Heimkino von DBTopper

Mein kleines Wohnkino:

Hallo liebe Heimkino Liebhaber, ich stell euch hier mein kleines Heimkino vor.
 
Gesamt Budget ca. 16.444 EUR
- Technik-Kosten ca. 14.444 EUR
- Merchandising ca. 800 EUR
- Raum-Design ca. 1.200 EUR
Dieses Heimkino wurde 474x aufgerufen
Letzte Aktualisierung: 17. März 2019
Bewertung
 
 
Dieses Heimkino wurde 8x bewertet mit ø 8,13 Sternen.
Bitte loggen Sie sich ein um dieses Heimkino zu bewerten.
Beschreibung

Hallo ihr Heimkino Verrückte und Film Freunde, mein Name ist Dennis, komme von der schönen Norddeutschen Küste und ich bin jetzt auch schon seit gut 7 Jahren beim Thema Heimkino dabei.

Ich betreibe aktuell in meine ein knapp 12m² kleines Heimkino mit einem 7.2.4 Sound Setup mit Dolby Atmos, DTS X und Auro 3D unterstützung. Als Lautsprecher kommt die RP Serie von Klipsch zum Einsatz sowie zwei Subwoofer der Firma SVS. Für das Bild wird ein 4K OLED TV der Firma LG genutzt.  Er ist zwar mit seinen 55 Zoll nicht riesig aber bei einem Sitzabstand von ca 2,5 Metern ist das absolut ausreichend und die Bildqualität ist einfach Top. Mein Kino ist zwar klein aber es kann durchaus mit den großen mithalten. Zumindest ist das immer die Meinung meiner Gäste ;) Und ich bin Auch sehr zufrieden. Den Raum haben ich leicht Akustisch behandelt mit aktuell 8 Absorbern um Erstreflextionen halbwegs zu schlucken und den Raumhall zu reduzieren.

17.03.2019

 

Bilddarstellung
Sonstiges kommt noch
kommt noch
Eigenbau
Abspielgeräte
Sony UBP-X800
PC
Audio
Lautsprecher
7.2.4
Klipsch Referenz Premiere serie
Klipsch RP-280F
Klipsch RP-450C
Klipsch RP-250S
Klipsch RP-140SA
Klipsch RP-140SA
2x SVS PB 3000 + SVS Soundpath Füße
DSPeaker Anti Mode 2.0 Dual Core
Verkabelung
Dynavox Lautsprecherkabel mit OFC-Kupfer Innenleiter (6 x 40 Litzen je Kanal) 2x3 Meter, 150 Meter Vollkupfer Lautsprecherkabel 2,5 mm²
HDMI Kabel von Kabel dierkt, alle 3D fähig und 4K
diverse längen
2x KabelDirekt PRO Series 1,5m Cinch Y-Kabel
Sonstiges
XBox, Nintendo Gamecube
LED beleuchtetes Batman Logo aus Stahl mit IR und App Steuerung
Marke von Reck unbekannt
Logitech Harmony Elite
Leinwand und Beamer

Wenn das nötige Kleingeld da ist ebenfalls auch Leinwand und Beamer

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Super Equipment! Jetzt fehlt nur noch das große Bild dazu. 10 Sterne gebe ich dir schon mal. Über einen Gegenbesuch würde ich mich freuen,Eddem
Eddem
geschrieben am 18.03.2019 um 11:58
von Eddem
#8
Ein sehr schönes Wohnraumkino.... Vor allem die Ausstattung verspricht SPAß :-) ...
Klipsch und SVS sorgen für ordentliches Feeling. Weiterhin viel Spaß beim schauen ...
Gefällt mir sehr gut ... Wenn du magst kannst bei mir auch mal vorbei schauen.
Feartime81
geschrieben am 01.11.2018 um 06:49
#7
Ein schönes Wohnkino mit toller Technik hast du da. Sieht sehr edel und gemütlich aus- Gefällt mir gut! Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Filme schauen. Über einen Besuch auf meiner Seite würde ich mich sehr freuen:). Nette Grüße, Chris
chris007
geschrieben am 03.03.2018 um 16:54
#6
Ich sitze auch ca. 3m entfernt u. liebe es auch nicht, wenn der TV so tief hängt ich ich die Füße im Bild habe. Bei dir kommt mir das aber etwas sehr hoch vor, wirkt auch eigenartig. Ich würde entbehrlichen Schrott von den Kommoden räumen u. das alles etwas tiefer setzen. Die Front wirkt dann auch homogener.
Was hat den die Umpositionierung des SW hinten gebracht? Messergebnisse? 2 unterschiedliche SW sind nicht empfehlenswert, das würde ich nochmal überdenken.
hinseher
geschrieben am 15.11.2016 um 00:38
#5
sieht sehr schön aus ,vielleicht ist der TV etwas zu hoch und ein paar kabelkanäle wären gut,
sonst top , viel spass noch dir
cloverfield99
geschrieben am 14.07.2015 um 09:24
#4
Er hängt schon nicht niedrig das ist richtg aber ich habe auch einen sehr weiten sitzabstand von fast 4 Metern und auf dieser entfernung ist das mit dem kopf anwinkeln nicht mehr der rede wert, es waren sogar mal 5 aber ich habe das Sofa 1 Meter von der Wand jetzt weit weg gestellt was den sichtabstand verringert, der Rear bereich hört sich nun noch besser an und der 2te Sub steht nun statt neben dem Sofa direkt in einer Linie mit dem Frontwoofer hinter dem Sofa ;)
DBTopper
geschrieben am 25.02.2015 um 19:26
#3
Ein 9.2 System ist schon eine Ansage , aber hängt der TV nicht viel zu hoch ? Da muss man ja permanent den Kopf nach hinten neigen um zentriert auf den TV zusehen.
Portvv
geschrieben am 24.02.2015 um 10:33
von Portvv
#2
hallo Dennis, Schöner Anfang mit deiner Filmsamlung TOP.!Dein Heimkino gefällt Mir auch gut.Dieses Heimkino wurde 1x bewertet mit ø 7,00 Sternen.
Sie haben dieses Heimkino bewertet mit 7 Sternen
Wünsche dir oder euch ,schöne Filmabende in deinen Heimkino ,mit Freunden oder Familie. !Ein wirklich gelungenes Heimkino schön in Szene gesetzt ! Über einen GB Eintrag oder Kommentar und eine Bewertung meines Heimkino wehre sehr Nett .!!! Gruß Michael
Heimkino Dragon
geschrieben am 26.02.2014 um 00:53
#1

Top Angebote

DBTopper
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge12
Kommentare2
Blogbeiträge0
Clubposts3
Bewertungen2
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von Eddem
Super Equipment! Je…
von Feartime81
Ein sehr schönes Wo…
von chris007
Ein schönes Wohnkin…
von hinseher
Ich sitze auch ca. …
sieht sehr schön au…

Änderungen

von RedBlack 
am 26.01.2020, 12:07
von tampehei 
am 25.01.2020, 10:34
am 24.01.2020, 14:28
von mp3-p0 
am 23.01.2020, 23:44
von muecke 
am 23.01.2020, 08:18

Zufalls-Heimkino

Das Heimkino von DBTopper wurde 474x besucht.