Newsticker

Heimkino von pilgrim1976

Kino unterm Dach:
Unser Heimkino entstand auf dem Dachboden. Ganz wichtig war es mir eine wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen und den Raum nicht zu technisch wirken zu lassen!
 
Dieses Heimkino wurde 1319x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 04. Januar 2012
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 40x bewertet mit ø 8,38 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung

Die Heimkinoleidenschaft fing bei mir schon in der Schulzeit an. 
Damals war die LaserDisc noch das Maß der Dinge!
Ich lese seit dieser Zeit die Heimkino und die AudioVision,
somit hab ich mir in den Jahren auch ein relativ großes Fachwissen angeeignet. Das Internet ist natürlich auch eine große Hilfe! Man findet ja in den entsprechenden Foren inzwischen fast alles über Kabelbau, Raumakustik, etc.
 
Mein erstes, kleines Heimkino entstand noch in meinem Kinderzimmer auf dem Dachboden. Das Zimmer war ungünstig geschnitten und kaum ordentlich zu beschallen. Trotzdem hat mich der HK-Virus schon damals befallen!

Nun zu meinem aktuellen Heimkino

Es war ein Gefühl wie man es von Weihnachten her kennt, als mir meine Freundin zugestand ein Heimkino nach meinen Vorstellungen auf dem Dachboden einzurichten!

Welchen Verstärker, welche Lautsprecher, welchen Buray-Player, was für einen Beamer kaufe ich mir?

Glücklicherweise musste ich meine Technik nicht in einen Wohnraum integrieren. So konnte ich alles nach Klang und Bild ausrichten!
Wobei ich eher ein audiophiler Mensch bin.
Für mich war es sehr wichtig, daß der Raum noch wohnlich aussieht und nicht wie ein Kinosaal!
Als erste Maßnahme habe ich die Dachfenster mit Rollos ausgestattet, daß der Raum auch wirklich richtig abzudunkeln ist!

Anfangs hatte ich mich für Leinwandfarbe ScreenGoo entschieden! Leider musste ich feststellen, daß es immer Schlieren im Bild gab! Wahrscheinlich hätte ich die Farbe an die Wand aufspritzen müssen! 

Jetzt hab ich mir eine Leinwand mit Velourrahmen gekauft.
Um die Leinwand habe ich nochmal schwarze Velourfolie auf die Wand geklebt. Da die weissen Wände viel Licht reflektiert haben,wurden die ersten 1,5 Meter der Dachschräge und die Wand schwarz gestrichen.   Ausserdem habe ich mir eine Maskierung für die Leinwand gebaut.
Das kommt dem Cinemascope-Format wesentlich näher, als die schwarzen Balken die der Projektor erzeugt. Diese Maßnahmen haben den Kontrast enorm verbessert.
Das kann ich nur empfehlen!

Nun zu den einzelnen Komponenten:

Kurzer Rückblick

Angefangen hab ich mit einem Onkyo- TX SR605 Receiver, einem Samsung 1400 BD-Player, einem Teufel Concept R2 Lautsprechersystem, und einem Panasonic PT-AX100 Beamer!

Das ganze ist nach und nach verändert worden. Der 605er wurde mal durch den 607er ersetzt! Der R2 Subwoofer war 2 Teufel Subs aus dem Theater 1 gewichen...

Die aktuellen Komponenten

Receiver: Pionee VSX-920
BD-Player: Pioneer BDP-320
Fernsehempfang: T-Home Media Receiver
Beamer: Epson EH-TW5500LPE

Lautsprecher

Front: Heco Victa 700
Heco Victa 100 Center
Surround: Heco Victa 300
Surround Back: Heco Victa 300
Elac Sub 2040

Also ein 7.1 System

Die Boxenständer für die Back-Surrounds sind aus 20 mm dickem MDF gefertigt! In die Natursteinplatten haben wir Löcher gebohrt um das MDF verschrauben zu können! Das ganze haben wir dann mit einem Kabelkanal aus Edelstahl verbunden! Wirkt optisch ziemlich monströs wegen der breiten Frontplatte, aber dafür extrem stabil und massiv!

