Heimkino von McFly

Purple Haze:

Sometimes Dreams come true. Seit dem ich das erste mal in der Bravo lass das Michael Jackson ein eigenes Kino hatte, wollte ich dies auch irgendwann einmal haben
 
Gesamt Budget ca. 12.700 EUR
- Technik-Kosten ca. 10.000 EUR
- Merchandising ca. 200 EUR
- Raum-Design ca. 2.500 EUR
Dieses Heimkino wurde 669x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 11. November 2011
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 30x bewertet mit ø 8,77 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
12.09.2011
Nachdem ich schon als kleiner Junge ein grosser Kinofan war und die Filme eine meiner grössten wenn nicht gar die grösste Leidenschaft ist, bin ich nun froh das nach fast 35 Jahren Träumen endlich das Heimkino in greifbare Nähe gerückt ist. Wo soll ich anfangen?
Das erste Mal kam der Wunsch nach einem eigenen HK auf als ich bei meinem Stiefvater die ersten Super 8 Filme sah. Das fand ich so bewegend und berührend das der Traum vom eigenen Kino sich fest als eines meiner Lebensziele verankerte.
Als ich dann noch in der Bravo las das Michael Jackson ein eigenes Kino hatte nur damit er sich immer wieder ET ankucken kann war es um mich geschehen. Ich musste also auch Popstar werden um mir diesen Traum zu erfüllen. Logischerweise ist dies nie passiert, sonst hätte ich nicht so lange gewartet.
Erste Schritte unternahm ich mitte der 90er als Rückpros einigermassen erschwinglich waren. Leider überzeugte mich nur die Grösse, aber nicht die gebotene Qualität. Ausserdem war es für mich utopisch 5000DM für einen TV auszugeben wo mein Auto doch nur 2000 DM gekostet hatte. Das passte noch nicht in meine Welt, aber ich sollte noch viel lernen. Was aber schon recht früh Einzug hielt in meine Stube war eine Dolby Surround Anlage und ein Stero VHS Rekorder. Ich war der König der Welt und hätte ich gewusst was noch alles geht, mir wäre wahrscheinlich der Kopf geplatzt :D
Mit dem Beginn der DVDs wurden 16:9 TV erschwinglich und ich gönnte mir ein 32er von Philips. Was ein Gerät und was für eine Bildgrösse. Ich war schlichtweg begeistert. Allerdings passte nun nicht mehr der Sound zur optik und so wurde der geliebte Kenwood gegen einen 6.1 Receiver von Yamaha getauscht. War damals der Klopper schlechthin und hat mich 3600DM inkl. einen Sub. gekostet. Ein Jahr lang 300DM war mir der Abtrag wert. Merkt ihr? Die prioritäten verschoben sich, hatte damals halt kein Auto.
Als Boxen nahm ich für die Rears die alten Front Lautsprecher der DS Anlage und als neue Fronts IQ die ich günstig im Second Hand laden schoss. Muss gestehen das ich nicht mehr weiss wo der Center her war. Anyway.
Irgendwann gab der Philips seinen Geist auf und ein Hitachi 55" HD Ready wurde angeschafft und 48Stunden später die erste PS3. :D
Man war das ein Hammer Erlebnis. Aber nichts desto trotz war der Traum vom ganz grossen Bild nicht ganz gestorben. Unwägbarkeiten wie ein Umschulung, unsicherheiten im Privatleben haben mich immer wieder abgehalten den letzten grossen Schritt zu machen un ein HK einzurichten. Man gut, war ja nur ein Traum und nicht lebenswichtig. Mein kleines bisheriges HK hat ja immer gereicht und mich vollauf begeistert.
Nun ist die Technik so schnell voran geschritten das es sich wieder lohnt zu schielen ob ein Beamer an der Decke lohnt.
Und in der Tat es lohnt. Jetzt musste nur noch die Gelegenheit gefunden werden und die sollte schneller kommen als ich je gerechnet hatte.
Durch eine Hausveräusserung meiner Schwiegermutter, welches wir übernahmen, bot sich dank niedriger Hypothekenzinsen für Sanierung und Renovierung endlich auch die nötige Gelegenheit für das eigene HK. Der Raum im neuen Haus dafür war schnell erkoren.
Es musste nur noch ein paar Dinge geklärt werden ob dieser Raum dafür geeignet wäre.
So musste ua ein kleiner Torbogen entfernt werden, ein Kaminofen umgestellt, bzw entfernt werden und diverse ander Kleinigkeiten geklärt werden.
Lange Rede kurzer Sinn, es hat alles geklappt und nun warte ich auf die wichtigsten Komponenten: Den Beamer und den AV Rceiver.
Wie habe ich den Raum eingerichtet?
Die Decke ist in einem dunklen Flieder gestrichen, dieser Farbton geht bis zur hälfte der Wandhöhe. Von dort geht der Ton in ein etwas helleren Fliederton über. Ganz schwarz wollte ich nicht, da die Decke eh schon niedrig ist und dies nur noch drückender gewirkt hätte.
Aufgrund der Vorgabe das ein 7,5m langer Raum auch noch als Wohnzimmer genutzt werden soll, konnte ich nicht aus den vollen Schöpfen und musste einen kleinen Kompromiss eingehen. So habe ich nun über das lange Ende die Beamer/LW vorgesehen und über das kurze Ende von knapp 3,2m eine Couch/TV Kombo umgesetzt.
Nach dem diese Eckdaten fest standen konnte ich mich an die technische Umsetzung machen. Von einem lokalem TV Händler bekam ich die benötigten Support für das vorhaben. Schon damals gut beraten bei anderen Gelegenheiten legte ich mein Heimkino voll in deren Hände. Die Rahmen bedingungen waren hier auch schnell festgelegt.
Full HD, AV Receiver mit 2 HDMI out und neue Tonformaten, mind. 2,5m Bilddiagonale. TV mit mind.50" und last but not least ein Boxenset aus einem Guss. Wofür wir uns entschieden haben seht ihr in den technischen Details.
Nun befand sich das zukunftige HK in seinem Rohzustand und Lautsprecherkabel und HDMI mussten und den Putz bzw unter den Fussboden gebracht werden. Gesagt getan. Die LS kabel sind nun teilweise direkt in den Putz gelegt worden und ebenso unter den Fussboden in PG Leerrohre verlegt worden. Das HDMI Kabel ist so verlegt das man es im Zweifel mit einem Zugdraht gegen ein anderes austauschen kann.
Letzte grosse Hürde stellte der Center dar, da dieser an der Decke vor der LW installiert werden musste. Aber auch dieses lies sich relativ leicht lösen, da die LW einen langen vorlauf hatte.
Nun warte ich noch auf die beiden letzten Komponenten die wegen der IFA erst jetzt bestellt wurden.
Ich hoffe das ich nun in zwei Wochen endlich das HK Standesgemäss einweihen kann.
Bilder werden denke ich am kommenden WE (17/18.09.2011) nach gereicht wo die diversen Bauabschnitte dokumentiert werden.

