Heimkino von Edward Blake

1a Wohnzimmerkino:

Nach längerem Hin und Her ist sogar meine Frau damit zufrieden!
 
Gesamt Budget ca. 4.800 EUR
- Technik-Kosten ca. 4.500 EUR
- Merchandising ca. 300 EUR
Dieses Heimkino wurde 256x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 23. August 2010
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 13x bewertet mit ø 5,92 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
Meine Leidenschaft für Filme und Serien begann schon recht früh in meiner Jugend. Der erste Fernseher kam in mein Zimmer, da war ich gerade mal 12 Jahre alt. Er hatte sogar schon einen Chinch-Ausgang, so dass ich ihn mit meiner damaligen Anlage (Sony Stereo-Receiver mit zwei Bose 305) anschließen konnte. Es verging einige Zeit bis ich den ersten DVD-Player mein Eigen nennen durfte. Der musste allerdings auch noch mit der alten Anlage und dem Fernseher zusammen arbeiten.

Aber dann, das Studium war vorbei und ich hab mir eine richtige Anlage (das war zumindest meine damalige Meinung) gekauft: Bose Lifestyle 28 Serie II.
Meine damalige Freundin, heute ist sie meine Frau, sagte nur: "Die Boxen sind schön klein, da kann ich aber gar nix draufstellen." Ihr gefiels letztendlich trotzdem. Zu der neuen Anlage gesellte sich noch ein neuer Thomson Röhrenfernseher. Ich war erstmal zufrieden. Wir hatten nicht viel Platz und es wurde so das Möglichste erreicht. Allerdings war es immer noch kein echtes Kinofeeling und ich wurde nervös. Suchte mal hier und mal da nach möglichen Nachfolgern für meine Komponenten. Nur leider wurde mir in der Zwischenzeit die Bürde des "Einen Rings" auferlegt, so dass ich meine Pläne noch geheim halten musste.

Doch eines Tages war es soweit: Wir bauen ein Haus!
Das war meine Chance! Für die Elektrik war mein Vater zuständig, wodurch ich meine Pläne noch einfacher verwirklichen konnte. (Meine Frau:"Was ist das für ein Kabel da oben?" - Mein Vater sieht sich das Lautsprecherkabel an und meint nur:"Das muss da sein! Kannst Du grad was zu Essen holen?")
Nunja, irgendwann musste Sie es halt doch erfahren. Das war der Tag, an dem ein Mann vorbei kam, um mir die Bose-Anlage abzukaufen. Als ich sie im Vorfeld darüber informierte, meinte sie nur, dass es in Ordnung wär, sie hätte ja jetzt einen begehbaren Kleiderschrank. Verdutzt, aber froh machte ich mich auf die Suche nach einer neuen Anlage, die sich frauenfreundlich in das neue Wohnzimmer integrieren lässt.
Ich bin viel durch die Gegend gefahren und habe viele Systeme getestet, aber ich habe sie gefunden (siehe Ausstattung). Der Unterschied zur Bose ist unglaublich, obwohl sie preislich auf fast einer Ebene liegen. Sogar meine Frau findet es toll. Den BD-Player habe ich wegen der Medien-Kompatibilität getauscht. Am Anfang war es noch ein Sony BDP-S350.
Nur die Filme-Sammlung durfte nicht ins Wohnzimmer, sie wurde in den Keller verbannt.
Bilddarstellung
Shuttle XPC
Abspielgeräte
Sony BDP-S370
Dyon Convey (portable)
TechniSat HD8+
Technics Uralt
Panasonic DMR-E50EG (DVD-Recorder)
Audio
Lautsprecher
5.1
Bowers & Wilkins 685 theatre
B&W 685
B&W HTM 62
B&W 686
B&W ASW 608
Verkabelung
Oehlbach
Oehlbach Real Matrix Mk. II
Inakustik
Sonstiges
Nintendo Wii, Sony PlayStation 2
mehrere, eigentlich zu Viele
Optimierung der LS-Aufstellung, sowie eine Philips SRT 9230

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Also ein sehr schönes HK, aber die Lautsprecher sind am falschen Platz. Ist eigentlich Schade, top Lautsprecher.
Hier verlierst Du soviel Klangqualität, vielleicht noch mal mit der Frau sprechen!
Wünsche trotzdem viele schöne Filmstunden.
Gruss Dolderbaron
Dolderbaron
geschrieben am 30.06.2014 um 20:17
#9
Tolle Technik. Muss aber leider sagen die Installation ist katastrophal, die Positionierung und Ausrichtung kosten sicher 50% des möglichen Klangs. Trotzdem viele schöne Stunden! :)
DeSasch
geschrieben am 22.05.2014 um 09:20
#8
Hallo Operator.! Zum Geburtstag, eine tolle SHOW und Vorführung in deinem exzellenten Heimkino. Genieße deine hochwertige Ausstattung mit allen SINNEN. Meine Bewertung, auch für die ZUKUNFT:+10ex10*STARS* In diesem Sinne, old harry.
docharry2005
geschrieben am 27.07.2013 um 13:49
#7
Das Heimkino hast du gut an die räumlichen Gegebenheiten angepasst. Tolle Technik. Viel Spaß weiterhin. Gruß Charly
Charlys Tante
geschrieben am 12.11.2010 um 10:27
#6
tolle Boxen, schön gemütlich eingerichtet! mach weiter so, wünsch dir weiterhin viel Spaß, und ich würde mich über einen Besuch, und einem Kommentar bei mir freuen! lg Jones
Jones90
geschrieben am 03.09.2010 um 15:29
#5
cooles heimkino
viel spaß noch damit
LoSt_F.a.n.
geschrieben am 26.08.2010 um 11:31
#4
tolle B&W, schade das du sie nicht besser aufstellen kannst
ds1
geschrieben am 22.08.2010 um 21:37
von ds1
#3
Sehr gut integriertes Wohn- & Heimkino, dem man ansieht, das du dir mühe gegeben hat. Viel Spaß beim FIlmgenuß
Phoenix Craven
geschrieben am 22.08.2010 um 14:20
#2
schönes mobiliar und tolle boxen mach weiter so 1a hk! und ach kiek doch mal bei mir und lass nen comment da. bis dann
Evilskin
geschrieben am 22.08.2010 um 14:18
#1

Top Angebote

Edward Blake
Aktivität
Forenbeiträge2
Kommentare2
Blogbeiträge0
Clubposts0
Bewertungen2
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

Also ein sehr schön…
von DeSasch
Tolle Technik. Muss…
Hallo Operator.! Zu…
Das Heimkino hast d…
von Jones90
tolle Boxen, schön …

Änderungen

am 18.02.2020, 12:41
von thaslider 
am 16.02.2020, 21:35
von mp3-p0 
am 16.02.2020, 21:01
von I30R6 
am 16.02.2020, 17:41
von Gigidang 
am 12.02.2020, 17:49

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von Edward Blake wurde 256x besucht.