Die Boxenständer für die Surrounds mussten wir anwinkeln, da die Boxen wegen der Dachschräge ziemlich tief stehen! Also haben wir die Standfläche abgewinkelt wie eine Sprungschanze und wieder mit dem Naturstein verschraubt!

Der Ständer für den Center ist ebenfalls aus 20 mm dickem MDF. Das MDF ist schwarz und wurde mit Klarlack lackiert! Das ganze ist genau auf Leinwandhöhe und Sitzposition abgestimmt!

Das Rack ist aus der gleichen MDF-Platte entstanden.
Die Bodenplatten sind in "Purple Red" lackiert.
Das Rack, wie auch die beiden 700er Victas stehen auf Natursteinplatten.

Da kann ich mich auf diesem Weg gleich nochmal bei meinem Freund Mario bedanken, der zufällig Schreiner ist. Er hat das Rack und die Boxenständer gebaut! Wobei meine helfende Hand bei den Schleifarbeiten natürlich nicht zu unterschätzen war :-)

Als nächstes Projekt folgt eine neue Couch auf der man auch mal vernünftig beim Fussballschauen einschlafen kann...

Bilddarstellung
Daniel´s sound systeme Leinwand 182x108 mit Velourrahmen
Abspielgeräte
Pioneer BDP-320
Telekom Media Receiver 300
Pioneer Laserdisc-Player
Audio
Pioneer VSX-920
Lautsprecher
7.1
Heco Victa 700
Heco Victa Center 100
Heco Victa 300
Heco Victa 300
Elac Sub 2040
Sennheiser HD 595 Kopfhöhrer
Verkabelung
High-End Kabel für den Center!
Der Rest 4mm Kabel mit Bananenstecker
Soundreference HDMI 1.3b
HiviLux HDMI
Soundreference HDMI 1.3b
HiviLux HDMI
Hab mir ein Netzkabel Konfektioniert!
IeGo Stecker auf beiden Seiten und ein Lapp 891 Kabel! Sehr ordentliches Teil!
Sonstiges
keine Konsole
Der Beamer steht in einer Deckenkonstruktion die mir ein befreundeter Schreiner gebaut hat!
Auch das Rack für die Technik hat er gebaut!
Träume hat man schon...
Ein 2. Sub

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 11.01.2016 um 14:16
#53
sehr schönes kino unterm dach ich "sammel" unterm dach :) sieht toll und gelungen wünsch dir noch viel spass
geschrieben am 15.07.2014 um 20:56
#52
So klein und schon ein eigenes HK, da kann man ja nur 10 Sterne geben.
Gratulation zum schönen HK.
Gruss
Frank
geschrieben am 22.05.2014 um 14:20
#51
Schön gelöst und sieht wirklich gemütlich aus die Nische mit der Leinwand schwarz zu streichen war auch sehr sinnvoll und unterstützt das Bild. TipTop. Wünsche noch viele schöne Stunden!
geschrieben am 21.06.2012 um 14:45
#50
Gefällt mir richtig gut. Die Eigenbausachen machen das ganze nochmal um einiges cooler.
Weiterhin viel Spass damit.
geschrieben am 04.06.2012 um 14:05
#49
Schönes HK! Schön umgesetzt!
geschrieben am 04.01.2012 um 12:01
#48
sehr sehr geil gefällt mir super !!!!
geschrieben am 19.12.2011 um 23:37
#47
Sehr schön dein HK. Mach weiter so! Viel Spaß weiterhin.
geschrieben am 13.05.2011 um 23:49
#46
Gefällt mir sehr gut dein HK....deine Tochter schneibar auch :-). Bild 11 THX Werbung ;-). Wünsche Dir und deiner Familie weiterhin viel Spaß mit deinem HK.