13.09.2011
Heute nun ein paar Bilder mehr von der "Bibliothek" und ein paar Bilder aus Sicht der Leinwand. Das Fenster im Hintergrund ist per Jalousie komplett abzudunkeln. Überlege noch einen Vorhang zu installieren um die Rexlexionen im Glas auszuschliessen. Da es heute zu dunkel wurde, die Kamera nun geladen werden muss und ich zu allem übel auch morgen noch auf eine kurze Dienstreise gehe ist nun erst einmal Sendepause bis zum WE.
Mit ein wenig Glück sind bis dahin die fehlenden Komponenten da ( Der Beamer und der Receiver. Muss bis morgen allerdings entscheiden welchen Receiver ich nun nehme Marantz oder Yamaha)
Wenn nicht, gibt es aber ein paar Bilder aus der Sitzposition zu LW

14.09.2011
Nun ist die Entscheidung gefallen. Yamaha RX-V3067 und als Beamer ein Mitsubishi HC-3900. So soll es sein.
Muss gestehen es war knapp was den Receiver angeht. Im Endeffekt war es die bisherige gute Erfahrung und ein wenig mehr Features die den Ausschlag für den Yamaha gaben.
Die Ware ist ab Samstag beim Händler und wird Anfang nächste Woche instaliert. Ich halte Euch auf dem laufenden.

