Heimkino von DjM86

Dj´s Home Cinema:

Ich schaue schon immer gerne Filme aber richtig losgelegt habe ich erst im Jahre 2007. 32", 40", 100" (Beamer)
 
Gesamt Budget ca. 2.300 EUR
- Technik-Kosten ca. 1.700 EUR
- Merchandising ca. 100 EUR
- Raum-Design ca. 500 EUR
Dieses Heimkino wurde 252x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 15. Dezember 2010
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 2x bewertet mit ø 5,00 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung

Ich schaue schon immer gerne Filme aber richtig losgelegt habe ich erst im Jahre 2007.
Zunächst mit einem 32" Samsung LCD (HD Ready). Dieser wurde aber nach einem Jahr zu klein und er ist einem 40" Samsung (Full HD) gewichen. Ende 2008 habe ich mir dann auch einen Blu-ray Player von Samsung geholt den BDP-1500. Und das Blu-ray sammeln beginn. Der Sound kam bis dato aus einer naja kleinen Anlage von Phillips. Als Terminator 4 auf Blu-ray rauskam, und ich den Film angefangen habe zu schauen wurde mir sofort klar der Sound kann so nicht weiter gehen. Die Surround Lautsprecher waren definitiv nicht mehr schön anzuhören. Außerdem fehlte einfach der Bass. Deshalb entschloss ich mich letztes Jahr vor Weihnachten ein besseres System zu kaufen. Durch Probe hören bei Kollegen. Ist mir direkt das Harman Kardon HKTS 11 ins Auge bzw Gehör gestoßen. Ich meine klar das System ist kein Canton, Teufel what ever ABER im Moment langt es vollkommen meinen Anforderungen. Der Sub teilt gut aus und die Satelliten hören sich auch sehr gut an. Als A/V Receiver habe ich einen Denon AVR 1610, mit dem ich wie mit den Lautsprechern sehr zufrieden bin. Im Sommer hat mich ein Kollege mit zu sich genommen und mir sein Home Cinema gezeigt. Ich kann nur sagen OMG. So etwas habe ich noch nicht gesehen 2,20 Leinwand in einem Wohnraum. Als Beamer einen Sanyo Z-4000. Was soll ich sagen ich war begeistert...Ab dem Zeitpunkt wollte ich mir einen Beamer kaufen. Da ich allerdings nächstes Jahr in die USA fliege hatte ich im Moment aber kein Geld für nen Beamer und Leinwand. Bis letzten Monat dieser Kollege auf mich zu kam und sagte: "Ich brauch ne neue Leinwand willste meine Alte" Ich dachte mir "Fu**" du willst doch nach Amerika :-) Aber was sollte ich sagen. Kurzerhand entschloss ich mich mein Home Cinema umzugestalten. Die Frage war jetzt nur welcher Beamer soll es werden? HD Ready Full HD, USA??? Fragen über Fragen und ich muss sagen ich habe mich richtig entschiede. Ich habe mich ein wenig umgehört. Mein Budget lag bei 500 €. Nicht viel für einen Beamer aber ich bin fündig geworden. Und zwar bei einem SONY VPL BW-7. Er ist für meine Zwecke im Moment Optimal. Sicherlich werde ich in 1-2 Jahren einen neuen kaufen. Aber bis dahin ist die Lampe eh nicht mehr "das Gelbe vom Ei"
to be continued....(Bilder folgen)

Bilddarstellung
Abspielgeräte
Samsung BD-P1500
Sony PlayStation 3 Slim
Phillips HDMI DVD
Audio
Lautsprecher
5.1
HARMAN/KARDON HKTS 11
Verkabelung
www.lindy.de
www.lindy.de
Sonstiges
Nintendo Gamecube, XBox 360, Sony PlayStation 2, Sony PlayStation 3
One 4 All Xsight Touch

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
ich mache mal den anfang ;)
also das ist schon mal ein guter start - vorhang vor der leinwand finde ich auch gut. viel spaß weiterhin!
TheAnimal
geschrieben am 01.03.2011 um 14:18
#1

Top Angebote

DjM86
Aktivität
Forenbeiträge1
Kommentare4
Blogbeiträge0
Clubposts0
Bewertungen0
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von TheAnimal
ich mache mal den a…

Änderungen

von Casimir36 
am 16.11.2019, 22:48
von Winni_W 
am 16.11.2019, 18:51
am 16.11.2019, 14:06
von Mellon 
am 15.11.2019, 17:03
von woody32 
am 14.11.2019, 09:18

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von DjM86 wurde 252x besucht.