Heimkino von Flash

Mein kleines Wohnzimmer...:

...vollgestopft mit Technik! z.B. Teufel Theater 8 für die Ohren und 65" 3D für die Augen
 
Gesamt Budget ca. 7.000 EUR
- Technik-Kosten ca. 6.600 EUR
- Raum-Design ca. 400 EUR
Dieses Heimkino wurde 1962x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 26. September 2012
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 14x bewertet mit ø 7,43 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
26. September 2012
Die Fotos sind endlich hochgeladen, ich hoffe ihr Kommentiert fleißig und falls ihr dann noch Zeit findet würde ich mich über eine Bewertung meins Heimkinos freuen!

Das nächste Projekt heißt Ambilight und wird in den nächsten Wochen in Angriff genommen. So in etwa sollte es dann aussehen:

http://youtu.be/9kuv-CG6TKM?hd=1 (im Video ist es PC Bildschirm)

Der Plan dazu steht die Umsetzung für meinen 65" TV wird etwa 300€ bis 350€ kosten. Sobald es dazu etwas neues gibt werde ich es euch hier wissen lassen.

24. September 2012

Am Freitag wurde der neue Fernseher endlich geliefert und hängt seitdem sicher an seinem Platz. Ich bin noch dabei ihn mithilfe einer "Plasma Break-in DVD" einzufahren (über Sinn und Unsinn lässt sich sicher streiten).

Die richtigen Einstellungen hab ich schon gefunden (bzw. zusammen gesucht) und bin mit dem Bildergebnis mehr als zufrieden. Für alle die es Interessiert, hier sind sie:

Einstellungen:    
    2D     3D  
Modus:  True Cinema  True Cinema
Kontrast: 46 52
Helligkeit: 0 +30
Farbe: 28 24
Schärfe: 6 6
Colour Managment: Aus Aus
Eco Modus: Aus Aus
P-NR: Aus Aus
     
Erweiterte
Einstellungen:
   
   
 
  2D     3D  
Weißabgleich: 3; -2; 4; 0; -5; -4  -12; 3; 4; 16; 7; -25
Farbabgleich: -9; -2; 0; 11; -6; 3;  0; 0; 5 -11; -5; 0; 14; 1; 0; 6; 0; 0
Gamma: 2.4 2.4
IFC /
24p Smooth Film:
Niedrig Aus
3D-Wiederholfreq.: - 120 Hz
3D Effekt: - +2
16:9 Overscan: Aus Aus
Pixel Orbiter: Auto Auto

PS. Würde mich darüber freuen wenn ihr mir eure Einstellungen zum TX-PxxSTW50E schickt bzw. einen Kommentar hier lasst wenn ihr meine Einstellungen ausprobiert habt. 

11. September 2012

Lange ist es her das ich hier ein Update gemacht habe aber nach meiner Shoppingtour  wird es endlich Zeit...

habe mir heute folgendes gegönnt: 
  • Panasonic TX-P65STW50E 
  • Panasonic DMP-BDT320
  • Panasonic TY-ER3D4ME (2 Stück)
  • Denon AVR 2313 7.1 AV-Receiver
  • ein paar Kabel, eine Wandhalterung,... etc.
     
und bin damit endlich auch in der 3D TV Welt angekommen.

Bin wie damals schon erwähnt vor Ewigkeiten Umgezogen daher sind die Fotos nicht mehr aktuell. Neue gibt es sobald der neue TV geliefert und an die Wand montiert wird. (Hoffentlich nächste Woche)

09. Juni 2009
In diesem Spätsommer ist der seit langem ersehnte Umzug in die erste eigene Wohnung geplant und pünktlich dazu sollte wollte ich mir meine ersten "richtigen" Lautsprecher + AV-Receiver gönnen.
Für dieses Vorhaben, habe ich ein Budget von etwa 1500 € vorgesehen und dieses wie folgt verplant: ca 1000 € für die Lautsprecher
(System 5 THX Select), 350 € für einen Receiver und die restlichen 150 € für Lautsprecherkabel etc. ...
... doch wie so oft im Leben kam auch hier alles anders .
Der Saturnmarkt bei mir in der Region hatte Geburtstag gefeiert und den AV-Receiver Denon 2809 für nur 599 € angeboten (günstigster Internetpreis zu diesem Zeitpunkt war 799 €), ich konnte nicht widerstehen und habe zugeschlagen.