20.09.2011
So, der letzte Schliff ist vorgenommen.
Der Halter für den Center ist heute fertig geworden. Da der Center unter der Decke installiert werden muss, musste noch eine Lösung gefunden werden. Entschieden haben meine Auszubildenden und ich mich für ein 3mm Alu Blech welche um den Center "herum" gebogen wird. Nach vorne ist natürlich offen. Hinten einen Auslass für den Anschluss gelassen und nur noch lackieren. Fertig. Ist schon gut wenn man in einem Metall verarbeitenden Betrieb arbeitet und die Aufgabe gut in die Ausbildung passt und somit vertretbar ist.(Klaro habe die beiden zur bevorstehenden Einweihung eingeladen).
Wollte ja noch ein paar Bilder am WE hoch geladen haben, aber da ja das Equipment Ende Der Woche kommen sollte, dachte ich mir ich mache das in einem Abwasch.
Aber leider hat man mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Es ist alles da, nur der Deckenhalter für den Beamer nicht :eek:
Daran soll das fest eingeplante Purple Haze Einweihungsfest scheitern? Scheinbar ja :(
Nun kommt der Halter erst nächste Woche und hoffentlich zeitig zum langen WE. Das wäre natürlich auch nicht schlecht.
Des wegen werde ich versuchen nun doch ein paar weiter Pics aus der Sitzposition zu schiessen.

24.09.2011
Bin fast da....
So es ist fast vollbracht. Die Geräte sind da und nur weil ein dusseliger Halter nicht da ist, werde ich mir nicht den Spass nehmen lassen..
Boxe aufgestellt, AV Receiver eingerichtet und nur mal so aus Gag den Beamer auf den Tisch gestellt... :D
Ich denke wenn der erst einmal hängt und richtig eingestellt ist, muss ich aufpassen das ich nicht im Kreis grinse, den das was ich so schon sah war (für mich) atemberaubend. Schnell mal das Podrennen aus Episode 1 ausgetestet und weggehauen worden. Konnte das Bild natürlich noch nicht ganz aufzoomen weil der Beamer nicht in die Endposition gebracht worden ist. Geile Aktion von meinem Händler: "Hier nimm erstmal das HDMI Kabel, dein Reguläres liegt ja unter Putz. Gib es mit einfach wieder wenn wir den Rest installieren. Dann kannst Du wenigsten ein wenig kucken und brauchst nicht zappeln bis nächste Woche"
Das finde ich richtig klasse und mehr als Kundenfreundlich. Sieht zwar nicht so klasse aus mit dem fliegenden Kabel, aber es ist ja nur temporär, ich denke das geht mal kurz :D

11.11.2011

So meine lieben Freunde, endlich, endlich bin ich dazu gekommen die noch fehlenden bilder nach zu reichen. Sorry für den Delay. Aber wie das immer so ist, ihr kennt das ja....
Nach so einigen Schwierigkeiten mit dem Panasonic Player und anderen Trara habe ich mich entschlossen den Player gegen den OPPO 93EU zu tauschen. Was ein Mördermaschine, bin begeistert. Gebe zu das mich anfangs der Preis ein wenig geschreckt hatte, aber dies war schlussendlich unbegründet.
Hatte am Anfang in der Kombi Panasonic/AVR/Beamer so ein paar Schwierigkeiten die zwar meinen Forscherdrang weckten, aber mich zum Teil auch echt frustriert hatten, da der Beamer immer zeitweilig, auch mit dem OPPO mitten im Film für ein, zwei Sekunden das Signal verlor. War auch nicht reproduzierbar oder sonst wie lokalisierbar. Mal ging es 5 oder gar 6 Filme gut und dann tauchte es wieder auf. Schlussendlich vermute ich das es eines der vielen HDMI Mysterien ist mit denen man sich so täglich rumschlägt. Ich vermute mal es war irgendeine Flag gesetzt die, wenn der TV ein Signal empfing über den 2. HDMI OUT des AVR irgendein Rücksignal gesetzt hatte die zu ausfällen führte. Keine Ahnung. toi, toi, toi, bis jetzt läuft es, jetzt wo ich nur den OPPO am Receiver laufen lasse und sämtliche Signale die irgend etwas triggern könnten disabled habe. Mal sehen wie es geht und was da noch so passiert. Wir werden sehen. Aber!! Wenn es läuft, dann bin ich hoch zufrieden.
Was ich nun schlussendlich noch einmal machen muss, ist die Anlage noch einmal neu einmessen mit herunter gelassener Leinwand.

