Heimkino von stuka3

s'Kino:

Hallo Leute!! Bin wieder da, nach einer fünf monatigen Bauzeit. Die neuen Bilder sind schon eingestellt! Da ich jetzt einiges erneuert habe Subwoofer und Beamer und Blu-ray Player kommt nun die Leinwand (Eigenbau Maskierung)
 
Gesamt Budget ca. 18.500 EUR
- Technik-Kosten ca. 17.500 EUR
- Raum-Design ca. 1.000 EUR
Dieses Heimkino wurde 2868x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 30. Oktober 2022
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 44x bewertet mit ø 8,32 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung

Meine Ideen und die Umsetzung :
Nachdem sich bei uns ein Umbau, Sanierung angekündigt hatte, kam die Zeit des Nachdenkens. Wie kann ich einen Wohn-Essraum mit meinem Heimkino verbinden. Ohne dass es zu aufdringlich wirkt und noch in die Räumlichkeiten passt.
Klar war, dass ich mein Teufelsystem THX 6 Select, nur noch als Effeckt Lautsrecher verwenden will das heist 3 neue als Front (Eigenbau Peerless) dern Subwoofer Velodyne DD18 Plus, meinen Denon 4308 Reciever,meine Maskierbare (Eigenbau) Leinwand, den OPPO BDP-103D und meinen Beamer JVC D-ILA X70 Irgendwie Verstauen muss.
Zuerst habe ich dann meine Leinwand in der Mitte des Raumes (dies war eher ein Zufall, da hier eine Mauer rauskam, so hat es sich ergeben, dass hier eine Vertiefung entstand und genau meine Leinwand reinpasste16.9-21.9).Dann entstand die Idee meine Frontlautsprecher mit Hilfe eines Klappensystems mit in die neue Decke einzubauen.
Und dann ging es an das Klopfen der Schlitze und das Verlegen der Kabel (insgesammt waren es ca.80m. Boxenkabel und einige HDMI-Kabel und 150m Sat-Kabel) für die Halterungen der Back und Surround-Lautsprecher.
Nachdem die Kabel und die Boxenhalterungen angebracht waren, ging es an den Beamer, welchen ich in der Dachschräge verstaute.
Dann musste natürlich zuerst die Decke, Wände und der Boden fertiggestellt werden.
Jetzt ging es endlich an das Einrichten, Befestigen und das EInstellen! Und jeder in diesem Forum weiß, was das bedeutet....
Jetzt endlich ist es geschafft, die ersten Filme wurden schon angeschaut, Kleinigkeiten mussten noch verbessert werden, wie das richtige Einstellen des Basses.
Aber jetzt ....


Hifi unser im Studio.
Geheiligt werden die Marken.
Dein Verstärker komme.
Deine Wiedergabe geschehe,
wie Zuhause,so im Auto.
Unsre tägliche Schallplatte gib uns heute.
Und vergib uns unsere MP3,
wie auch wir vergeben unsern Downloadportalen.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von der Kassette.
Denn dein ist das Kabel und die Lautsprecher
und die korrekte Aufstellung in Ewigkeit.
Analog Amen 

Bilddarstellung
2,40m Breit 2,75m Diagonale 108 Zoll 1,35m Hoch 1.0 Gain + Selbstbau Markierung 21.9
Mac Bock Pro (Apple) 15 Zoll 2,66GH /4Gb Arbeit / 256GB Serial SSD /Hi-Res Antiglare Widescrean Display
Abspielgeräte
OPPO UDP-203
IPad Pro 2018 12,9 / Fire TV
OPPO BDP 203
TechniSat Digicorder Isco S 1TB im Wohnzimmer - TechniSat TechniCorde ISIO STC 1T Fesplatte im Schlafzimmer
OPPO BDP 203
X_Box s
Audio
Denon 4308
Keiner
Keiner
Keiner
Oppo HA-1 + Oppo PM-1
Lautsprecher
7.1
Front Eigenbau Peerless 3.0 & Back Dali Opticon LCR 4.0
Eigenbau Peerless 16er
Eigenbau Peerless 16er
Dali Opticon LCR
Dali Opticon LCR
-----
Velodyne DD18 Plus
------
Verkabelung
2,5 Zoll bei allen
1 mal 7,5 m Argentum HDMI vom Verstärker zu Beamer
1 mal 0,75 m Oehlbach Made in Blue HDMI vom BD zu Verstärker.
1 mal Coax vom TV Receiver zu Verstärker
1 HDMI 10m vom Receiver zu TV
1 mal Coax vom TV Receiver zu Verstärker
1 HDMI 10m vom Verstärker zu TV (Bild Ton
1 mal 7,5m Argentum vom Verstärker zum Beamer
Sonstiges
Xbox One
Es wird alles über den Denon 4308 geschleift BILD wie TON in einer 1a Qualität
Ausziehbarer TV Halter
Logitech Harmony Elite & Ultimate .
Es gibt immer was zu tun.
11.1 Auro Atmos eher nicht

