Newsticker

Heimkino von hummal

Wohnkino:
Es hat sich wieder einiges getan seit der letzten Aktualisierung
 
Gesamt Budget ca. 5.600 EUR
- Technik-Kosten ca. 4.900 EUR
- Merchandising ca. 200 EUR
- Raum-Design ca. 500 EUR
Dieses Heimkino wurde 683x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 24. Januar 2018
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 20x bewertet mit ø 8,15 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung

Hallo, ich darf euch mein Heimkino vorstellen:

Mein Kino befindet sich in Österreich und es besteht aus folgenden Komponenten:

Samsung 55 UE6470

Center: Heco Victa 101
Front: Heco Victa 701
Rear: Heco Victa 201
Sub: Heco Victa Sub251a

Schaltzentrale: ONKYO TX-NR 656

Weitere Geräte:
Technisat HD S2+
Onkyo BD-SP 809
Sony PS-LX 300 USB
FIRE TV
Playstation 4
Synology NAS
Astro A50 Headset
Benq 27 Zoll Gaming Monitor
Denon DCD 520 AE


gesteuert wird das Ganze mit einer Harmony Touch in Verbindung mit dem Hub, oder über ein Fire Tablet mit dem Hub oder über Alexa.

Der Bildschirm neben dem Fernseher ist sicher für einige hier gewöhnungsbedürftig, da geb ich euch Recht, allerdings wollte ich eine Ausweichmöglichkeit, wenn meine Freundin TV schaut und die sollte wenn möglich im selben Raum sein, daher hab ich mich dafür entschieden und finde es eigentlich ganz in Ordnung so.

Die weiteren geplanten Arbeiten sind, das Kabelmanagement zu verbessern und eventuell noch 2 Atmos Lautsprecher zu installieren.

Ich soweit ganz zufrieden mit meinem Kino, nehme aber Verbesserungsvorschläge sehr gerne entgegen.

Vielen Dank für die Tipps die ich hier aufschnappen durfte und die ich bis jetzt schon umsetzen konnte.

Bilddarstellung
Samsung Galaxy Tab S2
Abspielgeräte
Onkyo BD-SP809
Sony PlayStation 4
Fire TV
Technisat HD S2+
Denon DCD 520 AE
Audio
Palttenspieler Sony PS LX 300
Lautsprecher
5.1
Heco
Heco Victa 701
Heco Victa 101
Heco Victa 200
Heco Victa Sub 251a
Verkabelung
2,5mm Lautsprecherkabel
Hama HDMI Kabel
Hama HDMi Kabel
Belkin optisches Lichtleiterkabel
Sonstiges
Nintendo Wii, Sony PlayStation 2, Sony PlayStation 3, Sony PlayStation 4
Harmony One Touch+Fire Tablet
BD Sammlung erweitern
Kabelmanagement
Atmos Lautprecher

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 18.02.2018 um 09:12
#29
Moin! Ist der BD-Player beim Abspielen von CDs nicht ordentlich bedienbar oder wieso ein zusätzliches Gerät? Bis ich mir damals meinen ersten Oppo Universalplayer gekauft hatte, nutzte ich aufgrund Bedienerfreundlichkeit auch einen zusätzlichen CD-Player. Hatte sich dann glücklicherweise irgendwann erledigt. Denn wie Du schon festgestellt hast, Platz ist immer nur begrenzt verfügbar.
geschrieben am 09.02.2018 um 15:50
#28
Nein, darüber hab ich noch nicht nachgedacht, wäre jedoch einen Gedanken wert. Allerdings ist in der zwischenzeit auch ein CD Player eingezogen und der steht jetzt unter dem Bildschirm, mir geht schön langsam der Platz aus.
geschrieben am 07.02.2018 um 22:52
#27
Also bis auf den kleinen Monitor sehr hübsch. Schon mal drüber nachgedacht den Monitor liegend zu installieren und durch ein Kippschanier bei Bedarf hochzuklappen? Würde sich optisch definitiv harmonischer ins Gesamtbild einfügen.
geschrieben am 16.01.2018 um 20:36
#26
Ein schönes Heimkino mit toller Technik hast du. Gefällt mir sehr gut. Sieht sehr edel aus! Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Filme schauen. Über einen Besuch auf meiner Seite würde ich mich sehr freuen:). Grüße, Chris
geschrieben am 16.01.2018 um 20:31
#25
Sehr schönes Wohnheimkino mit klasse Ausstattung. Viel Spaß damit. Dafür ganz klar 10 Sterne. Über ein Feedback und ein paar Sterne würde ich mich sehr freuen. Gruß, Eddem. ...................Mein Heimkino im Internet: www.Boss-Time-Cinema.Tumblr.com
geschrieben am 11.01.2016 um 21:51
#24
@MK_LEON Sorry für die verspätete Antwort, ich habe keinen Subwoofer. Evtl. werd ich mir mal einen anschaffen. die Lautsprecher stehen ganz normal auf dem Boden, sind also nicht entkoppelt. Hab die Fronts auf Bi-Amp Betrieb und die Einstellung Vollbereich. lg
geschrieben am 20.12.2015 um 23:40
#23
daumen hoch! da lass ich gerne punkte da!
geschrieben am 30.11.2015 um 20:46
#22
Hi Heco Kollege.

