Heimkino von RedBlack

Dark Knight:

Update: Nachdem ich mit dem Hausumbau (alle Trockenbau Decken mit neuer Dämmung und Dampfbremse, Aussenwände Putz entfernen neuen Putz auftragen, sämtliche Malerarbeiten, Bäder fliesen etc.,...) bis auf wenige Kleinigkeiten fertig bin...
 
Dieses Heimkino wurde 440x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 14. November 2019
Beschreibung

 

..kann ich mich nun endlich dem Heimkinobau widmen.
Dabei liegt mein Fokus darauf später eine Top Akkustik gepaart mit guter Optik zu haben.
Außerdem war es mir wichtig, das Heimkino clean zu halten, sprich die Figuren und Co. auszulagern. Bis auf eine - den Namensgeber meines Heimkino's : Der Lifesize Bust 'The Dark Knight' von Sideshow. 

Weitere Bilder folgen, sobald ich Internet im Haus habe und dann je nach Baufortschritt.
Stelle jetzt erstmal nur ein paar Bilder ein ,um euch neugierig zu machen ;-)

Bilddarstellung
Hivilux 16:9 221cm sichtbares Bild
Abspielgeräte
Panasonic BDT-570
Audio
Denon X4500H
Lautsprecher
5.1
Klipsch
RB 81 II
RC 62 II
RB 81 II
Teufel M5100
2x ibeam
Verkabelung
OFC 4mm
Sonstiges
Sony PlayStation 3

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Interessantes u. aufwendiges Projekt. Bin auf den weiteren Fortgang u. das Endergebnis gespannt.
Viel Erfolg!
mp3-p0
geschrieben am 26.10.2019 um 12:43
von mp3-p0
#24
Endlich neue Bilder;) Richtig cool bis jetzt. Freu mich aufs nächste Update.

Gruß
Evil Dead
geschrieben am 23.10.2019 um 02:22
#23
Das was ich hier an Bildern sehen kann, hat mich schon sehr neugierig gemacht. Bin schon sehr gespannt wie es bei dir weitergeht! Richtig gut finde ich deine selbst gebauten Diffusoren und Akustik-Elementen. Viele Grüße, Adam
Eddem
geschrieben am 21.10.2019 um 21:07
von Eddem
#22
Moin Chris :o)
WOW, Hut ab vor deinem selbstgebautem Kinoraum. *Daumen hoch*
Viele schöne Stunden wünsche ich dir darin. Klasse Arbeit.
Schöne Grüße
Klinke
geschrieben am 20.10.2019 um 07:27
von Klinke
#21
Hallo Chris,
hab` mal wieder vorbeigeschaut. Liebe Grüße, Eddem
Eddem
geschrieben am 26.09.2019 um 21:31
von Eddem
#20
Hi,

alles SelfMade das lob ich mir, du bist am richtigen Weg! Schöne Heimkinosessel hast du da - woher?
Ein Tipp, mach ein DBA!

lg Alpi
Alpenpoint
geschrieben am 08.01.2019 um 16:55
#19
Danke fürs Reinschauen. Meine handwerklichen Fähigkeiten sind etwas begrenzt, weshalb ich deine Fortschritte aufmerksam verfolgen werde. Faszinierend, welche Geduld du offenbar in der Lage bist aufzubringen. Na dann frohes Schaffen, guten Rutsch und viele Grüße von Thomas
Thomas L.
geschrieben am 31.12.2018 um 13:04
#18
Na das neue Kino wird mit Sicherheit nen Optischer und Akustischer Leckerbissen werden.... wenn mal sich die jetzigen Bildet so ansieht, merkt man schnell, dass alles Hand und Fuß haben wird. Bin gespannt;)

