Heimkino von Xaxl

Xaxl's kleine Movie Ecke:

Klein und gemütlich soo muss das sein, es ist zwar nix besonderes, erfüllt aber seinen Zweck. Mein Hauptaugenmerk liegt jedoch ganz klar beim zocken (wie man ja auch an meiner Sammlung sehen kann).
 
Gesamt Budget ca. 3.000 EUR
- Technik-Kosten ca. 3.000 EUR
Dieses Heimkino wurde 436x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 12. Juni 2012
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 0x bewertet mit ø 0,00 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
Angefangen hat das ganze ca. vor 12 Jahren, als ich mir damals im Walmart in München meinen ersten 5.1 Dolby Pro Logic Receiver FR 740 von Philips gekauft habe.  Dieser war dann, man glaubt es kaum bis März 2010 in Betrieb.

Im Jahre 2007 genauer gesagt am 23.03.2007 ist dann nach echt langer Zeit die langerwartete PS 3 auf den Markt gekommen (man bemerkt vllt. meine Leidenschaft für Videogames) und verwendete ein völlig neues Medium die BluRay Disc. Ich dachte mir jo gut eine BD mit 25 GB Speicherplatz, das wird Sony schon brauchen, machte mir aber keine weiteren Gedanken um die ganze Sache.

Ich damals meine neue PS 3 an meinen Philips (Röhre) mit 74 cm angestöpselt und war begeistert. Diese Begeisterung hielt so lange an (ca. 4 Wochen) bis ich das erste mal bei Saturn die PS 3 mit Demo von Ridge Racer auf einem Full HD TV gesehen hatte.

Für mich war sofort klar, sowas brauchst du auch, ich also freudestrahlend meiner Frau gezeigt und gesagt guck mal ist das nicht toll?

Kommentar meiner Frau --> vergiss es!!! (das macht Sie heute auch noch immer^^)

Ich dachte mir, du weisst es noch nicht aber in ca. einem halbe Jahr besitzen wir auch so ein Teil!

Dann ganz plötzlich im September 2007 verabschiedete sich mein damals 5 Jahre alter Philips TV und zeigte nur noch eine Grüne Fläche.

Also erst mal in den Keller gegangen und meinen alten Löwe TV nach oben gebracht und bemerkt, jetzt ist die Zeit gekommen für meinen LCD. Nach einigem murren meiner Frau war er dann doch im Oktober 2007 bestellt.

Als ich ihn dann bei meinem Händler abholte und ich das Schmuckstück ausgepackt habe, wurde mir ganz warm ums Herz, da stand er nun mein LC-37XD1E von Sharp und was soll ich sagen ich bin bis heute sehr zufrieden mit dem Gerät, obwohl er mittlerweile ins Schlafzimmer weichen musste und über DVB-T betrieben wird.

Kurze Zeit später im Januar 2009 segnete mein alter VHS-Rekorder ebenfalls das zeitliche und daher war dann der Weg frei für meinen Sony RDR-HXD890 HDD Rekorder. In diesem Monat hatte ich aber voll die Seuche und auch meine sooo geliebte 60 GB PS 3 starb den YLoD (Yellow Light of Death) und es musste eine neue her, ich also sofort am nächsten Tag in den MM und eine 80 GB PS 3 geholt. Wieder unkte meine Frau, aber sie weis auch, was mein Hobby zocken angeht, gibt es keine Rücksicht auf Verluste.

Noch immer war Filme gucken eher nebensächlich.

Im Oktober 2009 fasste ich dann den Entschluss mir auch mal einen neuen Reciever zu gönnen und nach monatelangem recherchieren und lesen von unzähligen Tests war klar ich hol mir eine Boseanlage, ähm einen AVR von Pioneer, es war nur noch nicht klar ob ich den 819er oder den 919er holen sollte, da ich eigentlich keine Möglichkeit habe ein 7.1 System aufzubauen (dachte ich damals zumindest). Ich entschied mich aber dann trotzdem für den 919, dieser fand dann im März 2010 den Weg in mein Wohnzimmer und ich sollte es nicht bereuen.

Etwa zu dieser Zeit entbrannte dann auch meine Leidenschaft Filme auf BD zu sehen.

Für mich war klar dass ich nun alles getan hatte um einen perfekten Sound genießen zu können. Jedoch bemerkte ich recht schnell dass irgendetwas mit meinen Boxen nicht stimmen sollte. Nun ging das ganze wieder von vorne los, ich also Tests gelesen Lautsprecher probegehört usw. irgendwann dachte ich mir, wieso die ganze Arbeit alleine machen und so bin dann hier gelandet und hoffte auf Hilfe in Sachen Speaker. Schnell musste ich feststellen, dass mein von mir selber gesetztes Budget nicht wirklich viel ist. Jedoch hielt ich an meinem Vorhaben fest mir für ca. 400 - 500,-- Lautsprecher zu kaufen.

Nach mehreren Empfehlungen hier im Forum, habe ich mich dann für das Teufel Theater 1 entschlossen und habe es nicht bereut. Jetzt nachdem dann alles angeschlossen und verkabelt war, machte ich mich dann langsam mal ans Feintuning bis ich letztendlich den "für mich" perfekten Sound genießen konnte.

