Heimkino von DirtDevil

Mein kleines "Kino":

Nicht groß aber alles meins
 
Dieses Heimkino wurde 651x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 19. Mai 2014
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 38x bewertet mit ø 8,13 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung
UPDATE:
Neuer TV - Sony KDL 55 W807 - 3D auch mal daheim und ich muss sagen es ist gar nicht mal so schlecht :)

Neuer
AV-Receiver - Pioneer VSX - 923 S = Freitag Abend PS3 an Film rein und naja weder Bild noch Ton :( geprüft und naja nichts ging mehr also Hifi Profis prüfen lassen und wie erwartet Totalschaden also neuer muss her. Entscheidung fiel auf den Pioneer und ich muss sagen nach den ersten Tests am WE bin ich absolut begeistert.

Da ich bei vielen hier immer wieder sehr gerne die Entstehungsgeschichten lese versuche ich mich jetzt auch mal daran.
 
Mein Heimkino:
2004 oder 2005. Die Erste 5.1 Anlage war ein No Name Produkt, DVD Player mit integriertem Verstärker und ein 56 cm Röhren TV. Man war das ein tolles Gefühl als ich das erste mal eine DVD in 5.1. gehört hatte. Doch der Spaß sollte nicht lange anhalten, denn da war auch schon der DVD Player im Eimer also in den Laden umgetauscht und siehe da 3 Monate später wieder das gleiche. Da ich dann kein Lust mehr hatte immer wieder zu tauschen wenn der DVD kaputt geht ging es ab in den „Wir sind doch nicht Blöd“ Laden um was „gescheites“ zu kaufen.  Ziel DVD Player und Verstärker getrennt und besserer Klang. Gefunden wurde eine Sony komplett Anlage für Runde 500 €, Bezeichnung keine Ahnung. ( sieht man noch auf den alten Bildern ). Dann ging es ganz schnell Heim und die Anlage wurde aufgebaut und ein gemessen. Erste DVD rein Anlage voll aufgedreht, da war es das Gefühl das sich das Geld wirklich gelohnt hat. Doch irgendwie fand meine Mutter das gar nicht so lustig da die Gläser bei Ihr im Regal etwas unruhig standen . Naja ich war einfach vollauf zufrieden.
Dann war es 2007 soweit ich musste zum Zivildienst. Nach Abschluss des Zivildienstes 2008 gab es dann nochmal einen Bonus ( Vielen Dank nochmal dafür ) und dieser wurde direkt in eine PS 3 ( 40 GB ) und einen 81er 16/9 TV getauscht. Zuhause alles aufgebaut und direkt mal eine Blu Ray ( 300 ) angemacht. Doch siehe da, Bild war echt Top nur irgendwie Schwarz Weiß. Man hätte mir ruhig mal sagen können das BD + Röhren TV mit Scart nicht so ganz gut ist Also gut keine Blu Ray dachte ich mir. So ging es dann eine Zeit lang, doch die PS3 war klar auf HD ausgelegt, Schriften zu lesen auf nem Röhren TV nicht wirklich lustig. Irgendwann auf dem Rückweg von Ikea machte meine damalige Freundin ich halt bei einem Pro Markt, welch Zufall aber auch  Nach knapp 2 Stunden habe ich mich dann für einen 42“ Philips TV ( welchen ich auch heute noch in Betrieb habe ) entschieden. Ich habe den TV im Markt mit allen Signalen getestet, sprich: DVD, Blu Ray, TV Bild analog + digital und er hatte einfach das beste Bild meiner Meinung nach. So TV gekauft Auto vor der Tür nun kam das kleine Problem des großen Kartons. Also Verpackung weg und den TV in die neu gekauften Ikea Decken ( Ja Ikea war an diesem Tag doch echt mal sinnvoll^^ ) gewickelt damit auch ja nichts passiert auf den letzten Metern nach Hause. Zuhause angekommen erst mal den alten TV in de Keller und den neuen TV aufgestellt. Woowww war der groß. Also direkt mal auf die Couch Playstation an und 300 an. Ich war im 7ten Himmel. Endlich PS 3 zocken und Blu Ray schauen mit nem großen TV.
