung der Reihe gekauft und die Komödie Ricky Bobby - König der Rennfahrer mit Will Ferrell könnte ganz witzig sein.

 

Müller
Caedes - Die Lichtung des Todes BD 4,00 €
Cherry Falls BD 4,00 €
Karate Kid 2 - Entscheidung in Okinawa BD 4,00 €
Raiders Of The Lost Shark BD 4,00 €
Ricky Bobby - König der Rennfahrer BD 4,00 €
Dead Rising: Watchtower + Endgame (Double Feature) BD 7,50 €
Resident Evil: The Final Chapter BD 7,50 €
Shin Godzilla BD 7,50 €
Underworld: Blood Wars BD 7,50 €
Die drei Gesichter der Furcht (Mario Bava Collection #5) BD/DVD 21,33 €

 

Der Umfang meiner Bestellungen bei Amazon ist mit dem Shaw Brothers Klassiker Kuan - Der unerbitterliche Rächer vergleichsweise überschaubar, mit dem ich eine meiner zahlreichen Einkäufe für meinen Nachwuchs ergänzt habe. Der Streifen bietet solide Martial Arts und Eastern Action.

 

Amazon.de
Kuan - Der unerbitterliche Rächer (Shaw Brothers Special Edition) BD 6,49 €

 

Zum Monatsabschluss wurde ich zu einer weiteren großen Bestellung bei Best Trade verleitet. Ausschlagend für meinen Großeinkauf war die Verfügbarkeit des DVD Mediabooks zu The Toxic Avenger 2, der einfach überall ausverkauft und selbst auf Auktionsplattformen nicht mehr zu finden ist. Ich freue mich wahnsinnig, mit diesem Film endlich meine Troma Trash Sammlung weiter zu komplettieren. Hinzu kommt das Wicked Vision Mediabook zur schwarzen Komödie Crimen Ferpecto - Ein ferpektes Verbrechen des spanischen Regisseurs Álex de la Iglesia. Die hochwertige Veröffentlichung kommt zusätzlich mit dem Soundtrack als Audio-CD. Das 84 Entertainment Mediabook zu The Incredible Melting Man - Planet Saturn lässt schön grüßen stand ebenfalls schon länger auf meiner Wunschliste. Ich habe den Streifen leider nie auf einer Börse gefunden und freue mich, ihn jetzt zu einem günstigen Preis gefunden zu haben. Um die Bestellung abzurunden, habe ich mir das Mediabook zur Komödie Die letzte amerikanische Jungfrau von NSM Records zu einem erstklassigen Preis gesichert. Bei dem Titel handelt es sich um ein amerikanisches Remake der beliebten Eis am Stil Reihe.

 

Best-Trade
Die letzte amerikanische Jungfrau (Mediabook - Cover A) BD/DVD 12,16 €
The Incredible Melting Man (Mediabook - Cover A) BD/DVD 20,27 €
Crimen Ferpecto - Ein ferpektes Verbrechen (Mediabook - Cover A) BD/CD 24,99 €
The Toxic Avenger Part II (Mediabook - Cover A) DVD 27,77 €

 

Mit Ausgaben von 264,89 Euro im Februar handelt es sich mit Sicherheit nicht unbedingt um einen sparsamen Monat, ich denke, die Ausbeute überzeugt jedoch. Schreibt mir gerne einen Kommentar, ich würde mich freuen.

 

Wir lesen uns.

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 05.03.2018 um 22:37
#17
Danke für die Glückwünsche.

Der 27. Tag liegt ja quasi im DVD Keep Case vor, aber das meinst du wahrscheinlich nicht. Es gibt immer die Möglichkeit, dass hier irgendwann noch eine etwas günstigere Veröffentlichung nachkommt, aber da ist sicher Geduld gefragt.

30 Monate klingen wirklich großartig, da beneide ich dich auf jeden Fall. Bei uns wäre das finanziell wohl nicht drin, denn es steht demnächst auch noch ein Eigenheim an.
geschrieben am 05.03.2018 um 21:54
#16
Ich schließ mich mich ebenfalls den lieben Grüßen und Glückwünschen an! :) Nur das Beste für Euch und genieß die kleine Pause (Elternzeit) mit der Maus.