Mittlerweile besitze ich auch noch das 7.1 Ausbauset (was ich damals aus Platzgründen für unmöglich gehalten hatte (aber wo ein Wille da auch ein Weg^^).Jedoch konnte ich die Erweiterung nur in Ahorn bestellen, was aber nichts machte, denn 2 h später waren beide Speaker mit schwarzer Folie beklebt und man kann auf Anhieb keinen Unterschied mehr feststellen, einzig an der Front (die ist bei Ahorn silber) merkt man den Unterschied.

Als wir dann erfuhren, dass unser Antennenbetreiber zum 30.04.2012 den analogen Kabelbetrieb einstellt, wurde mir klar ich brauchte unbedingt einen HDTV-Kabelreceiver mit CI+ Interface (wenn schon, denn schon). Nach wiederum Monatelangem lesen von Tests, war mir klar, dass ich mich für einen neuen TV in eingebautem Tripple Tuner entscheiden werde.

Seit nunmehr 1 Woche (17.01.2012) steht mein neues Schmuckstück im Wohnzimmer, es ist der Toshiba 42VL863G geworden, mit passivem 3D (denn bei Schutter bekomme ich leichte Probleme, warum auch immer). Jetzt habe ich wiederum aber das Problem, dass mein VSX-919 kein 3D kann. Dieses Problem werde ich aber wahrscheinlich umgehen mit einem 3D BluRay PLayer von Panasonic, dem DMP-BDT310, der ja 2 HDMI Ausgänge hat. Zum zocken in 3D reicht mir ja der opt. Ausgang meiner PS3.

So nun ist das Problem auch umgangen worden, denn seit gestern (11.06.2012) steht mein neuer BluRay Player im Wohnzimmer, es ist der Panasonic DMP-BDT310 mit 2x HDMI geworden. Jetzt kann ich endlich wieder HD Sound genießen, auch in Verbindung mit 3D, klasse so muss das sein.^^

Ich hoffe Euch hat meine kleine Anekdote über mein "kleines Heimkino" gefallen.

LG
Xaxl

PS.: Nochmal, an alle die die mir echt sehr gut geholfen haben beim kauf meiner Speaker ein dickes thx.

PSS.: Neu Bilder lade ich auch mal hoch, sobald ich etwas Zeit habe diese zu knipsen (leider immer noch keine Zeit gefunden.^^


Bilddarstellung
Samsung RC 730 S07 - i7 2,2 GHz
Abspielgeräte
Panasonic DMP-BDT310
Sony PlayStation 3
Sony RDR-HXD890
Philips CD 910
Plattenspieler Dual CS 630 Q^^
Audio
Lautsprecher
7.1
Teufel Theater 1 + 7.1 Ausbauset
M 120 F
M 120 C
M 120 D
M 120 D
M 1200 SW
Verkabelung
2 x 1,5²
HDMI 1.3 / HDMI 1.4
HDMI, Optisch
Ear Force x 41 - 7.1 Headset von Turtle Beach (zum zocken)
Sonstiges
XBox 360, Sony PlayStation 2, Sony PlayStation 3, Sony PSP
Logitech Harmony 650

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Ja, ist tatsächlich schon mal ein guter Einstieg und zum Zocken sicher auch nicht schlecht! Muss dir da leider zustimmen, es wird auf jeden Fall nicht billiger;) Viel Spaß beim Zocken. mfg
Simonchichi
geschrieben am 24.09.2011 um 17:40
#6
Der Anfang ist gemacht und wenn einem der Virus packt, wird es danach nur noch teurer ... äh besser! :D

Gruß Joker
JokerofDarkness
geschrieben am 08.07.2011 um 20:53
#5
Sehr schön in den Wohnbereich integriertes HK! Ist sicherlich sehr gemütlich! Weiterhin viel Spaß beim Filme schauen.
MSRalf
geschrieben am 11.05.2010 um 12:06
von MSRalf
#4
gemütlich!! :)
Jazz81
geschrieben am 07.05.2010 um 03:00
von Jazz81
#3
teufel war schon mal eine gute wahl. weiter so
ds1
geschrieben am 06.05.2010 um 19:59
von ds1
#2
HEY,GANZ FEINES KLEINES HK;-)WAS DU DA HAST,WüNSCH DIR NOCH VIEL SPASS WEITERHIN DAMIT.B.P
SPECKY67
geschrieben am 05.05.2010 um 15:51
#1

Top Angebote

Xaxl
Aktivität
Forenbeiträge81
Kommentare0
Blogbeiträge0
Clubposts0
Bewertungen7
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

Ja, ist tatsächlich…
Der Anfang ist gema…
von MSRalf
Sehr schön in den W…
von Jazz81
gemütlich!! :)
von ds1
teufel war schon ma…

Änderungen

von Eddem 
am 23.01.2021, 12:56
am 23.01.2021, 09:43
am 22.01.2021, 23:14
am 22.01.2021, 16:45
von leinad 
am 22.01.2021, 10:08

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von Xaxl wurde 436x besucht.