Als nächste Projekt steht nun die Verwertung meines alten HK Equipments an. Da mir der Erlös beim VK zu wenig war, haben meine Frau und ich entschieden das wir einen zweiten Raum mit nutzen. Im Arbeitszimmer werden nun alle alten Geräte ihre Heimat finden. Denn zum verschenken oder gar einmotten finde ich es zu schade.
In diesem Raum kann dann meine Frau TV oder Filme kucken wenn ich mit den Jungs wieder mal Filme kucke die nichts für ihren Geschmack sind. Oder wenn sie in der Stube etwas kuckt was mich nicht interessiert, sei es im TV oder per Beamer, dann kann ich oben spielen. Auch hier werde ich noch mal ein paar Bilder nachreichen, sobald die Geschichte abgeschlossen ist. Der TV steht schon und wirkt nun noch grösser in dem kleinen Raum.  




Bilddarstellung
Sonstiges Vizio (US exclusiv Marke)
iMac/MacBook
Abspielgeräte
OPPO BDP-93EU
Samsung
PS3
Audio
Yamaha
Lautsprecher
5.1
5.1
KEF Q900
KEF Q200
-/-
KEF QS800 Dipol
-/-
KEF Q400b
-/-
Verkabelung
Front 4mm2
Surround/Center 1,5mm2
High End HDMI
Optisch/Koaxial
standart
Sonstiges
Sony PlayStation 3
-/-
-/-
-/-
Im Moment erst einmal gar nichts. Das HK wird für mich die nächsten 10 Jahre reichen wie es ist von der Technischen Seite her

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Der lange Weg bis zum Ziel deines "Purple Haze" hast du gut bewältigt und ist dir absolut gut gelungen, Glückwunsch. Freue mich auch über jedes Feedback. Gruß, Eddem. ...................www.Boss-Time-Cinema.Tumblr.com
Eddem
geschrieben am 26.08.2017 um 06:58
von Eddem
#50
Schönes WohnHeimkino mit guter Technik und einer riesigen Filmesammlung in einem seperaten Archiv klasse präsentiert. Schon alleine für die tolle Gestaltung deiner Bibliothek für die Blu-rays wären schon mehr als 10 Sterne wert. Viel Spaß damit, Eddem ....Mein Heimkino:wwww.Boss-Time-Cinema.Tumblr.com
Eddem
geschrieben am 11.04.2017 um 15:31
von Eddem
#49
Sehr stattliche Sammlung in der Bibliothek :) Echt klasse und gut gelöst mit dem Archivieren. Weiterhin viel Spaß mit Deinem Hobby!
Newcleus
geschrieben am 29.01.2015 um 14:48
#48
Die Filmsammlung ist wirklich der Hammer und wird super präsentiert. Viel Spaß weiterhin beim Filme schauen. Ich lasse Dir mal 9 Sterne da.
bordon38
geschrieben am 11.10.2014 um 23:22
#47
Wahnsinn deine Filmsammlung:-)
Viel Spaß damit