Erste eigene Wohnung:
2010 bin ich dann mit meiner Freundin zusammengezogen. In der Wohnung wurde der TV an die Wand gehängt, alle Kabel in Kabelkanälen versteckt und eine neue große Couch angeschafft . Beim ersten Filmabend kam mir mein TV irgendwie klein vor ( Wand 5 m breit TV „nur“ 42“ – siehe Bilder ) aber gut erst mal alles andere fertig machen dann schauen wir mal. Bis 2011 war ich auch ganz zufrieden, nur der Ton ging gar nicht, ohne Subwoofer ( Freundin verstand nicht ganz warum es immer laut "BUMM" machen muss ) klangen die Joghurt Becher eher bescheiden und für die Größe des Zimmers ( runde 45m² )  war die Anlage definitiv zu klein. Also bin ich dann mal auf die Suche nach einer neuen Anlage gegangen. Im „Ich bin doch nicht Blöd“ Markt gabs ein "gutes" Angebot Bose Soundsystem + Pioneer Verstärker für 899 €, kurz gehört, klang echt gut, Bose Topmarke ( gedacht ) also gekauft. Zuhause aufgebaut und mal getestet. Iron Man 1 + Transformers, komisch kommt gar kein Bass, bis meine Freundin kam und meinte ich solle mal leiser machen im Schlafzimmer vibriert alles. Ins Schlafzimmer ( dazwischen liegt auch noch ein Büro ) und Sie hatte recht hier kam Bass an. Also wieder ins Wohnzimmer alle möglichen Einstellung gemacht aber es wurde nicht besser. Also wieder eingepackt und zurück zum Media Markt, der Bose Verkäufer konnte nicht verstehen warum ich die Anlage zurück brachte, als ich ihm dann versuchte klar zu machen das meine 5 Jahre alte Sony Anlage besser klingt und mehr Bass hat, musste er auf einmal schnell weg. Ergebniss: Alte Anlage daheim aber mit dem wissen NIE MEHR BOSE!! Da mich der Ton immer mehr nervte machte ich wieder auf die Suche, diesmal mit freundlicher Unterstützung des Hi-Fi Forums und der Hi Fi Profis in Darmstadt. Gekauft wurden dann:
Denon AVR – 1911 und Heco Victa ( 2x 700 / 2x 300 1 x 101 Center und der Sub 25A ).
Der Denon kam zuerst und schaffte es selbst auf dem alten Sony System mehr rauszuholen. Ein paar Wochen später folgten dann die Victa`s. Als alles dann da war wurde das System ein gemessen und getestet. Ich war überwältigt vom Klang. Endlich konnte ich BD`s richtig genießen. Ich bin seit her immer wieder überwältig was solch „günstigen“ Boxen doch können, selbst ohne Woofer erzeugen sie einen satten Bass. Seit dem Zeit kam an Geräten nichts wirklich was dazu. Ich habe nur nach und nach meine BD Sammlung erweitert, macht irgendwie süchtig. J
Ende 2011 habe ich mich dann von meiner Freundin getrennt und bin im Feb. 2012 in eine eigene Wohnung gezogen. Irgendwie klingt die Anlage jetzt besser, könnte eventuell daran liegen dass das neue Wohnzimmer nur knapp 20 m² hat  Damit die Rearspeaker die richtige Höhe haben, habe ich mir Boxenständer gebaut. Kaufen kam nicht in Frage zu teuer und hat jeder^^.  Für die Steelbooks habe ich simple Aluprofile an die Wand gebohrt ( hatte ich hier gesehen ), sehr günstig und sehen richtig gut aus, kann ich jedem nur empfehlen.
 