Jetzt hatte ich also einen Receiver an den ich meinen bereits vorhandenen Plasma und die Playstation 3 anschließen konnte aber ohne Lautsprecher bringt das ganze leider nichts. Also musste jetzt auch der Kauf der Lautsprecher vorgezogen werden. Ich wollte dafür ein Preis-Verhältnis von 3/4 für die Lautsprecher und 1/4 für den Receiver einhalten und habe mich nach Lautsprechern in der Preisklasse um 1800 € umgesehen.

Als Hersteller stand Teufel für mich fest, da ich die Lautsprecher zu 90% fürs Heimkino nutzen wollte und Teufel gerade in diesem Bereich ein, in meinen Augen, super Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Zur Wahl hatte ich einmal das System 6 THX Select für 1400 € oder aber das Theater 8 THX Ultra 2 für 1995 € (das war zum Zeitpunkt des kaufs von 2495 € um 500 € runter gesetzt). Die Entscheidung fiel, nach 2 fast schlaflosen Nächten und doppelt so vielen verbalen Auseinandersetzungen mit meiner besseren Hälfte, auf das Theater 8.

Schon jetzt war das eingeplante Budget um über 1000 € überschritten und mir fehlte noch die gesamte Verkabelung die dann auch nochmal mit rund 250 € zu Buche geschlagen hat. Zuletzt habe ich mir dann noch den Panasonic DMP-BD60 als echten Blu-ray Player im Gegensatz zur PS3 gekauft.

Am 18. Mai lieferte mir die Spedition, das Theater 8 THX Ultra 2 5.1 Cinema-Set auf einer Europalette. Das das Theater 8 groß sein sollte habe ich gewusst doch das was vom LKW geladen wurde hatte größere Ausmaße als eine Waschmaschine und zwei Mikrowellen zusammen!

Wie anfangs bereits erwähnt wohne ich aktuell noch bei meinen Eltern und habe nur ein 12 qm kleines Zimmer zur Verfügung. Jetzt hatte ich die Möglichkeit die Lautsprecher bis zu meinem Auszug im Keller einzulagern oder aber einige Abstriche bei der Aufstellung der Komponenten einzugehen und die Lautsprecher in meinem kleinen "Kinderzimmer" aufzustellen. Wie die meisten von euch sicher Nachvollziehen können, habe ich mich auch hier für letzteres entscheiden. So hängt z.B. der Center- und die beiden Frontlautsprecher in einer Höhe von 2 Meter anstatt auf Ohrhöhe...
 

Media-Center & Server
Ich habe schon relativ früh angefangen meine gesamte CD Sammlung (bzw. damals die meiner Eltern) zu digitalisieren und auf meinem PC zu katalogisieren. Später kamen dann meine Serien DVDs dazu. Und zuletzt (etwa 2010) habe ich dann auch damit begonnen mein Blu-rays Zentral zu speichern um so von jedem Fernseher aus darauf zugriff zu haben.

Media-Center
Als Media-Center steht jedem TV im Haushalt ein ASRock ION 330 Nettop zur Seite um auf meine Zentral gespeicherten Medien zugreifen zu können. Kurz zu den Komponenten:
 
Prozessor: Intel Dual Core Atom 330 @ 1,6 GHz
Grafikeinheit: NVIDIA ION 9400 (onboard)
Arbeitsspeicher: 2GB RAM
Festplatte: OCZ Onyx Series 32GB SSD
   
Software: Ubuntu 12.04 mit XBMC 12 (Frodo alpha)

Die Hardware reicht vollkommen aus um meine Musik, Serien und Blu-ray Sammlung in Full-HD wiederzugeben, vielleicht mit Ausnahme von 3D Blu-rays aber da ich für die noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden habe um diese auf meinen Media-Server zu bekommen, kann dazu noch keine abschließende Aussage machen. Ein paar Screenshots vom XBMC findet ihr in der Galerie.

Media-Server
Nachdem irgendwann der Platz auf meinem Gaming PC knapp wurde habe ich mich dazu entschlossen einen Home Server aufzusetzen. Anfangs lief alles auf alter ausgedienter Hardware die ich noch herumliegen hatte. Aber auch da wurde der Speicherplatz knapp und ich entschloss mich 2009 einen neuen Stromsparenden "Server" zusammenzubauen:

Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4850e
Grafikeinheit: ATI Radeon HD 2100 (onboard)
Arbeitsspeicher: 2GB RAM
Festplatte: - Crucial RealSSD C300 64GB (System)
- 4 x 2 TB Samsung EcoGreen (Raid 5)
- 2 x 2 TB Samsung EcoGreen
- 3 x 500 GB Samsung SpinPoint
Sonstiges: HighPoint RocketRAID 2310 Controller
   
Software: Windows 7 Professional 64 Bit

Der Server verbaucht ca. 70 Watt und damit deutlich weniger als die alte Hardware. Zugriff bekommen die Media-Center per Netzwerkfreigabe (SMB). Gesteuert werden kann der Server per Remote-Desktop von jedem Media-Center, PC oder Laptop im Haushalt wie ein normaler PC. Im Moment beherbergt der Server (stand. 25.09.2012)

- 285 Blu-rays
- 3985 Episoden von 59 Serien
- 6911 Musik Stücke


und ist damit fast wieder an seine Kapazitätsgrenze angelangt.
 