Lg
Pioneerfreak
geschrieben am 06.08.2014 um 10:36
#46
WoW was für eine Filmsammlung , wirklich sehr toll gemacht. Wünsche dir noch viel Spass beim weiter Sammeln
blackcorvette
geschrieben am 05.09.2013 um 05:42
#45
Moin Filmvorführer. Zum Geburtstag, eine besondere SHOW und Vorführung in deinem exzellenten, "Purple Haze.!" Genieße deine hochwertigen, High-End, VIDEO- und AUDIO- Komponenten, mit allen SINNEN. In diesem Sinne, old harry..
docharry2005
geschrieben am 25.08.2013 um 10:19
#44
Ein raum extra für die Sammlung! HAMMER das gibts nicht oft! ! Gefällt mir sehr gut! Lg
Miguel7777
geschrieben am 07.07.2013 um 12:46
#43
Nanu, ich scheine noch nicht hier gewesen zu sein, wollen das mal gleich ändern :D
Tja, einige Frauen haben einen begehbaren Schuhschrank und Du einen begehbaren BD Schrank... Der gefällt mir besser :D
Schönes Heimkino, obwohl mir die Wandfarbe (Lawendel? Flieder?) nicht wirklich zusagt, mag aber am Foto liegen (oder an meinem Monitor).
QuantumStorm
geschrieben am 23.03.2013 um 09:14
#42
Hi-hast dir aber deinen Traum wirklich Super verwirklicht!!! Scheinst eine sehr coole Filmsammlung zu haben:)! Super-viel Spaß weiterhin wünscht dir Maik PS:Punkteanzahl: 9
maik76
geschrieben am 23.01.2013 um 20:56
von maik76
#41
Moin Marcus, so nun habe ich es auch geschafft mir dein HK mal anzusehen und ich kann nur sagen WOW... besonders beeindruckend ist der Extra Raum für die Filme, wirklich der Oberhammer, es wird Zeit für ein eigenes Haus ;-) Wirklich klasse, viel Spass beim Filme gucken (De wirst du bestimmt haben)
Frank_Castle
geschrieben am 29.10.2012 um 18:34
#40
Hallo Marcus ,die Bibliothek ist der Oberhammer. Ein eigenes Zimmer für die Filme ist unser Hobby in Konsequenter Ausführung. Viel Spaß beim Schauen und Upgraden.
LG Micha
Bullwey
geschrieben am 24.10.2012 um 20:21
#39
Guten Tag Operator Marcus. Heute zum Geburtstag, eine ganz besondere SHOW und Vorführung in deinem Heimkino. Genieße deine neuen BLAUEN, in deinem "Purple Haze:!" mit allen SINNEN. In diesem SINNE..
docharry2005
geschrieben am 25.08.2012 um 09:23
#38
woow was für ne geile sammlung,echt tolles home kino,gefällt mir gut!!
miguel1977
geschrieben am 11.08.2012 um 00:19
#37
Hi McFly. Also ich muss sagen ein sehr schönes Heimkino und deine Sammlung in einem eigens dafür geschaffenen Raum ist ein Traum. Ich wünsch dir das du noch viele schöne Stücke für die Sammlung findest. Also machs gut und viel spaß noch. Gruß, Dieter ;-)
TheHidden
geschrieben am 28.05.2012 um 22:01
#36
Ich finde deine Handwerklichen Fähigkeiten sehr gut. Ein Sammelzimmer hätt ich auch gern. Dein Kino ist gut verarbeitet. Weiter so.
morten80
geschrieben am 12.05.2012 um 21:27
#35
Alter Schwede... krasse Sammlung. Respekt!! Ansonsten, schöner Raum, gute Technik. Viel spass...Gruss TRXHooL
TRXHooL
geschrieben am 11.05.2012 um 15:36
#34
Aha... Ein kleines Extra-Kämmerlein für deine Filme... VERY NICE! Sieht beeindruckend aus...
Thumbs up!
DeGucka
geschrieben am 06.05.2012 um 23:24
#33
Hallo Operator, (Operateur) Marcus.! Mit deiner Erlaubnis, nehme ich nun Platz in deinem exzellenten (Purple Haze) Homecinema. Während wir uns über deine Pläne und Visionen unterhalten, bringt uns deine liebe Frau, einen echten schwarzen, kräftigen, friesischen TEE mit Sahne und Kluntje. Nun wirst DU gleich, einen deiner Lieblings Filme aussuchen und die Sondervorstellung starten. Nach einer Weile beim Abspann, von "Zurück in die Zukunft", ist der Zeitpunkt meiner Rückreise nach Berlin gekommen. Aber ich möchte DICH keines Falls verlassen, bevor ich DIR Wünsche und Empfehlungen gebe.? Ich wünsche EUCH stets, spannende und gemütliche Stunden in eurem KINO. Genießt eure, hochwertigen VIDEO- und AUDIO Komponenten, HIGH END, so es eure Zeit erlaubt, mit allen verfügbaren Sinnen.?! Zur Bewertung gebe ich bedingungslos +10ex10*+*STARS* , hARRY:-)
docharry2005
geschrieben am 25.04.2012 um 09:03
#32
Klasse Technik (Fernseher habe ich auch, KEF (R-Serie) ist auch in meinem Besitz. Tolle Filmsammlung. 9 Sterne auch von mir.
gelöscht
geschrieben am 25.03.2012 um 23:33
#31

Top Angebote

McFly
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge16.761
Kommentare1.555
Blogbeiträge13
Clubposts145
Bewertungen463
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Eddem
Der lange Weg bis z…
von Eddem
Schönes WohnHeimkin…
von Newcleus
Sehr stattliche Sam…
von bordon38
Die Filmsammlung is…
Wahnsinn deine Film…

Änderungen

von Casimir36 
am 19.10.2019, 22:55
von thaslider 
am 19.10.2019, 19:05
von RedBlack 
am 19.10.2019, 16:42
von sirkemmer 
am 18.10.2019, 13:33
von cjsteve 
am 18.10.2019, 13:04

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von McFly wurde 669x besucht.