N°81 - unboxing Report Jurassic Park Ultimate Trilogy - Limited Collector's Edition oder "Auf sie mit Gebrüll"

Kommentare: 8
Danke: 11
28. Oktober 2012


... verlegene Blicke ist "sie" gewohnt!
... das "sie" ausgezogen wird sowieso!
... dünn, dünner, am dünnsten!
... Warum?... frage ich.
... "sie" ist doch soooo schööön!

Ja liebe Leute, ich rede hier von nichts anderem als einem mehr oder weniger erfolgreichen Konkurenten zum vielgeliebten Steelbook. Die "Tin" Box ist ein Mittel um dem Steelfanatiker mehr zu bieten als nur ein schönes "Steel" und einem innenliegenden Film. Die Tin Box enthält, oder besser soll enthalten, ein paar Gimmicks für den anspruchsvollen Filmfan. Das geht in einigen Fällen gut und in anderen halt nicht.

In diesem Fall schwanke ich zwischen beidem, weil optisch macht mich diese Tin Box total an... aber inhaltlich entäuscht sie mich maßlos. Von welcher Tin rede ich?

Von dieser:



Wenn da nicht die Optik wäre. Ihr glaubt ja nicht wie geil diese Box mit meinem Dino aus einer anderen Jurassic Park Edition wirkt. Aber ich greife vor. Einen Schritt nach dem anderen. Rom wurde ja auch nicht....     ach lassen wir das.

Als das gute Stück ankam, war ich noch in heller Aufregung und konnte es kaum erwarten das Paket zu öffnen. Wieder einmal kam mein Spezialmesser zum Einsatz, im Normalfall schälen wir damit Kartoffeln, ich öffnete jedenfalls mit einem gekonnten chirugischen Schnitt die festanliegende Folie. Schnitt - Schnatt... Ach nee... Schnapp. Passt nicht mit dem Messer.

Das ich unser Kartoffelmesser dazu nehme, soll Euch zeigen, wie wichtig mir eine ordnungsgemäße Öffnung meiner erworbenen Spezialversionen von Filmen aus aller Welt ist. Da kommt mir nicht son einfaches Küchenmesser zum Einsatz oder gar eine billige Schere. Ich schwöre auf mein Kartoffelmesser. Alle andere können es gerne anders machen, aber ich bin Perfektionist.

Soh... also.... Folie ab.



Umgedreht und bestaunt und erste Fehler, Dellen und Lackschnitzer entdeckt. Was's das? Kenn ich ja gar nicht von meinen Steelies. Ist aber empfindlich das hübsche Ding. Isse nicht so robust wie die schmaleren Brüder und Schwestern? Nee anscheinend nicht. Naja, aber wie gesagt... hübsch isse!

Jetzt aber mal den Deckel auf hier. Und was entdeckt mein verwöhntes Auge? PapierAls erstes ein Heft mit ein paar Infos. Einmal auseinandergefaltet und wieder zusammen... nix besonderes. Als nächstes ein paar "Fotos" oder besser ein paar farbige Ausdrucke von bekannten Filmszenen... nix besonderes.





Das nächste Gimmick sind ein paar Postkarten mit Dinos vorne drauf. Auch zum auseinanderklappen... Hmm, kann ich meiner Omi ja zu Weihnachten schreiben... Also... nix besonderes. Soooo und da schimmer auch schon das DigiPak durch, oben drauf liegt noch ein Poster. Falte ich jetzt nicht auseinander, naja... Poster ist ganz ok. Aaaaach den Aufkleber habe ich ganz vergessen... Endlich ein zweiter Aufkleber für meine Heckklappe. Neben "Ein Herz für Kif.. Kinder"... sorry!




Jooaa und da sind auch schon die Filme. Die kennen wir ja alle. Das DigiPak ist das gleiche  es bei allen importieren Jurassic Park Sondereditionen so gibt. Man blättert die Disc wie ein Buch durch. Etwas billiger als das deutsche DigiPak, aber für mich nicht so entscheidend.



Hmm, Kiste leer...



Nicht so dolle... denk ich.
Nicht wirklich zu gebrauchen... merk ich.
Nicht das was ich erwartet habe... resümier ich.

ABER EINE TOLLE VERBEULTE DOSE 
DIE SICH TOTAAAAL SUPER MIT 
MEINEM DINO MACHT!

Schaut:



In dem Sinne...


Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
Super geschrieben!
Tolle Bilder. O.K. die Box sieht auch gut aus. :-)
unholy-force
19.09.2013 um 14:57
#8
In der Kombi sieht das ganz geil aus :)
aber nur die Tin-Box ist nicht so dolle :(

dennoch, wieder sehr geiler Blog ^^
doles
31.10.2012 um 17:28
von doles
#7
In meinem Besitz befindet sich leider keine so hochwertige Box.. Leider..? Ich würde auch eine mit, Beulen, Dellen, Blötschen, Kratzern, Schrammen usw. nehmen. Habe sie wäre noch mit dem original Inhalt gefüllt. Ok. Nun ja. Eine makellose, Super BOX, ist immer ansehnlicher.. In diesem Sinne.. hARRY::
docharry2005
29.10.2012 um 13:44
#6
Die Box sieht richtig gut aus! Dellen und Kratzer ist natürlich nicht so toll; war sicher einer der Dinos ... ;-)
Pandora
29.10.2012 um 13:30
#5
Danke für den Blog!
Auch diese Edi scheint optisch sehr ansprechend - aber eben die Reihe hat auf mich nicht den Effekt, weshalb ich hier generell verzichte.
Der Zustand, zu dem Du die Edi erhalten hast, ist wahrlich ärgerlich - ich fühle mit Dir :-).
Cineast aka Filmnerd
29.10.2012 um 12:43
#4
Das ist ja mal wirklich enttäuschend :(
Naja, wenigstens verdeckt der Dino die Kratzer und Dellen,
mich macht die Edition NULL an,
ich finde die optik billig und langweilig!!
Schnitzi76
29.10.2012 um 09:46
#3
Zerkratzt und Verbeult würde mich stören. Andererseits verleiht das der Box zu einem solchen Film auch das gewisse Etwas... Vielleicht war die Box mit auf der Insel ;-)

Tolle Box jedenfalls... Und toller Blog. Danke für die Bilder.
Michael.Speier
29.10.2012 um 08:19
#2
Vllt hat die verbeulte Dose ja noch einen doppelten Boden und du entdeckst NOCH WAS (prähistorisches) .... ansonsten freut sich zumindest DIE OMA !! :D
MoeMents
28.10.2012 um 19:38
#1

Top Angebote

Flowsen
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge448
Kommentare573
Blogbeiträge104
Clubposts122
Bewertungen223
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von cpu lord 
am Die Doomsday Veröffentl…
am Absolut krass. Eine …
von Flowsen 
am ja es gab ja hier ne …
von BTTony 
am Vielen Dank für deinen …

Blogs von Freunden

movienator
doles
SteelBook75
Mike Epson
docharry2005
FAssY
neobluray
ChefIxor
Cineast aka Filmnerd
Der Blog von Flowsen wurde 39.968x besucht.