Komponentenliste inkl. Anschaffungskosten:
 

Panasonic TX-P65ST50E 2500 €
Panasonic DMP-BDT320 169 €
Denon AVR-2313 800 €
Media Center (ASRock ION 330 - XBMC) 400 €
Teufel Theater 8 THX Ultra 2 "Cinema-Set 5.1"  1995 €
   
Logitech Harmoney One 130 €
   
Panasonic TY-ER3D4M (2 Stück) 134 €
Samsung SSG-P41002/XC (2 Stück) 40 €
   
Vivanco Wandhalterungen bis 65 Zoll 40 €
   
4mm² OFC Kupferleiter 110 €
Oehlbach Banana Stecker (20 Stück) 100 €
Oehlbach Blue Magic HDMI (2 Stück) 50 €
HDMI High Speed Kabel mit Ethernet 3m 30 €
HDMI High Speed Kabel mit Ethernet 2m (2 Stück) 50 €
Oehlbach NF 1 Y-Subwooferkabel 50 €

Daraus ergibt sich der aktuelle Gesamtpreis von ca. 6600 € reiner Hardware kosten, darin ist der Media-Server und die Spielkonsolen nicht enthalten.
Bilddarstellung
www.sysprofile.de/id168192 + Media Center (XBMC) + Media Server
Abspielgeräte
Panasonic DMP-BDT320
beides vorhanden
T-Home Entertain Media Receiver 303
Audio
Lautsprecher
5.1
-> Theater 8 THX Ultra 2 "Cinema-Set 5.1"
-> M 800 FCR THX Ultra 2
-> M 800 FCR THX Ultra 2
-> M 800 D THX Ultra 2
-> M 11000 SW THX Ultra 2
Verkabelung
-> ca. 45m - 4mm² OFC Kupferleiter
-> 20 x Oehlbach Solution Bananastecker
-> 1 x HDMI High Speed mit Ethernet 3,0m
-> 2 x HDMI High Speed mit Ethernet 2,0m
-> 2 x Oehlbach Blue Magic HDMI 1,5m
-> 1 x Oehlbach NF 1 Y-Subwooferkabel
Sonstiges
Nintendo Wii
2 x Panasonic TY-ER3D4M
2 x Samsung SSG-P41002/XC
-> Logitech Harmoney One

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
sehr schönes heimkino schön umgesetzt
cloverfield99
geschrieben am 28.06.2017 um 13:24
#33
Hallo grüß dich Markus,Schönes kleines Design Heimkino!!!!!
gefällt Mir Persönlich gut,mit einer TOP TECHNIK (Teufel Theater 8 ),Super blu ray Sammlung,Viel Spaß mit deinem Heimkino !!!! f.g.
MICHAEL
gelöscht
geschrieben am 29.10.2012 um 01:09
#32
Hallo Operator Markus. Zum Geburtstag eine ganz besondere VORSTELLUNG in deinem exzellenten Heimkino. Auch an den anderen Tagen des Jahres, spannende, gewaltige, aber auch gemütliche Stunden, im "Teufel Theater 8....:!" Genieße deine hochwertigen VIDEO- und AUDIO- Komponenten, mit allen SINNEN. Meine erneute Bewertung, genau wie die Planung und Ausführung, deines Heimkinos für die ZUKUNFT, spezielle:+10ex10*+***********STARS**********+hARRY:-)
docharry2005
geschrieben am 04.08.2012 um 08:56
#31
Grosse Lautsprecher in einem kleinen Raum, hab ich ja schon öfter gesehen, aber so einen Humbug wie hier noch nie...!!! Gruss TRXHooL
TRXHooL
geschrieben am 11.05.2012 um 22:27
#30
Haha ganz konsequent durchgesetzt mit den Lautsprechern. Find ich sehr geil XD.
Viel spaß beim Filme schauen und immer schön aufdrehen ;-)
renez
geschrieben am 02.10.2010 um 19:51
von renez
#29
super Technik gefällt mir sehr gut Lg.
Jazz81
geschrieben am 02.07.2010 um 12:07
von Jazz81
#28
Wie die Front und Center Lautsprecher über die Hälfte der Wandlänge einnehmen, und dazu der Sub unter dem Schreibtisch, ein Bild für die Götter! Ich bib mit meinem System 5 auf 13qm schon ziemlich verrückt aber Du schießt den Vogel defenitiv ab! :D
Das mit den diskussionen kann man übrigens leicht umgehen, erst bestellen und dannach bescheid sagen :)
Simon
geschrieben am 27.06.2010 um 20:52
von Simon
#27
Hammer Technik!!!
Aber die Aufstellung lässt wirklich zu wünschen übrig!!! Das weißt du glaublich selbst...
:-)
Bin aber schon sehr gespannt auf die Bilder in deiner eigenen Wohnung dann!!!
Lg. Pascal
LadiesMan 217
geschrieben am 20.06.2010 um 23:29
#26
Bin ebenfalls begeistert, nachdem ich mir mehrfach Deine Bilder und Tests zum T 8 angeschaut und die Diskussionen mit der besseren Hälfte kenne ich nur zu gut *gg*
habs auf ca. 25m² laufen und demnächst sogar als 7.1

