Heimkino von thaslider

U2 - Universum 2:

Willkommen im U2 Cinema. Dedizierter Kinoraum im Keller auf ca. 40qm. Umgesetzt ist aktuell ein 7.1.4 Setup, Körperschallwandler, 3m Leinwand 16:9, FullHD Beamer, Vor-Endstufenkombi, Akustikoptimierung...
 
Gesamt Budget ca. 20.000 EUR
- Technik-Kosten ca. 16.000 EUR
- Merchandising ca. 500 EUR
- Raum-Design ca. 3.500 EUR
Dieses Heimkino wurde 294x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 09. Juli 2020
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 7x bewertet mit ø 8,43 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
Planung November 18 - Februar 19, komplette Konstruktion im CAD aufgezogen, die immer weiter verfeinert wurde. Planungshilfe in Form von Foren, Probehören anderer Heimkinos, Erfahrungen aus meinem Wohnzimmerkino und mit Hilfe meiner netten Arbeitskollegen, die mal mehr mal weniger gute Vorschläge brachten.
Der Raum wurde komplett in Eigenregie gebaut. Einzig für die Metallständerwand hatte ich etwas Hilfe. Den Rest haben meine Hände alleine gestämmt. Bisheriges Resümee:
  • kleinere Schnittverletzungen beim Bau der Metallständerwand (trotz Handschuhe)
  • aufgerissene Knöchel und Hände
  • Bester Kunde im Baumarkt 2019 (Auszeichnung steht noch aus)
  • Etwas Gewichtsverlust durch die Plackerei was durch ausgiebiges Grillen jedoch wieder ausgeglichen werden konnte
  • Immer noch Spaß an der Sache, da man etwas "wachsen" sieht

Beginn des Ausbaus März 19 (Rohbau Fertigkeller)

April 19:
  1. Ständerwand eingezogen
  2. Elektrik verlegt
  3. Dämmung eingebracht
  4. Rigipsplatten montiert
  5. verspachtelt und verschliffen
Mai 19:
  1. umlaufende Abkofferung (Deckenkranz)
  2. Tapezierarbeiten
Juni 19:
  1. Bodenbelag
  2. Streichen von Wand und Decke
Juli 19:
  1. Holzgestell für Leinwandmontage
  2. Beamerhalterung montiert
  3. Urlaub
August 19:
  1. Arbeiten an der Abkofferung
  2. Einbau LED Strahler
  3. Montage Vorhang
  4. Einzug der Lautsprecher
  5. Lautsprecherständer (Selbstbau; Eichenbalken) fertiggestellt
September 19:
  1. Einzug der Couch
  2. Aufbau AV Technik (provisorisch)
  3. Beginn Absorberbau
  4. seitliche Absorber fertiggestellt und montiert
  5. Ständer aus Eichenbalken für die Deko gefertigt
  6. erste Deko aufgebaut
Oktober 19:
  1. Deckenabsorber sind fertig und montiert
  2. LED Stripe um den mittleren Deckenabsorber montiert
  3. weitere Akustikmessungen im Gange
  4. Couch weiter nach vorne verschoben (Bassloch), aktueller Leinwandabstand 3,5m
  5. Bassabsorber in den Ecken aufgestellt
  6. Name des Kinos: U2 (Universum 2)
  7. weitere Akustikmessungen sind erledigt
  8. Optimierung der Trennfrequenzen und Raummoden, eventuell muss noch ein DSP gekauft werden
  9. Heimkinoschild des U2 ist angekommen und montiert (Bild folgt noch)
November 19:
  1. Weitere Einmessungen (Pure Direct) und Aufstellungsoptimierungen
  2. Einmessung mit Audyssey
  3. Abnahme der technischen Umsetzung, Ausstattung, Bild und Ton durch einige Arbeitskollegen inklusive Filmabend. Resumee: Bestanden!
  4. Reckhorn A-800 abgeraucht. Dank Garantie ist der neue schon auf dem Weg. Update auf A-801
  5. Die ersten 7m der Abkofferung sind verschlossen. Beim Baumarkt gab es kein Material mehr... :-(
  6.  Deko Diecast Modell des "ECTO-1" aus dem Film Ghostbusters gekauft
Januar 20:
  1. Fußmatte mit U2 Logo für die Eingangstür angekommen
Februar 20:
  1. Abkofferung komplett verschlossen
  2. LED Stripes verlegt und Steuerung auf die Logitech Harmony gelegt (ca. 18m RGBW Steifen auf Aluprofile geklebt und in der Abkofferung verlegt)
  3. Hochflorteppich im hinteren Bereich des Raumes verlegt
März 20:
  1. Vorschaumonitor im Technikbereich installiert (21,5")
  2. Getränkebecher "Independence Day 2 - Wiederkehr" von meinem Neffen als Geburtstagsgeschenk bekommen
Mai 20:
  1. Anschaffung eines Tablets incl. MyMovies App zur Bestandsaufnahme der Filme
Juli 20:
  1. Neueste Anschaffung: NVidia Shield TV Pro 2019
Aktueller Stand:
- fast fertig
- Bassabsorber in den Ecken werden noch mit Stoff bezogen, damit die Optik stimmt.
- zweiter Sub geplant
- Etwas mehr Deko (gerne Tips zu Händlern...)
- langfristig kommt noch eine zweite Sitzreihe auf Podest dazu
- ....
 