Danke für deinen Eintrag.

Wo steht dein Subwoofer genau? und welchen hast du?
Sind die Front LS vom Boden entkoppelt? Laufen die auf Small oder Large?

LG Mark.
geschrieben am 15.11.2015 um 18:35
#21
Schönes Heimkino, wünsche dir viel Spaß damit.Neun Sterne von mir.
geschrieben am 08.11.2015 um 20:32
#20
Vielen Dank für deine Bewertung und Kommentar bei mir. Bei dir sieht es sehr harmonisch und gemütlich aus, da lässt es sich bestimmt schön den ein oder anderen Film gucken ;) Weiter so
geschrieben am 04.11.2015 um 00:57
#19
Alles verstecken wär wohl etwas schwierig geworden. Der Kompromiß mit deiner Freundin hat sich jedenfalls gelohnt. Viel Spaß für euch beide!
geschrieben am 10.01.2013 um 14:01
#18
Schönes kleines HK. Hat Stil!
MFG Phil
geschrieben am 10.07.2012 um 19:07
#17
Danke für den netten Kommentar.
Platz ist in der kleinsten Hütte, da muss man halt Kompromisse eingehen. Hast Du ja gut gelöst, und die Technik-Basis-Bausteine sind ja schon mal top!
Weiter so, und viel Spaß in deinem HK ... auch mit Deiner Freundihn. ;-)
geschrieben am 01.06.2012 um 10:35
#16
Hallo Operator @HUMMAL.! Heute zum Geburtstag, eine ganz besondere SHOW und VORFÜHRUNG in dein "WOHN-KINO-ZOCKER-ZIMMER".! Auch an den anderen TAGEN des JAHRES, wie es deine ZEIT erlaubt, spannende und gemütliche STUNDEN in deinem HomeCinema.! Genieße deine hochwertigen, VIDEO- und AUDIO- Komponenten, mit allen SINNEN. Zur Erneuerung meiner Bewertung: spezielle+10ex10*+*STARS*+hARRY:-)
geschrieben am 26.04.2012 um 12:04
#15
Schick schick, gerade die Farbe :)
geschrieben am 24.04.2012 um 11:22
#14
Danke für deinen Eintrag und Lob zurück - auch ein Hecoianer ;) Cool was du aus deinen Möglichkeiten gemacht hast! PS: Der Boden ist gar nicht so schlimm, hab ja viel mit dem Teppich abgedeckt. Ich liebe mein Schachbrett-Muster :D
geschrieben am 20.03.2012 um 15:45
#13
nicht schlecht,was du da alles an technik stehen hast.da hast wirklich sehr schöne lautsprecher ausgesucht.gefällt mir echt gut auch der fette onkyo.weiter so
ds1
geschrieben am 06.03.2012 um 17:04
#12
schöne hecos, kann sich sehen lassen, weiter so!
geschrieben am 02.03.2012 um 13:46
#11
Hab beide Geräte live gesehen, und mich dann für den silbernen entschieden, war keine leichte Entscheidung! Sub und Rears müssen leider noch etwas warten! Der Logiterch ist jedoch nicht zu verachten! ;-) lg
geschrieben am 02.03.2012 um 13:25
#10
Sehen gut aus die neuen Bilder. TX NR-809 in silber ist natürlich auch bombig - gefällt mir fast besser als in schwarz. Jetzt brauchts noch einen ordentlichen Sub und zwei passende Rears - dann ists Perfekt.

Top Angebote

hummal
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge54
Kommentare69
Blogbeiträge0
Clubposts3
Bewertungen22
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

am Moin! Ist der BD-Pl…
von hummal 
am Nein, darüber hab i…
am Also bis auf den kl…
von chris007 
am Ein schönes Heimkin…
von Eddem 
am Sehr schönes Wohnhe…

Änderungen

am 24.05.2019, 10:04
am 23.05.2019, 19:04
von RobHor 
am 23.05.2019, 06:29
am 22.05.2019, 22:15
am 22.05.2019, 09:25