LG
Stifmeister
geschrieben am 28.05.2010 um 22:43
#25
Alter Schwede, und ich dachte, ich hätte eine überdimensionierte Anlage auf 17m²..........
Scatman123
geschrieben am 25.05.2010 um 10:33
#24
ps: kabel noch mit mini kanälen verstecken, und sauber ist die sache:_)
dasding81
geschrieben am 12.05.2010 um 17:23
#23
einfach nur crank:_)) muahahhah ein theater8 auf 12qm?? da bin ich mit meinem theater10 auf 27qm genau so wie du:_) einfach crank:_)
dasding81
geschrieben am 12.05.2010 um 17:22
#22
Das nenn ich mal perfekte Auslastung des Raumes. ;) Und dendlich mal einer der auch mit der ir4ps3 arbeitet.
Gruß Maikon
Maikon
geschrieben am 09.02.2010 um 21:09
von Maikon
#21
Respekt! Das ist mal ein vollgepacktes Zimmer mit Power! Ich habe momentan das kleine Teufel THX System und will jetzt auch auf ein größeres wechseln. Wird wohl wegen der besseren Hälfte eher das 6er werden!
Fly Eagle
geschrieben am 17.01.2010 um 21:14
#20
Sehr schön :) die Boxen gefallen mir sehr gut bin auch an diesem System interessiert :)
KoRn
geschrieben am 11.01.2010 um 19:42
von KoRn
#19
Hey, das nenn ich mal mutig ;-) Mein Theater 5 hat schon zu Nachbarschaftsstreits geführt, wie gehts dann erst mit dem 8er ab?!

Gruß Christian
Raceface
geschrieben am 13.12.2009 um 11:36
#18
Hiho aus Magdeburg, Hut ab...die 2 Fronts in Stereo bringen meine Nachbarn schon zum verzweifeln :-)...Tip: such die neue Wohnung nach Deiner Anlage aus Gruß Pred
pred-gdr
geschrieben am 15.09.2009 um 15:05
#17
da muss ja ordentlich die post abgehen!?
;-)
rm1985
geschrieben am 04.09.2009 um 18:17
von rm1985
#16
WOW. Die Boxen gefallen mir sehr gut :D. Super
Gruß Kai
ZiZu
geschrieben am 19.08.2009 um 11:54
von ZiZu
#15
Erste sane finde ich bei mihr wäre lautstärke angesagt (von meiner Besseren hälfte) grins!!! weiter so mfg
Rudolf54
geschrieben am 11.08.2009 um 05:36
#14

Top Angebote

Flash
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge12
Kommentare24
Blogbeiträge0
Clubposts3
Bewertungen7
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

sehr schönes heimki…
Hallo grüß dich Mar…
Hallo Operator Mark…
von TRXHooL
Grosse Lautsprecher…
Die Teufel Boxen si…

Änderungen

von kaefer03 
am 21.06.2024, 17:02
von Scart74 
am 20.06.2024, 20:02
von shedowmen 
am 15.06.2024, 17:22
von chaos 
am 03.06.2024, 19:24
von SAS70 
am 02.06.2024, 19:01
Das Heimkino von Flash wurde 1.962x besucht.