So ich hoffe ihr seit nicht zu sehr gelangweilt und schaut euch noch die Bilder an. Falls es euch gefällt, freue ich mich über Kommentare aber auch Verbesserungsvorschläge und Kritik sind willkommen.
 
To Do:
DTS etc. Bilder anbringen 17.07. erledigt
Steelwan bauen und füllen ;)
Bilddarstellung
Sony Tap 11
Abspielgeräte
Microsoft Xbox One
Sony Tap 11
Audio
Lautsprecher
5.1
Heco
Victa 700
Victa 101
Victa 300
Victa 25 A
Verkabelung
Standard
HDMI
HDMI
Sonstiges
XBox 360, Xbox One, Sony PlayStation 3

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Schickes WohnHeimkino. Gefällt mir!
Eddem
geschrieben am 11.09.2021 um 07:22
von Eddem
#43
Sieht sehr gemütlich aus viel Spaß weiterhin!
JokerofDarkness
geschrieben am 10.02.2018 um 00:00
#42
Ein schönes Wohnkino mit einer netten Filmsammlung hast du.
Wünsche dir ein glückliches neues Jahr und weiterhin viel Spaß beim Filme schauen.
chris007
geschrieben am 04.01.2017 um 09:04
#41
Feines HK, gefällt mir sehr gut. Gemütlich, hier lass dich nieder und geniesse.
Gruß Dolderbaron
Dolderbaron
geschrieben am 01.06.2014 um 21:25
#40
schönes sofa :) in deinem Raum bietet sich doch eine Leinwand an oder? Platz müsste ausreichen? Grüße aus Kempten
F50 Fastlane
geschrieben am 19.05.2014 um 16:25
#39
Super Dezent, gefällt mir.
Schau doch mal rum. ;)
MK_LEON
geschrieben am 15.05.2014 um 18:56
#38
Sehr gemütliches HK hast du dir angelegt !
Geile Boxen und schöne Technik ,Lg
Miguel7777
geschrieben am 10.05.2014 um 21:55
#37
Hey Thorsten, interessante Geschichte und mit der Anlage habe ich auch noch einiges vor mir - aber irgendwie ist der Griff zu neuen BDs immer schneller und einfacher, als das ich Geld zusammen raffe und auf eine Anlage spare ^^ Wünsche dir auf jeden Fall noch ordentlich Bumms bei den nächsten Filmen ;)
doles
geschrieben am 29.08.2013 um 12:14
von doles
#36
Hallo Thorsten, sehr schönes Wohnkino. Gefällt mir gut. Wünsche dir noch viele schöne Filmstunden damit. Schöne grüße Martin.
Omega530
geschrieben am 05.06.2013 um 17:00
#35
Ein sehr gemütliches Heimkino hast du da. Sehr gute Technik und eine schicke Einrichtungl, da macht das Filme schauen Spaß :-)
Ich wünsche dir weiterhin viele gemütliche Stunden in deinem Heimkino.
LG
Freddy
gelöscht
geschrieben am 22.05.2013 um 10:00
#34
Wow du hast es auch sehr gemütlich bei dir,
deine technik ist nicht zu verachten,Merchandisingist Super,
wünsche dir viel spass noch.... grüsse von Arian.
mylordmymen
geschrieben am 11.04.2013 um 13:36
#33
Danke fürs vorbeischauen! Passt alles sehr gut zusammen in deinem HK, gute Technik, weiter so...LG Steve
cjsteve
geschrieben am 11.04.2013 um 09:39
#32
Sieht doch gut aus und gute Technik...
Stadtheld
geschrieben am 24.02.2013 um 17:57
#31
Hier sieht's aber Schick aus!!! Geile Technik und Sammlung! Dafür schraub ich dich mal in den Pünktchen nach oben: )) lg maik
maik76
geschrieben am 14.02.2013 um 18:35
von maik76
#30
Schönes Heimkino mit toller Technik Viel Spaß bei deinen Heimkinoabenden...
Locutusvonborg
geschrieben am 06.02.2013 um 21:23
#29
Gar nicht schlecht dein Heimkino. Vielleicht kannst du noch den ein oder anderen Schallschlucker (Absorber, Teppich, usw.) einbringen, dann wird der Sound gleich nochmal angenehmer. Viel Spaß beim Filme schauen.
JackDaniels83
geschrieben am 05.02.2013 um 12:27
#28
Starke Technik hast du dir da zusammen gekauft, die gefällt mir. Nur wirkt der TV an der Wand ein wenig klein. Aber wenns dir gefällt dann ist ja gut.
Rightniceboy
geschrieben am 05.02.2013 um 12:12
#27
Hallo. Sehr schönes Heimkino. Die Technik ist Spitze und die Optik gefällt mir auch. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Filme schauen und sammeln. Gruß Gerrit.
GerDie
geschrieben am 05.02.2013 um 10:12
von GerDie
#26
Schönes HK mit toller Technik.Viel Spass damit.
Gruß Reiner
( Vielleicht lernt man sich ja mal kennen,ich Arbeite in Pfungstadt.
Kenne auch Diverphil usw.)
Oskar
geschrieben am 30.01.2013 um 15:14
von Oskar
#25
Danke für den netten eintrag, das kann ich nur zurück geben. Tolle Technik hast du da. Es sieht klasse aus. So macht Filme gucken bestimmt spaß.
happy devil
geschrieben am 17.01.2013 um 06:22
#24

Top Angebote

DirtDevil
Aktivität
Forenbeiträge94
Kommentare40
Blogbeiträge2
Clubposts7
Bewertungen80
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Eddem
Schickes WohnHeimki…
Sieht sehr gemütlic…
von chris007
Ein schönes Wohnkin…
Feines HK, gefällt …
schönes sofa :) in …

Änderungen

von lou8523 
am 23.10.2021, 14:55
von kaefer03 
am 22.10.2021, 17:05
am 17.10.2021, 11:48
von Mellon 
am 15.10.2021, 00:19
Das Heimkino von DirtDevil wurde 651x besucht.