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Hallo Alex,
vielen Dank für deinen schönen Kommentar. Es freut mich, dass dir mein "BossTimeCinema" gefällt.
Werde mich bei dir öfters blicken lassen. Weiterhin viel Spass in deinem Heimkino, Adam
Eddem
geschrieben am 01.11.2022 um 14:58
von Eddem
#45
Weiterhin viel Spass in deinem Heimkino, Eddem
Eddem
geschrieben am 30.10.2022 um 16:57
von Eddem
#44
Dein "Hifi-Vater-Unser" ist ja grandios. Leider kann man nur einmal 10 Sterne vergeben. Ansonsten habe ich im Beitrag #40 alles geschrieben, Eddem
Eddem
geschrieben am 26.01.2019 um 19:58
von Eddem
#43
Richtig gute Ideen dabei, gefällt mir.
JokerofDarkness
geschrieben am 15.02.2018 um 20:59
#42
Ein klasse Heimkino mit super Technik. Richtig schön umgesetzt.
Da macht Filme schauen Spaß. Grüße Dieter
TheHidden
geschrieben am 19.08.2017 um 20:09
#41
Super WohnHeimkino mit perfektem Equipment und tollen Ideen umgesetzt. Sehr schön die Leinwand und die Lautsprecher unsichtbar in der Decke versteckt. Auch die Entstehung deines Heimkinos hast du gut dokumentiert. Viel Spaß damit und natürlich 10 Sterne. Über einen Gegenbesuch würde mich ich freuen, Eddem ....... www.Boss-Time-Cinema.Tumblr.com
Eddem
geschrieben am 13.07.2017 um 19:46
von Eddem
#40
Ein sehr schönes Heimkino mit toller Technik hast du. Die Idee mit den "unsichtbaren" Lautsprechern hinter den Revisionsklappen ist natürlich der Knaller. Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Filme schauen. Nette Grüße, Chris
chris007
geschrieben am 12.02.2017 um 18:44
#39
Sehr gut umgesetzt. Daumen hoch.
Gobi_Todic
geschrieben am 13.11.2015 um 22:02
#38
Das ist die 2. perfekte Integration, die ich bisher gesehen habe. Dein Wohnzimmer-Kino ist schlichtweg begeisternd und erstrebens-wert. Wirklich toll...:-D Beste Grüße noch von mir...;-D
heimkinokranker
geschrieben am 19.02.2014 um 10:24
#37
Wie geil ist das den!!! Genialer Deckeneinbau, Hut ab...
JaxXx
geschrieben am 11.09.2013 um 17:49
von JaxXx
#36
Super Ideen und klasse umgesetzt :)
Deine Technik ist klasse
Micbabil
geschrieben am 07.08.2013 um 19:34
#35
Sehr schönes Kino mit toller Technik.
kaefer03
geschrieben am 09.01.2013 um 18:29
#34
Ist echt cool geworden Dein Heimkino. Gefällt mir echt gut. Super Detail die LS die in der Decke verschwinden. Bin einwenig neidisch :-)
Samia07
geschrieben am 26.09.2012 um 23:32
#33
Leider Geil. Hammer bilder hast du reinegstellt. Vom aufbau bis zum Ende deiner abreit, Wunderbar. Coole Idee mit den Versenkbaren LS. Weiter so. Mfg Wtal
Wtal
geschrieben am 12.09.2012 um 16:47
von Wtal
#32
Wirklich sehr sehr geil. Die Idee die Lautsprecher bei nicht Gebrauch in der Decke zu verstäcken ist echt genial! Auch die restliche Umstezung ist sehr serh gut.

10 von 10
gelöscht
geschrieben am 12.09.2012 um 14:32
#31
An neilwow.
Ich bin gar kein Freund von Halogenlampen.Die haben keine gute Ausleuchtung und brauchen zu viel Strom und werden zu heiß.
stuka3
geschrieben am 12.09.2012 um 14:16
von stuka3
#30
volle punktzahl für dieses superschöne heimkino
cloverfield99
geschrieben am 16.07.2012 um 20:54
#29
richtig gut gemacht klasse idee dahinter blos schade das du keine halogenlampen verwendet hast in der decke da hättest du noch mehr rausholen können
aber daumen hoch !!!!
neilwow
geschrieben am 16.07.2012 um 20:33
#28
für idee und umsetzung volle punktzahl.tolle und saubere arbeit,respekt
audi0ph1l
geschrieben am 16.07.2012 um 16:25
#27
Wirklich toll umgesetzt das Ganze! Das einzige was deinem Heimkino noch gut tun würde, wäre wenn du etwas Farbe in den Innenraum des Boxenkofferraums bringen würdest. Ich denke im dunklen wird man es nicht sehen, dass innen nicht mit weiß gearbeitet wurde, aber am Tag und auf den Bildern sieht man es!
Dream Warrior
geschrieben am 16.07.2012 um 13:44
#26

Top Angebote

stuka3
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge4
Kommentare83
Blogbeiträge0
Clubposts0
Bewertungen381
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Eddem
Hallo Alex, vielen…
von Eddem
Weiterhin viel Spas…
von Eddem
Dein "Hifi-Vat…
Richtig gute Ideen …
von TheHidden
Ein klasse Heimkino…

Änderungen

von FredMx5 
am 28.11.2022, 14:10
von hene42 
am 28.11.2022, 02:03
von 2001 
am 27.11.2022, 23:23
von I30R6 
am 26.11.2022, 09:53
von Collatus 
am 23.11.2022, 15:04
Das Heimkino von stuka3 wurde 2.868x besucht.