Heimkino von Biker

Kino-Atmosphäre im Wohnzimmer:

Es ist schwierig eine optimale Lösung zu finden, um Lautsprecher, Leinwand, Kabel und Beamer möglichst unauffällig in den Wohnbereich zu integrieren. Denn schliesslich ist es ja ein Wohnzimmer. Freue mich über jeden Kommentar oder Anregung
 
Gesamt Budget ca. 10.001 EUR
- Technik-Kosten ca. 10.001 EUR
Dieses Heimkino wurde 6822x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 24. Februar 2011
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 57x bewertet mit ø 7,53 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
  1. Das Ziel – ein Kino in einem Wohnzimmer zu integrieren.
  2. Die Grundvoraussetzung – möglichst unauffällig und mit guter Technik.
  3. Ergebniss – gelungen, aber es könnte noch besser sein.   

 

Durch den Einsatz der Tv-Kommode lassen sich die Komponenten wie Satresiver, Blurayplayer, Wii, etc. gut unsichtbar unterbringen. Die Bose Lautsprecher sind die beste Alternative zu guten und möglichst unauffälligen Sound. Nur der Yamaha AV-Resiver der optischer als auch klanglich der Oberklasse angehört, sollte zu sehen sein.

Durch Verstecken der Leinwand hinter einer Abkastung wurde diese ebenfalls unsichtbar.Selbverständlich ist die über die Fernbindung an bedienbar untergebracht. Durch die Stuckleisten hatte ich die  Möglichkeit die Kabel blind zu verlegen.  Der Beamer lies sich leider nicht verstecken, was aber nicht so schlimm ist da er weiß ist, fällt er nicht direkt ins Auge. Der Flat der in keinem guten Haushalt fehlen darf, muste ich  leider sichtbar an der Wand hängen.
 

Technischedaten:

Der Wert ist eigentlich egal, aber es sind viele die meinen mit einen hohen Wert Prallen zu müßen. Drum schreibe ich hier mal die Preise auf die ich nach dem Handeln wirklich gezahlt habe. Und siehe da, es sind mal eben über 6000 weniger. Allso sucht es euch aus ob es ca. 10.000 oder 16.000 sind. Und die Filme ghören meiner Meinung nach nicht mit zur Hartware. Oder?

                                                                                    Normaler Preis            Mein Preis

Fernseher:           Sony KDL-40D2710                                       2900,00                   2700,00

Beamer:               Sharp XV Z18000                                        8000,00                   2600,00

Leinwand:            Motorleinwand von 128"                                 385,00                     120,00

AV-Verstärker:      Yamaha RX-V4600 7.1                               1480,00                    1200,00

Boxensystem:       Bose ACOUSTIMASS® 15                               1620,00                   1350,00

DVB-Receiver:      Technisat S2HD mit 500GB Festplatte             699,00                     629,00

Blu-ray Player:     Sony BDP-S350                                              320,00                     260,00

Videokabel:         HDMI Kabel ca. 15m mit Repeter                     350,00                    150,00

Seit neusten ist es mir möglich, über den Sat-Rcever auf meinen Server im Keller zuzugreifen, wo 2 TB Filme, Musik und Bilder auf abruf warten. Urlaubsbilder z.B. kommen so erst richtig zur Geltung.

Fazit:

Durch das parallel anordnen des Flat und der Leinwand, stimmt das Soundfeld überein und  man kann  mit wenigen Fernbedienungsbefehle das Wohnzimmer in ein Kino verwandeln ohne das man sich von der heiß geliebten Couch erheben muss. Es ist ohne Zweifel gut gelöst, aber da es vielecht noch besser geht, arbeite ich stets daran.

Bilddarstellung
Abspielgeräte
--------------------------------------------
------------------------------------------
--------------------------------------------
Audio
Lautsprecher
Verkabelung
Sonstiges

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Sehr schöne Integration ins Wohnzimmer, viel Spass beim weiteren basteln. Gruß
DomiB.
geschrieben am 05.04.2015 um 17:04
von DomiB.
#80
Sehr gut gelungen. Bin selber zur Zeit am Basteln und ist nicht so Einfach.
charly68
geschrieben am 19.02.2014 um 11:19
#79
Schönes Setup und sehr schöner Raum .Viele Details wirklich gut gemacht .Gefällt mir und das gibt volle 10 Sterne .Kannst dir ja auch mal mein Setup anschaun .Gruß Mr.Klipsch
Mr.Klipsch
geschrieben am 16.02.2014 um 12:21
#78
Die Integration in ein Wohnzimmer ist immer besonders schwer ich kann da auch ein Lied davon singen. Dir ist das aber besonders gut gelungen. Sehr wohnlich und trotzdem großes Bild. Gefällt mir ausgesprochen gut!
Frankie
geschrieben am 05.02.2014 um 21:53
#77
Tolles Wohnraumkino!
FiRsT_WaVe
geschrieben am 30.01.2014 um 00:35
#76
Toll hinbekommen, wir hatten das gleiche Problem, Wohnzimmer und Kino in einem. Manchmal nicht so einfach. Weiter viel Spaß