Gruß

Dano76
geschrieben am 24.04.2011 um 19:48
#45
Hey, erstmal frohe Ostern ;) gefällt mir echt gut, größe und Technik ist super, alles was man braucht ;) Gruß Stadtheld :)
geschrieben am 14.04.2011 um 16:15
#44
Super Technik und tolle Lautsprecher. Haste wirklich gut gelöst mit den Dachschrägen.
Gruß
geschrieben am 30.03.2011 um 20:00
#43
Vielen Dank für Deinen Kommentar zu meinem HK! Tja, und wie ich lese hast Du auch früh angefangen mit allem...... Schönes Dachbodenkino hast Du da! Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß und Freude an deinem persönlichen Heimkino! Mfg, Teenie
geschrieben am 30.03.2011 um 10:36
#42
Gefällt mir Super. Die ganze Raumaufteilung ist dir gut gelungen. Die Technik ist nicht nur Super sondern sehr gut in den Raum Integriert. Das sind Locker 9 Pkt von mir.
geschrieben am 21.03.2011 um 21:51
#41
Also das mit dem "Nicht technisch wirken zu lassen" ist Dir absolut gelungen. Sieht total gemütlich und "warm" aus. Die Aufstellung der LS gefällt auch. Klare 10 Sterne für diese geile Oase. Gruß
geschrieben am 13.03.2011 um 18:46
#40
Sehr schönes Heimkino! 9 Sterne von mir!
geschrieben am 08.03.2011 um 14:07
#39
Atmosphäre,Technik,Design passt,kurz gesagt Wohlfülkino!So ein eigener Raum für sein Hobby ist schon was feines und da kann man mal sehen das man auch aus einem Dachboden ganz grosses Kino machen kann. Viel Spass noch mit deinem Heimkino wünscht Evil Dead
geschrieben am 07.03.2011 um 21:38
#38
gefällt mir richtig gut, super Komponenten. alles sehr schön in Szene gesetzt. Is ja wahnsinn wie riesig der Celan Sub eigentlich ist;)

Schöne Lautsprecherkabel hast du, kannst ja mal in meinen Blog schauen, hab vor kurzen welche konfektioniert;)

Gruß Martin
geschrieben am 07.03.2011 um 06:37
#37
Wohlfühlatmosphäre ist eindeutig gelungen! Ein super Dachboden-Kino! Gefällt mir sehr. Kann man echt neidisch werden. Schön viel Platz. Und tolle Technik. Viel Spass noch beim Blurays schauen!!
geschrieben am 07.03.2011 um 01:18
#36
Super hk mit Top Technik gefällt mir sehr gut lg.
geschrieben am 21.01.2011 um 17:10
#35
Hi Pilgrim1976,
sag´, wann kann ich einziehen ? ;-)
Super schönes HK, separater Raum ist immer klasse.
2 Subs, respekt. Die Idee mit den Steinplatten ist auch gut.
Noch viele schöne Abende in deinem klasse HK.
geschrieben am 18.12.2010 um 18:46
#34
Hey..SUPER, noch ein HECO Fan. Klasse Austattung und super Technik. Deine Einrichtung gefällt mir auch sehr gut. Weiter so... Viel Spaß noch mit deinem Keimkino

Top Angebote

pilgrim1976
Aktivität
Forenbeiträge1
Kommentare1
Blogbeiträge1
Clubposts0
Bewertungen5
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

am sehr schönes kino u…
am So klein und schon …
von DeSasch 
am Schön gelöst und si…
von DirtDevil 
am Gefällt mir richtig…
von Lippi1980 
am Schönes HK! Schön u…

Änderungen

von Eddem 
am 22.08.2019, 11:37
von Casimir36 
am 22.08.2019, 00:09
von lamagra 
am 21.08.2019, 18:30
am 21.08.2019, 12:00
am 21.08.2019, 03:07