Bilddarstellung
SONY HW65ES
HEXM Dragon Frame 16:9 3m
Beides vorhanden!
Abspielgeräte
Samsung UBD-K8500 Ultra HD
Panasonic DP-UB424
NVidia Shield TV Pro 2019, WD TV Live Hub, NAS
Panasonic
TechniSat TECHNISTAR S6
DENON DCD-720AE
-
Audio
-
Marantz AV7705 + MM7055 + MM8077
Technics
-
Reckhorn A-801
Lautsprecher
7.1.4
Nubert + XTZ
2x Nubert nuLine 284
1x Nubert nuLine CS-174
2x Nubert nuLine 24
2x Nubert nuLine RS-54
-
1x XTZ Cinema Sub 1x12
4x Reckhorn BS-200i
Verkabelung
2 x 4.0mm² für die Front + Center
2 x 2.5mm² restliche LS
HDMI only, Oehlbach, InAkustik
XLR Verkabelung zwischen Vor- und Endstufen
Oehlbach Subwooferkabel
Sonstiges
- Popcornmaschine
- 4 Körperschallwandler in Couch
Harmony Elite mit Hub
Zweiter Subwoofer

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
@Wuppes82: Ja, die Rückwand ist noch nicht final. Da ja auch noch eine zweite Sitzreihe kommen soll belasse ich es erst mal bei der jetzigen Lösung. Ich habe z.B. ein selbstgebautes Technikrack geplant aus alten Eichenbalken und Glas oder Mamorplatten. Die BD Sammlung bekommt dann auch einen neuen Platz.
thaslider
geschrieben am 09.07.2020 um 07:28
#12
Sehr schönes Kino! Die vier Bilder (Absorber) mit den dicken Rahmen sehen schon sehr stylisch aus. Die Kallax Rückwand finde ich allerdings noch etwas unpassend, da man die Filme hintereinander stellen muss und dort soviel Kabel zu sehen sind.
LG Wup
Wuppes82
geschrieben am 29.06.2020 um 15:09
#11
Hallo Marcus ein super schönes Heimkino. Ich schätze Leute die selber anpacken und sich ein eigenes Heimkino bauen. Von mir bekommst du die vollen 10.Ich hab mir auch ein DSPeaker Anti-Mode 8033 s-II gekauft und muss sagen , es hat sich ausgezahlt. Habe auch meinen Sub nach hinten umgestellt, jetzt kommt er mit sattem Bass ohne dröhnen und ohne Basslöcher daher. Hast bei meinem Heimkino auch vorbeigeschaut. Viele erholsame Filmstunden. Viele Grüße aus Oberösterreich (Peter)
tampehei
geschrieben am 25.05.2020 um 11:55
#10
Klasse Heimkino! 10 Sterne!
Eddem
geschrieben am 01.04.2020 um 08:17
von Eddem
#9
Sieht schon sehr gut aus - gefällt mir :). Bin auch gerade in Heimkinobau und weiss daher, wieviel Arbeit es macht, wenn man es richtig gut machen will. Wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Bau deines Traumes. Nette Grüße, Chris
RedBlack
geschrieben am 31.10.2019 um 22:30
#8
Ja, kommt gut. Sehe das aber eher entspannt.
gelöscht
geschrieben am 29.10.2019 um 20:25
#7
Sehr schick, bitte mehr Bilder!
JokerofDarkness
geschrieben am 27.10.2019 um 22:43
#6
Wird bestimmt richtig gut werden. Gucke weiterhin vorbei und bin natüüüürlich auch "gespannt";)
Evil Dead
geschrieben am 23.10.2019 um 02:39
#5
Schließe mich dem Joker an und bin auch sehr gespannt!
Eddem
geschrieben am 17.10.2019 um 02:29
von Eddem
#4
Na da bin ich mal gespannt!
JokerofDarkness
geschrieben am 06.10.2019 um 23:21
#3
Hallo Marcus. Heute zum Geburtstag eine besondere Vorstellung in deinem Heimkino.
Viel Erfolg mit der Fertigstellung und Ergänzung deines Kinos. Von mir erhälst Du, sicher auch einen Vorschuss Bonus, +10ex10*, *Points*. der harry.
docharry2005
geschrieben am 13.03.2012 um 09:35
#2
ein Nubert Freund :-) da bin ich mal auf die Bilder gespannt!!!!!
xcapoeirax
geschrieben am 29.01.2011 um 18:48
#1

Top Angebote

thaslider
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge27
Kommentare29
Blogbeiträge0
Clubposts0
Bewertungen3
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von thaslider
@Wuppes82: Ja, die …
von Wuppes82
Sehr schönes Kino! …
von tampehei
Hallo Marcus ein su…
von Eddem
Klasse Heimkino! 10…
von RedBlack
Sieht schon sehr gu…

Änderungen

von alansun 
am 16.07.2020, 13:51
von Wuppes82 
am 16.07.2020, 10:57
von tampehei 
am 15.07.2020, 19:36
am 15.07.2020, 15:45
von RGeipert 
am 14.07.2020, 20:24

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von thaslider wurde 294x besucht.