Heimkino von Dr_Cox1911

Coxis Freizeithöhle:

Nur spärlich beleuchtet ist der Gang zur Freizeithöhle, doch wenn du dem Klang der B&W und dem Schimmern des Panasonic Plasmas folgst wirst du den Weg problemlos finden. Hinweis: Die Bilder sind schon etwas älter, update sie wenn das Lowboard da is
 
Gesamt Budget ca. 8.420 EUR
- Technik-Kosten ca. 5.800 EUR
- Merchandising ca. 320 EUR
- Raum-Design ca. 2.300 EUR
Dieses Heimkino wurde 134x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 24. Oktober 2015
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 3x bewertet mit ø 8,00 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung

Schon immer wollte ich ein Wohnzimmer, in dem man sich gerne aufhält. Im Elternhaus war da natürlich nicht wirklich was machbar und während dem Studium fehlte mir für meine (technischen) Ansprüche schlicht und ergreifend das nötige Kleingeld.

Jetzt da ich mich Bachelor of Engineering nennen darf ist auch das Geldproblem beseitigt, weswegen ich mir jetzt Stück für Stück mein Wohnzimmer zusammenstelle.

Langsam aber stetig habe ich mir mein kleines eigens Wohnzimmer zusammengestellt. Heimkino kann man dazu ja nicht wirklich sagen, da kein Beamer. Bildtechnisch bin ich dagegen mit meinem Pana Plasma mehr als zufrieden und weine daher einer größeren Diagonale kein bisschen nach, wobei so ein 60" Plasma schon was hätte

Gerade als Panasonic den Ausstieg aus der Plasmatechnik verkündet hat befand ich mich noch im Studium und musste daher außerplanmäßig einen Plasma ordern. Da als Student die Kohle nicht gerade in Hülle und Fülle vorhanden war wurde es dann doch "nur" der GTW60 in 50 Zoll.

Nur mit dem Fernseher,  meinen bescheidenen Logitech 5.1 X530 und einem Panasonic BDT500 habe ich ein halbes Jahr überbrückt, bis ich mir dann von meinem ersten Gehalt die B&W 683 S2 zusammen mit einem Yamaha RX-V677 gegönnt habe.

Mit dieser Kombi bin ich dann ungefähr ein Jahr gefahren, ehe ich mir dazu den HTM61 S2 und die 684 S2 geholt habe. Damit ist das 5.0 komplett und von der technischen Seite auch (vorerst) das "Heimkino". Die 684 waren dabei mehr ein Spontankauf, wollte eigentlich nur den Center bei meinem Hifi-Händler mitnehmen, aber wenn man schon mal da ist

Zwischenzeitlich kam immer wieder mal ein bisschen Deko-Kram und die ein oder andere BD ins Haus. Zur Eliminierung des Nachhalls fanden in den hinteren Ecken Absorber Platz, vorne sind dagegen links und rechts vom TV ein Banner aus schwerem Stoff eingezogen (eines davon muss ich noch Planen und dann bedrucken). Das Banner wurde von mir selbst angefertigt.

Die Technik hat indes vor einigen Tagen ein neues Zuhause in Form eines neuen Lowboards gefunden. Das Ganze ist eine Maßanfertigung, gebaut vom Schreiner.

Entschuldigung für die schlechten Bilder, bin bei weitem kein Fotograph und meine Digicam ist mit ihren acht Jahren auch nicht mehr die Jüngste.

Bilddarstellung
Abspielgeräte
Panasonic DMP-BDT500
Intel NUC D34010WYKH mit OpenElec
Audio
Lautsprecher
B&W 683 S2
B&W HTM61 S2
B&W 684 S2
Verkabelung
Audioquest FLX-SLIP 14/4
Sonstiges
Nintendo 3DS
Sony Xperia Z2 Tablet (10"), Logitech Harmony 750
zweites Banner, Subwoofer (2 Stk)

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Schönes WohnHeimkino. Klasse Technik, super B&W Speaker mit tollem Kabel Bi-Amp mäßig befeuert. Schaut alles sehr edel aus. Beste Grüße, Eddem Mein Heimkino: www.Boss-Tume-Cinema.Tumblr.com
Eddem
geschrieben am 15.04.2017 um 11:53
von Eddem
#5
Ein sehr schönes Heimkino mit toller Technik hast du. Gefällt mir wirklich gut- sieht auch alles sehr edel aus. Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Filme schauen. Nette Grüße, Chris
chris007
geschrieben am 04.03.2017 um 22:15
#4
Danke euch beiden! Von der technischen Seite war es das jetzt erstmal. Hätte zwar jetzt gerne schon meine Subs aber das würden die Nachbarn nicht ganz mitmachen.

Das zweite Banner ist leider immer noch nicht fertig, bin mir wegen dem Design einfach unschlüssig. Leider ist das Motiv durch die maximale Druckgröße begrenzt.
Dr_Cox1911
geschrieben am 23.12.2015 um 18:59
#3
immer weiter so! ls schonmal sehr gut!
steescher
geschrieben am 20.12.2015 um 23:49
#2
Technik ist doch schon Top , gerade die B&W gefallen mir sehr gut . Jetzt noch ein bisschen drum herum und es passt erst mal ;)
Portvv
geschrieben am 24.02.2015 um 10:28
von Portvv
#1

Top Angebote

Dr_Cox1911
Aktivität
Forenbeiträge208
Kommentare23
Blogbeiträge3
Clubposts66
Bewertungen5
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Eddem
Schönes WohnHeimkin…
von chris007
Ein sehr schönes He…
von Dr_Cox1911
Danke euch beiden! …
von steescher
immer weiter so! ls…
von Portvv
Technik ist doch sc…

Änderungen

von Affenkopp 
am 03.07.2020, 15:36
von oengel 
am 03.07.2020, 14:23
von Störmer 
am 03.07.2020, 11:14
am 03.07.2020, 02:02
von Eddem 
am 01.07.2020, 16:25

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von Dr_Cox1911 wurde 134x besucht.