Heimkino von flashdime

Das "FILM CASINO":

Mein Kino im Keller hat die Maße L = 7m, B = 4m, H = 2m. Dem schließt sich ein Technikraum mit den Maßen 2 x 4 x 2m an, in dem Beamer, Soundanlage, Filmplakate im Plakatschrank, Kino-Aushangfotos etc. untergebracht sind.
 
Gesamt Budget ca. 14.392 EUR
- Technik-Kosten ca. 4.503 EUR
- Merchandising ca. 190 EUR
- Raum-Design ca. 9.699 EUR
Dieses Heimkino wurde 1852x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 19. August 2013
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 77x bewertet mit ø 9,29 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
Das
"Film Casino"


PROLOG

Filmfan bin ich schon seit ich denken kann und meine Heimkino-Karriere reicht entsprechend lange zurück. Angefangen hat es mit dem Sammeln von Filmen auf Super 8 (kennt das noch wer?), über VHS, DVD (die Laser Disc-Phase habe ich ausgelassen) und schließlich Blu-ray. Parallel dazu habe ich damals schon mit dem Sammeln von Filmplakaten begonnen. Heute habe ich eine stattliche Sammlung von rund 1.900 Stück, deren seltenste Stücke bis in die 50er-Jahre zurückreichen.

Der Gedanke, ein eigenes Kino zu besitzen nahm erstmals in den frühen 90er-Jahen Gestalt an als ich einmal einen Röhren-Beamer in Aktion sah, der eines meiner VHS-Bänder für meine damaligen Ansprüche sehr überzeigend auf eine große Leinwand warf. Sowas wollte ich auch haben! Als ich allerdings den Preis des Gerätes erfuhr, war ich für's Erste ernüchtert. Doch die "Vision" des Traums vom eigenen Kino war geboren!


DIE GEBURT (M)EINES TRAUMS

Der Name "Film Casino" leitet sich von einem ehemaligen Dortmunder Kino auf dem Ostenhellweg ab, wo ich in meiner Jugend, ab 1977, viele meiner Filmfavoriten gesehen habe, bis es anno 1999 für immer seine Pforten schloss. Doch der "gute Name" sollte fortbestehen in Gestalt eines "heimischen Pendants". Und, um das klarzustellen: Ein richtiges Kino sollte es werden. Nein, kein "Chill out-Tempel" mit Beamer, Lümmelcouch oder Liege- bzw. Massagesitzen, sondern eines mit echten, aber gemütlichen Kinositzen! Jeder dort geschaute Film sollte Event-Charakter haben, nicht mal so eben wie im TV "zwischendurch" geschaut.

Dafür wurde im Keller ein Durchbruch gemacht, der aus zwei Räumen einen großen machte. Im hinteren Drittel wurde eine neue Wand eingezogen, um einen "Technikraum" unterzubringen und aus dem der Projektor - eben ganz wie in einem richtigen Kino - seinen Dienst verrichten sollte.

Nach langer Planungs- und Finanzierungsphase öffente es dann im Sommer 2012 seine Pforte und bietet nun - stets auch gewappnet für Gäste - 16 Sitzplätze, ein 7.2-Soundsystem mit insgesamt 11 Lautsprechern und 2 Subwoofern. Und da mir Breitwandfilme seit jeher am liebsten waren, gab es bei der Formatwahl gar kein langes Überlegen: CinemaScope-Filme sollten wie in einem echten Kino stets am größten von allen Bildformaten erscheinen! Daher wird eine 3 x 1,29 Meter Leinwand im Breitbild-Format (21:9) von einem Sanyo PLV Z 4000 (
anorganisches 3LCD-Panel) bestrahlt und lässt Breitwandfilme entsprechend "fett" aussehen. Die Wände des Vorführraums sind mit bordeauxfarbenen Molton bespannt. Ein Tipp, den ich mir einmal mehr beim großen, kommerziellen Pendant abgeschaut habe, wo dies nicht nur der Optik, sondern vor allem der Akustik geschuldet ist, um für einen ausgewogenen Kinoklang zu sorgen, der nicht "hallig" wirkt. 