Gruß, Stephan
Evil Dead
geschrieben am 22.12.2018 um 15:33
#17
Hallo Chris,
freut mich zu hören, dass es endlich mit dem Hauskauf geklappt hat. Bin dann auch ganz schön gespannt wie dein Heimkino aussehen wird.
Lieben Gruß, Adam
Eddem
geschrieben am 19.09.2018 um 11:59
von Eddem
#16
Oh wow, Respekt für dein handwerkliches Geschick! Ich bin mal gespannt, wie dein Heimkino aussieht, wenn du den Raum dann angehst. Die Bilder sind auf jeden Fall schon einmal vielversprechend! Wenn du Diffusoren über hast, ich würde wohl welche nehmen. ;-)
Livecam
geschrieben am 19.09.2018 um 08:59
#15
Hallo Martin,
Vielen Dank für dein Lob :). Ja, ich habe tatsächlich schon an Folienschwinger gedacht, ich bin mir nur da nur nicht sicher, welches Material dafür am besten geeignet ist. Es sollte ja auch relativ schwer sein um zu funktionieren, habe ich gelesen. Hast du da vielleicht einen Material-Tipp für mich?
Dein Kino gefällt mir wirklich ausnehmend gut, ganz klassisch Rot und Schwarz - von so einem Kino träume ich auch :).
Grüße, Chris
chris007
geschrieben am 23.02.2018 um 20:10
#14
Servus Chris,
schaut ja schon mal gut aus mit dem Absorberbau. Hast Du auch noch Folienschwinger in Planung für die Bassabsorbtion ?
Bin gespannt wie es weitergeht.
Gruß Martin
Cinemarte
geschrieben am 23.02.2018 um 18:53
#13
OK, bis die Tage, Adam
Eddem
geschrieben am 19.02.2018 um 17:32
von Eddem
#12
Können wir gerne machen, ich sage dir dann noch zeitnah Bescheid, wann es mir am besten passen würde. Deine Nummer habe ich noch. LG Chris
RedBlack
geschrieben am 19.02.2018 um 16:59
#11
Danke Chris für den Tipp. Möchte schon die richtige Vorarbeit, die richtige Farbe, und auch das passende Werkzeug dafür benutzen. Vielleicht könnten wir mal telefonieren. Natürlich wann es dir am besten passt. Hast du noch meine Telefonnummer? Ich richte mich da ganz nach dir, Rentner halt! LG Adam
Eddem
geschrieben am 19.02.2018 um 11:46
von Eddem
#10
Hallo Adam, ja es wird wirklich noch eine Weile mit dem Haus dauern...inzwischen vertreibe ich mir die "Langeweile" ;) mit dem Bau von Akkustik-modulen. Na da bin ich ja mal gespannt, wie sich die schönen JBL Lautsprecher in deinem Heimkino machen werden. Falls du vor dem bearbeiten Tipps brauchst - du weisst ja, ich bin Maler und Lackierer:). In jedem Fall würde ich die LS liegend, mit der Schallwand noch oben gerichtet, endlackieren, so verläuft der Lack sichtbar besser, als wenn der LS stehen würde. Bei stehender Lackierung kann es bei zu viel Materialauftrag zum "rutschen" des Lackes kommen und schlimmstenfalls zu "Läufern/Nasen". ;)
Und nimm Auf jeden Fall einen 'Alkydlack', sämtliche Wasserlacke , egal ob Acryl, PU etc. haben NULL Verlauf und ziehen viel zu schnell an - damit gewinnst du "keinen Blumentopf"! Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß dabei, LG Chris
RedBlack
geschrieben am 18.02.2018 um 21:51
#9
Danke Chris für den netten Kommentar. Ich weiß, es wird noch etwas dauern, bin aber schon sehr gespannt wie dein "REDBLACK" wird. Nach langen Überlegungen und verschiedenen Aufstellungen im Heimkino, habe ich endlich einen Weg gefunden, wie ich meine Burmester Anlage mit den JBL 250Ti Boxen in mein Heimkino integrieren kann. Die Lautsprecher passen gerade noch so neben den Surround Front Speaker. Die Technik kann ich noch unterhalb der Leinwand im Regal unterbringen. Einzig die Lautsprecher müssen noch abgeschliffen und schwarz lackiert werden. Wenn es dann so weit ist, werde ich das noch mit Bildern dokumentieren. Noch einen schönen Restsonntage. Liebe Grüße, Adam
Eddem
geschrieben am 18.02.2018 um 20:21
von Eddem
#8
Moin nochmal! Vielen Dank und dann macht das natürlich Sinn. Wünsche Dir viel Erfolg und bin gespannt auf die neuen Bilder.
JokerofDarkness
geschrieben am 18.02.2018 um 10:46
#7
Hallo, erstmal ein Dankeschön für deinen Kommentar:). Also...ich habe mir einen neuen Account angelgt, weil ich auf diesem nur das neue Heimkino zeigen möchte. Eine Dokumentation in einem Blog oder Forum möchte ich nicht, weil es für mich zeitlich zu aufwendig ist- die Zeit zum bauen ist mir wichtiger ;). Der alte Account soll, wie bisher nur meine Sammlung zeigen. (Mein HK dort ist nicht wirklich der Rede Wert;) Und da dort schon über 900 Fotos vorhanden sind, wollte ich nicht noch weitere hunderte Fotos dort ablegen ;). Wie gesagt, ich möchte mit dem neuen Account unterstreichen, das mein Heimkino, so wie ich es mir vorstelle, etwas völlig anderes wird, als das was ich bisher bei mir so Heimkino genannt habe ;). Übrigens finde ich dein Projekt handwerklich 1A umgesetzt und es gefällt mir sehr gut:) - RESPECT!! LG, Chris
RedBlack
geschrieben am 18.02.2018 um 10:39
#6
Moin! Wieso legst Du Dir für dein neues Heimkino einen neuen Account an, anstatt es weiterhin im alten Account zu pflegen und den Umbau im Blog oder Forum zu dokumentieren? Würde doch viel mehr Sinn machen, denn so kann man schön hintereinander weg die verschiedenen Stationen und somit die Entwicklung sichtbar machen.
JokerofDarkness
geschrieben am 18.02.2018 um 09:26
#5

Top Angebote

RedBlack
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare28
Blogbeiträge0
Clubposts0
Bewertungen26
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von mp3-p0
Interessantes u. au…
von Evil Dead
Endlich neue Bilder…
von Eddem
Das was ich hier an…
von Klinke
Moin Chris :o) WOW…
von Eddem
Hallo Chris, hab` …

Änderungen

von Casimir36 
am 16.11.2019, 23:33
von Winni_W 
am 16.11.2019, 18:51
am 16.11.2019, 14:06
von Mellon 
am 15.11.2019, 17:03
von woody32 
am 14.11.2019, 09:18
Das Heimkino von RedBlack wurde 440x besucht.