Gruß Thomas
aktex1978
geschrieben am 29.12.2013 um 19:55
#75
Super gelungen die unauffällige Integration.
Ich denke aber das Bose klanglich komplett überbewertet wird.
Stefan
sk223
geschrieben am 17.06.2013 um 23:12
von sk223
#74
Sehr gut gelung mit der Integration im Wohnzimmer, das haut so manchen Besucher von der Couch denke ich.
Daher volle Punktzahl und Viel Spass beim Genuß deines HK
hl230468
geschrieben am 28.05.2013 um 20:29
#73
Deine Einleitung kommt mir irgendwie bekannt vor - ähnlich war es bei uns auch. Hast Du aber toll umgesetzt und alles schön ins Wohnzimmer integriert.
Viel Spaß weiterhin. Gruß Jens
JenSch
geschrieben am 19.04.2013 um 12:25
von JenSch
#72
Sehr gute Integrierung in den Wohnraum, es sieht in Deinem Wohnzimmer so richtig gemütlich aus.
stäbchen
geschrieben am 25.11.2012 um 18:27
#71
Schön gemütlich sieht das ganze aus mit toller technik Klasse umgesetzt Lg Crank
CrankiSnake
geschrieben am 16.08.2012 um 08:03
#70
Schönes Wohnzimmer! Schönes, integriertes Heimkino! Gefällt mir gut!
Baldorolossa
geschrieben am 28.07.2012 um 17:50
#69
1.Das Ziel – ein Kino in einem Wohnzimmer zu integrieren - Ziel erreicht
2.Die Grundvoraussetzung – möglichst unauffällig und mit guter Technik. - Gelungen
3.Ergebniss – gelungen, aber es könnte noch besser sein. - es könnte immer besser sein.
Ich finde dein HK sehr gelungen. Ich wünsche dir noch viele schöne Filmabende. LG Michael
michael1
geschrieben am 18.04.2012 um 10:33
#68
Sieht doch ganz gut aus mit der integration im Wohnzimmer.
weiter so
lordgram
geschrieben am 09.04.2012 um 21:50
#67
Sieht sehr gemütlich aus dein Wohnzimmer, vorallem genug Platz um evtl noch größere LS zu stellen ;-)
Locutusvonborg
geschrieben am 03.03.2012 um 21:33
#66
Die Farbwahl finde ich sehr behaglich und weich, ist sicher gemütlich. Das mit der einwand ist sauber gelöst. Was ich schade finde ist die Geschichte mit dem Beamer, jemand mit deinen Fähigkeiten kann sich doch da sicher was einfallen lassen? :-) Kann das sein das ich die Boxen gar nicht sehen konnte auf den Photos? Sid die so gut integriert oder waren die zum Fotozeitpunkt noch nicht da? Respekt wirklich ein Tolles Wohnkino.
chief-justice
geschrieben am 07.12.2011 um 18:12
#65
Super gemütlich. Die Geräte hinter Schranktüren zu verstauen ist solange schön bis man sie zum Einschalten öffnen muss :/ Ich überlege selbst sowas, aber die Lüftung(Kühlung) der Geräte ist das 2.Problem (?). EGAL: Tolles Wohnkino !
Loy
geschrieben am 12.11.2011 um 23:37
von Loy
#64
Eine wunderbar gelungene Integration ins Wohnzimmer!
Gratuliere zu dem wunderschönen Heimkino.
Rick
geschrieben am 11.10.2011 um 16:50
von Rick
#63
Besser kann es immer sein, aber in deinem Fall kannst du mehr als zufrieden sein, Integration mehr als gelungen, WOW!!! Viel spaß noch!!
brainscan01
geschrieben am 22.08.2011 um 13:55
#62
SEHR SEHR gemütlich besonders im Winter ;-) TopHeimkino
KingDingelling
geschrieben am 31.07.2011 um 18:33
#61

Top Angebote

Biker
Aktivität
Forenbeiträge7
Kommentare36
Blogbeiträge0
Clubposts0
Bewertungen11
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von DomiB.
Sehr schöne Integra…
von charly68
Sehr gut gelungen. …
von Mr.Klipsch
Schönes Setup und s…
von Frankie
Die Integration in …
von FiRsT_WaVe
Tolles Wohnraumkino!

Änderungen

von RedBlack 
am 30.10.2020, 21:06
von Eddem 
am 29.10.2020, 20:57
von Wuppes82 
am 29.10.2020, 08:24
von kaefer03 
am 26.10.2020, 19:15

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von Biker wurde 6.822x besucht.