Ein Schaukasten im Flur wird stets mit den Plakaten und Fotos der gezeigten Filme dekoriert. So macht Filme schauen richtig Spaß! Für mich ist Filme genießen auf einer großen Leinwand in den eigenen vier abgedunkelten Wänden einfach "das Größte"!

DREAM ON (EPILOG)

In was für einer tollen Zeit Filmfreunde doch leben... Komplette Filme in nahezu echter 35mm-Kinofilm-Qualität auf Blu-ray zu besitzen, einer kaum 12 cm "großen" Scheibe, und dies in digitalem Mehrkanalton in mehreren Sprachen. Und das Ganze auf einer eigenen großen Leinwand zu genießen... Das hätte ich mir zu Beginn meiner Filmleidenschaft nicht zu träumen gewagt!

Vielen Dank für euer Interesse und viel Spaß beim Betrachten der Bilder!

LG

Euer flashdime


Bilddarstellung
Keilrahmen Eigenbau, 21:9-Leinwand, 300 x 128 cm, Screenbase-Tuch (identisch zu "Opera ").
Abspielgeräte
OPPO Digital OPPO BDP-93
Panasonic DMP-BD80
SilverCrest DP 5400x
Sony
Panasonic DMP BD 110 (3D)
Audio
DSP-A2
Lautsprecher
9.2
Canton
Canton GLE 470
Canton GLE 455
Canton GLE 410 (6x)
Canton GLE 401 (2x)
---
Canton AS 85.2 SC (2x)
Verkabelung
HiFi Lautsprecherkabel transparent - 2 x 4mm²
HiFi Lautsprecherkabel rot/schwarz - 2 x 4mm²
HDMI-Highspeed
Sonstiges
16 Original-Kinositze
Leider noch viel zu viele! ,-)
Ein automatischer Vorhang und Leinwandmaskierung für die unterschiedlichen Filmformate ist auf jeden Fall noch geplant!