"Ricky Bobby" find ich klasse, sofern man auf den saublöden Humor steht; wobei er es manchmal auch zu weit und zu mühselig treibt, aber dann wird was anderes wieder zum richtigen Schenkelklopfer! "Die letzte amerikanische Jungfrau" hab ich im Keep Case gekauft und "Shin Godzilla" hätte ich auch noch gern, wobei ich inzwischen nicht viel gutes drüber gelesen hab. "Der 27. Tag" wär wohl ein Pflichttitel, aber die bringen glaub ich nie Keep Cases? Den "Toxic Avenger" hätt ich auch gern mal - von Troma hab ich nur "Class of Nuke Em High".


Aber, alles egal!
Das aktuelle Glück steht grad im Vordergrund. :)
Und das mit dem möglichen Sequel klingt witzig. *gg*
geschrieben am 05.03.2018 um 21:06
#15
Ach toll, sehr schön zu lesen. Herzlichen Glückwunsch. Du vergehst sicher gerade vor Glück! Und genies die Elternzeit. Wir gönnen uns bei Kind#2 insgesamt 30 Monate, auch wenn wir da auch ein paar € verzichten müssen. Aber das ist egal.

Und dann wird das blaue Hobby auch ganz schnell zur Nebensache. Auch wenn du echt viel ausgegeben hast.
geschrieben am 05.03.2018 um 18:08
#14
Vielen Dank. Ich wünsche euch für das kommende Glück ebenfalls alles Gute.
geschrieben am 05.03.2018 um 17:54
#13
Gratulation!!!!!
Wie toll, alles Gute für Euch und die Kleine! (Bei uns ist es am 31.Mai soweit) Was für ne aufregende Zeit..:-)
geschrieben am 05.03.2018 um 17:17
#12
Danke für die Glückwünsche. Wie das mit den Filmen wird, wird sich zeigen, bin auch gespannt. Im Zweifel ist mir die Kleine aber sowieso wichtiger als dieses Hobby.
geschrieben am 05.03.2018 um 15:15
#11
Dann mal Glückwunsch für den neuen Erdenbürger. Jetzt wird der Papa demnächst öfter in anderen Filmregalen Ausschau nehmen. Wetten!
Meine sind ja schon was größer und es gab Phasen, da war für das Hobby Film leider keinerlei Zeit. Heute bin ich wieder frei und kann meinem Hobby fröhnen.
Leider ist bei Deinen Filmen jedoch für mich nichts mehr dabei.
geschrieben am 05.03.2018 um 12:38
#10
Danke für die Glückwünsche.

Bei den Mario Bava Collections machst du definitiv nichts falsch: Hier stimmt Preis und Leistung - inhaltlich wie äußerlich. Als Mediabook würde ich diese edlen Teile allerdings nicht bezeichnen.
geschrieben am 05.03.2018 um 09:42
#9
Auch von mir herzliche Glückwünsche zum Nachwuchs. Unsere kleine ist jetzt 2,5 Jahre alt. Und wenn sie erst mal ihren eigenen Kopf habe, fängt der Spaß erst richtig an- ;-)

Die drei Gesichter der Furcht habe ich mir auch kürzlich zugelegt. Allerdings noch nicht gesichtet. Hatte mich schon geärgert, als ich den Streifen zu DVD Zeiten verpasst hatte. Daher nun \'ausnahmsweise\' mal ein Media Book.
geschrieben am 05.03.2018 um 08:38
#8
Danke für die Glückwünsche.

Die UNDERWORLD und RESIDENT EVIL Reihe finde ich auch bis zuletzt sehbar, auch wenn ich ebenfalls die abnehmende Qualität etwas enttäuschend finde.

Top Angebote

cpu lord
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge123
Kommentare10.055
Blogbeiträge360
Clubposts2
Bewertungen3.085
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

am Autsch ich wusste gar …
von cpu lord 
am Die Serienauswahl ist …
am Oh sehr Animelastig. …
von cpu lord 
am Danke für die lieben …
von MoeMents 
am WAXWORK hab ich im …

Blogs von Freunden

ToasterMarcel
RELLIK-2008
Cineast aka Filmnerd
neobluray
ürün
tantron
doles
Eddie9983
DerBorbecker