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Ein richtiges Kino mit 16 Sitzplätzen hast du dir gebaut mit sehr guter Technik. Auch wunderschön präsentiert sind deine Blu-rays. Meinen allergrößten Respekt dafür und natürlich 10 Sterne.Viel Spaß in deinem schönen Kino, Eddem ....Mein Heimkino: www.Boss-Time-Cinema.Tumblr.com
Eddem
geschrieben am 12.04.2017 um 13:48
von Eddem
#70
Sehr sehr geiles Heimkino
Groß mit schönes Technik und sieht verdammt gemütlich aus
und immer wieder weiter gebaut und verbessert
" Ein Heimkino ist NIE fertig "
Gruß Nils aka Mr. little Cinema
nilz0815
geschrieben am 13.08.2014 um 02:44
#69
Sehr schön bei dir im Kino! Sieht richtig nach Kino aus, mit schönen Details gefällt mir richtig gut.
Locutusvonborg
geschrieben am 11.08.2014 um 22:35
#68
Ein wirklich tolles Kino hast du. Mehrere Sitzreihen , damit alle Platz haben. Schön umgesetzt. Ordentlich Sterne lasse ich auch da.
Gruß Holger
der elektriker
geschrieben am 08.07.2014 um 10:21
#67
Super tolles Kino hast du dir da noch gebaut. Mein Beileid an die Angehörigen. Rest in Peace
freeclimber66
geschrieben am 15.03.2014 um 11:50
#66
ein tolles Kino das du jetzt leider nicht mehr nutzen kannst. Der Anblick dessen hat sicher viele Leute erfreut und Bewunderung erzeugt - so auch bei mir. Rest in Peace
Klipsch-Maniac
geschrieben am 07.11.2013 um 13:23
#65
Hallo, erstmal möchte Ich den Hinterbliebenen mein herzliches beileid ausdrücken.
Es stimmt mich traurig zu lesen das jemand der grade mal 48 Jahre jung ist schon sterben musste.
Da hast du dir grade mal etwas im Leben aufgebaut und schon ist das Leben vorbei.
Ein tolles Heimkino hast du dir noch gebaut, ist echt der wahnsinn. Sehr sehr schön.
Ruhe in Frieden und den Angehörigen viel Kraft. Grüße, Dieter
TheHidden
geschrieben am 04.11.2013 um 18:51
#64
Liebe Nicole. Mit deiner Erlaubnis, möchte ich allen Heimkino Besuchern, folgendes mitteilen............ Unser Mitglied und Klub Freund, ist leider im Alter von nur 48 Jahren, für immer von uns gegangen..... Last uns gemeinsam um IHN Trauern..
docharry2005
geschrieben am 03.11.2013 um 10:24
#63
Sehr schöne Filmplakat Sammlung,und das Kino natürlich auch....
teamintime
geschrieben am 23.09.2013 um 19:43
#62
Wow, das ist ja riesig geworden, geniale Sache hast du da gemacht, sieht super aus. Wenn ich richtig gezählt habe 16 Sitzplätze! Und der separate Technikraum ist auch Top, den wünsch ich mir immer noch.
JaxXx
geschrieben am 17.09.2013 um 17:12
von JaxXx
#61
Voll geil...ein echtes kino...ich bleibe sprachlos und beeindruckt zurück ;-)
heimkinokranker
geschrieben am 21.08.2013 um 19:59
#60
EINFACH RIESIG :)
**********
Micbabil
geschrieben am 14.08.2013 um 18:14
#59
Wirklich beeindruckend was Du aus dem Kellerraum geschaffen hast. Genau so sollte ein Heimkino aussehen. Volle Punktzahl :)
Newcleus
geschrieben am 07.08.2013 um 07:10
#58
Kommt echt gut, ein sehr schön umgesetztes HK, ist halt ein Original! Weiter viel Spaß damit... mfg
Simonchichi
geschrieben am 06.08.2013 um 18:04
#57
Traumhaft! Volle 10 Punkte!
Gruß
Robert
BD-Fan69
geschrieben am 06.08.2013 um 17:51
#56
WAU - super , echt klasse , wie ein richtiges kino , bin begeistert .

grüsse JOE
JOE SMITH
geschrieben am 24.07.2013 um 13:44
#55
Ein Traum...und das in Cinemascope.
Und mit super Technik.
Trauen sich leider nur sehr wenige über 21:9 drüber.
10 Sterne!
novi2003
geschrieben am 21.07.2013 um 12:26
#54
Hallo,
ein absolut beeindruckendes Heimkino!! Tolle umsetzung mit den vielen Details und der tollen Technik. Da macht das Filmeschauen bestimmt richtig Spaß. Ich lass dir die volle Punktzahl da, die hast du dir damit absolut verdient.
Gruß Lionel

P.S.:Hattest du schon mal alle Plätze belegt ?
Lionel_77
geschrieben am 20.07.2013 um 12:37
#53
Sehr nice 10 Sterne
NeoShc
geschrieben am 08.07.2013 um 20:56
von NeoShc
#52
Hi
Sehr schönes kino.super ausstattung.
10 sterne von mir
Lg
toya71
geschrieben am 08.07.2013 um 14:12
von toya71
#51

Top Angebote

flashdime
Aktivität
Forenbeiträge21
Kommentare464
Blogbeiträge1
Clubposts0
Bewertungen40
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Eddem
Ein richtiges Kino …
von nilz0815
Sehr sehr geiles He…
Sehr schön bei dir …
Ein wirklich tolles…
Super tolles Kino h…

Änderungen

von RedBlack 
am 26.01.2020, 00:11
von tampehei 
am 25.01.2020, 10:34
am 24.01.2020, 14:28
von mp3-p0 
am 23.01.2020, 23:44
von muecke 
am 23.01.2020, 08:18

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von flashdime wurde 1.852x besucht.